Springe zu den Kommentaren

BTS Lovestory

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.070 Wörter - Erstellt von: Ninchen - Aktualisiert am: 2017-10-08 - Entwickelt am: - 76 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Dein Name ist Nina und du und deine 3 Freundinnen haben an eurer Schule einen koreanisch Kurs besucht. Nachdem ihr ihn fertig hattet, hat euch dein Papa eine Reise nach Korea geschenkt

    1
    Emi's Sicht:
    Wir saßen zu Hause und haben gerade unsere Nudeln gegessen, als es an der Tür klingelte. Natürlich gehe ich, weil meine "Kücken" ja noch so klein sind. "Hii... Oh mein Gott! Ich rieche essen!" Begrüßte mich V und rannte ins Wohnzimmer. "Hii, Emi." Begrüßte mich J-Hope, umarmte mich und verschwand daraufhin auch sofort ins Wohnzimmer. "Hi J-Hope." Sagte ich ihm hinterher. "Sorry, für die zwei." Sagte Jin. "Kein Problem, aber wo sind denn Jana und die anderen?" Fragte ich ihn. "Jay deswegen sind wir eigentlich gekommen. Warte kurz...." Sagte Jin und schaute auf sein Handy. "Ja oke, das hat sich gerade geklärt" sagte er lachend. "Wir sind eigentlich gekommen, um dir zu sagen dass Jana abgehauen ist, als sie erfahren hat, das Britney Jungkook erpresst hat." Hört ich V mit einem vollgestopftem Mund sagen. "Britney hat was!" Waren meine letzten Worte.
    Zurück bei Jana und den anderen:
    Nina's Sicht:
    Jenna drehte sich ruckartig um und sah uns an. Da es für eine Minute still war, wollte ich was sagen, ich habe meinen Finger hoch gehoben und schon meinen Mund auf gemacht, doch Emi kam mir zuvor. Dass es nicht zu peinlich wird, kratzte ich mir mit dem Finger, der in der Luft war am Kopf und Tat so, als würde ich gähnen. "Es tut mir leid, für euch, dass sie euch und vor allem Jungkook erpresst hat" sagte Emi und ich hörte V und J-Hope leise neben mir lachen, da sie es mit bekommen hatten. "Kommt leude, wir müssen nach Hause." Sagte Meike und ließ den Kopf hängen. "Wieso müssen wir nach Hause!" Fragte Jenna verwirrt. Alda so eine Budderbem. "Jenna, wir haben gesagt sie sollen dich nach Hause bringen, weil du weißt schon was morgen für ein Tag ist!" Knallte Emi ihr wütend an den Kopf. "Woher soll ich das wissen!" Sagte Jenna. "Alda du bist doch echt dümmer als ein Stück Brot, oder Jenna?" Fragte ich sie. "HDGDL 😄" sagte Jana zu mir. Ich zeigte ihr geschmeidig meinen Mittelfinger und lächelte sie an, während sie mir bloß einen bösen Blick zu warf. "Wie dem auch sei...", Fing ich wieder an, " dir ist schon bewusst Jenna, das wir morgen wieder nach Hause fliegen müssen." Alle schauten uns verdutzt an. "Müsst ihr schon wirklich morgen?" Fragten alle gleichzeitig. "Ja, leider schon und deshalb müssen wir jetzt auch nach Hause." Sagte Emi.
    Jana's Sicht:
    Wir sind alle nach Hause gegangen und die Jungs haben uns gesagt, dass sie uns morgen zum Flughafen bringen würden und sie sich noch von uns verabschieden können.
    Am Flughafen:
    "So leude, wir müssen jetzt in die Kontrolle." sagte Emi. Ich bin noch ein letztes Mal zu Jungkook hin gegangen und habe ihn geküsst. "Awww, wie süß." Sagte Jimin und grinste uns beide an. "Schnauze, Zwerg." Sagte Jungkook und warf ihm einen bösen Blick zu. "HDGDL, Jimin." Sagte Jana und lächelte ihn an.
    Nina's Sicht:
    Ich hatte gehört, wie Jana HDGDL zu Jimin sagte. Ich ging also zu ihm hin, weil er verwundert schaute. "Das heißt hab dich ganz doll lieb und IDA heißt ich dich auch." Sagte ich zu ihm. Er schrie Jana deshalb IDA hinterher. Doch sie drehte sich um, ging zu ihm und hat ihm eine gepfeffert. "Auu, für was war das?" Fragte er mich verwundert und ich bekam den Lachflash meines Lebens, am Ende weinte ich sogar vor Lachen. "Bei Jana heißt HDGDL jedoch Halt dein Goschn du Lauch." Lachte ich und klopfte ihm auf die Schulter. Ich ging schließlich zu J-Hope und umarmte ihn schließlich. Danach ging ich auf V zu und wollte ihn auch umarmen, doch der hatte andere Pläne. Er sah, wie ich auf ihn zu kam und ich breitete meine Arme schon aus, doch er zog mich an sich Ran und küsste mich. Als er mich los lässt, sah ich ihn geschickt an. "Für den Fall, dass wir uns nicht mehr sehen." Ich küsste ihn noch einmal und verabschiedete mich noch von den anderen.
    Emi's Sicht:
    Ich ging gerade auf Suga zu und wollte mich von ihm verabschieden, doch ich Budderbem stolperte und wäre beinahe bin gefallen, doch Suga fing mich auf. Ich bedankte mich bei ihm und umarmte ihn zum Abschied. Er guckte etwas geschockt und umarmte mich dann auch. "Wir sehen uns und dann müssen wir unbedingt Basketball zusammen spielen." Sagte er und Wuscheltechnik mir durch meine Haare, die jetzt in alle möglichen Richtungen ab standen. Ich sah ihn mit einem Bösen Blick an, doch er grinste nur. Nachdem ich mich auch verabschiedet hatte ging ich zu Jana und Nina und wir warteten nur noch auf Meike...
    Meike's Sicht:
    "Ich werde dich vermissen." Sagte Rap Monster und küsste mich. "Ich dich auch." Sagte ich und umarmte ihn. "Ich liebe dich Meike, egal was passiert. Das darfst du niemals vergessen. Versprichst du es mir?" Fragte er mich. "Ich liebe dich auch und ja, ich verspreche es dir." Wir küssten uns zum Abschied noch einmal und Dann kam ich auch schon. Wir haben ihnen noch einmal zu gewinnen und sind dann durch die Kontrolle verschwunden...

Kommentare (4)

autorenew
Diese Funktion ist noch nicht fertig. Bitte benutze die nur für testedich Mitglieder Funktion

Natalie_kpop_army (37691)
vor 21 Tagen
Wann kommt das nächste Kapitel. Was passiert mit EMI?.?.☺️
Leonie (64485)
vor 44 Tagen
Wann kommt das nächste Kapitel?
Jana😂 (92162)
vor 52 Tagen
ich heiße echt auch Jana😂 und in der Geschichte bin ich sie😂 Hundertpro😂😂❤
Black Side (37138)
vor 54 Tagen
Coole story bitte schteib weiter😍😍