Springe zu den Kommentaren

Camp Recovery -Das Bootcamp für straffällige Jugendliche

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Fragen - Erstellt von: Monster... - Aktualisiert am: 2017-12-30 - Entwickelt am: - 60.483 mal aufgerufen - 5 Personen gefällt es

"Project Recovery", dass ist eine neue Art, jugendliche Straftäter wieder auf den richtigen Weg zu bringen und ihnen etwas auf ihren neuen Weg mitzugeben.
Für die meisten, die hier landen, ist das die einzige Chance einem Jugendknastaufenhalt zu entgehen und so scheint dieses Bootcamp für manch' einen die letzte Rettung.
Doch bist du einmal hier, so gibt es kein zurück mehr und vielleicht fällt dir schneller, als gewollt auf, dass die Methoden, mit denen man hier zu Anstand, Respekt und Höflichkeit erzogen wird, meist alles andere als zulässig, oder behutsam sind.
Wirst du dich fügen, oder bis zum bitteren Ende rebellieren?

    1
    Du sitzt mutterseelen allein auf der Rückbank eines Wagens, der ungemein schnell über die Landstraße braust, doch irgendwann in einen dunklen Weg a
    Du sitzt mutterseelen allein auf der Rückbank eines Wagens, der ungemein schnell über die Landstraße braust, doch irgendwann in einen dunklen Weg abbiegt und dann nach einiger Zeit an einem hohen, mit Stacheldraht gespicktem Tor hält. Es öffnet sich und das Auto hält erneut. Türen werden aufgemacht und zugeschlagen, dann packen dich vier Hände und zerren dich aus dem Wagen, geblendet von den grellen Scheinwerfern wirst du von ihnen mitgezogen und ob du dich wehrst, oder nicht. Sie ziehen die weiter. Ohne Gnade und ohne den Griff zu lockern. Immer weiter vorran, ehe sie stoppen und dich durch eine Tür schubsen, die direkt hinter dir zuknallt.
    "Guten Abend", ertönen die Worte, des Leiters von "Camp Recovery"
    "Setzen", die Stimme ist bestimmt und lässt keinen Wiederstand zu.
    Du setzt dich und siehst dich um.
    Ein Container, eingerichtet wie ein Büro.

    2
    Der Leiter schiebt dir mehrere Zettel zu, darunter auch ein Formular.

    "Ausfüllen", spricht er ruhig und dennoch bestimmerisch.

    Name:
    Vorname:
    Geschlecht:
    Alter:

    Aussehen: (Haare (Struktur, Haarlänge und Frisur), Gesicht (Lippen, Augen, Gesichtszüge), Körperbau. Bitte ausführlich (!))
    Besonderheiten: (Auf das Aussehen bezogen. (Narben, Tattoos etc)
    Größe: (in Meter)
    Gewicht: (in Kilogramm; denkt aber daran, dass ein 1.80 m großer Mensch, keine 30 Kilogramm wiegen kann, selbst wenn er magersüchtig sein sollte.)

    Charakter: (Kein "werdet ihr sehen" und auch bitte gute und schlechte Charaktereigenschaften.)
    Stärken: (höchstens sechs.)
    Schwächen: (mindestens vier!)
    Ängste:
    Träume:

    Warum ist der Charakter hier?: (Bleibt realistisch, also nicht sowas wie Mord, oder Raubüberfall. Niemand würde so jemanden hier hinlassen.
    Viel eher "Beleidigung", "Diebstahl" (keine schweren Dibstähle), "Körperverletzung" (meinet wegen auch mit Todesfolge), "Hausfriedensbruch", etc.)
    Was hält der Charakter von dem Bootcamp?:
    Würde der Charakter einen Streit anfangen?:
    Würde der Charakter eine Prügelei anfangen?:
    Würde der Charakter einen Streit/eine Prügelei schlichten?:

    Du gibst das Formular ausgefüllt zurück, ehe dein Blick auf das andere Blatt fällt.
    "Regeln", steht dort.
    "Lesen", brummt dein Gegenüber.

    Außerhalb des RPG's:

    1. Ich bitte euch alle darum, dass ihr euch wie zivilisierte Menschen verhaltet und gut miteinander umgeht.
    (Wenn euch etwas nicht passt, oder nervt, dann schreibt das bitte mir, oder in das RPG, aber formuliert das dann so, dass es weder verletzend noch angreifend wirkt.)

    2. Ebenso bitte ich euch darum, dass ihr auf eure Rechtschreibung und die Grammatik achtet. Ich bin zwar auch kein Meister der Kommasetzung und vertippe mich mal, aber bitte, ich möchte die Wörter ohne großes Rätseln erkennen können.

