Springe zu den Kommentaren

Die Legende der Katzenhüter (WhatsApp RPG)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
38 Fragen - Erstellt von: Blaustern#Blaui - Aktualisiert am: 2017-10-26 - Entwickelt am: - 163 mal aufgerufen

Glaubst du an Magie?
Vielleicht jetzt noch nicht, aber das wird sich ändern. . .
Komm an die Akademie für Katzenhüter! Erkunde Geheimnisse und Mysterien der Schule! Wirst du überleben? Oder wirst du vielleicht sogar der Erwählte sein?

    1
    Willkommen in der Akademie der Katzenhüter! Wo ist deine Katze? Oh, da ist sie ja. Hübsch! Wie war deine Reise hierher? Gut? Das freut mich. Du würdest nicht angegriffen? Das freut mich. Aber. . . Deine Katze sieht sehr mitgenommen aus. Und du übrigens auch. Ihr solltet euch erst einmal ausruhen. Komm! *stehe auf und begleite dich aus dem Sekretariat* Hier. *reiche dir einen Stapel Zettel* Das solltest du dir bis nächste Woche alles durchlesen:

    2
    Die Regeln

    Die Regeln fürs RPG

    1. Niemand wird beleidigt oder ausgegrenzt.
    2. Jede Person darf nur eine Katze haben.
    3. Jeder sollte max. 3 Charas haben
    4. Wenn eine Katze stirbt, stirbt auch sein Hüter. Andersherum auch.
    5. Ihr könnt eure Charas sterben lassen, aber bitte bleibt realistisch. Es kann nicht sein, dass 5 Leute an einem Tag sterben.
    6. WICHTIG! Seid aktiv!
    7. Weder die Katzen noch die Hüter können Nachwuchs bekommen
    8. man darf Pervers schreiben, aber übertreibt es nicht!

    Die Schulregeln

    1. Im Unterricht müssen Uniformen getragen werden. (Sie sind rot-blau-grün, Mädchen tragen karierte Röcke, Jungen lange Hosen)
    2. Jeder Schüler hat sich das Wappen seines Teams als Brosche anzustecken.
    3. Die Schüler dürfen nicht in die verbotene Abteilung der Bibliothek, nachts die Gemeinschaftsräume verlassen oder den Unterricht schwänzen.
    4. Jeder Schüler muss seine Katze beschützen, koste es sein Leben.
    5. Den Anweisungen der Lehrer oder älteren Schüler ist Folge zu leisten.
    6. Schüler, die sich nicht an die Regeln halten, werden bestraft, indem sie im Schlimmsten Fall von der Akademie geworfen werden.
    7. Nach Sonnenuntergang und vor Sonnenaufgang dürfen sich Schüler des einen Geschlechts nicht in den Gemeinschaftsräumen bzw. Schlafräumen des anderen Geschlechts aufhalten.
    8. Handys, Smartphones, Tablets, Laptops usw. sind an der Akademie verboten, das Internet funktioniert hier auch nicht. Es gibt jedoch ein paar alte Fernseher in den Gemeinschaftsräumen.

    Steckbrief-Vorlage:
    Mensch

    Name: (mit Nachname)
    Spitzname:
    Geschlecht:
    Alter:
    Aussehen:
    Charakter:
    Kleidungsstil:
    Klasse/Team: (dazu in den nächsten Kapiteln mehr)
    Wahlfach: (nur wenn in Team Aquarius oder Virgo)
    Zimmer: (in den nächsten Kapiteln mehr)
    Eid: (jeder muss ihn ablegen, um in der Akademie aufgenommen zu werden, denkt euch etwas kreatives aus, z. B "Ich gelobe, meine Katze zu schützen, koste es mein Leben"
    Sonstiges:


    Zusatz für die Schüler, die Reitunterricht als Wahlfach haben:

    Pferd: (es gibt bestimmte Pferde zur Auswahl, bitte keine neuen erstellen!)


    Qi-Katze
    (Die Katzen werden Qi-Katzen genannt)

    Name: (seid ruhig etwas kreativer)
    Geschlecht:
    Aussehen: (am besten ein Link)
    (Die Katzen sehen nicht so aus wie normale Katzen, sondern sind größer und können auch ungewöhnliche Fellfarben haben)
    Fähigkeiten: (mehr dazu in den nächsten Kapiteln)

    3
    Übersicht

    Schüler, die den Eid noch nicht abgelegt haben:

    - Nevia Wyler

    4
    ((big))((bold))Die Qi-Katzen und die Akademie((ebold)((ebig)) Die Qi-Katzen Die Qi-Katzen sind keine normalen Katzen. Sie haben magische Fähigkeiten
    Die Qi-Katzen und die Akademie((ebold)

    Die Qi-Katzen

    Die Qi-Katzen sind keine normalen Katzen. Sie haben magische Fähigkeiten und werden deshalb vom den sogenannten "Katzenjägern" gejagt, um für viel Geld verkauft zu werden. Es heißt auch, das Herz einer Qi-Katze mache unsterblich, wenn man es isst. Deshalb gibt es die "Katzenhüter". Ihre Aufgabe ist es, die Qi-Katzen zu schützen. Dazu werden sie, sobald sie 13 sind, von den Katzen erwählt und müssen in die Katzenhüter Akademie. Dort lernen sie kämpfen, mit den magischen Fähigkeiten der Katzen (die sich zum Teil auf die Hüter übertragen können) umzugehen, und ihre Katzen beschützen.

