Springe zu den Kommentaren

The Magic hideout

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
14 Fragen - Erstellt von: Silviana - Aktualisiert am: 2017-10-27 - Entwickelt am: - 2.476 mal aufgerufen

Eine große Gruppe Menschen -Die meisten davon Jugendliche oder junge Erwachsene- wurden mehr oder weniger freiwillig auf ein großes Gelände außerhalb von LA gebracht. Der Grund dafür? Sie verfügen über gefährliche Magische Kräfte oder haben etwas an oder in ihren Körpern was so gefährlich ist, dass es unbedingt vor der Öffentlichkeit geheim gehalten werden muss.
Wirst du gegen die Regeln rebellieren oder dich ihnen beugen?

    1
    Oh, Hallo du bist wohl der/die neue. Du musst ja schon ganz gespannt darauf sein etwas über diesen Ort zu erfahren was?
    Ok also erstmal erkläre ich dir das Grundprinzip dieses Ortes:

    Hier werden Jugendliche und junge Erwachsene hingebracht die eine besondere Fähigkeit haben. Und daher für die Bevölkerung zur Gefahr werden könnten.
    Wenn man einmal hier drin ist kommt man meist nur schwer wieder heraus.

    Wir befinden uns hier einige Kilometer von der Stadt LA.
    Trotz der Nähe zu dieser großen Stadt kommen hier nur selten Menschen vorbei. Die einzige Verbindung zur Außenwelt bildet eine Staubige Landstraße von der dann eine kleinere geteerte Staße abgeht.
    Zum Schutz ist dieses in etwa quadratische Gelände von einem vier Meter hohen mit Stacheldraht gesichertem Zaun umgeben.
    Im inneren befindet sich ein großer Gebäudekomplex mit 3 Oberen und zwei unteren Stockwerken. Hier kommt die

    Gebäudeeinteilung

    -Der Außenbereich
    Die relativ staubige Fläche zwischen Zaun und Gebäude. Hier gibt es ein par Bänke zum hinsetzen und sogar einen verdorrten Baum. Ja ich weiß. Toller Außenbereich. Manchmal trainieren hier die „Insassen“ ihre Kräfte.

    -Eingang
    Ein recht kleiner Raum mit einem Sofa zum hinsetzen. Hier befindet sich die Anmeldung und die Informationsstelle. Das ist meist der erste Ort, außer dem Außenbereich den die Neuen zu Gesicht bekommen. Im Gegensatz zum restlichen Teil des Gebäudes wirk dieser Raum schon fast Luxuriös.

    -Flure
    Der Haubtflur der sich einmal durch das ganze Gebäude zieht ist kahl und weiß. Der Boden besteht aus Holzdielen.
    Er verbindet den Speisesaal, die Küche, den Gemeinschaftsraum und das Treppenhaus miteinander. Die anderen Flure im Gebäude sehen genau gleich aus. Nur im Keller ist etwas anders. Dort besitzt der Boden Fiesen.

    -Speisesaal
    Ein quadratischer Raum mit Weiß gestrichenen Wänden und einigen langen 6-er Tischen aus Holz. Auf der rechten Seite des Raumes befindet sich die Essensausgabe.
    Dort kann man sich Mittags etwas zu essen holen. Wenn man morgens oder abends etwas essen will muss dafür eine Wertmarke abgeben.

    -Die Küche
    Sie wird jeden Monat mit frischen Essen beliefert. Welches aber trotzdem nie gut schmeckt. Entweder ist es wässrig oder einfach nur eine Undefinierbare Pampe. Man kann sich hier Wertmarken verdienen indem man etwas aushilft. Pro Stunde gibt es hier eine Wertmarke.
    Wenn man nicht gerade aushilft darf man die Küche aber nicht betreten.

    -Der Gemeinschaftsraum
    Ein hübscher Raum mit mehreren Sofas und einem Fernseher. In einigen Regalen befindet sich eine beachtliche Sammlung an Brett und Kartenspielen. An einer Wand steht auch ein Tisch mit mehreren mehr oder weniger gemütlichen Stühlen an dem gespielt werden kann.

    -Das Treppenhaus
    Ein schlichtes Treppenhaus das die Stockwerke miteinander verbindet. Vor der Treppe zum Keller befindet sich eine Wand und eine Tür die allerdings nur nachts abgeschlossen wird.