    3. Charaktere, die keine Schwächen, ein perfektes Aussehen, oder völlig overpowert sind, werde ich nicht annehmen.
    (Gegen ein bisschen overpowerte Charaktere hab ich nichts^^)

    4. Hier gilt die '14 Tage' Regel
    d.h. wenn ihr zwei Wochen ohne Entschuldigung nicht on kommt, dann fliegt ihr.
    (Solltet ihr euch danach irgendwann melden, dann könnt ihr gerne wieder neu anfangen x3)

    5. Ihr dürft meinetwegen pervers und brutal schreiben, aber wenn es jemandem zu viel wird, dann habt ihr damit aufzuhören.

    6. Bei Inhalten, die andere in irgendeiner Hinsicht 'triggern' könnten, wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr dies irgendwie zu erkennen gebt.
    (Am besten ist dabei einfach oben drüber 'Triggerwarnung' zu schreiben c:)

    7. Seit bitte, bitte, bitte realistisch:3

    8. Versucht das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Charakteren im Gleichgewicht zu halten, ansonsten sehe ich mich gezwungen einen 'Geschlechterstopp' für das dementsprechende Geschlecht einzulegen.
    (Bzw. wenn ihr schon einen weiblichen Charakter spielt und noch einen erstellt, sollte dieser des männlichen Geschlechts sein.)

    9. Ich bin der Boss, aber bei Änderungsvorschlägen, ist das wie bei Keksen. Gebt sie mir *-*

    10. Wenn ihr eine Regel brecht, oder euch nicht so verhaltet, wie ihr sollt, dann bringe ich euch verdammt schnell das Fliegen bei, okay? x3

    11. Habt Spaß^~^

    Innerhalb des RPG's:

    1. Jegliche Waffen, oder andere Gegenstände, die jemanden verletzen können sind verboten.
    (Anmerkung der Erstellerin: Deswegen wird auch niemand irgendwas in der Art bei seiner Ankunft haben. (Was nicht heißt, dass er an keine Waffe rankommen kann. Aber er wird bestimmt keine auf dem Gelände finden, oder mit reingeschmuggelt bekommen.)

    2. Jeglicher Wiederstand wird bestraft.

    3. Während ihr hier seid, ist der Leiter des Camps euer Vormund und nur er bestimmt, wann ihr gehen könnt.

    4. Jegliche persönliche Gegenstände sind verboten.

    5. Jeder trägt das gleiche, egal ob Mädchen oder Junge.
    (Ein khaki farbener, kurzärmeliger Hosenanzug, über den man bei Belieben eine ebenfalls khaki farbene Jacke werfen kann.
    Der Hosenanzug und die Jacke haben hinten das Wappen des Camps aufgenäht. (Es ist rund und vom Hintergrund her in blau und schwarz gehalten; im Vordergrund sieht man einen Mönch und darunter den Spruch "Bete und arbeite" auf lateinisch.
    Schlafkleidung:
    Bei Mädchen ein bis über die Knie gehendes, kurzärmeliges und schneeweißes Nachthemd.
    Bei Jungs ein kurzärmeliges und schneeweißes T-shirt und eine knielange, ebenso weiße Hose.)

    6. Das Beten ist hier Pflicht. Gebetet wird zu Gott und Christi, wobei es egal ist, welche Religion man besitzt, da dies hier eine sehr christliche Einrichtung ist.

    7. Niemand verlässt das Gelände. (Ist sowieso  nicht schaffbar, da das Gelände mit einem fünf Meter hohem Zaun versehen ist, dessen Spitze mit Stacheldraht geschmückt ist)

    8. Jeder schläft in dem, ihm eingeteilten Zelt. (Siehe nächstes Kapitel)

    9. Nachtruhe um Punk 21 Uhr.

    10. Dinge, wie Ausgang, Duschen und Essen muss man sich verdienen.

    11. Es gibt erst eine Mahlzeit nach dem Arbeiten und dem Training.

    12. Um fünf Uhr wird aufgestanden und um Punkt sechs Uhr erscheint man zum Morgengebet, danach, um halb acht, geht es weiter zum Arbeiten verrichten (Wie zum Beispiel Randstreifen einer Fahrbahn reinigen, oder ein Feld umgraben.)
    Danach, um ca. 12 Uhr ist Freizeit, bis zu den Trainingseinlagen (Respekt, Höflichkeit, Wut kontrollieren, etc.) um Punkt 16 Uhr. Dann, um 18 Uhr ist Essensausgabe und danach wieder Freizeit.