    Jede Qi-Katze beherrscht ein Element:

    Häufige Elemente:
    > Feuer
    Katzen können Feuer entfachen, Flammen größer und kleiner machen und Feuer löschen
    0/7

    > Wasser
    Katzen können unter Wasser atmen, sehr gut schwimmen, und Wasser ein wenig bewegen
    1/7 Nici

    > Luft
    Katzen können Luft bewegen, Winde erzeugen, aber NICHT fliegen!
    0/7

    > Erde
    Katzen können kleine Erdbeben erzeugen, kleine bis mittels höre Wunden heilen und mit Pflanzen sprechen
    0/7

    Seltene Elemente:

    > Geist
    Katzen können Geister sehen, kleine Zauber bewirken
    1/5 Wisper

    > Eis
    Katzen können Dinge gefrieren lassen und die Temperatur verändern
    1/5 Evita

    > Metall
    Katzen können metallische Gegenstände erkennen, sie bewegen
    0/5

    Sehr seltene Elemente:

    > Zeit
    Katzen können in die Vergangenheit und Zukunft sehen bzw. (In seltenen Fällen) reisen
    1/3 Sonnenstrahl

    > Wahrheit
    Katzen können Gedanken lesen und erkennen, ob jemand die Wahrheit sagt oder lügt
    0/3 Arya

    Extrem seltene Elemente:

    > Blut
    Katzen können andere Kontrollieren und manipulieren, andere Qi-Katzen sowie auch Menschen und andere Tiere
    1/1 besetzt von Madox

    Vom Seltenheitsgrad des jeweiligen Elements einer Katze abhängig kann der Katzenhüter mächtige Zauber erschaffen. D. h ein Hüter mit einer Qi-Katze mit dem Element Feuer kann wohl kaum einen Todes-Zauber erschaffen. . .

    Gezaubert wird mit Runen . Die Katzenhüter zeichnen Runen, um Zauber zu erschaffen.

    Katzenhüter mit Katzen mit dem Element Erde werden ab dem 3. Schuljahr in den Krankenflügel geschickt, um dort mithilfe ihrer magischen Fähigkeiten (heilen) Kranken und Verletzten zu helfen.

    Alle Schüler ab dem 3. Schuljahr können jederzeit auf "Außenmissionen" eingesetzt werden. Dazu kommt immer ihre Katze mit, und sie gehen immer zu zweit oder zu dritt. Draußen ist es nämlich gefährlich, da hier die Katzenjäger lauern.

    Die Akademie

    Die Räume:

    > 1. Stock
    • Gemeinschaftsraum Mädchen
    • Schlafräume Mädchen
    (In jedem Zimmer stehen 2 Betten, die Qi- Katzen schlafen bei ihren Menschen)
    • Gemeinschaftsraum Jungen
    • Schlafräume Jungen
    • Kantine
    (Dort gibt es auch was für die Katzen)
    • Schlafzimmer und Aufenthaltsräume der Lehrer
    ° Aufenthaltsräume für die Schüler mit verschiedenen Spielgeräten usw.
    > 2. Stock
    • Klassenräume
    • Kampfsaal (mit Übungspuppen, Übungsschwertern und Waffen)
    • Bibliothek
    • Alter Duschraum (perfekt für heimliche Treffen ^^)
    • Krankenflügel
    > 3. Stock
    • Ein paar leerstehende Klassenräume
    • Große Terrasse
    • Sportplatz
    • Gewächshaus
    ° Schwimmbad

    Die Schlafzimmer

    Wer ist mit wem in einem Zimmer?
    Hinweis: immer 3 Schüler können zusammen in ein Zimmer. Natürlich könnt ihr auch zu dem Steckbrief eures Charas dazuschreiben, dass sie ein Einzelzimmer möchte, oder nur zu zweit in ein Zimmer gehen.
    Wenn ihr ein neues Zimmer "erstellt", also nicht in ein schon bestehendes kommt, schreibt bitte auch dazu, wie es aussieht.

    Hinweis: Die Zimmer spiegeln die Persönlichkeiten der Bewohner wider. Also wählt ein zu dem Chara passendes Zimmer.

    Die Mädchenzimmer:
    Zimmer 1: Lin, Hikari und Nevia
    Zimmer 2:
    Zimmer 3:
    Zimmer 4:
    Zimmer 5:


    Die Jungenzimmer:

    Zimmer 1: Raphael, Leon
    Zimmer 2:
    Zimmer 3:
    Zimmer 4:
    Zimmer 5:

    Die Lehrer

    Ab 20 Jahren können die Schüler Lehrer werden, also wenn eure Charas Lehrer werden wollen, spielt ihr sie weiterhin.
    Die anderen Lehrer spiele aber ich.
    Die Lehrer:

    - Professorin Maiossa
    ~unterrichtet Reitunterricht und normale Schulfächer in der Menschenwelt
    ~ist für die Pferde zuständig
    ~ist fast immer in den Ställen anzutreffen
    ~eine junge, hübsche Frau, zierlich, mit blonden Haaren
    ~ihre Qi-Katze ist eine weiße Kätzin namens Suya

    - Professor Quirin
    ~unterrichtet Magie und Schwarze Magie
    ~ist zuständig für das Team Virgo (mehr dazu in den nächsten Kapiteln)
    ~ein schon etwas älterer Mann mit einer Glatze und Tätowierungen
    ~seine Qi-Katze ist ein Kater mit grünem Fell und roten Augen namens Drago

    - Professor Juan
    ~unterrichtet Fechten und Seelenvereinigung
    ~ist zuständig für das Team Aquarius
    ~grimmiger, muskulöser Mann, hart, streng, aber wenn man ihn besser kennenlernt, freundlich
    ~seine Qi-Katze ist eine schneeweiße Kätzin namens Mysticheart