    -Das erste Stockwerk
    Hier befinden sich die einzelnen Gruppen für Jungen und Mädchen. Es gibt jeweils zwei Gruppen. Also zwei für Mädchen und zwei für Jungs. Da es mit der Zeit immer mehr „Insassen“ wurden wurden die Gruppen irgendwann magisch erweitert, sodass die Flure nun unendlich lang erscheinen und so eine unendliche Zahl an Zimmern haben.
    Jede Gruppe hat außerdem ein Bad mit Dusche

    -Gruppe 1(Seeker)
    Auf dieser Gruppe befinden sich alle deren Fähigkeit sich über einen längeren Zeitraum hinweg auf ihre Umgebung auswirken.
    Die Wände zwischen den einzelnen Zimmern sind hier besonders dick um die Auswirkungen der Fähigkeiten auf ihre Umgebung zu verringern.

    -Gruppe 2(Fighter)
    Hier kommen alle hin deren Fähigkeit nur Sekundär sind. Als bsp. wenn jemand jetzt Feuerbälle mit seinen Händen erschaffen kann. Dann kommt er hierher.
    (Beide gibt es für Mädchen und Jungen.)

    Die Zimmer: Recht klein und schlicht. Es gibt ein Bett, ein Fenster und einen kleinen Tisch mit Stuhl.

    Im zweiten Stockwerk befindet sich neben einigen Büro und Abstellräumen auch eine kleine Bibliothek. Und ein wirklich kleines Krankenzimmer mit drei Betten.

    -Der Keller
    Hier befinden sich mehrere Räume, die meisten davon sind nicht abgeschlossen. Hier wird größtenteils das Essen kühl gelagert. Außerdem gibt es hier noch den Stromgenerator. Nur für den Fall, dass der normale Strom nicht mehr funktionieren könnte. Außerdem befindet sich hier der Stromkasten und eine kleine Waschküche.
    Die Türen zu den Kühlräumen und zum Stromgenerator sind abgeschlossen.
    Außerdem befindet sich am anderen Ende des Kellerfluhrs eine Tür die immer abgeschlossen ist. Außerdem wurde sie mit einem Zauber belegt der verhindert, dass irgendetwas hinaus oder hineinkommt ohne, dass die Tür geöffnet wird.

    2
    So gut. Nachdem du jetzt das Gebäude kennengelernt hat kommen wir nun zum Personal bzw. zu den Betreuern.
    (Die folgenden Charaktere sind Nebenfiguren die von jedem gespielt werden können.)

    Als erstes solltest du unseren Chef kennenlernen. Du wirst von ihm hier wahrscheinlich nicht besonders viel sehen. Dafür aber umsomer hören.

    Name: Cane Kollapse (Wird fast immer mit seinem Nachnamen angeredet)
    Beiname: Mr. oder Sir manchmal auch Cief.
    Aufgabe: Leiter
    Alter: 49
    Aussehen: Gut gebräunter Mann mit kurzen schwarzen Haaren mit einigen Strähnen Grau. Hat einen kleinen Bauch und trägt meist einen Anzug.
    Charakter: Ehrgeizig -stur -wirkt meist kühl und bestimmt -Hat meist ein Pokerface aufgesetzt -Er ist Raucher.
    Familie: Er hatte eine Frau und eine Tochter
    Gabe: unbekannt
    Sonstiges: Er hat diese Einrichtung gegründet und leitet sie.

    Name: Ilara Kirka
    Beiname: Miss Kirka
    Aufgabe: Stellvertretende Leiterin
    Alter: 35
    Aussehen: Strenge zu einem Dutt gebundene braune Haare und braun-graue Augen. Sie hat ein schmales Gesicht mit leicht eingefallenen Wangen. Sie ist meist stark geschminkt.
    Charakter: Streng -Kaltherzig -Manchmal etwas ungerecht- Besitzt eine gute Beobachtungsgabe -Sie kann jedoch auch freundlich sein-
    Familie: /
    Gabe: Sie kann Lügen erkennen.
    Sonstiges: Zu ihr wirst du meist geschickt wenn du wirklich großen Mist gebaut hast. Oder wenn es etwas wichtiges zu besprechen gibt. Sie hat zusammen mit ihrer Sekretärin ein Büro im zweiten Stock. Sie wird außerdem von den meisten anderen Leuten als Hexe bezeichnet. Sie erledigt den meisten Papierkram.