    13. Es wird Ausflüge geben.

    14. Ja, diese Regel musste irgendwann kommen. Typisch ich ^^".
    Aber wer mich kennt weiß, dass ich sehr empfindlich bin bei dem verändern der Story.
    Also bitte ich euch bei größeren Eingriffen erst zu fragen, bevor man blind drauf los spielt.
    Als größere Eingriffe sehe ich folgenschwere Verletzungen, irgendwelche Sachen, die im Camp passieren und Leute, die von irgendwelchen Mördern tyrannisiert werden.

    14. Auch was so manch einen Charakter betrifft habe ich so meine Vorstellung, deswegen wird der Campleiter nur von mir gespielt.


    Du nickst, dann deutet dir der Leiter aufzustehen und du erhebst dich.
    Er steht ebenfalls auf und führt dich aus der Tür.
    Du blickst dich um.
    Allem in allem ist das Camp verdammt klein.
    Ein kleiner, umzäunter Abschnitt, mitten im Wald.
    Du drehst dich um, dein Blick fällt auf das geschlossene Tor und auf das Pförtnerhäuschen direkt daneben.
    Hinter dem Pförtnerhäuschen entdeckst du ein anderes, größeres Containerhaus.
    "Kantine", brummt der Leiter neben dir, ehe er auf die ganzen Zelte, direkt neben dem Container deutet. "Da schläfst du und direkt hinter den Zelten und meinem Büro sind die Waschräume.
    Duschen musst du dir aber erst verdienen und jetzt geh in dein Zelt, da wirst du deine Klamotten finden.", brummte der Leiter, ehe er dich stehen lies.

    3
    Die Zelte: Ja, hier wird in Zelten geschlafen. In einem Zelt leben vier Personen auf engstem Raum in Feldbetten und Schlafsäcken. Mädchen und Jungen
    Die Zelte:

    Ja, hier wird in Zelten geschlafen.
    In einem Zelt leben vier Personen auf engstem Raum in Feldbetten und Schlafsäcken.
    Mädchen und Jungen müssen getrennt schlafen.

    Es gibt ein Sammelzelt für Mädchen und eines für Jungs.

    Mädchenzelt: Eloise Philine, Nyssa, Lil, Arcana, Ynouk, Aenna Natasha

    Jungenzelt: Hendrik Nikolaus, Vince Devail, Ethan, Damian, Tiberius Oktavian Aurin, Hadrien, Quentin Harry, Dauphin Sébastien, Mika.

    (Sagt mir, wenn ich wen vergessen hab)

    4
    Hier findet ihr die Steckbriefe:


    Neuigkeiten/Infos:
    -RPG wurde erstellt
    -Steckbriefliste wird ab zwei Anmeldungen erstellt.
    -Es gab drei Anmeldungen
    -Steckbriefliste wurde erstellt
    -Es gab weitere Anmeldungen
    -Wir haben angefangen.
    -Steckbriefe mit zu vielen Rechtschreibfehlern/Grammatikfehlern werden eiskalt ignoriert x.x
    -Neue Mitspieler sind immer wilkommen c:

    -Das RPG wurde einem "Frühjahrs"putz unterzogen.
    (Schickt mir noch fehlende Steckbriefe bitte und sagt, falls ich wen entfernt habe, der noch dabei war)
    -Es wird am 1. Januar ab 16 Uhr einen kleineren Ausflug geben
    -Wenn ihr wollt könnt ihr hierfür Werbung machen^^

    5


    (Angestellte dürfen von jedem übernommen werden. Doch denkt daran, dass die verdammt streng und vielleicht auch brutal sind.)

    Beziehungen:
    (Name) ~ (Name)
    = Verwandt
    (Name) + (Name)
    = Zusammen
    (Name) > (Name)
    = Der Vornestehende ist in den Hintenstehenden verliebt.
    (Name) # (Name)
    = Freundschaft
    (Name) | (Name)
    = Verfeindet


    Eloise ~ Tiberius
    (Kompliziert xD)
    Vince + Damian
    (Die zwei Süßen c:)