    - Professorin Rain
    ~unterrichtet Schwimmen und Dämonenbeschwörung
    ~ist zuständig für das Team Gemini
    ~kleine, braunhaarige Frau mit Sommersprossen, freundlich, nett, hilfsbereit
    ~ihre Qi-Katze ist ein schwarzer Kater mit einem abgebissenen Ohr und vielen Narben namens Flamme

    5
    Das Schwarze Brett

    (Es hängt in der Akademie in der Kantine)


    - Nevia Wyler und Raphael Wyler sind der Akademie beigetreten! Ihre Qi-Katzen sind Evita und Nici.
    - Hikari Sora ist jetzt in der Akademie! Ihre Qi-Katze ist Wisper
    - Lin Dao ist jetzt ebenfalls hier! Wir begrüßen auch ihren Qi-Kater Madox.
    - Lin und Raphael wurden auf eine Außenmission geschickt, um neue Kelpies für die Ställe zu bändigen.
    - Die Außenmission war erfolgreich! Die Ställe besitzen jetzt 2 neue Pferde.

    - Am 23. Dezember findet ein Weihnachtsball statt! Bitte kommt alle um 17 Uhr on!
    Ihr könnt als Paare kommen (Ein Mädchen und ein Junge) oder auch alleine.
    [Schickt mir doch den Link für das Bild von eurem Outfit (Kleid) in die Kommis! Ich werde dann extra eine Bildergalerie erstellen!]

    6
    Die Schule

    Die Schule ist ein riesiges, mittelalterliches Schloss auf einem Berg. In der Nähe gibt es keine Dörfer oder Städte, aber einen riesigen, dunklen Wald, in dem Fabelwesen und Monster leben. Dort ist es sehr gefährlich.
    Die Menschen wissen nichts von der Schule.
    (Das Bild zeigt die Akademie)

    Die Klassen werden "Teams" genannt. Es gibt drei Klassen.
    In der 1. Klasse, Team Gemini, sind Schüler von 13-15 Jahren. Die Schüler unternehmen noch keine Außenmissionen und haben folgende Fächer:

    - Die normalen Schulfächer in der Menschenwelt
    - Kämpfen/Fechten
    - Schwimmen
    - Magie

    In der 2. Klasse, Team Virgo, sind Schüler ab 16 bis 18 Jahren. Sie unternehmen (nicht allzu gefährliche) Außenmissionen und können ab dem Halbjahr im Krankenflügel arbeiten, sofern ihre Katzen das Element Erde besitzen. Ihre Fächer:

    - Die normalen Schulfächer in der Menschenwelt
    - Kämpfen/Fechten
    - Schwimmen
    - Magie
    - Schwarze Magie
    - Seelenvereinigung
    (man verbindet seine Seele mit der seiner Qi-Katze und kann dann zu zweit in einem Körper leben, in dem der Katze oder in dem des Menschen. Beide Seiten können den Körper dann steuern, das ist vor allem sinnvoll in einem Kampf, wenn z. B die Katze den Hüter unterstützen will)

    Wahlfach: Reitunterricht

    In der letzen Klasse, Team Aquarius, sind Schüler ab 19 Jahren. Ab 20 Jahren können sie entweder von der Schule gehen, oder Lehrer werden. Team Aquarius erledigen (auch mal gefährlichere) Außenmissionen, außerdem sind sie die "Vertrauensschüler" und kümmern sich um die jüngeren Teams. Ihre Fächer sind:

    - Die normalen Schulfächer in der Menschenwelt
    - Kämpfen/Fechten
    - Schwimmen
    - Magie
    - Schwarze Magie
    - Seelenvereinigung für Fortgeschrittene
    (jetzt lernt man auch, seine Seele nicht nur mit seiner Katze zu verbinden, sondern mit jedem beliebigen Menschen)

    Wahlfächer: Dämonenbeschwörung + Reitunterricht (auf Kelpies)


    Hinweis: Team Virgo und Team Aquarius haben in manchen Fächern zusammen Unterricht, z. B in Fechten oder Schwimmen, da sie in den beiden Fächern nichts neues mehr lernen.

    Hinweis: Ihr müsst nicht unbedingt spielen, wie eure Charas in den Unterricht gehen. Oder nur kurz, z. B:
    "Ich ging in den Magie-Unterricht".

    Hinweis: Nur ich kann Außenmissionen festlegen. Sie stehen dann am schwarzen Brett, also schaut regelmäßig drauf!

    7
    ((big))((green))Team Virgo((ebig))((egreen)) Das Wappen der Klasse, dass alle als Brosche an ihren Uniformen tragen, ist das hier:♍️ (Das Zeichen
    Team Virgo

    Das Wappen der Klasse, dass alle als Brosche an ihren Uniformen tragen, ist das hier:♍️ (Das Zeichen an der Kette der Katze)

    News
    ♍️- Nevia ist beigetreten
    ♍️- Hikari ist beigetreten

    Mitglieder

    ♍️- Nevia Wyler
    ♍️- Hikari Sora

    8
    Team Gemini

    Das Wappen der Klasse, dass alle als Brosche an ihren Uniformen tragen, ist das hier: ♊ (Das Zeichen an der Kette der Katze)

    News



    Mitglieder

    9
    ((blue))((big))Team Aquarius((ebig))((eblue)) Das Wappen der Klasse, dass alle als Brosche an ihren Uniformen tragen, ist das hier: ♒ (Das Zeichen a
    Team Aquarius

    Das Wappen der Klasse, dass alle als Brosche an ihren Uniformen tragen, ist das hier: ♒ (Das Zeichen an der Kette der Katze)

