Springe zu den Kommentaren

Silber RPG Stechbriefe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
12 Fragen - Erstellt von: Lovetigga - Aktualisiert am: 2017-10-31 - Entwickelt am: - 120 mal aufgerufen

Eure Steckbriefe

    1
    Lovetigga's erster Chara:  Name: Mackenzie Blair Jalali  *Spitzname: Macks  Alter:16  Geschlecht: Weiblich  Eltern: Mutter Autorin Vater Jou
    Lovetigga's erster Chara: 

    Name: Mackenzie Blair Jalali 
    *Spitzname: Macks 
    Alter:16 
    Geschlecht: Weiblich 
    Eltern: Mutter Autorin Vater Journalisten 
    Klasse:11 
    Hobbies: lesen, schreiben, Musik hören, Freunde treffen, träumen 
    Stärken: kann gut schreiben, kann lügen gut von der Wahrheit unterscheiden, kann gut zuhören 
    Schwächen: vertraut fremden (Leute die sie noch nicht lange kennt) nicht und ist abweisend zu ihnen, wird schnell eifersüchtig, musikalisch unbegabt, stur 
    Aussehen: wie Mackenzie Foy 
    Kleidung: oft enge Jeans, und etwas weiteren Pullover oder Jeans Jacke 
    Gewohnheiten/Macken: wenn sie nervös ist mit einem Stift auf irgendwas zu trommeln 
    *Geheimste Wünsche: 
    *Fühlt sich wohl, wenn: 
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: 
    *Größte Angst: 
    Lebensmotto: / 
    Traumtür: helle Holztür mit einem dünnen Briefschlitz um da einen Brief reinzuwerfen muss man erst mal ein Code/ Passwort eingeben muss. Zum eintreten muss man eine Frage beantworten ähnlich wie beim Rawenclaw Gemeinschaftsraum. 
    Traumart: Beides 
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Ja
    Wahlfach: Schülerzeitung 
    In der Basketball-Schulmannschaft?: Nein
    Sonstiges:/

    2
    Lovetigga's zweiter Chara:  Name: Elody Stryder  *Spitzname: Ely  Alter:17  Geschlecht: weiblich  Eltern: Mike Stryder  Vater: Arzt Mutte
    Lovetigga's zweiter Chara: 

    Name: Elody Stryder 
    *Spitzname: Ely 
    Alter:17 
    Geschlecht: weiblich 
    Eltern: Mike Stryder  Vater: Arzt Mutter: tot starb bei einem Unfall, sie rettete ein vier jähriges Mädchen und starb dabei selbst 
    Klasse: 11 
    Hobbies: schreiben, Surfen, singen 
    Stärken: kann gut singen, kann sich gut in andere hinein versetzen, ist sehr hilfsbereit 
    Schwächen:(mindestens 3) hat höhenangst, kann nicht so schnell anderen verzeihen wenn sie sie verletzt haben, hat angst vor Hunden da sie als kleines Kind mal von einem angegriffen wurde 
    Aussehen: Sie hat brust langes rot braunes Haar welches sie meistens offen oder im Zopf trägt, sie hat eine lange Narbe an der Hand von dem Tag als der Hund sie angegriffen hat, sie 1,84 cm groß und relativ schmal, ihre Haut ist leicht gebräunt und sie hat hell grüne Augen. 
    Kleidung:  
    Gewohnheiten/Macken: wen n sie sich unwohl fühlt spielt sie an einem Medalion was an einer Kette um ihren Hals hängt. 
    *Geheimste Wünsche: Das ihre Mutter lebt 
    *Fühlt sich wohl, wenn: sie von Leuten umgeben ist die sie mag 
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: jemand sie auf ihre Mutter anspricht 
    *Größte Angst: Ihren Vater auch noch zu verlieren 
    Lebensmotto: Sag niemals nie 
    Traumtür: Tür die Über und über mit Fotos beklebt ist die Bilder werden nur sichtbar wenn die Person gute Absichten hat und sich gut mit Elody versteht um Reinzukommen muss man ein Foto von ihr und ihren Eltern berühren. 
    Traumart: eher schlechte 
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Nein 
    Wahlfach: Handball 
    In der Basketball-Schulmannschaft?: Nein
    Sonstiges: /

