Springe zu den Kommentaren

Highschool...das wird ein Drama 10

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 2.575 Wörter - Erstellt von: Mikoto - Aktualisiert am: 2017-10-14 - Entwickelt am: - 95 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Puuuuuhhhhh endlich kann ich den nächsten Teil hochladen!

1
Anscheinend hatte die Hitzewelle von neulich einen gewaltigen Schaden verursacht (vor allem bei Suigetsu!). Der Weißhaarige blieb noch immer eine Wei

Anscheinend hatte die Hitzewelle von neulich einen gewaltigen Schaden verursacht (vor allem bei Suigetsu!). Der Weißhaarige blieb noch immer eine Weile auf Abstand, auch wenn man ihn mit gut Glück nicht verspeist hatte. Ich persönlich bin recht froh, dass wir wieder Wasser hatten, denn ich konnte endlich BADEN! Es tat mir wirklich gut nicht die ganze Zeit verschwitzt zu sein. Heute hatten wir Dienstag, also etliche Quälereien mehr! Gerade kam ich in die Klasse herein, als plötzlich überall geschrien wurde. Alle bewarfen sich gegenseitig mit etlichen Schulheften, Stiften, Füllermienen...e.t.c.... Sofort verschanzten wir uns hinter einer Sitzbank (mehr schlecht als recht). Ich konnte gerade noch so einer Patrone ausweichen, leider traf sie die Nervensäge, der sich fluchend versuchte die Patrone aus seinem Haar zu bekommen. "So eine Scheiße!" Ich glaube er sieht so aus, wie ein Blauhaariger Spinner. Bevor Naruto sich hätte rächen können, sagte ich lieber schnell zu Ino:"Könntest du vielleicht schnell herausfinden, was die alle haben!" Die Blonde nickte verstehend und konzentrierte sich. Erst nach fünf Sekunden, meinte sie in einem verwunderten Tonfall:"Die streiten sich wegen... Rollen?" "Hääää? Meinst du etwa Klopapierrollen?" Sie schüttelte verneinend ihren Kopf und meinte mit einer kurzen Handbewegung:"Sie streiten sich wohl wegen dem Theaterstück, der Neulinge." Das ganze wurde von einem genervten Tonfall begleitet. Ich schaute etwas verloren in den Reihen meiner Freunde umher, wo Sakura die Erste war, die mich aufklärte... "Jedes Jahr müssen die Neuankömmlinge ein Theaterstück aufführen und wie du siehst gibt es immer echt viel Zoff wegen-" Plötzlich flog ein Schwamm mitten in unsere Richtung, dem wir gekonnt auswichen. "...der Rollenverteilung." Wieso ahnte ich schlimmes?
.
.
.
Man könnte sagen, was man will, aber ich empfand dieses gesamte Szenario mehr als nur merkwürdig. Zum Glück tauchte der Mundschutzmann (unser Klassenlehrer) auf und bat alle um Ruhe, die ich mehr als nur beglückwünschte. Das gute war, dass wir keinen Unterricht hatten für eine Woche (yay), aber wir hatten leider das Problem, dass keiner sich wirklich einigen wollte. Mir war das EIGENTLICH ziemlich schnuppe, aber dann kam der Name, des Stücks und OH GOTT NEEEEIIIIN! "Also meine liebe Klasse... unser Jahrgang hat das Stück:

Liebe, des Lichts. Ein Prinz auf Abwegen!

Es hat unser Schriftstellerkurs geschrieben und ausgearbeitet. Im ins gesamten ist es ein Musical. Keine Sorge... es wird genug Rollen geben so dass keiner sich langweilt..." Innerlich zählte ich schon die Dinge zusammen, die ich mir auf den Kopf hauen würde. "...das ganze wird auch bewertet. Da es im letzten Jahr fast die halbe Schule zerfetzt hat, dass die Schüler die Verteilung übernehmen durften, habe ich eine Auslosung vorbereitet." Er zog einen kleinen Kasten hervor voll von kleinen Schnipseln. Mir tut jetzt schon dieser Prinz leid. Langsam schritt er von einem Schüler zum anderen, wo jeder dabei einen Zettel zog. Die meisten hatten nachdem sie ihr Blatt gelesen hatten TOTAL miese Laune. Nun war auch ich dran. Hoffentlich ziehe ich so etwas, wie den Baum Nr.3!