    News

    ♒ Lin ist dem Team beigetreten
    ♒Raphael ist dem Team beigetreten

    Mitglieder

    ♒ Lin Dao
    ♒ Raphael Wyler

    10
    ((big))((bold))Infos((ebold))((ebig)) (Das Bild zeigt Wisper) > Die Qi-Katzen können mit ihren Hütern und mit anderen Katzen in Gedanken sprechen
    Infos

    (Das Bild zeigt Wisper)

    > Die Qi-Katzen können mit ihren Hütern und mit anderen Katzen in Gedanken sprechen
    > Ihr könnt die Katzen eurer Charas auch spielen.
    > Wenn die Katzen 4 Jahre alt sind, sind sie ungefähr so groß, dass man auf ihnen reiten kann (also etwa so groß wie ein Wolf oder so)
    > Ich wollte einmal ein ungewöhnliches Projekt ausprobieren: Wir schreiben nämlich im diesem RPG nicht normal, sondern in einer Art kleinen "Geschichte". Also z. B so:

    Ich lachte und holte mir noch eine Portion Salat. "Heute ist das Essen aber wirklich lecker", bemerkte ich. Meine Qi- Katze saß unter dem Tisch und versuchte vergeblich, ein Stück von meinem Brot zu erwischen. Ich kicherte. "Lass das, das ist mein Essen!"

    Wenn jeder das so schreibt, können wir am Ende alle "Stücke" zu einer großen Geschichte zusammenfügen.
    > Beachte: Was eure Qi-Katze "sagt", denkt sie ja eigentlich nur. Das heißt, der Satz muss Kursiv geschrieben sein.

    11
    ((bold))((big))Die Ställe((ebig))((ebold)) In den Ställen gibt es keine normalen Pferde, sondern Kelphies. Ein Kelpie ist ein übernatürlicher Wass
    Die Ställe

    In den Ställen gibt es keine normalen Pferde, sondern Kelphies.

    Ein Kelpie ist ein übernatürlicher Wassergeist, der im britischen, insbesondere im schottischen Volksglauben auftaucht. Das Kelpie bewohnt die fließenden Gewässer des Hochlandes. Er tritt in Gestalt eines großen Pferdes auf. Er findet sich an tiefen Flüssen und verspricht Wanderern, die den Fluss überqueren wollen, sie hinüberzutragen. Ist der Wanderer aber erst einmal auf dem Rücken des Kelpie, zieht dieses ihn in die Tiefe und verspeist ihn. Wirft man einem Kelpie einen Schleier über den Kopf oder gelingt es jemandem, es aufzutrensen, so muss es diesem zu Diensten sein.
    Die Kelpies in den Ställen der Katzenhüter-Akademie sind alle aufgezäumt, deshalb können sie in der Regel den Schülern nicht gefährlich werden. Die Kelpies haben meist grünlich oder bläuliche Fellfarbe, oder auch weiße.

    Die Pferde

    - Artemis
    grünlich-sumpffarbene Stute mit Algenmähne
    von Lin

    - Lissa
    weiße, wunderschöne Stute mit Algenmähne
    gehört noch niemandem

    - Moon
    dunkelgrüner, riesiger Hengst mit Algenmähne
    gehört Leon

    - Regin
    kleiner, bläulicher Hengst mit Korallenmähne
    gehört Hikari

    - Celeste
    grünliche Stute mit Fischflossenmähne
    gehört noch niemandem

    - Sacrifice
    weißer Hengst
    gehört noch niemanden

    - Thalia
    grüne Stute mit Muscheln in der Mähne
    gehört noch niemanden

    - Keramäus
    tiefblauer Hengst mit Fischflossenmähne
    gehört noch niemanden

    Hinweis

    Nur die Schüler, die das Wahlfach Reitunterricht belegt haben, bekommen ein eigenes Kelphie.
    Die anderen können gerne in die Ställe kommen und helfen, sich um die Pferde zu kümmern, die Reitlehrer freuen sich immer über Helfer. Jedoch können sie kein eigenes Pferd zugeteilt bekommen.

    12
    Der Erwählte

    Lin, Luna und Hikari finden in der Verbotenen Abteilung der Bibliothek ein seltsames Buch. . . Dort ist von einem Erwählten die Rede. Wer ist das? Und zu was wurde er erwählt?


    Die Geschichte

    ~Lin~

    "Lin, du wirst draußen gebraucht. " Professor Juan sah mich an. Ich war gerade-zusammen mit meinen beiden besten Freundinnen Via und Hikari- im Magie-Unterricht, als der Lehrer in das Klassenzimmer platzte. Sofort begann mein Herz, wie wild zu pochen. Außenmissionen machten mich immer so furchtbar nervös. Ich stand auf. "Natürlich. Ich komme sofort. " Ich warf einen letzten Blich auf meine Freundinnen, die mich besorgt ansahen, dann folgte ich Professor Juan aus dem Raum. Im Gang kam mir mein Qi-Kater Madox entgegen. Juan hat mich schon informiert. In Madox' Stimme schwang Sorge mit. Ich schluckte und wandte mich Juan zu. "Was ist draußen los?", wollte ich wissen.

    ~Nevia~

    Ich schaute Lin besorgt hinterher. Wieso darf ich nicht auf eine Außenmission? Ich schaute mich in der Klasse um Wo mein Bruder wohl gerade ist. . . Ich blicke verbittert auf Professor Quirin, unseren Lehrer. Evita! komm sofort hier her! Meine Katze setzte sich auf meinen Schoß Ja, was ist?, fragte sie freundlich. ich rollte mit den Augen. Kannst du mich irgendwie hier raus bringen! Ich möchte unbedingt auf eine Außenmission! Es ist ungerecht, dass Lin darf, und ich nicht, nur weil sie älter ist! Evita schaute mich ein paar Sekunden lang an. Ich werde es versuchen! Sie leckte mir freundlich übers Gesicht und sprang durch das Fenster hinaus. Dank meiner Verbitterung wurde es ein paar Grad kälter im Raum.

