Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats Mein Clanleben (ausgedacht) für Mädchen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 665 Wörter - Erstellt von: Nachtfeder - Aktualisiert am: 2017-10-08 - Entwickelt am: - 57 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Du bist ein Warrior Cats Fan? Ich bin Nachtfeder.

    1
    Du schleicht dich durch den Wald. Das Laub knistert unter deinen Pfoten. Du schleicht dich an eine Maus heran und springst. Du hast sie fast erwischt da hörst du eine andere Katze und wirbelt herum....

    2
    Vor dir steht ein schwarzer Kater mit grünen Augen. Er sieht dich an und du bist in Angriffsstellung. Du faucht ihn an:,, Du bist auf meinem Territorium! Verschwinde!'' Der Kater kommt näher und knurrt:,, Es ist hier sehr gefährlich. Es treibt sich ein Hund herum. Ich begleite dich zu deinem Clan. '',, Wie heißt du? '' miaut du.,, Nebelherz und du? '',, ( Dein Name) aber du begleitet mich nicht!'' Der Kater schnurrt. Ich will mich deinem Clan anschließen, ich bin Einzelläufer....'' Du miaust: Wollen wir mal sehen.....''

    3
    Ihr seid im Lager und Nebelherz redet mit deinem Anführer Dunststern. Irgendwie hoffst du, dass er aufgenommen wird. Glücklich kommt Nebelherz dir entgegen gelaufen. Ich darf bleiben!'' Schnurrt er und leckt dir über den Kopf. Du schnurrst.

    4
    Es ist ein warmer Blattfrischtag und ihr seit zu zweit auf der jagt. Während ihr jagt flüstert er dir zu:,, ich liebe dich...'',, Ich dich auch'' schnurrst du. Ihr jagt noch etwas dann War Mondhoch.,, Dunststern wird sich Sorgen machen!.'' Miaust du deinem Gefährten zu. Er nickt und ihr macht euch auf den Heimweg.

    5
    67 Monde später.......

    Du liegst in der Kinderstube und Kastanienfall steht neben dir. Die Heilerin. Gerade hast du drei gesunde Junge zur Welt gebracht und sie heißen Sturmjunges, Eichenjunges und Triebjunges. Ihr Vater ist Nebelherz. Er steht neben dir und leckt dir das Fell. Du bist soooo unendlich glücklich....

    6
    Triebpfote, Sturmpfote und Eichenpfote sind jetzt Schüler. Du bist die Mentorin von Sturmpfote und Nebelherz der Mentor von Triebpfote. Deine Jungen lernen sehr eifrig. Vor einem Mond ist Dunststern gestorben und Blattstern ist jetzt Anführerin.

    7
    Du und Nebelherz wollt euren Jungen den Donnerweg zeigen. Eichenpfote rannte auf den grauen Asphalt. Du schriest noch. Doch es war zu spät. Du liefst zu seinems schlaffen Körper und schleifst ihn vom Donnerweg. Nebelherz und du trägt ihn zum Beerdigungsplatz und haltet Totenwache.

    8
    Ihr habt euch von dem Tod erholt. Triebstein und Sturmblatt sind jetzt Krieger. Eines Tages greift der KnochenClan an und ihr seid im Kampf. Ein großer grauer Kater hat sich mit Nebelherz angelegt und dein Gefährte steckt in einem bitten Kampf. Du willst ihm helfen doch von hinten springt dich eine weiße Kätzin an. Du kannst sie in die Flucht schlagen. Schwer verwundet liegt Nebelherz nach dem Kampf auf dem Feld und hebt den Kopf,, Hallo SternenClan.... Oh, (dein Name) Pass gut auf dich auf.'' Er schließt die Augen und stirbt. Aus deinen Augen rinnen Tränen.

    9
    Du liebst ihn immer noch. Doch er ist weg. Es ist harte Blattleere und du leidest an grünem Husten. Eines Morgens trat die Heilerin zu dir, doch du guckst an ihr vorbei. Und murmelst:,, Oh, Nebelherz. Du bist gekommen um mich abzuholen! '' Für einen Moment siehst du nichts doch dann siehst du Nebelherz und riechst seinen süßen Duft. Nun seid ihr für ewig vereint.

    10
    Das War meine erste Geschichte und ich hoffe sie hat euch gefallen! Ich würde mich über Kommentare freuen. Eure Nachtfeder

Kommentare (1)

autorenew

ajjd (79648)
vor 11 Tagen
ok find ich gut