Springe zu den Kommentaren

Vanima Faniriel- Krieg und Erinnerungen Teil 5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.173 Wörter - Erstellt von: Nolawen Moredhel - Aktualisiert am: 2017-10-19 - Entwickelt am: - 154 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Vanima erwacht und findet ein Leichenfeld vor, die letzten Überlebenden kämpfen noch und sie wird immer häufiger von grausamen Visionen ihrer Fernsicht heimgesucht...

1
„Nein“, flüsterte ich. „Nein!“ Ich fing an zu rennen, auf der Suche nach Überlebenden. „Bitte! Wie lange habe ich denn nur geschlafen?“
„Nein“, flüsterte ich. „Nein!“
Ich fing an zu rennen, auf der Suche nach Überlebenden.
„Bitte! Wie lange habe ich denn nur geschlafen?“ Am Ufer des Baranduin lagen schwarze Schiffe. Ihre Segel waren pfeilbestückt, also hatten wir sie doch getroffen und die Pfeile waren nicht verpufft. Eine Zeit lang lief ich nur an Leichen über Leichen vorbei.
Doch bald sah ich noch ein paar Kämpfende. Es war ein Gruppe von vielleicht zwanzig bis dreißig Elben und zehn Dúnedain, die gegen ungefähr zehn schwarze Dúnedain und 15 Orks kämpften. Ich eilte zu ihnen und entdeckte als Erste Elrohir und Elladan, die ihren Vater flankierten. Ich zog meine Schwert, als ein Ork auf mich zukam. Ich zog ihm das Schwert über die Kehle und er brach zusammen. Der Kampf endete bald und nur noch zwanzig Elben und zwei Dúnedain lebten. Elrond und Glorfindel kamen zu mir.
„Was hast du gesehen?“, fragte Glorfindel.
„Sie verpesten die Hügelgräber. Celairion, er war tot und erstand als Geist oder so in etwa wieder auf“, antwortete ich und starrte dann auf das Schlachtfeld. „Sind wir die letzten Überlebenden?“ Meine Stimme drohte sich zu überschlagen.
„Nein“, sagte Elrond. „Ein paar sind geflohen, als sie die Magier sahen.“
„Die Magier?“ Jetzt überschlug sich meine Stimme und ich sank zu Boden. Ich war nicht schwach, aber letzter Zeit hatte ich viel mehr Visionen als sonst und das zerrte an meinen Nerven. Denn es waren ja auch keine schönen Visionen. Ich hatte gesehen wie Glorfindel in meinen Arm starb und wie Celairion zu einem …Geist oder so wurde. Auch, wenn ich Glorfindels Tod verhindert hatte, war dieses Bild in meinem Kopf eingebrannt und, wenn ich ihn ansah musste ich immer daran zurückdenken.
„Die Magier, sie verfluchen die Hügel. Sie dienen der Eisenkrone“, wisperte ich in meine Hände. Glorfindel ging neben mir auf die Knie.
„Die Eisenkrone. Ich glaube, du hast jetzt einen anderen Begriff für den Hexenkönig erschaffen“, meinte er.
„Ist er auch hier?“, fragte ich und zum Glück schüttelte Glorfindel den Kopf.
„Naja“, sagte er dann. „Keine Ahnung.“
„Ist Mornagla auch geflohen?“, wollte ich wissen, denn ich sah sie nirgends und ich hoffte sie war tot. Leider nicht.
„Ja, sie hat ein paar Dúnedain zurückgezogen“, antwortete Elrond mir.
Ich sah ihn bedeutungsvoll an. Er seufzte und sagte etwas zu seinen Söhnen. Dann ging er zurück zu den Anderen.
„Wir werden den Fluss zurückerobern“, äffte ich leise nach. „Soweit ich weiß, ist der Fluss noch nicht einmal in der Hand des Feindes, pff. Wer hat ihn denn jetzt gehalten?“
„Du nicht“, meinte Glorfindel und ich sah ihn böse an.
„Ich kann auch nichts für meine Visionen. Ich wäre definitiv nicht geflohen.“
„Das weiß ich.“ Er half mir auf und hielt mich fest in den Armen. „Es tut mir so leid, dass ich dich schutzlos in dem Zelt zurückgelassen habe, Vanima. Bei allen Valar, du hättest im Schlaf ermordet werden können.“
article
1508082276
Vanima Faniriel- Krieg und Erinnerungen Teil 5
Vanima Faniriel- Krieg und Erinnerungen Teil 5
Vanima erwacht und findet ein Leichenfeld vor, die letzten Überlebenden kämpfen noch und sie wird immer häufiger von grausamen Visionen ihrer Fernsicht heimgesucht...
http://www.testedich.de/quiz51/quiz/1508082276/Vanima-Faniriel-Krieg-und-Erinnerungen-Teil-5
http://www.testedich.de/quiz51/picture/pic_1508082276_1.jpg
2017-10-15
402C
Herr der Ringe

Kommentare (8)

autorenew

Nolawen Moredhel ( von: Nolawen Moredhel)
vor 6 Tagen
Danke, Sarah, wie gesagt, in nächster Zeit kommt erstmal nichts :/
Sarah Laureen (56504)
vor 9 Tagen
Wow, du wirst mit jedem weiteren Kapitel immer besser. Ich bin ehrlich beeindruckt! Hut ab!
Nolawen Moredhel ( von: Nolawen Moredhel)
vor 32 Tagen
Danke, ich freu mich total! Ich spiele Aufstieg des Hexenkönigs (wer noch?) und da geht es um den Krieg im Norden, eigentlich spielt man da Angmar und unterwirft Arnor, aber es gibt auch einen Prolog mit Glorfindel und da wollte ich dann eine Geschichte zu schreiben :)
Sarah Laureen ( von: Sarah Lauree)
vor 33 Tagen
Juhu, noch jemand außer mir, der Glorfindel liebt (nicht immer nur Legolas...)! Ganz im Ernst, deine Geschichte ist mit eine der Besten die ich bisher gelesen habe. Fesselnder Schreibstil, guter Spannungsbogen und eine sehr gute Idee - was will man mehr? Es gibt so viele Geschichten die im zweiten Ringkrieg oder im Hobbit spielen, deshalb ist diese Idee auch genial.
Bitte schreib weiter!
Elenath ( von: Elenath)
vor 36 Tagen
Ich finde diese Geschichte wunderschön !! Dein Schreibstil ist toll und ich mag Glorfindel total gerne ! Mach bitte weiter, ich freu mich schon ! :)

Liebe Grüße, Elenath
Nolawen Moredhel ( von: Nolawen Moredhel)
vor 38 Tagen
Ok, danke. Die nächsten Teil sind schon hochgeladen, aber ich achte darauf :)
Sternenschreiber (61489)
vor 39 Tagen
Toll und interessante Geschichte! Du hast einen super Schreibstill nur solltest du ein weniger Ausschweifender werden,aber nur ein bisschen. Sonst hat mir die Geschichte ich gut gefallen und es ist auch eine echt gute Idee! Freue mich auf die Fortsetzungen!
Nolawen Moredhel ( von: Nolawen Moredhel)
vor 40 Tagen
Lasst bitte mal euer Feedback da, würde mich interessieren, wie ihr meinen Schreibstil und die Geschichte findet.
lg, Nolawen