    ~Lin~

    Nachdem Professor Juan mich aufgeklärt hatte, rannte ich, zusammen mit Madox, den Gang entlang. Ich blieb im 3. Stock stehen, dort wartete bereits Professorin Rain auf mich. Sie lächelte mir entgegen und ich lächelte zurück. Beruhige dich, Lin, versuchte Madox, mich zu besänftigen. Ich schluckte und trat zu Professorin Rain. "Was soll ich diesmal tun?", wollte ich wissen. Professorin Rain erklärte sanft: "Nichts schlimmes ist passiert, Lin. Raphael braucht nur deine Unterstützung. Er hat ein paar Probleme mit den Kelpies draußen. Du weißt doch, er wollte heute im Wald ein paar neue Pferde für die Ställe einfangen. Aber. . . Es läuft nicht so glatt wie gedacht. " Ich nickte. "Dann mal los!" Professorin Rain lächelte über meinen Witz. "Ja, komm. " Sie deutete auf den Aufzug, der die Schüler nach draußen brachte. Er war das einzig moderne in dieser Akademie, aber er wurde von Magie betrieben. lch warf Madox einen Blick zu und wir beide stiegen ein. Dann schloss sich die Aufzugtür. . .

    ~Hikari~

    Ich meldete mich etwas schüchtern, als der Lehrer gerade zu mir sah. "dürfte ich aufstehen?" fragte ich leise. "Sicher", antwortete Professor Quirin und sah mich lächelnd an. "Geht beide. Der Unterricht ist beendet. " Er klappte sein Buch zu und lächelte die beiden Schülerinnen an.
    Ich lächelte dem Lehrer noch zu, als ich aus dem Zimmer stürmte. Wisper, wo bist du? Ich suchte auf dem Pausenhof, doch ich fand ihn nicht. Plötzlich sah ich etwas im Wald nebenan aufblitzen. Ich schlich mich dorthin und entdeckte Wisper. Da bist du ja! Was ist mit dem Geist?
    Ich kann ihm nicht alleine helfen
    , meinte er. Ich nickte und ging ihm hinterher.

    ~Nevia~

    Ich flüchtete aus dem Raum, nach draußen. Evita wo bist du? Und was hast du gemacht!
    Ich hab versucht dir rauszuhelfen. . . .
    , sagte sie etwas eingeschüchtert.
    Toll, hat nicht viel geholfen! antwortete ich sauer. Die Luft um mich herum war jetzt eiskalt.
    Hast du denn wenigstens eine Idee, wo mein Bruder ist? Sie schüttelte etwas traurig den Kopf.
    Suchst du ihn denn dann wenigstens mit mir? fragte ich sie. Sie nickte, und war schon losgegangen.

    ~Hikari~

    Ich ging mit Wisper zu einer kleinen Lichtung. Überall lagen Steine herum und die Sonne schien sanft in die Lichtung. Kaninchen suchten eifrig nach Essen und beachteten uns nicht. Ich hielt meine Hand vor meinem Gesicht, um nicht geblendet zu werden. "Wunderschön. . . " meinte ich und schaute verträumt zum Himmel. Wisper knurrte leicht.
    Wir haben einen Auftrag! Ich nickte, doch konnte die Enttäuschung nicht ganz verbergen. "Was ist denn dein Problem?" Fragte ich den Geist und achtete nicht auf das Zwitschern der Vögel und das Trampeln der Kaninchen. "Ich weiß nicht. . . . Ich bin vor ein paar Monaten gestorben, doch. . . . ich kann einfach nicht aus der alten Welt raus. " Ich nickte erneut. Etwas wichtiges fehlte ihm noch, um die Welt zu verlassen. Meist ein Gegenstand oder eine Nachricht an eine nahestehende Person.

    ~Nevia~

    Ich versteckte mich hinter einem Gebüsch, damit mich niemand sah. Ich suchte meinen Bruder hinter der Schule, doch konnte ihn nicht finden. das Gras um mich herum wurde von einer dünnen Schicht Eis bedeckt " Bruder, wo bist du verdammt?" schrie ich. ich wusste das er mich nicht hören konnte, doch musste ich meine Wut raus lassen. Ich streichelte sanft Evita.
    Tut mir leid, wenn ich manchmal gemein wirke. . . . sagte ich zu ihr. Sie nahm es ganz gelassen. Du bist doch gar nicht gemein! ich mag dich wie du bist! Es klang, wie immer, sehr freundlich. Ich lächelte sie leicht an, wurde dann aber sofort wieder ernst und kämpfte mir einen Weg durch die Sträucher und Gestrüppe des Waldes.

    ~Lin~

    Müde und erschöpft kam ich von meiner Außenmission zurück. Raphael hatte sich bereiterklärt, die neuen Pferde zu den Ställen zu bringen. Ich machte mich, zusammen mit Madox, auf den Weg zu dem Mädchentrakt. Ich wollte nur noch schlafen.
    Ich kam bei dem Gemeinschaftsraum an und trat ein. Von Hikari und Nevia keine Spur. Egal. Jetzt erst mal schlafen, dachte ich. Schließlich war ich die ganze Nacht draußen gewesen. Ich ließ mich einfach auf eins der Sofas fallen, da ich keine Lust hatte, in unser Schlafzimmer zu gehen. Madox sprang auf meinen Bauch und schnurrte beruhigend.