    3
    Leonie's erster Chara:  Name: Leonie  Spitzname: noch keiner (Bitte nicht Leo nennen. Das ist für mich einfach ein Jungenname)  Alter: 15  G
    Leonie's erster Chara: 

    Name: Leonie 
    Spitzname: noch keiner (Bitte nicht Leo nennen. Das ist für mich einfach ein Jungenname) 
    Alter: 15 
    Geschlecht: weiblich 
    Eltern: Mutter tot seit Leonie 2 Jahre alt war, Vater arbeitet in einer kleinen Bäckerei 
    Klasse: 10 
    Hobbies: träumen, zeichnen, Skateboard fahren, Musik hören, sich selbst die Haare flechten 
    Stärken: kann ihre Träume fast perfekt kontrollieren, zeichnen, skaten 
    Schwächen: ist neugieriger als es gut für sie wäre, kann nicht schwimmen, überschätzt sich selbst manchmal 
    Aussehen: halblange, glatte dunkelblonde Haare (etwa bis zum Kinn), schmales, leicht herzförmiges Gesicht, grüne Augen, blass, relativ klein 
    Kleidung: am liebsten Rock und Oversize-Sweatshirt oder Hoodie, dazu Sneaker 
    Gewohnheiten/Macken: sich ständig die Haare aus dem Gesicht streichen 
    *Geheimste Wünsche: 
    *Fühlt sich wohl, wenn: sie träumt 
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: sie in der Nähe eines Sees oder Meeres ist 
    *Größte Angst: ertrinken und dass ihr Vater stirbt 
    Lebensmotto: Live your dreams 
    Traumtür: Eine glatte, dunkelblaue Tür mit funkelnden Sternen und einer goldenen Türklinke. Um hinein zu kommen muss man einfach nur lachen, aber ein echtes Lachen und kein künstliches (das ist schwerer als man denkt). 
    Traumart: meistens völlig wirres Zeug, was man weder als gut noch als schlecht bezeichnen kann 
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Ja, schon lange und sie liebt es 
    Wahlfach: keins 
    In der Basketball-Schulmannschaft?: Nein
    Sonstiges: liebt Bananeneis

    4
    Leonie's zweiter Chara:  Name: Ezra Sterling  Spitzname: /  Alter: 17  Geschlecht: männlich  Eltern: May, Visagistin und Adrian, Anwalt Kla
    Leonie's zweiter Chara: 

    Name: Ezra Sterling 
    Spitzname: / 
    Alter: 17 
    Geschlecht: männlich 
    Eltern: May, Visagistin und Adrian, Anwalt
    Klasse: 12 
    Hobbies: fotografieren, Partys, Freunde treffen 
    Stärken: fotografieren, filmen, diskutieren und andere überreden 
    Schwächen: Minderwertigkeitskomplexe, hat immer Angst alles falsch zu machen, 
    Aussehen: nicht besonders groß, kurze dunkelblonde Haare, braune Augen 
    Kleidung: unauffällig, meistens Jeans und T-Shirt 
    Gewohnheiten/Macken: hat sein Handy immer und überall dabei 
    *Geheimste Wünsche: ist zwar nicht geheim, aber Secrecy finden 
    *Fühlt sich wohl, wenn: seine Freunde bei ihm sind 
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: er kritisiert wird 
    *Größte Angst: zu versagen und andere enttäuschen 
    Lebensmotto: Gib niemals auf 
    Traumtür: schlichte schwarze Metalltür mit vielen bunten und sich bewegenden Fotos daraufgeklebt, einfaches Türschloss als Sicherheitsvorkehrung 
    Traumart: eher schlecht 
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Noch nicht 
    Wahlfach: Schülerzeitung 
    In der Basketball-Schulmannschaft: Nein 
    Sonstiges: hat sich das Ziel gesetzt, das Image der Schülerzeitung zu retten