Mit schnellen Handgriffen beförderte ich das kleine Ding in meine Hand und machte ihn auf. Ich las die verschnörkelte Schrift langsam durch...(Stille)...Mein Gesicht wies keine Züge auf, alles an mir blieb gelassen und ich atmete langsam aus, stand auf und fragte dann:"Könnte ich mal kurz auf die Toilette?" Der Weißhaarige mit Mundschutz nickte und so stand ich auf. Kaum war ich aus dem Raum raus ging ich an die nächst beste Wand und haute meinen Kopf immer wieder dagegen mit den Worten:"Schlimmer-geht-nimmer-schlimmer-geht- nimmer-schlimmer-geht-nimmer..." Äußerlich wirkte ich einfach nur genervt, aber innerlich schlug ich mir selbst die imaginären Klaviere auf den Kopf! ... Als ich wieder im Klassenraum drinnen war, pochte mein Kopf so dermaßen, dass mir schon schwindelig wurde. Also auch das noch! Man fragte sich echt, ob ich möglicherweise nicht doch das Unglück anziehe und wie sich heraus stellte war die Antwort ein definitives: JA! Der Lehrer fragte gerade die Schüler ab, was sie gezogen hätten und auf halben Weg zu meinem Platz wurde auch mein Name aufgerufen. "Saihatsu Namida" Am liebsten hätte ich ja geantwortet: MEINEN UNTERGANG SIE VOLLHONK! Tja... leider musste ich es wohl, oder übel mitteilen "ich habe... die Prinzessin." Für eine Weile herrschte Stille in der man einfach nur meinen Stuhl hörte, als ich mich setzte. Alle wirkten paralysiert und vor allem die Mädchen schauten mich mit schockgeweiteten Augen an. Es gab zwei Arten von Schock: Ein Furchtschock, oder ein Wutschock und tja... bei meiner Klasse war das Hälfte-Hälfte. Ein paar mitleidige Blicke waren auch dazwischen. Nach einigen weiteren Sekunden, der Stille riefen plötzlich alle im Chor:

WAAAAAAAAAAS!"

Vor allem Karin kochte vor Wut. Anscheinend erhoffte sie, dass Sasuke dann ihr Prinz wäre. Okay... ich warne jetzt absolut JEDES Wesen in diesem Universum, oder auch weiter: Wenn euch einfällt das Klischee zu benutzen den Ego als Prinz zu nehmen, dann könnt ihr das ja so dermaßen knicken. DAS IST MEIN ERZFEIND!
Man könnte es beschreiben wie man will... ich wusste einfach nicht so recht, was ich zu DIESER Rollenverteilung sagen sollte!

Ich: Prinzessin

Ino: Prinz (Puh...Glück gehabt!)

Sakura: Dorfmädchen

Hinata: Dorfmädchen

Tenten: Dorfmädchen

Karin: Henker (na passt doch)

Suigetsu: Gehenkter/Dorftrottel (wovon er nicht sonderlich begeistert zu sein schien)

Juugo: Wache (wieso passen eigentlich so gut wie alle Rollen zu den einzelnen Personen)

Nervensäge: Bruder vom Prinzen

Rock Lee: Verehrer, der Prinzessin

Kiba: Ansager

Neji: Gegner vom Königreich

Shikamaru: Kriegsführer

Choji: Scheffkoch, des Schlosses

Temari: Mädchen für alles

Kankuro: Diener

Gaara: (Ähm... hatte ich nicht mitbekommen)

Ego: Bühnenarbeiter (Man war ich erleichtert!)