    Name: Aaron Mc Doran
    Beiname: Wird mit seinem Vornamen angeredet.
    Aufgabe: Haupt-Betreuer
    (Er ist der Chef der anderen Betreuer)
    Alter: 29
    Aussehen: Gut gebauter junger Mann mit dunkelblonden Haaren und braunen Augen. Hat eine kleine Narbe auf der linken Wange.
    Charakter: Ruhig-Freundlich -Bestimmetisch -Kann es nicht leiden wenn andere sich streiten
    Familie: Er ist frisch verheiratet
    Gabe: Er kann die Gefühle anderer Menschen spüren
    Sonstiges: /

    Ansonsten gibt es hier nurnoch die Betreuer die von den Leuten hier manchmal auch spaßeshalber als Gefängniswärter bezeichnet werden. Diese passen auf, dass hier niemand Sachen macht die er nicht soll und helfen einem bei Fragen. Außerdem gibt es natürlich noch die Küchenfrauen und die Dame an der Rezeption die ihr natürlich auch spielen könnt.

    3
    Regeln und wichtiges

    -Dieses RPG spielt in einer Welt, in der ungefähr 30% der Bevölkerung eine besondere Gabe hat. Die meisten davon sind nicht besonders stark und richten selten großen Schaden an. Diejenigen jedoch, die wegen ihrer Gabe oder aus anderen ähnlich speziellen Gründen eine Gefahr darstellen werden hergebracht.
    Bedenkt das bei der Charaktererstellung bitte.
    Es kann auch was gruseliges sein!
    Dass zb. Jemand lange Tentakel auf dem Rücken hat, oder sonst was.

    -Ansonsten bitte ich um einen Freundlichen Umgangston außerhalb des RPG‘s

    -Die Gaben der Charaktere können zwar mächtig sein. Aber sie sind keine Götter und können auch nicht die Welt mit einem Fingerschnipsen zerstören.

    -Ich möchte keine Charaktere die zu Perfekt sind. Wenn jemand äußerlich toll aussieht muss das durch eine Charakterliche Schwäche wieder ausgeglichen werden!

    -Oh und niemand kann den Tod beschwören, wird von ihm verfolgt oder sonst was. Also übertreibt bitte nicht.

    -Wenn der Steckbrief abgeschickt wurde dürft ihr anfangen. Wenn ich zu dem Zeitpunkt nicht da bin. Dann müsst ihr ihn noch einmal schicken sobald ich wieder da bin. Außer er ist jetzt noch auf den ersten par Seiten.

    -Es gibt keine wirkliche Zeitliche Begrenzung wann ihr wieder on kommen müsst. Jedoch werde ich die Steckbriefe von denen löschen bei denen ich mir wirklich sicher bin, dass sie nicht wiederkommen

    -Ihr entscheidet die Geschichte. Also seid kreativ und sorgt dafür, dass auch was passiert sonst übernehme ich das!


    Die Regeln innerhalb

    -Das mitführen von Waffen und Elektronik ist verboten.
    (Es gibt in der Bibliothek einen PC der ist aber sehr beschränkt und viele Webseiten sind nicht aufrufbar)

    -Es ist verboten das Gelände ohne die Begleitung eines Betreuers zu verlassen.
    Außer ihr habt es euch mit Wertmarken erkauft

    -Das unterste Stockwerk ist untersagt. Der Versuch die Tür aufzubekommen wird auch mit Strafen gehandet.

    -Es wird sich nicht stark gegenseitig verletzt.

    -Das Personal wird nicht angegriffen!

    Es liegt an euch ob ihr diese Regeln einhaltet oder nicht

    4
    So, nun folgt aber endlich das
    Anmeldeformular/Steckbrief

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Aussehen:
    Charakter:
    Gabe: (Wenn eine böse oder andere Form vorhanden ist dann diese bitte zu Aussehen packen)
    Zimmernummer:
    Seeker oder Fighter?
    *Familie:
    Freund/in:
    Vergangenheit:
    *Sonstiges:

    Wie lautet das Beispiel für einen gruseligen Charakter?

    5
    Sonstiges

    -Vergebene Zimmernummern:

    -Jungs

    Seeker:
    Fighter: 2,33,66

    -Mädchen

    Seeker:
    Fighter: 13, 3

    Die Wertmarken
    Die Wertmarken können gegen Essen oder Geld eingetauscht werden. Diese kann man sich folgendermaßen verdienen:

    In der Küche/Bei der Essensausgabe aushelfen: 1Std=1W

    Der Sekretärin im Büro aushelfen:
    1Std=2W

    Das Gebäude saubermachen
    (Den Putzfrauen helfen, zb. Müll sammeln, Fensterscheiben säubern)
    1Std=3W

    In der Bibliothek arbeiten.
    (Da es keine Angestellten für diese gibt ist die Sekretärin immer froh darüber wenn sich jemand darum kümmert. Man kann Bücher sortieren, Listen für ausgeliehene Bücher machen und Bestandslisten machen. Die man dann bei der Sekretärin abgeben muss.)
    1/2 Std=2W

    Eintauschmöglichkeiten:

    1W= 1 Frühstück oder Abendessen.