    5
    L. Winchester's erster Chara:  name: Cassie Robinson  *Spitzname: Cass  Alter: 17  Geschlecht: W  Eltern: Mum: Anwältin - Dad: FBI-Agent 
    L. Winchester's erster Chara: 

    name: Cassie Robinson 
    *Spitzname: Cass 
    Alter: 17 
    Geschlecht: W 
    Eltern: Mum: Anwältin - Dad: FBI-Agent 
    Klasse: 11 
    Hobbies: Zeichen, Schreiben (Geschichten, FanFictions), schwimmen 
    Stärken: sehr einfühlsam, gute Zuhörerin 
    Schwächen: Ist manchmal etwas gemein, vertraut nicht vielen Leuten wirklich, ist viel zu neugierig 
    Aussehen: rosige Haut, Kastanienbraune Haare, grau-blaue augen, um die 1.65, schöne Kurven, eine große Narbe quer über dem Bauch 
    Kleidung: Meist Skinny Jeans und Funke Oberteile, am liebsten etwas weiter ausgeschnitten 
    Gewohnheiten/Macken: Misstrauisch(man merkt es aber kaum), tippt immer mit dem Finger auf den Tisch wenn sie sich langweilt 
    *Geheimste Wünsche: Freunde, auf die sie immer vertrauen kann 
    *Fühlt sich wohl, wenn: Sie in einem sicheren Umfeld ist 
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: Sie niemanden hat, an den sie sich Klammern kann 
    *Größte Angst: völlig allein zu sein 
    Lebensmotto: Wenn du die größere 💗 bist kannst du nicht verletzt werden 
    Traumtür: schwarz, mit einem Blutroten Knauf, sonst schlicht, man muss ein paar Dinge über Ihre Lieblingsserie wissen(ändert sich jede Nacht) 
    Traumart: eher schlechte 
    Weißt du von der ganzen Traumsache: erst später 
    Wahlfach: 
    -Schülerzeitung 
    In der Basketball-Schulmannschaft: nein 
    Sonstiges:/

    6
    L. Winchester's zweiter Chara:  Name: Dean Winchester  *Spitzname: Er hasst Spitznamen  Alter: 18  Geschlecht: M  Eltern: Mutter: Tot Vater:
    L. Winchester's zweiter Chara: 

    Name: Dean Winchester 
    *Spitzname: Er hasst Spitznamen 
    Alter: 18 
    Geschlecht: M 
    Eltern: Mutter: Tot Vater: Tod 
    Klasse: 12 
    Hobbys: Schwimmen, Autos reparieren, essen 
    Stärken: sein Mut, Autos reparieren, mit Menschen umgehen 
    Schwächen: kann Situationen manchmal nicht richtig einschätzen, Aufpassen, malen 
    Aussehen: kurze braune Haare, etwas durchtrainiert, etwa 1.80, markante Gesichtszüge, große Hände, ein warmes Lächeln, schmale Nase, grüne Augen (Jensen Ackles) 
    Kleidung: eine Lederjacke von seinem Vater, Flanellhemd, T-Shirt, dunkel Jeans, bequeme Schuhe, eine Kette von seinem Bruder 
    Gewohnheiten/Macken: er nennt sein Auto Baby 
    *Geheimste Wünsche: Eine Freundin, die ihn versteht und der er vertraut 
    *Fühlt sich wohl, wenn: er alles unter Kontrolle hat 
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: er nicht weiß was er tun soll 
    *Größte Angst: seinen Bruder zu verlieren 
    Lebensmotto: Lebensmottos sind albern! 
    Traumtür: sehr große Tür aus schwerem Eisen mit Salzkern 
    Traumart:(Eher gute oder schlechte Träume?) 
    Weißt du von der ganzen Traumsache: Ja, und er beherrscht alle Tricks 
    Wahlfach 
    -Fußball 
    In der Basketball-Schulmannschaft: Nein 
    Sonstiges: liebt seinen Bruder Sam über alles, vertraut ihm wie niemandem sonst




    7
    Nevermind's erster Chara:  Name: Layken Reed  *Spitzname: Lake  Alter: 16  Geschlecht: weiblich  Eltern:  -Mutter: Hannah Cooke, Journalist
    Nevermind's erster Chara: 