    6
    Monster... - Eloise, Tiberius

    Smoke_/Hestur- Vince, Aenna, Mika, Quentin

    Lil- Lil, Damian, Arcana, Dauphin, Rick

    Lady Rabe- Ynouk, Hadrien,

    Nyssa- Ethan, Nyssa

    Fee-

    (Dank Lil haben wir auch eine "Wer spielt wen" Liste x3)

article
1506858787
Camp Recovery -Das Bootcamp für straffällige ...
Camp Recovery -Das Bootcamp für straffällige ...
"Project Recovery", dass ist eine neue Art, jugendliche Straftäter wieder auf den richtigen Weg zu bringen und ihnen etwas auf ihren neuen Weg mitzugeben. Für die meisten, die hier landen, ist das die einzige Chance einem Jugendknastaufenhal...
http://www.testedich.de/quiz50/quiz/1506858787/Camp-Recovery-Das-Bootcamp-fuer-straffaellige-Jugendliche
http://www.testedich.de/quiz50/picture/pic_1506858787_1.jpg
2017-10-01
70V0
Internat, Schule

Kommentare (399)

autorenew

I bims, 1 WC Ente ( von: Master Entchen of Elend)
vor 7 Stunden
Ja, es. Das Kuschelwuschel wie es leibt und lebt^^)

Damian: Das kann du von mir aus entscheiden. Worauf hast du denn Lust?
*Hestur* ( von: *Hestur* )
vor 7 Stunden
(Gut zu wissen, dass ES Bescheid weiß xD)

Vince: *macht eine Schmollmiene, schlüpft aber tatsächlich in eine schwarze Jeans. Damian ist vermutlich der Einzige, bei dem er eine Anweisung ohne wirklichen Widerstand befolgt* Was essen wir denn? *neugierig, ist schon wieder auf dem Flur*
I bims, 1 WC Ente ( von: Master Entchen of Elend)
vor 7 Stunden
Es weiß zumindest Bescheid^^)

Damian: Moment; Kleiner. Erst kannst du dir mal ne Hose anziehen und dann was essen gehen, okay? *schüttelt den Kopf*
*Hestur* ( von: *Hestur* )
vor 7 Stunden
(Hoffen wa's mal. Zayn ist auch noch Aktenlos o.o)

Vince: *lässt sich gut gelaunt und kichernd wegziehen* Was machen wir denn jetzt? Gehen wir essen? Ich habe Hunger. *schlägt bereits den Weg in Richtung Stationsausgang ein... ohne Hose*
Master Entchen of Elend ( von: Master Entchen of Elend)
vor 19 Stunden
Ich denk mal schon^^ Monsterchen dürfte demnächst mal wieder reinschauen x3 )
Ningen no akuma ( von: Ningen no akuma)
vor 19 Stunden
( Ich hoffe es ist so oke)
Ningen no akuma ( von: Ningen no akuma)
vor 19 Stunden
Vorname: Akuma Rushifa
Geschlecht: Männlich
Alter: 16

Aussehen: Er hat von Natur aus blonde Haare, hat die sich aber schwarz gefärbt. Er hat graue Augen, aber das linke Auge ist ein bisschen bläulicher als das rechte. Blasse, fast weiße Haut und am Hals zwei Narben. Er ist ziemlich dünn, fast schon ein "Lauch". Seine Lippen sind aufgerissen, da er immer seine Lippen aufbeißt. Er hat ein recht schmales Gesicht und auffällige Wangenknochen. Er trägt meistens einen schwarzen oder grauen oversize Hoodie mit schwarzen Jeans. Er hat an beiden Ohren kleine Tunnel und trägt schwarzen Nagellack.
Besonderheiten: Hat recht spitze Zähne, viele Narben an Armen und Beinen
Größe: so 1.85m
Gewicht: 82 kg
Charakter:Er ist ziemlich ruhig, er steht total auf Horror. Er sagt meistens offen seine Meinung. Er ist schnell genervt und wird schnell aggressiv, doch kann meistens seine Wut unterdrücken. Er hat Depressionen. Er wird schnell gelangweilt und kann nicht lange ruhig sein.
Stärken: Singen, zeichnen, sich an andere heranschleichen, ist recht schnell und unauffällig.
Schwächen: Tanzen, im Mittelpunkt stehen (wird nervös), schreiben bzw hat eine nicht seht ordentliche Schrift, zuhören, hasst es Komplimente zu bekommen, redet beim Schlaf
Ängste: Komplette Dunkelheit, höhe,
Träume: Will in die Hölle kommen

