Springe zu den Kommentaren

(Edward Scissorhands) No heart-No love?~Part 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.176 Wörter - Erstellt von: Angi Granger - Aktualisiert am: 2017-09-04 - Entwickelt am: - 218 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Was wurde wohl aus den beiden?

In diesem Teil wird Luna euch etwas erzählen, dass ihr bestimmt nicht gedacht hättet..

    1
    Doch dann stockte ich.
    Was machte ich denn da? Ich konnte ihn dich nicht einfach küssen! Er War mein bester Freund, nicht mehr. Außerdem ist er doch bereits in Kim verliebt...
    "Luna? Ist alles in Ordnung?", riss Edward mich aus seinen Gedanken.
    "Hm? Ja. Was soll denn sein?" Ohne auf seine Antwort zu warten stand ich auf und ging in mein Zimmer. Ich schlug dir Tür zu und lehnte mich dagegen. Was Edwards nicht wusste, war, dass ich schon mal einen Freund hatte. Nur einen. Ich War sehr glücklich mit ihm. Aber ich hab irgendwann rausgefunden, dass er mir untreu War Und mit meiner damaligen Freundin geschlafen hatte (iNischen hasste ich diese dumme Kuh).
    Ich hatte einfach Angst, noch einmal verletzt zu werden.
    Auch, wenn Edward mir sehr nett und treu und hilfsbereit erscheint. Aber ich konnte es dennoch nicht riskieren. Ich blieb den restlichen und den darauffolgenden Tag in meinem Zimmer und kam erst am dritten Tag am Morgen wieder raus.
    Ich hatte mit Einen roten Pullover mit Kragen angezogen, dazu eine weiße Jeans und Chucks.

    Als ich runter ging, War Edwards nicht zu sehen. Ich suchte ihn im ganzen Schloss; fand aber nur einen Zettel im Wohnzimmer auf dem Tisch. Auf dem stand:

    "Liebe Luna,

    Ich bin in die Stadt, da ich etwas zu erledigen habe.
    Du musst dir keine Sorgen machen. Ich werde bald wieder da sein.
    Dein Edward"

    Erst War ich total hingerissen von den letzten beiden Worten.
    "MEIN Edward😍😍😍".
    Doch dann fiel es mir wie Schuppen vin den Augen:
    Die Bewohner der Stadt hatten Edward für einen Verbrecher gehalten und einmal versucht, ihn umzubringen!
    Wieso-verdammt-War er dann in der Stadt? Versteh mal einer die Männer...
    Sofort schnappte ich mir meinen Mantel und ging (nein, rannte) in die Stadt.

    2
    In der Stadt suchte ich ihn überall, drehte praktisch jeden Stein nach ihm um.
    Verdammt, wo War er bloß? Plötzlich hörte ich einen Schrei.

    Ich lief in die Richtung, aus der er kam und fand Edward tatsächlich. Aber der Schrei kam von...
    "Elizabeth!" Meine Cousine stand da, weinend, und sah zu, wie ihr Freund Mike (den ich noch nie leiden konnte...) sich auf Edwards stürzte. Mike blutete am Arm, schlug aber dennoch auf Edward ein. Wieso wehrte Edward sich nicht?
    "Stopp! Aufhören!", schrie ich und wollte Mike wegziehen.
    Aber dabei traf eine von Edwards Scherenhänden mich an der Hüfte. Ich ließ von den beiden ab und hielt mir die schmerzende Hüfte. "Luna?", stieß Elizabeth erstaunt hervor. "Ich dachte..."
    "Schnell, zieh Mike weg!", unterbrach ich sie, während ich versuchte, Edward zu helfen. Wir bekamen sie auseinander und Edward und ich rannten so schnell wir konnten zu seinem Schloss. Das erstaunliche war, dass meine Cousine versucht hatte, uns zu helfen.

    "Lauft!", hatte sie gerufen. "Ich mach das mit Mike..." Und ihr Ton hatte keinen Wiedersoruch geduldet. Aber Mike stieß Ellizabeth weg und kam uns hinterher. Wir schafften es zwar bis zum Schloss, hatten aber eins nicht bedacht...
    "Wir sitzen in der Falle! Wo sollen wir hin?",überlegte ich laut. Und plötzlich passierte etwas, was mein Leben für immer verändern würde.
    Ein Schuss ertönte. Die Polizei War da. Mike musste sie gerufen haben. Und dieses Mal würde Edward nicht so viel Glück haben wie letztes Mal...

    "Du musst dich in meinem Zimmer verstecken", meinte Edward.

    "Was? Denkst du etwa, ich lasse dich hier allein? Und wovon träumst du nachts?"

    "Bitte, Luna. Ich habe dich verletzt und will dich nicht auch noch verlieren..."
    Er zeigte auf meine blutende Wunde, die ich hielt. Seine Stimme War sanft, aber voller Sorge. Wahrscheinlich dachte er dabei an seinen Abschied von Kim...Ich unterdrückte meine Eifersucht (das War nämlich einfach nur egoistisch im Moment!) und winkte ab.

    "Das ist nichts, nur ein Kratzer! Und es würde Viel mehr wehtun, dich zu verlieren."

    "Wieso machst du dir solche Sor?"