    Name: Layken Reed 
    *Spitzname: Lake 
    Alter: 16 
    Geschlecht: weiblich 
    Eltern: 
    -Mutter: Hannah Cooke, Journalisten (ziemlich erfolgreich) 
    -Vater: David Reed, Unternehmer (auch erfolgreich)hat neu geheiratet (Crystal Reed, 29, Model) 
    Ihre Eltern sikd geschieden. Layken lebt bei ihrer Mutter und muss ihren Vater alle 3 Wochen besuchen. 
    Klasse: 10 
    Hobbies: Fotografie, Sport, Backen und Shoppen 
    Stärken: 
    - Sie ist eine gute Bäckerin 
    -Sie kann sehr gut zuhören (was sie aber eigentlich nie zeigt) 
    -Beleidigungen und so prallen an ihr ab, sie macht einfach ihr eigenes Ding 
    Schwächen: 
    - sich entschuldigen/Fehler einsehen 
    -über ihre Familie reden 
    - sich anderen Menschen gegenüber öffnen 
    Aussehen: dunkelbraune, rippenlange Haare, die sie oft zu komplizierten Frisuren flechtet. Sie hat ein schmales Gesicht und ihre blauen Augen werden von dichten Wimpern umrahmt. Ihre Augenbrauen sind ebenfalls dicht. Nase und Mund sind eher kleiner, wenn sie lacht, zeichnet sich auf ihrer Rechten Wangen ein Grübchen ab. Sie schminkt sich gerne und experimentiert viel. Ihre Ohren werden von mehreren Ohrringen/Piercings geschmückt. Ihr Körper ist durchtrainiert und sie ist circa 1, 70m groß. 
    Kleidung: sie macht sich viel aus Kleidung und besitzt daher auch viele, vor allem Markensache. Sie ist eigentlich immer gut und passend gekleidet. Ihren Stil kann man schlecht beschreiben, sie besitzt von allem etwas. 
    Gewohnheiten/Macken: Sie hat fast schon einen Ordnungszwang 
    *Geheimste Wünsche: eine glückliche Familie 
    *Fühlt sich wohl, wenn: Sie im Mittelpunkt steht, alle sie bewundern 
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: Sie alleine ist 
    *Größte Angst: so zu werden wie ihr Vater 
    Lebensmotto: Sorry, I ain't sorry 
    Traumtür: eine schlichte weiße Tür mit ein paar Schnörkeln im Holz, um durch die Tür zu kommen, muss man Laykens größte Angst kennen und sich in diese verwandeln 
    Traumart: sehr gemischt, oft schlechte Träume, aber auch gute Träume 
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Ja
    Wahlfach: Basketball 
    In der Basketballschulmannschaft: Ja 
    Sonstiges: Sie ist die typische Schulkönigin...manche hassen sie, andere lieben sie. Sie selbst hängt nur mit den 'Coolen' ab.

    8
    Nevermind's zweiter Chara:  Name: Halley Carter  *Spitzname: denkt euch einen aus  Alter: 16  Geschlecht: weiblich  Eltern:  -Mutter: Olivi
    Nevermind's zweiter Chara: 

    Name: Halley Carter 
    *Spitzname: denkt euch einen aus 
    Alter: 16 
    Geschlecht: weiblich 
    Eltern: 
    -Mutter: Olivia Carter, Tod 
    -Vater: David Carter, Anwalt 
    -Bruder: Daniel Carter, 17 
    Klasse: 10 
    Hobbies: singen, Kochen und Tanzen 
    Stärken: 
    - Sie ist eine gute Tänzerin 
    -Sie ist sehr ehrlich und die Leute vertrauen ihr schnell 
    -Sie ist für alle immer da 
    Schwächen: 
    - Sie hat Angst vor Vögeln 
    - Anderen Leuten wirklich alles erzählen  
    - Sie ist sehr tollpatschig 
    Aussehen: silbergrauer Longbob. Sie hat ein schmales Gesicht und ihre grünen Augen werden von dichten Wimpern umrahmt. Sie hat einen Stupsnase und einen Kussmund. Sie schminkt sich dezent, hat aber Wimpernextensions. Ihre Ohren werden von Ohrringen geschmückt  und ihre Nase von einem Ring auf der rechten Seite. Ihr Körper ist sehr schmall  und wirkt durch ihre Größe von 1,60m zerbrechlich. 
    Kleidung: Sie zieht einfach das an wo zu sie Lust hat und rennt nicht irgendwelchen Trends hinterher. 
    Gewohnheiten/Macken: summt immer Lieder vor sich hin 
    *Geheimste Wünsche: jemand, dem sie wirklich alles erzählen kann 
    *Fühlt sich wohl, wenn: Sie bei geliebten Menschen ist 
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: Alle etwas von ihr erwarten, sie unter Druck ist 
    *Größte Angst: einsam zu sein 
    Lebensmotto: hat keins 
    Traumtür: eine kleinere Holztür, die schon ein paar Macken hat. Ein Bild von ihrer Familie hängt an der Tür. Um durch die Tür zukommen, muss man ihr Lieblingslied singen 
    Traumart: schlechte Träume 
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Nö 
    Wahlfach: Schülerzeitung 
    In der Basketballschulmannschaft: Ne 
    Sonstiges: -