Wir verbrachten den gesamten Tag mir Vorbereitungen. Vor allem hatte die Nervensäge hatte geflucht, da ihm immer wieder Farbe auf den Kopf gelandet war. Am Ende, des Tages hatte er TOTAL farbige Haare, wo ich es mir einfach nicht verkneifen konnte, ihn damit zu necken. Auf dem nach Hause planten wir schon, wo wir zusammen den Text durchgehen wollten, als uns plötzlich eine Gruppe von Schülern mit dunklen Mänteln und roten Wölkchen auffiel. Ich hielt kurz inne und starrte in deren Richtung. "W-was ist los Sayuri?" Fragte mich Hinata verwundert, die zusammen mit Tenten und Sakura ihren gemeinsamen Text durchgehen wollten. Ich starrte einfach nur wie gebannt in die Richtung von, wo die Schüler standen. Innmitten, der Meute erkannte ich eine riesige, rote Sense, die hin und wieder schwankte. Es ertönte eine laute Stimme aus der Meute, die ich von irgendwo her kannte. Plötzlich ging jemand mit zornigem Gesichtsausdruck schnurstracks aus der Meute raus, wobei besagter irgendetwas von einem Gott schrie. Kenn ich den nicht! Er bemerkte uns gar nicht und schrie einfach weiter und trampelte wütend schnurstracks in unsere Richtung. Dieser jemand hatte graue Haar und lila Augen. DEN KENN ICH AUF JEDEN FALL! Oh nein, oh nein, oh nein, oh nein, oh neeeeiiiin NICHT DER!

BAMM

Und es kam so, wie es kommen musste: Wir stießen zusammen und jeder von uns viel direkt auf den harten Boden. Er schrie auf, was das doch für `ne Scheiße sei, aber als er mich bemerkte zog sein Gesicht mehr einen Ausdruck in Richtung: Da-ist-ja-mein-Opfer-Ausdruck auf und stand auf, wobei ich noch immer lag. "So so... so sieht man sich wieder geile Schlampe!" Sein Grinsen wurde breiter, VIEL BREITER! Mir kam richtig der Brechreiz auf, welcher höher stieg, als bei einer Magen-Darm Infektion. Warum musste ich ausgerechnet DEN treffen? "Nicht du schon wieder!" So stieg ich auch auf meine Beine, die noch immer ein wenig wackelig vom Aufprall waren. Hinter ihm tauchten noch ein paar Andere, der Schüler auf vollkommen in schwarz-rot-Look. "Ich gehe zu mir nach Hause. Magst du mitkommen?" Hilfe hasse ich diesen Kerl! "Also du Perversling: Ich wollte dir in der letzten Zeit unbedingt etwas sagen..." Ich wischte mir kurz den Dreck von der Kleidung und holte tief Luft "...DU BIST DAS WIEDERLICHSTE ARSCHLOCH, WAS MIR JEH UNTERGEKOMMEN IST! HAST DU EINE AHNUNG, WIE DAS WORT ANSTANT BUSTABIERT WIRD! DAS EINZIGSTE, WAS DU KÖNNTEST WÄRE HÖCHSTENS DEIN EIGENER NAME! MACHT ES DIR EIGENTLICH Spaß SO EIN ASCHLOCH ZU SEIN... WARSCHEINLICH! DU SABBERST, BIST EKELIG, HAST DEN EINZIGEN KERL VON LEHRER EINGESCHÜCHTERT, DEN ICH NOCH HALBWEGS SYMPATISCH FAND UND DEIN ACH SO LIEBER GOTT IST ABSULTER HUMBUCK! ALSO VERPFEIF DICH FÜR IMMER UND VORALLEM SITZ NIE-WIEDER NEBEN MIR IM RELIGIONSKURS!" Booaaaar war das eine Erlösung! Plötzlich bemerkte ich, dass ich meine Klassenkameraden gar nicht mehr hinter mir spüren konnte. Ist ja komisch die standen doch vorhin noch hinter mir! Sofort drehte ich mich um und sah wie in ein paar Meter Abstand Hinata bleich im Gesicht wurde und einen Schwindelanfall bekam, die Nervensäge und Suigetsu hörbar schluckten, Sakura die Augen weitete, Karin, die sich hinter Juugo versteckte, der eine gewisse Anspannung in den Muskeln hatte und der Ego sich in eine... Kampfstellung begab? Habe ich etwas falsch gemacht? "Was hast du gesagt?" Plötzlich stand der Lilaäugige direkt vor mir, seine Sense zum Himmel erhoben. Ich wollte lieber nicht wissen, ob das große Ding geschliffen war. Ich machte ein paar Schritte zurück. Jetzt nur keine falsche Bewegung! Urplötzlich holte er aus. Nun drehte ich vollends durch und da ich keinen anderen Ausweg mehr sah, holte auch ich kräftig aus und trat sein Schienenbein an einer ganz bestimmten Stelle, die sehr empfindlich ist. Vor lauter Schreck ließ er seine Sense fallen, die nur um Haaresbreite krachend vor mir auf den Boden fiel und er lauthals schrie... "AUUUUUU... BEI JASHIN IST DAS EIN SCHMERZ!" Ohne groß drüber nach zu denken drehte ich mich von dem Bein haltenden Spinner weg und rannte an den Anderen vorbei mit den Worten:"WEG HIER!" Alle befolgten den Rat und liefen mir hinterher (ausgenommen Hinata, die in Ohnmacht gefallen ist und von den Doppelgängern, der Nervensäge getragen wurde). Nach ungefähr 10min meinten wir wir seien genug entfernt und ließen uns ins Graß fallen. An dieser Schule treibt man echt Hochleistungssport! Während ich verschnaufte, holte ich mir mein Mittagessen aus der Tasche und begann den Reis aus der Lunchbox genüsslich zu kauen. Hatte eben Hunger. Die mir gegenüber Sitzenden betrachteten mich etwas geschockt, was ich nur mit einem Augenrollen quittierte. "Was, habt ihr noch nie ein Mädchen Reis essen sehn?" Fragte ich etwas genervt zusammen mit Verwunderung. "Nein aber... WIE KANNST DU JETZT ETWAS ESSEN!" Das kam vom geschockten Suigetsu. Jeder pflichtete ihm bei, ausgenommen der Ego von dem ich keine Ahnung hatte wo der wieder steckte! "Ähm Sayuri? Du weisst doch schon wer das war, oder?" Fragte nun auch Tenten etwas vorsichtig. "Na klar, das war ein Perversling, der es nicht anders verdient hatte!" Ist doch logisch. "Ich glaub wir hätten dich warnen sollen..." meinte Ino, die sich eine Hand vor den Kopf schlug "das war Akatsuki! Akatsuki ist unsere Schulgang, oder besser gesagt... sie sind nicht nur irgendwelche Leute, nein die können gefährlicher werden, als unsere Spezialeinheit! Ihr Rang ist nicht nur Überdurchschnittlich... DIE SIND WARE MONSTER!" Die Leute, die ich also dahinter gesehen habe waren wahrscheinlich diese Akurikis, oder wie die auch immer heißen. Ich glaube das wären einfach nur ein paar Spinner, die im Partnerlook rumlaufen. Ich meine: Was könnten die schon anrichten? Ich erhob meine Gabel und führte wieder etwas Reis zu meinem Mund und genau als ich gerade die Gabel wieder Rauszog und ich kaum wollte, verschluckte ich mich fast an Inos Worten:"Ich kann deine Gedanken lesen und weiss was du denkst, also sage ich es dir auch so damit selbst du es verstehst... sie waren der Grund dafür, dass die Welt fast untergegangen wär... und das war gerade mal letzten Monat-" Ich unterbrach sie durch mein erstickendes Hüsteln. Die Nervensäge klopfte mir auf den Rücken und Sakura meinte zu Ino, dass sie doch nicht so eine falsche Aussage machen sollte! Ich beruhigte mich nur sehr langsam und versuchte zu verarbeiten, was mir gerade zu Ohren kam, aber da fing gleich ein neuer Streit an...