    Weiter kam er nicht, denn ich hatte meinen Finger auf seine Lippen gelegt. Eine einzelne Träne rann meine Wange hinunter. "Bitte, lass mich nicht hier zurück. Allein... Du bist für mich so viel mehr, als ein guter Freund, Edward. Ich..."
    Dieses Mal wurde ich unterbrochen, undzwar von einem Schuss.
    "Stopp! Hört auf!", schrie ich zu den Polizisten. Sie hatten uns gefunden, aber nicht getroffen... Doch sie legten erneut an. Schützend stellte ich mich vor Edmund.
    "Wenn Sie ihn töten wollen, müssen Sie mich auch töten!", forderte ich mit fester, starker Stimme. Ich sah im Augenwinkel Elizabeth auf mich zukommen, die aber von einem der Polizisten zurückgehalten wurde. "Luna! Pass auf, er..." Weiter kam sie nicht. Er? Wer? Plötzlich merkte ich etwas:
    Der andere Polizist hielt die Pistole immer noch erhoben. Ich wich keinen Millimeter von der Stelle.
    "Bitte, Miss, Sie verstehen dass nicht...", begann er.
    "Ich verstehe sehr wohl! Aber Sie tun das nicht! Nur, weil er anders aussieht, heißt das nicht, dass er gefährlich ist! Er ist nicht viel anders als wir und dennoch um einiges besser als so manch Anderer hier in dieser Stadt!" Ich drehte mich zu Edward um. "Und ich liebe ihn." Edwards Augen glänzten erstaunt. Erst befürchtete ich, abgewiesen zu werden, aber er beugte sich zu mir runter und unsere Lippen kamen sich immer näher. Kurz, bevor sie sich berührten, öffnete er den Mund, um etwas zu sagen. Doch bevor er das tun konnte, ertönte ein Schuss und...



    Die FF ist noch nicht zu Ende! Also seid gespannt, was passiert ist.
    Wurde jemand getroffen?
    Wenn ja, wer?
    Warum ist Elizabeth plötzlich so nett?
    Und warum War Edward in der Stadt?
    Warum haben er und Mike sich geprügelt?
    Das erfahrt ihr im nächsten Teil!

Kommentare (17)

autorenew

Neumann35 (62293)
vor 87 Tagen
Bitte schreib weiter
v for vienna (46438)
vor 88 Tagen
Schon wieder super!!!!!!! Wie schaffst du es so spannend und toll zu schreiben???? Auf jeden fall mach weitet so (;
Angi Granger ( von: Angi Granger)
vor 102 Tagen
Der vierte Teil ist raus, Leute! Seid gespannt!
v for vienna (82888)
vor 121 Tagen
Und ich wünsche mir das edward die cousine zurechtweist!
v for vienna (82888)
vor 121 Tagen
Wann kommt das nächste?????????????
Aniril Volturi (84739)
vor 126 Tagen
Natürlich kenn ich diesen Edward von 1990 schon sehr lange, bin hier wohl eine der ältesten überhaupt.
Angi Granger (78682)
vor 134 Tagen
Ich hab gerade gemerkt, dass da wegen der Autokorrektur Junge Belles steht😂😒. Soll natürlich Jingle heißen.
Angi Granger (65025)
vor 135 Tagen
Übrigens schreibe ich bald weiter.😏
Wenn ihr Wünsche habt was passieren soll, könnt ihr die gerne äußern und ich nehme evtl. Einige davon auf, solange es relastisch ist und rein passt.
Angi Granger (65025)
vor 135 Tagen
@V for vienna

1.Danke für die lieben Komplimente.
2.Nein, Autorin bin ich nicht. Aber ich schreibe oft und gerne FFs.
3.Das ist die Abkürzung für Fanfiction.
4.Jap, die Cousine ist echt nicht ihre BFF😂😑
v for vienna (22043)
vor 135 Tagen
Really???? Das ist gemein voll der spannende moment *schmoll*
Übrigens hast du rouge richtig geschrieben. Und es ist noch immer wunderbar!!!
v for vienna (22043)
vor 135 Tagen
Bist du autor? wenn nein dann werde einer, du hast das talent dazu und das niveau deiner geschichten ist gleich wie bei profis (wenn nicht höher)
v for vienna (22043)
vor 135 Tagen
Die cousine ist schei#e aber es ist sehr cool. Nur eine frage: was heißt ff?
Angi Granger ( von: Angi Granger)
vor 145 Tagen
Hab ihn gerade fertig geschrieben. Jetzt dauert es bestimmt nicht mehr lange, bis er online ist. Hat jemand Wünsche, was passieren soll?
Vllt. Kann ich ein paar einbauen.
Blütenstern/Froststern ( von: Blütenstern/Froststern)
vor 145 Tagen
Juhu!!! 😉❤️❤️❤️❤️❤️
Angi Granger ( von: Angi Granger)
vor 146 Tagen
Danke, das freut mich. Ich werde so schnell es geht weiter schreiben
Blütenstern/Froststern ( von: Blütenstern/Frostster)
vor 150 Tagen
Ich finde die Geschichte klasse! Du machst das wirklich wirklich wirklich sehr sehr sehr gut! Also bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte schreib weiter!
Angi Granger ( von: Angi Granger)
vor 211 Tagen
Wie findet ihr denn die Geschichte Bis jetzt?
Hoffe, sie gefällt euch 😊☺