Springe zu den Kommentaren

Voldemorts Tochter - Teil 9 oder so

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.250 Wörter - Erstellt von: Blueshadow03 - Aktualisiert am: 2017-10-08 - Entwickelt am: - 438 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 2 Personen gefällt es

Hallo, viele von euch werden diese Geschichte wohl schon vergessen haben, aber ich habe heute, zwei Jahre später einen neuen Teil geschrieben.

Ich hoffe ich liege richtig damit, das jetzt das vierte Jahr beginnt.

1
Das ist nicht sooooo wichtig:

Hallo liebe Leser, ich hoffe ihr erinnert
euch noch an mich. Das hier war meine erste Fanfiktion. Zwei Jahre oder so habe ich nicht mehr weitergeschrieben. Und mein Schreibstil war damals ziemlich Kake, Mal von den ganzen Rechtschreibfehlern abgesehen. Der Grund weshalb ich nicht weitergeschrieben habe war der, das ich mit meiner besten Freundin eine Geschichte auf Wattpad geschrieben habe. Diese existiert allerdings nicht mehr. Seit dem habe ich mehrere Geschichten auf Wattpad geschrieben und diese hier ist irgendwie in Vergessenheit geraten. Auf Wattpad kann man irgendwie viel besser schreiben, auch dieses Kapitel schreibe ich momentan hier vor. (Also als Entwurf, nicht öffentlich).

Das ist WICHTIG:

Lest doch bitte dieses Kapitel, und sagt mir dann, ob ich die Geschichte noch einmal neu schreiben soll. Ich persönlich würde das tun, da früher mein Schreibstil, so wie meine Rechtschreibung (das mit der Rechtschreibung könnte teilweise auch an testedich.de liegen) schrecklich war. Außerdem habe ich viele unüberlegte und teilweise dumme Handlungen eingebracht. Also bitte sagt mir ob ich die Geschichte noch einmal schreiben soll. Danke.

Und jetzt viel Spaß mit dem neuen Teil!

Immer noch Layla Pov.:

Heute war die Quidditchweltmeisterschaft. Spannend, nicht? Nein, eher nicht. Also das Spiel an sich war nicht wirklich spannend. Andererseits konnte man dort die Kulturen vieler Zauberer und Hexen aus aller Welt sehen.

"Kinder das ist Amos Diggory. Und sein Sohn, Cedric." Während Amos begeistert Harry kennenlernte, sah ich zu Cedric rüber. Als er in meine Augen blickte erschrak er, versuchte sich aber nichts anmerken zu lassen. Ich lächelte ihn einfach nur an. Ich dankte meiner Mutter, das ich das lächeln von ihr geerbt hatte. Mein Vater konnte es ganz offensichtlich nicht.

"Wow Harry du hast noch einen Fan" flüsterte ich Harry zu, als wir außer Hörweite waren. "Und du noch jemanden der dich fürchtet." Ich seufzte. "ich sollte auf der Quidditchweltmeisterschaft wirklich eine Sonnenbrille tragen" "ja das solltest du vielleicht, auch wenn mir persönlich deine Augen gefallen." Lächelte Harry. "Awwww du bist süß" Antwortete ich.

"Ähm Harry... Warum stehen alle um diesen ekelhaften Stiefel herum?" Fragte ich. "Das Frage ich mich auch." Antworten er. "Leute das ist nicht irgendein Stiefel" begann Fred. "Das ist ein Portschlüssel" beendete George seinen Satz. "Wow das hat mir weitergeholfen." murmelte ich.

"HARRY! LAYLA!" Wir bekamen den Stiefel gerade noch so zu fassen. Dann begann die Achterbahnfahrt.

"Lasst Los kinder!" "Was?" Rief ich entsetzt. "Lasst los!" Ich ließ los.

Ich landeten auf dem Boden. Kurz darauf traten die schmerzen ein. Mr. Diggory, sein Sohn und Mr. Weasley flogen langsam zu uns herunter. Ich stand auf und rief wütend: "sind sie eigentlich total irre? Wäre einer von uns aufs Genick gefallen, wäre besagte Person gestorben!" Doch die drei ignorierten mich einfach und wir machten uns auf den Weg zur Quidditchweltmeisterschaft.

Meine Wut war dann auch ganz schnell wieder vergessen, denn hier war es absolut genial.

Die Quidditchweltmeisterschaft war relativ uninteressant, ihr wisst ja was passierte.

*Mitten in der Nacht*

"Was ist das für ein Lärm?" "Anscheinend sind die Iren in feierlaune!" Meinte einer der Zwillinge. "Oder es herrscht Krieg! Ficktor ist doch Russe oder?" Schlug ich vor. "Erstens heißt er Viktor und zweitens ist er Bulgare!" Meckerte Ron. "Ja, tut mir leid" ich verdrehte die Augen. "Ruhe jetzt! Das sind Todesser."

"Fred, George ihr seid für Ginny verantwortlich! Harry, Ron, Hermine, Layla ihr bleibt zusammen!" Damit verschwanden die meisten in der Menge. Aber Harry bekam einen Schlag an den Kopf (war das so? Ich bin mir nicht mehr so sicher.) Und sank ohnmächtig zu Boden.

"HARRY!" schrie ich. Hermine und Ron Taten es mir gleich, doch wir wurden von der Menge mitgerissen. Kurz fiel auch ich zu boden, da ich einen Ellenbogen in die Magengegend bekam. Ich traue mich nicht aufzustehen, was auch Garnicht möglich war. Stattdessen hielt ich mir schützend die Hände über den Kopf.

Nach einer Weile war die Menge weg und ich erhob mich zögernd. "Harry?" Rief ich.