    1W= 5$

    1W=2Std PC

    10W= Eine Stunde Freigang.
    (Man darf draußen hingehen wo man will. Jedoch bekommt man für diese Zeit einen Sender. (Fußfessel oä.)

    Mann kann diese bei der Sekretärin eintauschen. Nur beim Essen muss man nicht zu ihr. Da muss man einfach nur die Marke abgeben

    6
    Hier kommen nun eure Steckis

    7
    Solstice:

    Name: Solstice Newmoon

    Geschlecht: Männlich

    Alter: 16

    Aussehen: Trägt eine Schwarze Robe mit Runen. Haarfarbe, Farbe der Runen und Augenfarbe wird von Emotionen bestimmt, manchmal auch steuerbar.
    Meistens ist er hellblau.

    Er hat auch eine Form die er bei komplettem Kontrolleverlust annimmt.
    Sie Heisst HATE form, erweitert seine Fähigkeiten um ein vielfaches und gleicht größtenteils seine fatale Schwäche aus: Instabilität. Aber um diese Form anzunehmen muss er den Zustand puren Hasses annehmen. Diese Form ist nur Temporär und man kann sie rückgängig machen, wenn man es schafft, ihn daran zu errinerungen wer er wirklich ist.
    Wenn er dabei ist zu sterben, wird eine schwächere Version dieser Form angenommen, die die Schwäche nicht ausgleicht, sondern ausnutzt um mehr schaden anzurichten.

    Charakter: Nett und hilfreich, kann aber durch Störungen seiner Gabe für begrenzte Zeit schwanken.

    Gabe: Er hat die Gabe sich zu verändern, wie als wenn man Code verändert.
    Er kann somit viel vollbringen, aber da er kein vollkommen digitales Wesen ist, Kann er es nicht exakt machen, wodurch seine Stärke meist stark variiert wenn er seine Fähigkeiten modifiziert eine Gefahr für andere Menschen währe.
    Seine meistgenutzen Fähigkeiten sind Heilung, Licht und Elementarkräfte.
    Er möchte irgendwann mal Plasma und komplexere Strukturen erzeugen können, doch er wird noch brauchen bis er mehr Kontrolle über seine Kräfte hat.
    Wenn er mit oft genutzten Fähigkeiten arbeitet, oder sich zeit nimmt sie zu stabilisieren, kann er sie nutzen ohne instabil zu werden, beim expirimentieren und nutzen wenig erforschter Fähigkeiten können Fehler autreten, die ihn schwächen, seine Gestalt ändern und die Umgebung um in verändern (verzerren und ändern von stoffeigenschaften)

    *Familie:
    Mutter: Julia Newmoon
    Vater: Arthur Newmoon

    Freund/in: 

    Vergangenheit: Früher hatte er die Fähigkeit, mit mit Quantenmechanik die Welt um sich zu verändern. Er half gerne Leuten, und ließ seine Energie mit ihnen Zirkulieren um mehr zu gewinnen.
    Einmal jedoch vertraute er einer Person besonders viel, doch sie hatte ihn verraten. Er wurde introvertiert, und versank immer mehr in Experimenten.
    Irgendwann ging er zu weit und führte ein Experiment an sich durch. Er spaltete seine Seele, und verlor seine Gestalt.
    Er schaffte es zurückzukommen, doch dass was von ihm übrig war musste Quanten gestützt sein.
    Mit der Zeit schaffte er es eine feste Gestalt anzunehmen, doch er kann immer noch instabil werden.

    *Sonstiges:
    Wurde oft mit dem mysteriösen  Undertale Charakter "W.D. Gaster" verwechselt, da er starke Ähnlichkeiten mit ihm zeigt.