"ALS OB INO-TUSSI! DAS WAR VOR ZWEI MONATEN... IM LETZTEN MONAT WURDE DIE APOKALYPSE VERHINDERT!"

"ABER DAS IST DOCH DER WELTUNTERGANG!"

"NEIN DER WELTUNTERGANG WAR VOR ZWEI MONATEN DIE SACHE MIT DEN BOMBEN!"

"ABER DAS IST DOCH KEIN WELTUNTERGANG! EINE APOKALYPSE IST EIN WELTUNTERGANG!"

Ich fragte mich echt was sollte. Die sprechen doch echt von Weltuntergängen so als ob es Alltag wäre! Plötzlich stand jemand neben mir auf und ging zwischen die Beiden, was sich auf mysteriöse Art und Weise als Karin entpuppte.

"STOPP, STOPP, STOPP..." Na wenigstens sie gibt sich mal als klüger "...DER EIGENTLICHE WELTUNTERGÄNG SIND DOCH MEHR IHRE ANZÜGE! ICH MEINE: WIE KANN MAN DARIN HERUM LAUFEN!"

Nee oder? Die stritten sich doch glatt wegen... WEGEN EIN PAAR ANZÜGEN! Wir erzählten uns höchstwahrscheinlich noch mehrere Stunden von Weltuntergängen, bis man auch mal auf die glorreiche Idee kam, dass wir los müssten!