    9
    DIESER CHARA IST FÜR JEDE/N SPIELBAR, DIE/DER WILL! Name: Shawn *Spitzname: egal, hört auf alles Alter: 18 Geschlecht: männlich Eltern: Vater (Sam)
    DIESER CHARA IST FÜR JEDE/N SPIELBAR, DIE/DER WILL!

    Name: Shawn
    *Spitzname: egal, hört auf alles
    Alter: 18
    Geschlecht: männlich
    Eltern: Vater (Sam) ist Fernsehermoderator und seine Mutter (Susie) ist Designerin
    Klasse: 11 (da er einmal sitzen geblieben ist)
    Hobbies: Er spielt leidenschaftlich Basketball (und ist vielleicht Kapitän?) und tanzt sehr gerne, eigentlich kann er jede Art von Tanz, außerdem unternimmt er allgemein sehr viel und gerne etwas mit seinen Freunden, aber am liebsten macht er Partys.
    Stärken: Er ist lieb und ihm liegen seine Freunde am Herz, auch wenn er sehr nervig sein kann, er ist lustig und feiert die besten Partys xD
    Schwächen: Er redet oft viel zu viel und man kann ihn davon auch nur schwer abhalten, was einige bis zu ihren Nerven bringen kann, er ist nicht der klügste und es dauert sehr lange bis er irgendetwas kapiert, mit komplizierte Dingen kommt er gar nicht klar und er ist ein wenig selbstverliebt und zum Teil arrogant, unteranderem ist er sehr vergesslich und faul.
    Aussehen: Er hat kastanienbraunes, hoch gegeltes Haar und saphirblaue Augen, er hat ein kantiges Gesicht, was jedoch auch einige warme Züge aufweist, er besitzt leicht gebräunte Haut und eine muskulöse und große Statur.
    Kleidung: Er trägt immer genau das, was gerade in Mode ist, manchmal sogar schon davor, die Kleidung kann sich also öfters mal ändern.
    Gewohnheiten/Macken: Er ist sehr vergesslich und wiederholt sich oft, er möchte aber dass andere sich beeilen und hetzt sie dann immer.
    *Geheimste Wünsche: die coolste Party schmeißen, die je macht wurde.
    *Fühlt sich wohl, wenn: Er bei seinen Freunden ist, seine Hobbies macht oder auf Partys
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: andere schlechte Laune haben
    *Größte Angst: Keine Ahnung? Keine Partys zu feiern?
    Lebensmotto: Herr gib mir Geduld, Sofort!
    Traumtür: Es ist ein geschwungener großer Spiegel, mit einem silbernen Rahmen und bunten Lampen. Sie hat kein Sicherheitssystem.
    Traumart: eigentlich nur gute
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Nein
    Wahlfach: Basketball
    In der Basketball-Schulmannschaft?: Ja
    Sonstiges: Er schmeißt sehr viele Partys zur jeden Gelegenheit, außerdem ist er bisexuell

    10
    Elizabeth' s erster Chara: Name: Elizabeth Summer *Spitzname: Beth, Lizzy Alter: 17 Geschlecht: weiblich Eltern: Ihre Mutter Marylinn („Künstl
    Elizabeth' s erster Chara:

    Name: Elizabeth Summer
    *Spitzname: Beth, Lizzy
    Alter: 17
    Geschlecht: weiblich
    Eltern: Ihre Mutter Marylinn („Künstlerin“ wie sie es nennt, „arbeitslos“ wie alle anderen es nennen) und ihr Vater Scott (Straßenmusiker), sind Hippies und haben sich eigentlich nie besonders viele Sorgen um ihre Zukunft, das Leben und die Finanzen gemacht. Elizabeth und Cornelius sind nur die ältesten von 12 Kindern, die ihre Eltern in die Welt gesetzt haben. Die einzige finanzielle Rettung für die Familie ist das erstaunlich große Erbe, dass ihnen die Urgroßeltern vermachen konnten. Teil dieses Erbes ist auch das ziemlich große Haus, in dem die Familie lebt.
    Klasse: 11
    Hobbies: lesen, tagträumen (und überhaupt träumen), Dinge mit ihren Freunden oder ihrer Familie unternehmen
    Stärken: kreativ, freundlich, verständnisvoll
    Schwächen: chaotisch, oft unkonzentriert, etwas naiv
    Aussehen: Sie hat langes hellbraunes Haar, das sie meist offen oder mit kleinen Flechtstränen trägt. Ihre Augen sind groß und grau, umrahmt von vielen dunklen Wimpern. Sie hat eine kleine aber gerade Nase und etwas volle Lippen. Ihr Gesichtsausdruck ist meist ziemlich neutral oder wirkt etwas bedrückt, sie kann aber auch sehr herzlich lächeln und lachen. Sie hat eine normale bis schlanke Statur.
    Kleidung: Was die Kleidung angeht, hat sie sich dem Hippie-Style ihrer Eltern angeschlossen. Sie trägt stets einen Reif oder ein Band um den Kopf. Meist besteht ihre Kleidung aus schlichten, hellen knielangen Kleider und hellen Strickjäckchen oder Cardigans. An ihren Füßen trägt sie oft braune Stiefel, an manchen Tagen ist sie aber auch komplett barfuß. Oft trägt sie lange, auffallende Ketten oder Ohrringe, die für sie aber immer eine ganz bestimmte Bedeutung haben.
    Gewohnheiten/Macken: 
    *Geheimste Wünsche: Sie ist sehr offen, weshalb sie eigentlich keine ihrer Wünsche besonders geheim hält
    *Fühlt sich wohl, wenn: sie bei ihren Geschwistern oder Freunden ist
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: sie allein ist, da sie es gewohnt ist, immer jemanden um sich zu haben
    *Größte Angst: Das ihrer Familie etwas zustößt
    Lebensmotto: Die Kunst zu Leben besteht darin, zu lernen im Regen zu tanzen anstatt auf die Sonne zu warten. 
    Traumtür: Es ist eine normal große Tür, deren Material man nicht erkennen kann, da sie über und über mit Gras und Moos bewachsen ist. Es gibt keine Klinke. Hin und wieder erkennt man bunte Schmetterlinge, die im Moos auftauchen. Sie erheben sich dann und fliegen herum, bevor sie sich nach etwa 15 Sekunden wieder in Luft auflösen. Um die Tür zu öffnen, muss man einen der Schmetterlinge dazu bringen, sich auf seine Hand zu setzen. Das erfordert Geduld, da nur manche Schmetterlinge das Vertrauen dazu haben werden. Je mehr Schmetterlinge dich ignorieren, desto weniger vertraut Elizabeth der Person. Sollte man jedoch auf irgendeine Art den Schmetterlingen Angst machen, beispielsweise nach ihnen schlagen oder versuchen sie mutwillig einzufangen, verwandeln sie sich in Wespen, die den Eindringling verjagen.
    Traumart: eher gute Träume
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Ja, kennt sich auch schon ziemlich gut aus
    Wahlfach: Schülerzeitung
    In der Basketball-Schulmannschaft?: Nein
    Sonstiges: lebt in einem chaotischen Haushalt mit 11 Geschwistern (4 Mädchen, 7 Jungen), keines von ihnen geht jedoch auf die Frognal. Sie und ihr Bruder tragen wegen der mangelnden Autorität der Eltern oft die Verantwortung für die gesamte Familie.