    8
    RPG_Studio:

    Name: Sindy und Tei
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 19
    Aussehen: blondes, langes Haar und blaue, schimmernde Augen. Eine recht zierliche Person mit einigen Narben am Leib.
    Aussehen des Schattendämon: Ihr dunkler Schattendämon zieht seinen Schatten aus dem Körper von ihr, weshalb er immer mit ihr verbunden ist. Der Schattendämon ist komplett schwarz. Der Kopf von ihm, erinnert an einen Schädel eines Drachen mit 4 Hörnern. Die Augen des Dämons sind glühend weiß, genau so, als würde er sein Maul aufreißen. Der Schattendämon verliert außerdem Schatten, dass wir blut von ihm runter fließt, jedoch dann auf´m Boden sich auflöst.
    Charakter: Sindy ist ein ruhiges und freundliches Mädchen, dass aber auch ziemlich schreckhaft ist. Sie versucht auch immer Freunde zu finden, was aber wegen Tei nicht so gut funktioniert.
    Charakter des Schattendämon: Tei ist diabolisch und auch etwas sardistisch. Er macht sich gerne über andere lustig und bringt Sindy gerne mal in peinliche Situationen
    Gabe: Sindy besitzt den Schattendämon "Tei" in sich. Dieser kann sich zwar auf den Befehl von Sindy zurück in ihrer Körper verschwinden, doch er macht echt nur Unfug. Sindy an sich hat keine Fähigkeit, jedoch Tei. Tei kann Pysiche Attacken austeilen und auch blocken.
    Zimmernummer: 66
    Freund/in: hat sie nicht viele, da Tei sie immer vergrault
    Vergangenheit: Sindy wurde damals verflucht mit dem Schattendämon Tei, der ihr meistens auch die Nerven raubt.
    Sonstiges: Tei kann mit einem bestimmten Mittel gelähmt werden, oder gar mit einer "Drachenfrucht-Beere" getötet werden. Doch leider sind diese extrem selten.

    9
    Name: John Black
    Geschlecht: Männlich
    Alter:17
    Aussehen: John ist ein hochgewachsener, eher hagerer Typ, der allerdings trotzdem einige Muskeln besitzt. Er besitzt kurze, blaue Haare, die immer zerwuschelztsind. Er hat gelbliche Augen, seine Pupille ähneln die einer Schlange. Er hat zahlreiche Narben am Körper und einen großen Schlangenschwanz, den er aber immer versteckt. Und er hat eine Gespaltene Zunge
    Charakter: John ist etwas verrückt, eigentlich immer gut drauf und nett, allerdings kann er auch sehr böse werden.
    Gabe: John hat einige Schlangen-Gene, wodurch er mit Schlangen reden kann und giftig ist. Wie die Königskobra kann er auch Gift auf kurze Distanz spucken.
    Zimmer:7
    Familie: Gilt als veschollen
    Freund/in: Johns einziger Freund ist eine kleine Ringelnatter, die so ziemlich ich immer beim ihm ist. Aber vielleicht kommen noch welche dazu.
    Vergangenheit: John wuchs in den Rocky Mountains auf und zog später um zu studieren nach LA. Dort lebte er einigermaßen ungestört in einer Studentenwohnung. Als er von einigen durch vernachlässigten Schlangen in seiner Nachbarschaft hörte, brachte er die Besitzer um. Deshalb wurde er hierhergebracht.
    Sonstiges: Spricht das S sehr scharf aus.

    10
    India005:

    Name: Pandora Justice Gamble
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 21
    Aussehen: mittelbraune Haare mit leichtem Rotstich welche fast bis zur Mitte des Rückens reichen, braun-grüne Augen mit neugierigem Blick welche meist schwarz umrandet sind, ca. 1,75 groß, schlank und sportlich, ihr Rücken ist durch einen Unfall beinahe vollständig vernarbt was man durch das Tattoo aber kaum sieht – man würde es bloß spüren, hat mehrere Tattoos (unter anderem einen Drachen der ihren gesamten Rücken bedeckt, einen Adler auf der Innenseite des linken Unterarms, „LIVE“ an den Fingern der rechten Hand)
    Charakter: extrem eigensinnig, clever, Adrenalinjunkie, Kämpfernatur, kühl, nachtragend, kann ein ziemliches Mist.stück sein, innen drinnen ist sie aber manchmal nicht ganz so stark wie es von außen den Anschein hat
    Gabe: Manipulation und Erschaffung von Elektrizität
    Zimmernummer: 13
    Seeker oder Fighter?: Fighter
    *Familie: Gideon und Anna Gamble
    Freund/in: bisher noch niemand, kommt generell meist besser mit Jungs/Männern zurecht als mit Mädchen/Frauen
    Vergangenheit: Ist schon sehr lange auf sich allein gestellt, ihre Eltern wollten nichts mehr mit ihr zu tun haben als sie von ihren Fähigkeiten erfuhren. Ihren Lebensunterhalt hat sie sich mit diversen Diebstählen verdient. Als sie jedoch alleine eine Bank überfallen wollte wurde sie geschnappt. Sie kam ins Gefängnis aus welchem sie jedoch ziemlich schnell, mit Hilfe ihrer Fähigkeit, ausbrechen konnte. Wurde allerdings abermals geschnappt und hier her gebracht.
    *Sonstiges: /