    ~Nevia~

    Ich hatte die ganze Nacht gesucht und ging jetzt todmüde zu meinem Zimmer. Evita trug ich in den Händen, da sie schon eingeschlafen war.

    ~Hikari~

    Hundemüde ging ich zu meinem Zimmer und erblickte Nevia und Lin. Ich beachtetet sie aber nicht weiter und ging zu meinem Bett. Wisper gähnte und ging zu seinem Körbchen.

    ~Lin~

    Ich wachte auf und sah meine beiden Freundinnen neben mir schlafen. "Hey, Schlafmützen! Wacht auf!", kicherte ich. Es war schon Abend und mein Magen knurrte. Auch Madox streckte sich müde. Gut geschlafen? Ich nickte. "Via! Hikari!", versuchte ich, die beiden aufzuwecken.

    ~Hikari~

    leise hörte ich die Stimme von Lin. War das ein Traum? Nein, ich glaube nicht. Langsam öffnete ich meine Augen und blickte in das Gesicht von Lin. Ich lächelte. "Na? Gut geschlafen?" Wisper sprang zu mir und kuschelte sich an mich; Ich kraulte ihn.

    ~Nevia~

    Ich springe förmlich aus meinem Bett, und sehe die beiden ausdruckslos an. "Habt ihr meinen Bruder gesehen? Ich will mit ihm reden!"

    ~Lin~

    Ich sah Hikari und Via grinsend an. "Er ist bestimmt auch in der Kantine", erklärte ich. "Gehen wir was essen?"

    ~Nevia~

    "Ja, das ist eine gute Idee. . . " Ich ging schon mal los, ohne ihnen Bescheid zu sagen.

    ~Luna~

    Ich stand vor dem großen Gebäude und schaute mich suchend um. Echo hatte ich auf den Arm genommen, der noch schlief. Ob es wohl diese Akademie war von der mir Echo erzählt hat? Ja, das ist sie!, sagte Echo und sprang von meinem Arm. Der Kater setzte sich in Bewegung, während ich ihm folgte.

    ~Lin~

    Ich kam, zusammen mit meinen Freundinnen, in der Kantine an. "Lecker! Heute gibt es Lasagne!", rief ich. Madox lachte in meinem Kopf. Wir wollten uns gerade unseren "Stammtisch" setzen, als ein kleines, schüchtern wirkendes Mädchen hereinkam. Erstaunt sah ich sie an. "Wer ist denn das?", fragte ich meine Freundinnen.

    ~Nevia~

    Ich betrachte das Mädchen mit einem kühlen Blick. "Also ich mag sie nicht …", teile ich ihnen mit.

    ~Lin~

    "Wieso denn nicht? Auf mich wirkt sie nett. " Ich sah Nevia schief an und musste lachen. "Guck mal, da kommt Raph. "

    ~Raphael~

    Ich schlenderte langsam auf meine kleine Schwester und ihre Freundinnen zu. "Na, gut geschlafen?" Ich grinste schief. Lin verdrehte die Augen. "Also, ich will erstmal was essen. " sie ging zu dem Buffet und holte sich eine große Portion Lasagne. Ich zuckte die Schultern und nahm mir auch was.

    ~Nevia~

    Ich aß von meinem Essen, und wartete darauf das Raph wiederkommt.

    ~Raphael~

    Ich setzte mich an den Tisch. "Hey Schwesterherz, wie geht’s?", fragte ich. Lin setzte sich neben mich und begann, ihre Lasagne zu essen.

    ~Nevia~

    "Toll!", sagte ich mit einem sarkastischem Unterton. Die Luft wurde wieder etwas kälter.

    ~Luna~

    Ich musterte die älteren Schüler, bevor ich zu ihnen ging. "Hallo ich bin Luna und das ist Echo . . . " Ich deutete auf den Kater, der sich hinter meinen Beinen versteckte und einen sehr schüchternen Eindruck machte. Jetzt komm, willst du uns als Feiglinge darstehen lassen? Nein, sagte der Kater, aber du weißt genau warum ich Angst habe! Mitfühlend sah ich meinen Vierbeinigen Freund an.

    ~Nevia~

    Ich funkelte sie böse an "Was willst du?" fragte ich sie bissig. Die Luft um sie herum wurde eiskalt.

    Fortsetztung folgt . . .

    13
    ((big))((bold))Die Schüler((ebold))((ebig)) ((bold))Lin Dao((ebold)) Name: Lin Dao Spitzname: / Geschlecht: weiblich Alter: 19 Jahre Aussehen: japani
    Die Schüler

    Lin Dao

    Name: Lin Dao
    Spitzname: /
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 19 Jahre
    Aussehen: japanisch, schwarze, glatte, lange Haare und blaue Augen
    Charakter: wild, temperamentvoll, mutig, selbstsicher, aber etwas misstrauisch und distanziert
    Kleidungsstil: kleidet sich gerne in altmodischer Kleidung, lange Kleider, Röcke, vor allem Japanische Kleider
    Klasse/Team: Aquarius
    Wahlfach: Reitunterricht
    Zimmer mit: Nevia und Hikari
    Eid: Ich schwöre, meine Qi-Katze bis zum letzten Atemzug zu beschützen!
    Sonstiges: verliebt in Raphael
    Qi-Katze: Madox

    14
    ((bold))Hikari Sora((ebold)) Name: Hikari Sora Spitzname: denkt euch einen aus^^ Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: sie hat gelb-orange Haare, d
    Hikari Sora

