Springe zu den Kommentaren

Amanda und die fünf Ninja 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 651 Wörter - Erstellt von: Nachthimmel - Aktualisiert am: 2017-10-08 - Entwickelt am: - 82 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Kapitel 4

    Amanda

    Ich zitterte, stieg aber auf den Drachen. Die Drachen hoben ab und ich krallte mich an Kai fest. Er lächelte nur. Ich habe jeden Zeitsinn verloren, als die Drachen endlich landeten. Wir stiegen ab und waren auf einem Schiff. Ich traute meinen Augen kaum, als ich sah, dass wir wer weiß wie viele Meter in der Luft fliegen. Der in weiß, der Zane hieß, führte mich zu einem Zimmer. Er sagte:
    ,, Hier können sie schlafen, junge Dame. " Er war sehr, höflich. Ich betrat das Zimmer und sah mich um. Es war groß, in der einen Ecke stand ein Bett und daneben war ein Fenster. Es gab einen Kleiderschrank und einen schönen Teppich. Der Teppich war lila, wie meine Haare.

    2
    Kapitel 5

    Amanda

    Ich wachte morgens sehr früh auf. Ein Blick auf mein Handy, sagte mir, dass es 05:00 Uhr war. So früh steh ich nur auf, wenn ich arbeiten muss. Ich nahm das Handy und schrieb Madison per WhatsApp. Hi, Madison. Sory, das ich Gestern einfach weg war, aber ich wurde von einem Drachen angekriffen und dann haben mich die Ninja gerettet. Ich bin jetzt bei Ihnen im Hauptquartier. Es dauerte nicht lange, bis Madison zurück geschrieben hatte.
    So cool. Ich machte mich fertig und lief in das Esszimmer. Nach etwas suchen, fand ich es auch. Dort saß, ein etwas älterer Mann, der mich freundlich anlächelte. Er sagte:
    ,, Hallo, Amanda. Ich bin Sensei Wu. Kai hat mir berichtet, was passiert ist. " Als ich ihn nur fragend ansah, ergänzte er:,, Ich bilde die Ninja aus. Natürlich haben sie noch viel zu lernen. "
    Sensei Kuh, nein Wu, war sehr freundlich. Ich erzählte ihm viel über mich. Wie alt ich bin, was meine Hobbys sind und was den gestern noch passiert sei. Als er plötzlich fragte, weshalb ich lila Haare hätte, zuckte ich nur mit denn Schultern. Als dann fünf verschlafene Jungs und ein Mädchen auftauchten, redete ich nicht mehr so viel. Sie besprachen das Training und Wu fragte mich, ob ich nicht zuschauen möchte, ich willigte ein.

    3
    Kapitel 6

    Amanda

    Die Ninja trainierten ziemlich brutal. Das Mädchen, welches sich als Kais Schwester Nya heraus stellte, sagte mir, dass sie sich nie gegenseitig verletzt haben. Ich sah dem grünen, der Lloyd hieß, an, dass er mich nicht sonderlich leiden kann. Um ehrlich zu sein, ich mag ihn auch nicht besonders. Ich sah eine Weile interessiert zu, bis Sensei Wu mich fragte, ob ich nicht auch mal möchte. Ich sagte:,, Ja, wiso nicht. " Ich bereute es, direkt nachdem ich es ausgesprochen hatte. Ich sollte gegen Lloyd kämpfen. Es dauerte keine drei Minuten und ich lag auf dem Boden. Lloyd hielt mir die Hand hin und zog mich hoch. Er war stark, aber ich werde ihm nie hinterherhächeln.

    4
    Fortsetzung folgt.

    5
    Fortsetzung folgt.

    6
    Na, was glaubt ihr, wie es weitergeht. Meint ihr das Amanda sich in einen der Ninja verliebt. Bis jetzt denkt sie ja nicht daran. Schreibt mir doch eure Vermutungen in die Kommentare. Für Kritik bin ich ebenfalls offen. Es wird bald weitergehen, da Amanda sich auf jeden Fall noch verliebt und noch nicht viel passiert ist.

Kommentare (3)

autorenew

Lea (62783)
vor 14 Tagen
Ich denk mal das sie sich in Kai oder Lloyd verliebt, wie Wisperwind gesagt hat. :)
Wisperwind (45978)
vor 14 Tagen
Die Geschichte ist echt cool ich vermute das sie sich zwischen Lloyd und Kai entscheiden muss
Nachthimmel (93856)
vor 15 Tagen
Der zweite Teil. Viel Spaß! 😉