Springe zu den Kommentaren

Highschool...das wird ein Drama 8

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.117 Wörter - Erstellt von: Mikoto - Aktualisiert am: 2017-09-01 - Entwickelt am: - 118 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Der Abend nahte. Alles war still. Nur der leise Hauch eines Windes wehte ans Fenster. Die Mäuschen wirkten wie Lautsprecher und Stecknadeln waren Monstertrucks. Wenn nicht dieses eine Problem wäre.

"NICHT SCHON WIEDER!" Wir alle litten unter den grausamen Einflüssen von "AHHHH, DIESE DINGER MACHEN MICH WAHNSINNIG!" Flöhen. "Ich weiss, aber wenn Sayuri nicht diesen Hund mitgebracht hätte, würden wir nicht dieses Problem haben!" Man hatte richtig gehört. Ich habe gestern einen Hund gefunden und ihn zu uns gebracht. Schließlich kam wohl heraus, dass er vom Tierarzt geflohen ist, und wir uns alle mit seinen Flöhen angesteckt haben, woraufhin man uns dazu verdonnert hat zu Hause zu bleiben. (Na wenigstens muss ich nicht in das Gebäude, wo dieser Sensentragende Amokläufer schon lauert). "Tut mir wirklich leid, aber wie konnte ich auch ahnen, dass es gleich eine Weltkatastrophe auslösen würde!" Wir hatten wahrscheinlich schon alles probiert, aber wirklich geholfen hatte absolut GARNICHTS! Von Stunden langen Waschen bis hin zum anti-Flöhe-Geel, war kein Hoffnungsschimmer in Sicht. "Es tut mir ja leeeeeiiiiid!"
.
.
.
Und so... war schon wieder eine Kakatastrophe ausgebrochen. (Von Karin und dem Ego mal abgesehen). Also, wir hatten zwar Schulfrei, aber für welchen Preis? Im Moment bereitete Sakura unter größten Mühen ein Haferschleim Bad vor, in welches wir hinterher rein konnten. Da kam mir die Frage auf, woher man so viel Haferschleim bekommt? Haben die hier eine Plantage für sowas? Im Moment wälzte sich Naruto auf den Boden und bat mich darum ihn zu kratzen. Für mich war es verwunderlich, dass das Ego sich so gut beherrschen konnte. Ich meine ja, dass selbst dieser Eisklotz darunter leidet. Plötzlich hörten wir die Rosahaarige aus dem Badezimmer rufen:"Das Bad ist fertig..." ...Woraufhin wir alle sofort nach oben stürmten.

"Ich zuerst!"

"Nein ich!"

"Schubs nicht so!"

"Zieh deinen dicken Bauch ein!"

"Runter von mir!"

"Ich hab die Vorrechte!"

"Sofort weg da!"

"Mü-müssen alle auf mir drauf liegen?"

Tja, damit wäre geklärt, dass es in einer Streiterei endete, wo wir die Flöhe ganz vergaßen. Ganz unten lag Suigetsu, danach, versuchte eine fluchende Karin sich Zutritt zu verschaffen, obendrauf war Juugo, der versuchte alle zu beruhigen (mehr schlecht, als recht), danach, kam Naruto, welcher mehr, oder weniger am Ersticken war, und natürlich war ich dann gleich über ihm und ärgerte mich, dass Egomanen so verdammt schwer sein konnten! Ich meine, die ernähren sich doch nur von Kaffee! Das ganze wurde noch gekrönt mit eine Ino, die kratzte und fauchte und meinte, dass sie doch gar nicht so fett wäre. Unsere Rauferei endete damit, dass Sakura alle zur Ruhe verordnete, und da wir alle schnell Linderung brauchten, hatte sie die grandiose Idee, dass wir einfach Jungs und Mädchen Gruppen bildeten und zusammen ins Bad gingen (groß genug war es ja). Die Mädchen durften zuerst (nachdem Sakura ihre "Überredungskünste" benutzt hatte). Mit nur Handtüchern bekleidet bauten wir das Badezimmer zu einem Wellnessbereich nur für uns Mädchen um. Mir war es sichtlich peinlich meinen Körper zu zeigen, aber nachdem ich bemerkte, dass noch immer Flöhe auf mir krabbelten, stimmte mich das schnell um und ich stieg mit ins Haferschleim-Bad. Alles war schön warm, und dieses Gebräu ließ diese ganze Last von uns abfallen (besser gesagt die Flöhe XD). "Haaach, das ist der Himmel auf Erden." Ino streckte sich genüsslich. Wir fanden es einfach nur toll uns zu entspannen (hatten wir und vor allem ICH nötig) auch wenn es unter anderen Umständen war, als erwartet. "Sag mal Sayuri..." Ino schaute mich so analytisch an, dass ich eine Gänsehaut bekam. "...Warum sind deine Brüste so riesig? Wie kannst du das so gut verstecken?" BITTE WAS! INO, ICH WEISS, DASS DU MEINE GEDANKEN LIEST... ALSO WEHE DU VERTIEFST DAS THEMA! Sie grinste mich an und schwamm mir näher. "Aber die sind wirklich riesig Sa-yu-ri." Ich quiekte auf, als sie sie SEHR genau betrachtete.