    Name: Hikari Sora
    Spitzname: denkt euch einen aus^^
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: sie hat gelb-orange Haare, die zu einem hohen Zopf gebunden sind, sie trägt immer ein Katzenhaarreif, sie hat leicht gebräunte Haare, sie hat blaue Augen
    Charakter: wild, aufgeweckt, lebensfroh, humorvoll, sympatisch, nett, hilfsbereit, gefühlsvoll, mitfühlend, mutig
    Kleidungstil: sie trägt ein gelbes T-Shirt mit einer orangen Sonne in der Mitte, eine weiße Shorts und braune Stiefel
    Klasse/Team: Virgo
    Wahlfach: Reiten
    Zimmer mit: Lin, Via
    Eid: Ich werde Wisper vor allem und jeden bewahren, selbst wenn er ein Geist geworden ist!
    Sonstiges: hat ihren Eid viel später als alle anderen abgelegt, da sie auf einer Geistermission mit Wisper war


    Name: Wisper
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: lilaner Kater und grünen Augen
    Fähigkeiten: Geist

    15
    ((bold))Nevia Wyler((ebold)) Name: Nevia Wyler Spitzname: Nevi, Via Geschlecht: Weiblich Alter: 16 Aussehen: nachtschwarze samtweiche glatte Haare, bl
    Nevia Wyler

    Name: Nevia Wyler
    Spitzname: Nevi, Via
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 16
    Aussehen: nachtschwarze samtweiche glatte Haare, blasse haut und grau-blaue Augen
    Charakter: leicht reizbar, mitfühlend, distanziert, direkt, gemein, freundlich, misstrauisch
    Kleidungsstil: modern, bild
    Sonstiges:/
    Klasse/Team: Virgo
    Wahlfach: /
    Zimmer mit: Lin, Hikari
    Qi-Katze: Evita

    Name: Evita
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: kleine, schmale Kätzin mit dunkelbraunem Rücken und hellbraunen Pfoten, Bauch und Gesicht und hellbraunen, freundlichen Augen
    Fähigkeit: Eis

    16
    ((bold))Raphael Wyler((ebold)) Name: Raphael Wyler (Bruder von Via) Spitzname: Raph Geschlecht: männlich Alter: 19 Jahre Aussehen: schwarze Haare, ge
    Raphael Wyler

    Name: Raphael Wyler
    (Bruder von Via)
    Spitzname: Raph
    Geschlecht: männlich
    Alter: 19 Jahre
    Aussehen: schwarze Haare, gebräunte Haut, graue Augen
    Charakter: kühl, distanziert, ein echtes Kämpfertalent
    Kleidungsstil: normal (modern)
    Klasse/Team: Aquarius
    Wahlfach: Dämonenbeschwörung
    Zimmer mit: noch niemandem
    Eid: Ich schwöre, meine Qi-Katze zu schützen
    Sonstiges: /
    Qi-Katze: Nici

    17
    ((big))((bold))Die Orte((ebig))((ebold)) Die Bibliothek
    Die Orte

    Die Bibliothek

    18
    Der Gemeinschaftsraum der Mädchen (Ich hoffe, ihr seid damit einverstanden)
    Der Gemeinschaftsraum der Mädchen

    (Ich hoffe, ihr seid damit einverstanden)

    19
    Der Gemeinschaftsraum der Jungen
    Der Gemeinschaftsraum der Jungen

    20
    ((bold))Die Mädchenzimmer((ebold)) ((eunli))Zimmer 1((eunli)) Das Zimmer von Lin, Hikari und Nevia (Hoffe es passt so ^^)
    Die Mädchenzimmer

    Zimmer 1

    Das Zimmer von Lin, Hikari und Nevia
    (Hoffe es passt so ^^)

    21
    ((unli))Zimmer 2((eunli))
    Zimmer 2

    22
    ((unli))Zimmer 3((eunli))
    Zimmer 3

    23
    Zimmer 4

    24
    Zimmer 5

    25
    Die Jungenzimmer

    Zimmer 1

    Das Zimmer von Raphael

    26
    Zimmer 2

    27
    Zimmer 3

    28
    ((unli))Zimmer 4((eunli))
    Zimmer 4

    29
    ((unli))Zimmer 5((eunli))
    Zimmer 5

    30
    Ein See inmitten des großen Waldes. Er ist nicht ungefährlich. . . Aber wunderschön! Man kann dort baden (heimlich!) Neue Schüler müssen dort in
    Ein See inmitten des großen Waldes. Er ist nicht ungefährlich. . . Aber wunderschön!
    Man kann dort baden (heimlich!)
    Neue Schüler müssen dort in einer "Aufnahme-Zeremonie" nachts nackt baden.
    Das ist aber nicht schlimm, weil es zu dunkel ist, um etwas zu sehen.
    Es macht aber sehr viel Spaß und oft machen ein paar ältere Schüler mit.

    31
    Es ist ein Baumhaus mitten im Wald. . . Dort lebte einmal jemand, doch jetzt ist es verlassen. Lin kommt gerne hierher, um zu lesen oder nachzudenken.
    Es ist ein Baumhaus mitten im Wald. . . Dort lebte einmal jemand, doch jetzt ist es verlassen. Lin kommt gerne hierher, um zu lesen oder nachzudenken.