    11
    Name: Mathes Rais
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18
    Aussehen: er hat haselnussbraune Haare, die leicht blond untersetzt sind und je nach Lichteinfall eher blonder oder brauner wirken, sie sind etwas länger (bis zu den Ohrläppchen), dezent gewellt und wirr in alle Richtungen stehend, seine Augen sehen aus wie flüssiges Karamell, undurchschaubar und doch haben sie einen gewissen anziehenden Glanz, er ist groß gebaut, hat etwas breitere Schultern (nicht wirklich auffällig, ich will damit nur sagen, dass er nicht dürr und schlaksig wirkt trotz langer Beine und Arme)
    Charakter: er ist ein eher ruhiger, zurückhaltender Mensch, wenn er aber spricht sehr redegewandt, er mischt sich nicht gerne ein, außer ihm liegt etwas auf der Zunge, was er loswerden möchte, er ist an sich sehr aufmerksam, einfühlsam, verständnisvoll und hilfsbereit jedoch erst ab einem gewissen Grad, Kleinigkeiten lassen ihn kalt, Neuen und welchen, die er nicht versteht, gegenüber ist er ziemlich misstrauisch und vorsichtig, er hat eine relativ gute Menschenkenntnis
    Gabe: er kann den Aggregatzustand von Gegenständen verändern, wobei es immer schwerer wird je größer und je komplexer sie sind, außerdem kann er etwas nicht vom gasförmigen ins feste (oder anders herum) verändern und muss es zuerst in den flüssigen Zustand bringen, was noch kraftraubender ist, (Bei Menschen kann er das nicht einsetzen!)
    Zimmernummer: 19
    Seeker oder Fighter? Seeker
    *Familie: Kathrin Rais (Mutter) und Kaylee Rais (kleine Schwester)
    Freund/in: das wird sich erst mit der Zeit entwickeln
    Vergangenheit: im Alter von 12 starb sein Vater an einem zerplatzten Blutgefäß im Gehirn, was ziemlich plötzlich und unvorbereitet geschah, sein Todesort war in seinem Büro bei der Arbeit und man fand ihn erst etwas später regungslos da liegend vor, Mathes Mutter verarbeitete das ziemlich schnell und fokussierte ihre ganze Aufmerksamkeit auf das neue Baby, da der Unfall mitten in ihrer Schwangerschaft geschah, Mathes meldete sie bei Jugendgruppen, Sportvereinen und ähnlichem an damit er besser darüber hinweg kommen kann und immer in Aufsicht ist falls sie es mal nicht schaffen sollte, nach der Geburt von Kaylee lief erstmal alles normal, ihre Mutter hatte auch einen Freund gefunden, der die Rolle als ihren Vater übernahm und das auch gut meisterte, erst relativ spät erfuhr Mathes was er kann und wurde bald darauf geschnappt und in die Anstalt gebracht
    *Sonstiges: /

