Springe zu den Kommentaren

Sässibär hebt ab!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 512 Wörter - Erstellt von: S+L=WABFFIUEOJA - Aktualisiert am: 2017-09-14 - Entwickelt am: - 51 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Diese Geschichte habe ich mit ca. 7 geschrieben. Es geht dabei um eine Geschichte, die so ähnlich in Realität passiert ist. Meine WABFFIUEOJA💝 und mich und unsere Geschichte. ACHTUNG: In dieser Geschichte sind die Charaktere älter als sie in Realität waren, die Charaktere sind Bären und es war als eine Art Märchen geschrieben.

1
Sässibär=Meine Beste Freundin Lalabär=Ich
Elaibär=In der Sache Freundschaft mit Sassi meine Feindin

Es war einmal Sässibär! Sie war gestern in die 4. Klasse gekommen. Auch an diesem Tage empfing sie Elaibär und ließ Lalabär ihre Best Bär (Beste Freundin xD) einfach links liegen. Lalabär war seit dem alleine und zurückgelassen. Während dessen wird der AuBärClub gegründet. Maribär, Elaibär, Precibär und Sässibär gehörten dazu. Diese zickten ewig herum. Aus diesem Grund, wurde ein Spionageteam gegründet, zu der Lotbär, Hanbär, Marvbär, Marielbär, Alibär, Evebär und Lalabär gehörten. Sie spionierten den AuBärClub rund um die Uhr aus. Marvbär wurde Bote, Marielbär, Evebär und Alibär Bewacher und Lotbär, Hanbär und Lalabär waren die Spione. Am letzten Schultag vor den Sommerferien waren die Spione unterwegs und stellten fest, dass Sässibär und Maribär fehlten. Wenig später kam der Bote und meldete, dass die beiden Bären im Hauptquartier waren. Sobald sie da waren sprach Sassibär: „Wie könnt ihr nur! Ich dachte wir wären Freunde!“ „Natürlich sind wir Freunde“, sprach Marvbär. Nach diesen Worten trat Sässibär aus dem AuBärClub aus und rief:„Und ich dachte die ganze Zeit, dass wir keine Freunde wärt. Zum Glück sind bald Ferien!“ Seitdem mied Sässibär den AuBärClub, außer Elaibär, sie blieben Freunde. In der letzten Schulstunde saßen Sässibär und Lalabär nebeneinander und Sässibär war so glücklich, dass sie dachte sie könnte gleich vor Freunde fliegen. Dass tat sie auch! Aber nur 4cm. (Und wenn sie nicht gestorben sind, dann sind sie auch heute noch Freunde)

Kommentare (0)

autorenew