    32
    Der Innenhof der Akademie

    33
    Die Ställe

    34
    Übersicht

    Name * Name: Geschwister
    Name > Name: verliebt in
    Name >< Name: verliebt ineinander (zusammen)
    Name >> Name: Qi-Katze von
    Name ** Name: entfernt verwandt (z. B Cousins)
    Name - Name: befreundet mit
    Name -- Name: beste Freunde


    Lin Dao -- Hikari Sora -- Nevia Wyler
    Scott Jackson -- Raphael Wyler
    Nevia Wyler * Raphael Wyler
    Lin Dao >< Raphael Wyler
    Scott Jackson > Nevia Wyler
    Skylla Mavis ** Hikari Sora


    Die Qi-Katzen

    Madox >> Lin Dao
    Evita >> Nevia Wyler
    Nici >> Raphael Wyler
    Wisper >> Hikari Sora
    Key >> Leon Kennedy
    Sonnenstrahl >> Scott Jackson
    Bastet >> Skylla Mavis
    Madox > Evita

    35
    Eure Steckbriefe



    von iyune

    Name: Leon (eng. Aussprache) Kennedy
    Spitzname: eigentlich keiner XD
    Geschlecht: M
    Alter: 18
    Aussehen: braune, kurze Haare, die etwa bis über die Ohren gehen, braune Augen, mit einem leichten grün Schimmer, bronzefarbene Haut
    Charakter: laut, wild, abenteuersüchtig, chaotisch, sagt immer seine Meinung, hitzig, aufgedreht
    Kleidungsstil: chaotisch, meistens beschmutzt
    Klasse/Team: Virgo
    Wahlfach: reiten
    Zimmer: 2
    Eid: auch wenn ich mein Leben geben muss, alles aufgeben, oder bis ans Ende der Welt reisen muss, ich tue alles für meine Katze!
    Sonstiges: hat die Angewohnheit immer leise zu gehen, und erschreckt immer Leute, indem er einfach plötzlich hinter ihnen steht und sie anspricht, wenn es die Personen am wenigsten erwarten (XD)
    Pferd: Moon
    Qi- Katze: Key

    36
    ((big))((bold))Mike Skyblade((ebold))((ebig)) Von Windfluss Name: Mike Skyblade Spitzname: Nope Geschlecht: M Alter: 14 Aussehen: Blonde Haare, Sidecu
    Mike Skyblade

    Von Windfluss

    Name: Mike Skyblade
    Spitzname: Nope
    Geschlecht: M
    Alter: 14
    Aussehen: Blonde Haare, Sidecut und grüne Strähnen dazwischen
    Charakter: Freundlich, hilfsbereit, ein Angeber, Ruhig, sehr modebewusst
    Kleidungsstil: Weiße Sneaker, Markenklamotten, stilvoll modern
    Klasse/Team: Gemini
    Wahlfach: /
    Zimmer mit: Noch niemand
    Eid: Ich werde meine Katze bis in den Tod beschützen
    Sonstiges: Sehr gut im kämpfen und zaubern

    Katze

    Name: Arya
    Geschlecht: W
    Aussehe n: Strahlend weißes Fell, Schwarzes Muster auf dem Rücken das aussieht wie ein Drache, blaue Augen, keine sichtbaren pupillen
    Fähigkeit: Wahrheit

    37
    Scott Jackson

    Name: Scott Jackson
    Spitzname: Scotty
    Geschlecht: Männlich
    Alter:17
    Aussehen: Feuerrote Haare, grüne Augen, helle Haut
    Charakter: Leicht reizbar, intelligent, vorausschauend
    Kleidungsstil: Schwarze Lederjacken, düster
    Klasse: Virgo
    Eid: Meine Katze ist alles was zählt. Ich würde für sie sterben

    38
    ((big))((bold))Skylla Mavis((ebig))((ebold)) Gespielt von Blaustern#Blaui Name: Skylla Mavis Spitzname: Sky Geschlecht: weiblich Alter: 14 Jahre Ausse
    Skylla Mavis

    Gespielt von Blaustern#Blaui

    Name: Skylla Mavis
    Spitzname: Sky
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 14 Jahre
    Aussehen: (stroh)blonde Haare, meistens zu zwei Zöpfen geflochten, buschige Augenbrauen, strenge Gesichtszüge, blasse Haut
    Charakter: entschlossen, unhöflich, mutig, schnell aufbrausend, emotional, manchmal etwas brutal
    Kleidungsstil: Sie hat oft ein Tanktop an, grün oder braun, irgendwas unauffälliges, mit tarnfarbener, langer Jeans. Am Arm hat sie ein Lederband und um die Hüfte immer einen Gürtel mit einem Schwert und mehreren anderen Waffen darin. Außerdem hängen an dem Gürtel braune Leder-Handschuhe, die sie immer zum Kämpfen anzieht
    Klasse/Team: Gemini
    Wahlfach: keins
    Zimmer: 2
    Eid: Ich werde Artemis beschützen, immer, überall und zu jeder Zeit.
    Sonstiges: Ist die Cousine von Hikari Sora
    Qi-Katze: Artemis

Kommentare (5)

autorenew

Sanddornblüte (69075)
vor 22 Tagen
Du musst einfach nur die Steckbriefvorlage ausfüllen und hier reinschicken, wir fügen dich dann hinzu^^
Silviana ( von: Silviana)
vor 28 Tagen
(Oder ist dieses RPG nur für ausgewählte Leute?)
Silviana ( von: Silviana)
vor 28 Tagen
(Hallo. Ich würde hier gerne mitmachen. Weiß aber nicht was ich jetzt machen soll. Außerdem habe ich eine Frage ^^)
Frostblick ( von: Frostblick)
vor 29 Tagen
(Ich bin’s Mondgesicht (Moon)🌚💗)
Frostblick ( von: Frostblick)
vor 29 Tagen
Ich würde soooo gerne mitmachen! Darf aber nicht😩😩😩😩😩😩😩😩😩😟😟😟😟😟😟😟😭😭😭😭😭😭😭😭😭