    12
    Name: Amina pixel rodson
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 14
    Aussehen: sie hat sehr langes blondes Haar und blaue Augen. Sie ist etwas beleibt und hat ein eher rundliches Gesicht und helle haut.
    Charakter: Sie ist freundlich und Höflich und fröhlich zumindest meint man das immer auf dem ersten blick doch wenn man sie näher kennt merkt man schnell das sie auch sehr düster sein kann, sie hat eine große Fantasie und zieht sich oft in eine ihrer Fantasiewelten zurück in denen wirklich alles passieren kann. Sie ist jemand mit der man gut auskommen kann wenn sie nicht einen irren Tag hat wo sie fast am außer Kontrolle gerät.Sie liest unfassbar gern Märchen uns ist immer voll aufgeregt wenn sie ein Märchen hören/ lesen darf .
    Gabe: Wenn sie an einem Ort sehr lange ist passiert es das es ihre Fantasiewelten wirklich gibt die Umwelt verändert sich zwar minimal und der Ort bleibt für Außenstehende gleich doch die Atmosphäre des Ortes und Monster und das Wetter wird real. Für Amina ist es so das sie dann in ihrer Welt für einen kurzen Zeitraum wie gefangen ist und dann wieder in die Realität zurückkommt in der nun durch ihrer Fantasie die sie nicht kontrollieren kann viel verändert ist.( z.b es schneit im Raum oder ein bösartiges Monster aus ihrer Welt erscheint)
    Zimmernummer: 1
    Seeker oder Fighter?: Seeker
    *Familie:
    Mutter: Larissa rodson Vater: Thomas rodson
    Freund/in: /
    Vergangenheit: als sie geboren wurde merkten ihre Eltern sehr schnell was für eine Gabe sie hat und bekamen immer wieder große Angst vor ihr weshalb sie Amina mit 1 Jahr einer Medizinischen Einrichtung übergaben die so gut wie möglich versuchten ihre Gabe in Schach zu halten dies ging 14 Jahre lang so und es ging mehr oder weniger gut aus doch als es dann passierte das jemand durch ein Monster starb und man merkte das es nicht funktionierte und nicht sicher ist sie dortzubehalten schickten sie sie nach L.A.
    Sonstiges: Sie hat etwas Angst nun woanders zu sein da sie nur die medizinische Einrichtung und ihre Fantasiewelten kennt sie hofft das es ihr dort besser gehen wird und besser Kontakte aufbauen kann und nicht nur Erwachsene um sich herum hat. Sie kennt ihrer Familie nicht da die Arbeiter der Einrichtung der Meinung waren/sind das es besser wäre sie nicht damit zu konfrontieren das sie eigentlich woanders wohnen kann und keine Leute hat an die sie sich hängen kann.

    13
    Sky:

    Name: Rosellin Chase
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Aussehen: lange gelockte gold-blonde Locken, Ihre Iris ist in einem Faszinierendem Muster aus blau und grün gefärbt (die Farben scheinen teilweise in einander über zu laufen und an diesen Stellen ein leichtes leuchten zu verströmen), einige Sommersprossen im Gesicht, recht klein für ihr Alter trotzdem hat sie es aber faustdick hinter den Ohren, schlank (ein wenig zu schlank, untergewichtig), trotzdem sportlich und sehr trainiert, nutzt Sie ihre Kräfte beginnt ihre Iris zu leuchten, wenn sie ihre Rausch Form annimmt färben ihre Auge sich auf eine bedrohliche Art rot(also das weiße scheint rot zu sein, während ihre Iris sich schwarz färbt, ihre Augen wirken dann Blut unterlaufen, je nachdem wie stark sie dem Zustand verfällt färben sich auch ihre Haare schwarz und um sie herum entsteht eine dunkle bedrohliche Aura, manchmal färben sich ihre Adern schwarz, wirkt dann wie geradewegs aus einem Alptraum entsprungen
    Charakter: sehr kompliziert und geheimnisvoll, macht echt am besten selbst ein Bild^^
    Gabe: sie ist in der Lage Energien zu kontrollieren, zu spüren und zu Absorbern, tut sie dies aber an Lebewesen so verfällt sie nach schon geringer Menge in den (sie nennt es)Rausch zustand, in diesem verliert sie die komplette Kontrolle über sich und sie will nur noch Energien, je mehr sie dann in sich aufnimmt desto stärker wird sie, absorbiert sie die Energie eines Lebewesen so gibt es zwei Möglichkeiten was passiert, entweder der/die betroffene stirbt oder es ist als sei sie ihrer Seele beraubt und gewandelt (passiert dies hat die Person keinen willen und keine Gefühle mehr für jemand andere als Rossellin, sie tut dann alles was sie ihr befielt was darauf zurück zu führen ist das Rose ihre Seele Besitz, schafft man es Rose noch rechtzeitig in ihren normal Zustand zu versetzen so schafft sie es manchmal mit viel Glück und Anstrengung die Seele der/des betroffenen zurück zu geben)
    Zimmernummer: 3
    Seeker oder Fighter? (Keine Ahnung )
    Freund/in: /
    Vergangenheit: redet nicht darüber
    *Sonstiges: trägt immer ein goldenes Medaillon sowie einen verzierten Dolch bei sich, kann ihre Kräfte nicht kontrollieren, werdet ihr noch sehen^^

