Springe zu den Kommentaren

Die 72. Hungerspiele

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.051 Wörter - Erstellt von: Maddy29 - Aktualisiert am: 2017-10-22 - Entwickelt am: - 111 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Das Kapitol ist noch an der Macht. Katniss Everdeen ist gerade mal 14. Erlebe die 72. HUNGERSPIELE

    1
    "Aufwachen Katlin! " Unsanft rüttelte jemand an meinem Arm. "Lass das, Oliver!" fuhr ich meinen großen Bruder an, doch da wurde
    "Aufwachen Katlin! " Unsanft rüttelte jemand an meinem Arm. "Lass das, Oliver!" fuhr ich meinen großen Bruder an, doch da wurde mir klar, warum er es so eilig hatte: Heute war Tag der Ernte. Mein erster Tag der Ernte! Vor zwei Wochen bin ich 12 geworden, also ist mein Name jetzt unter den Losen. Aber nervös war ich nicht. Bestimmt meldet sich einer freiwillig, wie üblich im Distrikt 4. Also ging ich ins Bad und machte mich fertig. Als ich in den Spiegel schaute, war ich mehr als zufrieden mit den Ergebnis: meine langen braunen Haare lagen glatt auf meinen Schultern, meine hellblauen Augen hatte ich durch das Make Up gut betont. Jetzt schlüpfte ich in mein Erntekleid. Ein schmales dunkelgrünes Kleid, passend für Distrikt 4. Zufrieden ging ich zu meiner Familie und wir warteten auf meinen Bruder, der deutlich länger brauchte. Ach stimmt, er wollte sich ja heute freiwillig melden! Gänsehaut kroch mir den Rücken hoch. Ich weiß, dass er hervorragend mit der Axt und Messern umgehen kann, er hat das ja trainiert, genau wie ich, bloß das mein Spezialgebiet Fernkampfwaffen wie Speere und Pfeil und Bogen waren, ich lies Gegner nicht gern so nah an mich ran. Aber trotzdem, es gab auch noch die anderen Karrieredistrikte, 1 und 2. Wenn er sich gegen die durchsetzen will, muss er hart kämpfen. Ich will ihm nicht dabei zusehen, wie er andere umbringt und noch weniger dabei wie er selber umgebracht wird. Mir stiegen die Tränen in die Augen, aber ich wischte sie schnell weg. Vielleicht meldete sich auch ein anderer zuerst freiwillig, dann muss Oliver gar nicht gehen. Als er stolz in seinem schicken Erntehemd aus dem Bad kam, blickten Mom und Dad ihn stolz an. Es machte ihnen nichts aus, dass sich ihr Sohn freiwillig zum Sterben und Morden melden wollte. Das nenne ich mal schlechte Eltern. Ich mochte das Kapitol noch nie, aber die Hungerspiele waren das Schlimmste. Was, wenn wir das mal mit ihren Kindern machen? Vor allem mit denen von Präsident Snow... "Können wir gehen?" riss mich mein Vater aus meinen Gedanken. Meine Mutter nickte und nahm mich bei der Hand, welche ich abschüttelte. Ich bin keine 3 mehr! Als wir auf dem Marktplatz angekommen waren und uns eingetragen hatten, umarmte ich meinen Bruder kurz und lief dann zu den anderen 12 jährigen. Sie wirkten ebenso wenig ängstlich wie ich und lächelten mich an. Ich stellte mich neben meine beste Freundin Hannah. "Hallo und herzlich willkommen Distrikt 4, am Erntetag! Heute werden wir auslosen, wer die Ehre hat an den Hungerspielen teilzunehmen. Der Gewinner wird sich für immer an den guten Gaben des Kapitols erfreuen! Also, Ladies first!" Der Betreuer unseres Distrikts, John Ginsò, grinste in die Kamera. Ich verdrehte die Augen. So ein Idiot! Er griff in die große Glasschale. "Hoffentlich werde ich nicht gezogen!" flüsterte Hanah neben mir. Als ich zu ihr sah, merkte ich dass sie weinte. "Hey keine Angst. Es meldet sich bestimmt jemand freiwillig. Diese Idioten wollen doch alle unbedingt in die Arena." Das letzte sagte ich ganz leise, sodass nur ich es hören konnte. Hannah kauerte sich ängstlich an mich, als John dramatisch langsam das Los öffnete. "HANNAH KLONER" rief John und strahlte in die Menge. Hannah schrie auf und fing wieder an zu Heulen. Sie wurde wirklich gezogen, das hätte ich nicht gedacht. Sie war steif vor Angst. Ich stupste sie an. "Geh vor!" Sie zuckte, dann fiel sie in Ohnmacht. Sie brach einfach so zusammen. Da lag sie, und natürlich kamen gleich die Friedenswächter, die sie auf die Bühne trugen und ihr eine Ohrfeige gaben damit sie aufwacht. Ich sah von weitem wie sie langsam wieder die Augen öffnete und mit zitternden Beiden vortrat. John ging zur Jungenschale. "Der männliche Tribut wird...", er sah kurz in die Menge, "Victor James!" Ich blickte zur Jungenseite. Ein 15 jähriger Junge trat stolz hervor. Ich kannte ihn nicht. Hannah sah immer noch geschockt aus."Gibt es Freiwillige für den Mädchen Tribut? " ich schaute hinter mich, doch alle starrten bloß Victor an. Der scheint ja gefährlich zu sein, wenn sich niemand meldet. Aber mein Bruder will sich ja auch melden...Ich seufzte und blickte traurig zurück zu Hannah. Sie schlug die Hände vors Gesicht und weinte mal wieder. Sie ist so sensibel und zart... in der Arena würde sie keine 3 Minuten überleben. Sie wurde noch nicht ausgebildet, ihre Eltern hatten sich immer dagegen ausgesprochen. Aber trotzdem hatte sie mir einmal das Leben gerettet. Wir waren noch kleiner, 6 Jahre alt. Mein Vater legte mir das erste Mal eine Axt in die Hand und Hannah durfte zusehen. Wir waren an einem Trainingsplatz ganz nah am Wald und plötzlich flog ein ganzer Schwarm Insekten auf uns zu. Mein Vater rannte weg und rief uns noch "Lauft!" zu. Ich war steif vor Schreck. An das Gefühl kann ich mich noch gut erinnern... Hannah ist um einiges kräftiger als ich, also warf sie mich über die Schulter und rannte zum See. Ich konnte mich immer noch nicht bewegen. Sie warf mich ins Wasser und in den paar Sekunden, die sie dafür brauchte, johlten uns die Jägerwespen wie ich später erfuhr, ein und stachen sie 5-mal bevor sie in den See springen konnte. Sie wäre wirklich fast gestorben am Gift, mir passierte nichts. Ja ihr habt es erraten, ich habe wahnsinnige Angst vor jeder Art Insekten. Jedenfalls hatte sie mich gerettet und ich stehe in ihrer Schuld. Also meldete ich mich. "Hier, ich melde mich freiwillig als Tribut von Panem."

article
1508236226
Die 72. Hungerspiele
Die 72. Hungerspiele
Das Kapitol ist noch an der Macht. Katniss Everdeen ist gerade mal 14. Erlebe die 72. HUNGERSPIELE
http://www.testedich.de/quiz51/quiz/1508236226/Die-72-Hungerspiele
http://www.testedich.de/quiz51/picture/pic_1508236226_1.jpg
2017-10-17
402G
Die Tribute von Panem

Kommentare (0)

autorenew