------------------------------------------------ --------
Soooooo, hier war der nächste Teil. Sorry, dass es letztens mit einem Kapitel so lange dauerte, aber irgendwie hatte die Seite bei mir einen Defekt und ich hatte mich wahrlich TODGEÄRGERT! Ach ja und vielen Dank an Lucy, die mir immer solche lieben Kommentare schreibt!
Zu deiner Frage wie lange die Geschichte noch gehen wird: Glaub mir meine Liebe, die wird noch laaaaaaaange weitergehen (glaube wohl kaum, dass es in der nächsten Zeit überhaupt in meinem Kopf ein Ende dafür geben kann, denn in letzter Zeit bekomme ich immer mehr Ideen und Ideen und-
nein, ich sollte jetzt aufhören zu reden!

Dann tschüss!
Eure Mikoto



article
1507832216
Highschool...das wird ein Drama 10
Highschool...das wird ein Drama 10
Puuuuuhhhhh endlich kann ich den nächsten Teil hochladen!
http://www.testedich.de/quiz50/quiz/1507832216/Highschooldas-wird-ein-Drama-10
http://www.testedich.de/quiz50/picture/pic_1507832216_1.jpg
2017-10-12
40A0
Liebesgeschichten

Kommentare (13)

autorenew

Skydragon (85910)
vor 7 Tagen
Die Geschichte ist echt super! Besonders wo sie Suigetsu trinken wollten😂 Mach weiter so!
Lucy (07992)
vor 8 Tagen
Cliffhänger?T-T musste das sein ? ( aber an einer so spannenden stelle ) auf jeden fall werde ich dann bis Kapitel 22 dran bleiben und noch länger :D diese geschichte hat auf jeden fall mehr aufmerksamkeit verdient aber es ist wieder so gut geworden ich hoffe nur das du nicht die lust an schreiben oder deine ideen verlierst oder einfach mitten drin aufhören so wie manch andere -,-auf jeden fall ist sie wieder super geworden mich würde es eben nur echt freuen wen mehr auf deine geschichte aufmerksam werden -,- das ist echt gemein...
Mach weiter so
Lucy (92309)
vor 18 Tagen
Das sayuri dann spontan umgekippt ist und fieber bekommen hat find ich sogar richtig cool und das mit dem arm das sie sich solche wunden zugefügt hat da würde es mich mal interessieren warum? seid wann macht sie das? Und alles es ist so spannend gestaltet und das mit ihrer mutter würde ich auch gern wissen es ist so spanned ich frage mich nur wo du deine ganzen ideen herbekommst mikoto
Lucy (21846)
vor 40 Tagen
Und das es etwas gedauert hat ist gar nicht schlimm ich denke das es auch mal dauern kann ich meine ja nur eine ff ist ja nicht an einem tag zu schreiben man will ja auch nicht nur die ff schreiben auf jeden fall wollte ich eben nur wissen ob es überhaupt weiter geht
Lucy (21846)
vor 40 Tagen
:3jay ich finde deine ff richtig schön und freue mich immer wieder auf den nächsten teil aber jetzt kann ich ja beruhigt sein xDdanke Mikoto
Lucy (33457)
vor 44 Tagen
Schreib weiter!!! Bitte mag deine ff richtig
Lucy (56783)
vor 67 Tagen
wann kommt der nächste teil? schreibst du noch weiter? ich bitte dich darum deine ff ist nehmlich richtig schön
Lucy (46211)
vor 84 Tagen
Wie viele Kapitel kommen noch? Ich finde deine Geschichte. Sooo Tool :3
Lucy (66723)
vor 94 Tagen
Ich freue mich jetzt schon wieder soooooo auf das neue Kapitel es ist soooooo spannend !!!Liebe deine Geschichte(fanfiction):3
Lucy (77169)
vor 99 Tagen
Bitte bitte schreib weiter bin schon soooooooo gespannt auf den nächsten Teil:3
Melanna ( von: Melanna)
vor 110 Tagen
Schreibe bitte weiter!!! Ich bin sooo gespannt, wie es weiter geht!!♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
lucy (62077)
vor 114 Tagen
freue mich schon auf das nächste kapitel !!!
lucy (53750)
vor 146 Tagen
schreib weiter!!!!< 3