    11
    Elizabeth's zweiter Chara:

    Name: Cornelius Summer
    *Spitzname: Corey (auch nicht der beste Spitzname, wie er findet, jedoch besser als Cornelius)
    Alter: 17
    Geschlecht: männlich
    Eltern: Seine Mutter Marylinn („Künstlerin“ wie sie es nennt, „arbeitslos“ wie alle anderen es nennen) und sein Vater Scott (Straßenmusiker), sind Hippies und haben sich eigentlich nie besonders viele Sorgen um ihre Zukunft, das Leben und die Finanzen gemacht. Seine Zwillingsschwester Elizabeth und Cornelius sind nur die ältesten von 12 Kindern, die ihre Eltern in die Welt gesetzt haben. Die einzige finanzielle Rettung für die Familie ist das erstaunlich große Erbe, dass ihnen die Urgroßeltern vermachen konnten. Teil dieses Erbes ist auch das ziemlich große Haus, in dem die Familie lebt.
    Klasse: 11
    Hobbies: Fußball, Mythologie, Gitarre und Geige spielen (das mit der Geige wissen aber eigentlich nur er und seine Familie)
    Stärken: verantwortungsbewusst, selbstbewusst, ruhig
    Schwächen: manchmal zu skeptisch, oft ein ziemlicher Spaßverderber, überbesorgt
    Aussehen: Sein langes Haar ist dunkelbraun, leicht gewelllt und reicht ihm bis über die Schultern. Er hat große graue Augen und dichte Augenbrauen. Er hat eine relativ lange und markante Nase und volle Lippen. Er ist relativ muskulös.
    Kleidung: Er kleidet sich meist ziemlich schick, wohl im Gegensatz zum Rest seiner Familie. Meist trägt er weiße oder schwarze Hemden, dazu schwarze Hosen, meist mit Ledergürtel. Meist trägt er auch eine schwarze Lederjacke, die ziemlich teuer war und sein ganzer Stolz ist. Er trägt stets einen dünnen silbernen Armreif
    Gewohnheiten/Macken: er ist ziemlich aufopfernd und hat einen etwas übergroßen Beschützerinstinkt. Wird extrem nervös, wenn seine Geschwister oder seine Eltern ihn nicht pünktlich anrufen.
    *Geheimste Wünsche: keiner seiner großen Wünsche ist wirklich geheim, außer einem: er möchte später Violinist werden, dass wissen nur er und seine Zwillingsschwester
    *Fühlt sich wohl, wenn: Er die Menschen, die ihm wichtig sind, in Sicherheit weiß
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: Er keinen pünktlichen Anruf bekommt
    *Größte Angst: die Konsequenzen aus dem unverantwortlichen Verhalten seiner Eltern
    Lebensmotto: Verantwortlich ist man nicht für das, was man tut, sondern für das, was man nicht tut.
    Traumtür: Es ist eine große schwarze Flügeltür aus starkem Holz. Überall im Holz sind die Namen seiner Familie eingeritzt. Die Tür wird von einem großen, schweren Riegel verschlossen, der sich nicht anheben lässt. Die einzige Möglichkeit ihn zu öffnen ist eine altmodische goldene Waage, die oberhalb der Riegels an der Tür befestigt ist. Auf der einen Seite der Waage liegt eine große, weiße Feder (nachempfunden der Feder der Maat aus der ägyptischen Mythologie, nur dass sie hier eben ein bestimmt großes Gewicht hat). Um die Tür zu öffnen, muss man die Waage ins Gleichgewicht bringen, indem man Gewichte auf der Waage platziert. Die dazu zu verwendenden Gewichte stehen um die Tür verteilt auf dem Boden herum und sind unbeschriftet. Wie viel die Feder wiegt, hängt von Cornelius´ Stimmung ab.
    Traumart: eher schlechte Träume
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Ja, ist aber noch nicht besonders erfahren
    Wahlfach: Fußball
    In der Basketball-Schulmannschaft?: Nein
    Sonstiges: lebt in einem chaotischen Haushalt mit 11 Geschwistern (5 Mädchen, 6 Jungen), keines von ihnen geht jedoch auf die Frognal. Er und seine Schwester tragen wegen der mangelnden Autorität der Eltern oft die Verantwortung für die gesamte Familie. Wenn er länger nicht zu Hause ist, will er stets, dass seine Geschwister ihn aller paar Stunden anrufen, um zu vergewissern, dass es der Familie gut geht.