Doch ich zog die Aufmerksamkeit von jemand ganz anderem auf mich. Ein man packte mich von hinten an den Schultern. "ist das nicht eigenartig? Du bist einer der Menschen die ich bis zum Schuljahresende entführen oder töten soll. Keine Sorge du wirst es überleben. Mindestens bis du deinem Vater gegenüberstehst." Er lachte. Er hatte ein hässliches Lachen, rau und Gruselig.

"Deinen Freund Harry wirst du auch Wiedersehen. Er wird hoffentlich eine schöne Portschlüsselreise haben. Dein Vater freut sich dich endlich kennen zu lernen" ich hob eine Augenbraue. "Wirklich?" "Keine Ahnung! Das habe ich mir der Dramatik wegen ausgedacht." "Ach und wieso verraten sie mir alles?" Ich blickte ihn fragend an.

Es war nicht so, als ob ich keine Angst hätte. Ich wollte sie mir bloß nicht anmerken lassen.

"Aus drei simplen gründen. Erstens wirst du es eh niemandem erzählen können, zweitens wirst du es Garnicht wollen, da du bald auf unserer Seite sein wirst und drittens ist es so dramatischer!" "Dramatik ist wohl alles für sie?" Spottete ich. "Dramatik und dein Vater." Antwortete er.

"Genug geplaudert." Er hielt mir seinen Zauberstab an die Brust. Ich erstarrte. Offensichtlich ein unausgesprochener ganzkörperklammerfluch.

Dann richtete er seinen Zauberstab auch den Himmel und beschwor das dunkle Mal.

Anschließend apperierten wir. Er löste den Fluch und zog mich in ein kleines haus. Ich leistete keinen Widerstand, es würde ja eh nichts nützen. Er war stärker als ich. Nicht nur Physisch sondern auch was Magie anbelangt. "Das nächste Jahr wirst du hier verbringen. Unterricht wird nur in schwarzer Magie erteilt."

"Ich will nicht" sagte ich schlicht, obwohl ich wusste, das es nichts nützen würde.

"Natürlich willst du. Tief in dir drin weißt du es, Layla, du bist böse. So wurdest du geboren. Sieh dir doch Mal deine Familie an. Dein Vater..."

"Ich bin nicht mein Vater."

Kommentare (96)

autorenew

Roxsane (55655)
vor 10 Tagen
Gantadyfan: ich gebe dir recht
Fantasyfan (07202)
vor 37 Tagen
Ich möchte unbedingt mehr lesen und ich bin für die Animagus Stunden.
Fantasyfan (07202)
vor 37 Tagen
Harry soll der Lover sein, dann können sie auch ungestört zusammen auf Pasel in der Öffentlichkeit reden
I Love Animes (46203)
vor 42 Tagen
Bitte schreib weiter tolle Geschichte
Harry Potter (41822)
vor 49 Tagen
Schreib bitte bitte weiter😯
Layla (47950)
vor 52 Tagen
Bitte schreib weiter! !
Anna (78502)
vor 52 Tagen
Tolle Geschichte bitte schreibe weiter😄😊
Layla (18306)
vor 57 Tagen
Ich finde die Rechtschreibfehler nicht schlimm, aber ich bin total gespannt wie es weitergeht. Noch nie war ich von einer Geschichte so sehr begeistert
niniel ( von: niniel)
vor 98 Tagen
Sry aber es heißt nicht Gotrick Griffindore, sondern Godric Gryffindor
kann aber jedem mal passiren sonst echt gute Geschichte
Anmerkung der Autorin ( von: Blueshadow03)
vor 109 Tagen
An alle die sich wegen der Rechtschreibung a lá Lockhart beschweren: deshalb wollte ich die Geschichte nocheinmal neu schreiben. Damals war ich Neun, und lache momentan über mein vergangenheits-ich.

@harrypotterfan: schön das ich das ich dich mit meiner Rechtschreibung zum lachen bringen konnte. XD
rosa einhorn (56165)
vor 132 Tagen
Ja Bitte schreib weiter🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏
Emma Potter (50408)
vor 136 Tagen
Schreib auf jedenfall weiter !!!! 👍👍👍👍👍
Anonym (99486)
vor 139 Tagen
Lass unbedingt Voldemort un Layla sich treffen !!
rosa einhorn (92025)
vor 142 Tagen
Schreib Bitte weiter!!!!!! Ich finde die ff soooooooooooooooo cool!!!!
Dancerdm (23403)
vor 191 Tagen
Eigentlich ganz okay♡... aber man könnte vielleicht Die
Tochter etwas mehr Voldemort ähneln lassen
aber sonst gut😎😍
harrypotterfan (33127)
vor 196 Tagen
Nichts gegen dich aber:-)
Lachflash der Woche: "Scheis los!" Statt "Schieß los"!;-);-);-);-) Richtig harter Lachflash
Daphne Malfoy ( von: Daphne Malfoy)
vor 341 Tagen
Wirklich toll. Solltest aber trotzdem noch mal
im Buch wegen den Wörtern schauen wie: Parvati,
Gryffindor oder Slytherin usw.
LG Daphne Malfoy
Daphne Malfoy ( von: Daphne Malfoy)
vor 341 Tagen
Hallo. Erstmal tolle Geschichte. Als Hinweis es wird
Crabbe und Prof. Quirrell geschrieben. Sonst TOLL und bitte
schreib nach dem letzten Teil weiter!
Leopardenstern ( von: Leopardenster)
vor 369 Tagen
Wie wäre es wenn Layla mit Harry zusammen kommt.
Isabella Malfoy ( von: Isabella Malfoy)
vor 369 Tagen
Bitte schreib weiter,ich liebe deine Geschichte ❤