Springe zu den Kommentaren

Bts Story

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 646 Wörter - Erstellt von: Amelia Emalia - Aktualisiert am: 2017-10-14 - Entwickelt am: - 77 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Emi‘s Sicht:
Suga und ich warten draußen während V noch mit drinnen ist. Da kam der Arzt heraus. „Sie können jetzt eintreten“ sagte er und verschwand. Wir gingen hinein. „Servus leudies“ sagte sie. „Haha servuss“ sagte ich. „Also es ist so ich muss halt noch heute da bleiben aber lögen komm ich nach Hause ok?“ sagte sie. „Ok dann sehen wir uns morgen“ lächelte ich und wir verabschiedeten uns von V und Nina. V Bleibt noch die eine Nacht bei ihr. Wie süß. Suga und ich gehen jetzt nun auch wieder Richtung bts Haus da es schon dunkel wird.
Jenna‘s Sicht:
Ich sitze gerade in der Küche und komm auf mein Leben nicht klar Alda. Ich bin so verwirrt was sollte das da eben. „Jenna ist alles ok?“ kam Jungkook hinein. „Ja..“ ich musste ihn anlügen ich will hier echt kein Drama Lama. „Ok also Jimin liegt da immer noch du hast richtig zugetreten“ lachte er. „Haha Danke Danke meine Fans“ verbeugte ich mich. „Wenn was ist ruf mich ich schau mal zu Jimin“ sagte er und schon war er verschwunden. Oh ma die beiden verdrehen mir den Kopf. Ich muss zugeben davor mochte ich nur Jungkook. EIN BISSCHEN. Damit wir uns verstehen. Aber jetzt mag ich Jungkook und Jimi . Nur ist Jimin offener und Jungkok eher zurückhaltend. Naja wenn Jimin dabei ist. Oh man was soll ich nur machen. Ich weiß ja nicht mal ob Jungkook auf mich steht. Aber bei Jimin bin ich mir da schon ein bisschen sicherer. Daheim muss Ich es den anderen erzählen.
Da klingelte es an der Tür. Ich machte auf und es waren Jhope und j Jin in die wieder gekommen waren. Jin sah besser aus. Das finde ich gut. „Servus“ begrüßte ich sie. „Helooooo und Tschüss“ sagte Jhope und verschwand mit Jin in Jimin ‘s Zimmer. Da machte er die Tür noch einmal kurz auf. „Sry das es so schnell ging aber ich muss jetzt Jin vorberieten für ein Date er hat sich eine Frau geklärt“ lachte Jhope. „Jin? Unser Jimin hat sich jemanden geklärt!“ fragte ich ungläubig . „Jap und jetzt muss ich ihn fertig machen“ sagte j Hope und ging wieder zu Jimin. Uuuund ich bin wieder alleine. Da klingelte es wieder. Diesmal waren es Emi und Suga. „Ok Jenna pack schon mal zusammen wir gehen jetzt dann auch es wird spät“ sagte sie. „Oge ich verabschiede mich nicht Schnell“ ich verabschiedete mich von jedem und Emi und ich gingen. „Wo ist eigentlich Meike?“ fragte Emi auf dem Weg nach Hause. „Keine Ahnung ich hoffe daheim“ lachte ich.
Zuhause...
Meike‘s Sicht:
Ich saß mit Jogginghose einen Becher Eis und natürlich Titanic am Fernseher laufend auf dem Sofa und heulte vor mich rum. Da ging die Haustür auf und Jenna und Emi kamen herein. Sie hörten den Fernseher und kamen gleich zu mir. „Meike was ist los du weinst ja“ fragte Emi. „Rapmon hat Schluss gemacht.. er sagt er verletzt mich sonst noch mehr“. „Aber er verletzt dich doch nur damit“ sagte Jenna und Schwinger ihre Arme durch die Luft. „Ja ich weiß“ sagte ich. „Ok wir bekommen das hin“ sagte Emi. „Ähhh Leute?“ fragte Jenna . „Ja?“ . „Wenn wir schon gleich bei dem Thema sind dann kann ich auch was sagen?“ fragte ich noch einmal. Beide nickten. „Es geht um Jimin und Jungkook.“...

Kommentare (0)

autorenew
Diese Funktion ist noch nicht fertig. Bitte benutze die nur für testedich Mitglieder Funktion