    14
    Name: Saaki Torotoro
    Geschlecht: weiblich
    Alter:17
    Aussehen: Lange blonde Haare, große blaue Augen (Persönlichkeit 1), große grüne Augen (Persönlichkeit 2), große Brüste, mittelgroß, nicht sonderlich dünn oder dick sondern eher durchschnittlich
    Charakter: gespaltene Persönlichkeit: Persönlichkeit 1: freundlich, lustig, pazifistisch
    Persönlichkeit 2: durchgeknallt, wild, ein bisschen seltsam
    Gabe: Kann Dinge unabhängig von ihrem Gewicht schweben lassen
    Zimmernummer:7
    Seeker oder Fighter? Seeker
    Familie: Ibuki Torotoro (große Schwester, 19)
    Freund/in:
    Vergangenheit: Als sie 4 Jahre alt war drangen zwei Männer in ihr Haus ein und erschossen ihren Vater. Anschließend quälten sie ihre Mutter mit den grausamsten Foltermethoden. Daraufhin wurde die Mutter ebenfalls getötet. Dann verfiel ihre Schwester in Rage und erstach die beiden Männer mit einem Messer. Seit dem hat Saaki eine gespaltene Persönlichkeit und seltsamerweise auch die Kraft Dinge schweben zu lassen. Nach den Ereignissen kümmerte sich Ibuki um sie wie eine Mutter.
    *Sonstiges: Bevor ihr fragt: Ja, es macht Sinn dass sich die Augenfarbe wechselt, da diese stark mit der Persönlichkeit einer Person zusammenhängt.

Kommentare (291)

autorenew

Affenkind2002 ( von: Affenkind2002)
vor 18 Tagen
Amina: ich auch ich lese sehr gerne * Lächelt *
Silviana ( von: Silviana)
vor 18 Tagen
(Ich denke gerade darüber nach, das RPG erstmal zu schließen, da ich momentan wegen Schule und so kaum/ garkeine Zeit habe das RPG zu aktualisieren. Ich hoffe das ist kein Problem, ich werde es zwar nicht löschen, aber halt stilllegen, bis ich wieder mehr Zeit (und Lust) habe, weiterzumachen. Wenn ihr möchtet könnt ihr aber noch weiter RPGn ^^)
Cookies ( von: Cookies)
vor 19 Tagen
John: Ich mag Bücher.
Affenkind2002 ( von: Affenkind2002)
vor 22 Tagen
Amina: ok * legt das Buch wieder zurück und schaut nach weiteren märchen *
Cookies ( von: Cookies)
vor 22 Tagen
John: Deshalb mag ich das Märchen nicht.
Affenkind2002 ( von: Affenkind2002)
vor 22 Tagen
Amina: das mag sein aber im märchen ist das halt so passiert
Cookies ( von: Cookies)
vor 22 Tagen
John: Aber er war ein Wolf. Wölfe unterscheiden nicht zwischen gut und böse.
Affenkind2002 ( von: Affenkind2002)
vor 22 Tagen
Amina: er hat verloren weil er gemein war. Es war falsch von ihm die Großmutter und das Rotkäppchen zu fressen.
Cookies ( von: Cookies)
vor 22 Tagen
John: Ich finde es gemein, dass der Wolf verloren hat.
Affenkind2002 ( von: Affenkind2002)
vor 23 Tagen
Amina: Rotkäppchen das ist eins meiner lieblingsmärchen *Lächelt *
Cookies ( von: Cookies)
vor 23 Tagen
John: Illminati Und du?
Affenkind2002 ( von: Affenkind2002)
vor 23 Tagen
( Hi :) )
Amina: * sehe zu John * was liest du ?
India005 ( von: India005)
vor 24 Tagen
Pandora: *gehe den Gang entlang auf den Empfang zu*
Cookies ( von: Cookies)
vor 28 Tagen
John:Aha.....
Affenkind2002 ( von: Affenkind2002)
vor 28 Tagen
amina: *lese weiter* // das Buch ist schön //
Cookies ( von: Cookies)
vor 28 Tagen
John:*lege mich auf den Boden und le💗
Affenkind2002 ( von: Affenkind2002)
vor 28 Tagen
Amina: * fange an das Busch zu lesen *
Cookies ( von: Cookies)
vor 28 Tagen
John:*zischle etwas und nehme zu anderes Buch*
Affenkind2002 ( von: Affenkind2002)
vor 28 Tagen
Amina: * schaue mir das Buch an *
Cookies ( von: Cookies)
vor 28 Tagen
John:*stelle es wieder zurück*