Warum ist der Charakter hier?: Hat seine 13 Jährige Schwester überredet Selbstmord zu begehen, hat 2 Leute fast zu Tode geprügelt. (Die gründe dafür erwähnt er nicht gerne)
Was hält der Charakter von dem Bootcamp?: Keine Ahnung...
Würde der Charakter einen Streit anfangen?: Wahrscheinlich...
Würde der Charakter eine Prügelei anfangen?: Wahrscheinlich xd
Würde der Charakter einen Streit/eine Prügelei schlichten?: Nein, im Gegenteil
Master Entchen of Elend ( von: Master Entchen of Elend)
vor 2 Tagen
Damian: *fängt Vince ein, indem er einfach die Arme um ihn schlingt und ihn mit sanftem Griff festhält* Du bist echt schon dreist, was? *haucht ihm eher belustigt ins Ohr, zieht ihn an sich und murmelt irgendwas entschuldigendes zu den Schwestern ehe er sich, nicht ohne tatsächlich schnell auf die Uhr zu gucken, abwendet und Vince mit sich aus dem Zimmer schiebt*
*Hestur* ( von: *Hestur* )
vor 2 Tagen
Vince: *maschiert schnurrstracks ins
Schwesternzimmer, die Mühe zu klopfen, macht er sich erst garnicht, wofür er dann auch angeflaumt wird. Er lasst den Blick zielgerichtet durch den Raum schweifen und deuet auf eine Uhr an der Wand*
Master Entchen of Elend ( von: Master Entchen of Elend)
vor 2 Tagen
Damian: *Wenn jemanden Vince Aufzug stört, dann wahrscheinlich ihn am meisten, trottet ihm hinterher*
*Hestur* ( von: *Hestur* )
vor 2 Tagen
Vince: Dann fragen wir nach der Uhrzeit. *reißt schwungvoll die Tür auf und betritt den langen Gang, dass er nur Shorts und den Pulli trägt, stört ihn nicht*
Master Entchen of Elend ( von: Master Entchen of Elend)
vor 2 Tagen
Damian: Ich wüsste nur gerne wie spät es ist. Vielleicht machen die es ja doch nicht mehr heute.
*Hestur* ( von: *Hestur* )
vor 2 Tagen
Vince: Ich hasse es zu warten. *anklagend* Warum konnte der nicht einfach nen Stichzeit nennen und dann dackeln die hier alle an? Das wäre vidl einfacher! *tigert unruhig durchs Zimmer, während er leise vor sich hinschimpft*
Master Entchen of Elend ( von: Master Entchen of Elend)
vor 2 Tagen
Damian: Ts. Vermutlich können die sich das eh denken. Ich sag einfach, dass es denen ja egal sein kann. Obwohl eine Raubkatze gar nicht so unwahrscheinlich wäre, was? *lacht*
*Hestur* ( von: *Hestur* )
vor 2 Tagen
Vince: *zieht sich die Kapuze über den Kopf und saugt genießerisch Damians Eigenduft in sie Nase* Was erzählst du, wenn die Ärzte fragen was dich angegriffen hat? *sitzt im Schneidersitz auf dem Bett und zupft am Kopfkissenzipfel herum*
Master Entchen of Elend ( von: Master Entchen of Elend)
vor 3 Tagen
Damian: Nein,aber den shorts hab ich kein Theater mehr gemacht. Davor warst du ganz nackt. *wirft ihm einen definitiv ernstgemeinten, bitterbösen Blick hinterher, ehe er ebenfalls ins Zimmer tappt und sich frische Klamotten anzieht*
*Hestur* ( von: *Hestur* )
vor 3 Tagen
Vince: Wer hat denn eben so ein Theater gemacht, weil ich nur in Shorts im Bett lag? *amüsiert, umkreist mit der Zunge einmal den Ohrstecker und zieht sich dann zurück, um wieder im Zimmer zu verschwinden und die Balkontür zu schließen*
Master Entchen of Elend ( von: Master Entchen of Elend)
vor 3 Tagen
Damian: *seufzt* Ich weiß. Sag doch gleich, dass ich weggehen soll. *schiebt gespielt schmollend die Unterlippe vor, auch wenn er eigentlich geplant hatte, sich längst was angezogen zu haben lolL
*Hestur* ( von: *Hestur* )
vor 3 Tagen
Vince: *lehnt sich schmunzelnd an ihn* Bist ganz schön kuschelig heute. *wendet den Kopf und beißt neckisch sanft in Damians Ohrläppchen.* Aber du solltest dir auch mal was anziehen, sonst muss ich wieder irgendwas vor die Tür hängen. *ernst*
Master Entchen of Elend ( von: Master Entchen of Elend)
vor 3 Tagen
Damian: Und Gott sprach 'Es werde Licht!' *grinst* Du hast einfach ein Gesicht dafür. *streicht ihm über die Wange* Und ja. Steht dir ausgezeichnet. *liegt einen Arm um seinen Rücken und dreht ihn zum Spiegel*