    12
    Name: Amanda 
    *Spitzname: Amy 
    Alter: 15
    Geschlecht: weiblich
    Eltern: Amys Vater ist Arzt, Ihre Mutter ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen
    Klasse: 9 
    Hobbies: Zeichnen, Gitarre spielen, Singen, Lesen
    Stärken: Sie kann sich gut in andere Menschen hinein versetzen, hat eine tolle Stimme, und ein selbstbewusstes Auftreten
    Schwächen: Manchmal ist sie ist etwas zu stur. Sie hat beinahe eine magische Anziehungskraft für Verletzungen und ist furchtbar im Kochen.
    Aussehen: Sie hat ein Herzförmiges Gesicht, große Grün-graue Augen und Erdbeerblonde Locken die ihr bis zur Hüfte reichen. Sie hat einen recht sportlichen Körper, obwohl sie kaum Sport macht. 
    Kleidung: Sie trägt eigentlich immer das was gerade angesagt ist. 
    Gewohnheiten/Macken: Amy zeichnet immer und überall und malt sich gerne die Hände und Arme voll
    *Geheimste Wünsche: Ihr größter Wunsch ist das ihr Vater wieder glücklich wird. 
    *Fühlt sich wohl, wenn: Es ihrer Familie (Ihrer Schwester und ihrem Vater) gut geht
    *Fühlt sich unbehaglich, wenn: In ihrer Gegenwart über sie gesprochen wird als wäre sie nicht da, oder wenn jemand sie auf ihre Mutter anspricht.
    *Größte Angst: Ihren Vater oder ihre Schwester zu verlieren
    Lebensmotto: Laufe niemals einem Menschen hinterher, der dir nicht gut tut. Außer du hast ein Messer dabei. 
    Traumtür: Es ist eine mint-graue Krankenhaus Tür mit der Nummer 13. Die Tür sieht aus wie die zu dem Zimmer in dem Amy ihre Mutter das letzte mal gesehen hat. Man muss den vollen Mädchen Namen von Amys Mutter sagen, damit man eingelassen wird
    Traumart: Hauptsächlich Alpträume
    Weißt du von der ganzen Traumsache?: Ja, aber Amy weiß nicht das sie nicht die einzige ist
    Wahlfach: keines 
    In der Basketball-Schulmannschaft?: Nein Sonstiges: Linkshänderin, hasst Sport.

article
1507462309
Silber RPG Stechbriefe
Silber RPG Stechbriefe
Eure Steckbriefe
http://www.testedich.de/quiz50/quiz/1507462309/Silber-RPG-Stechbriefe
http://www.testedich.de/quiz50/picture/pic_1507462309_1.jpg
2017-10-08
706JG
Silber Trilogie

Kommentare (3)

autorenew

Chaosgirl49 ( von: Chaosgirl49)
vor 20 Tagen
Der link für Amanda:

http://www.hdbilder.eu/p/get_photo/305735/1280/720

Hoffe der geht :)
Aquila ( von: Aquila)
vor 83 Tagen
Könntest du für von eins von diesen Bildern nehmen?
https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/haare-von-dunkelblond-auf-orangerot-faerben/1_big.jpg?v=1369318745000

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/muss-man-braune-haare-blondieren-wenn-man-sie-rot-faerben-moechte-/0_big.jpg?v=1397236756000

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/f7/31/96/f73196e1f99e6ca342630fbabd5834b1.jpg
Mallory (71416)
vor 100 Tagen
Ich habe mal ein passendes Bild zu Mallory gesucht, aber Bilder kurzhaarfrisuren und Brille und allem, sind sehr schwer zu finden bzw ähneln sie nicht meiner Vorstellung. Der Link zu dem Bild was jetzt kommt meine Vorstellung, auch wenn es ohne Brille und gefärbten Spitzen ziemlich nahe.
http://preiselbeeres.ru/wp-content/uploads/2016/09/cute-easy-short-brown-hair.jpg