"Hey, hat die etwa größere, als ich!"


"Nicht du auch noch Karin!"

"Da kann unsere breit Stirn wohl kaum mithalten."

"Was hast du gesagt Ino-Tussi!"

"Du hattest richtig gehört Flachi!"

"Hast du etwa einlagen benutzt!"

"Geh hier weg Karin!"

"gluck gluck"

"Hör auf Sakura! Ich wollte Ino umbringen!"

"Wie kann jemand bessere haben als ich!"

Ich hatte irgendwie die leise Vorahnung, dass dieses ganze Thema noch zu einem Zicken-Krieg
ausartete. Wir alle wurden aber sofort still, als wir plötzlich etwas knallen hörten. Wir hörten Stimmen und plötzlich wurde die Tür aufgestoßen und eine große Herde von Nasenblutenden Männern krachte rein. Für einige Sekunden blieben wir stock steif an unserem Standort verharrt, als wir Mädchen funken zu sprühen begannen. "JUUUUUUNGS!" Ich glaube Sakura wird ihnen selbst die Gedärme eigenhändig ausreißen. Ino und Karin holten sich ein Handtuch, wobei ich mit sämtlichen Seifenstücken warf.

"Ach du heilige Scheiße!"

Die blonde Nervensäge begann als erstes die Flucht zu ergreifen, danach folgten ihm Juugo und Suigetsu (Ego war nicht unter der Horde). Wir verfolgten sie alle mit Todeswünschen.
.
.
.
Am Ende, des Tages, hatten wir einen einzigen Haufen von verhauten Spannern auf dem Boden, die alle samt im Chor riefen:"Tschuldigung." Der einzige, der von den Jungs baden durfte war der Ego, welcher (zu seinem Glück) nicht gespannt hatte. Tja ja meine lieben Spanner... legt euch nicht mit uns an.

Kommentare (13)

autorenew

Skydragon (85910)
vor 4 Tagen
Die Geschichte ist echt super! Besonders wo sie Suigetsu trinken wollten😂 Mach weiter so!
Lucy (07992)
vor 5 Tagen
Cliffhänger?T-T musste das sein ? ( aber an einer so spannenden stelle ) auf jeden fall werde ich dann bis Kapitel 22 dran bleiben und noch länger :D diese geschichte hat auf jeden fall mehr aufmerksamkeit verdient aber es ist wieder so gut geworden ich hoffe nur das du nicht die lust an schreiben oder deine ideen verlierst oder einfach mitten drin aufhören so wie manch andere -,-auf jeden fall ist sie wieder super geworden mich würde es eben nur echt freuen wen mehr auf deine geschichte aufmerksam werden -,- das ist echt gemein...
Mach weiter so
Lucy (92309)
vor 15 Tagen
Das sayuri dann spontan umgekippt ist und fieber bekommen hat find ich sogar richtig cool und das mit dem arm das sie sich solche wunden zugefügt hat da würde es mich mal interessieren warum? seid wann macht sie das? Und alles es ist so spannend gestaltet und das mit ihrer mutter würde ich auch gern wissen es ist so spanned ich frage mich nur wo du deine ganzen ideen herbekommst mikoto
Lucy (21846)
vor 37 Tagen
Und das es etwas gedauert hat ist gar nicht schlimm ich denke das es auch mal dauern kann ich meine ja nur eine ff ist ja nicht an einem tag zu schreiben man will ja auch nicht nur die ff schreiben auf jeden fall wollte ich eben nur wissen ob es überhaupt weiter geht
Lucy (21846)
vor 37 Tagen
:3jay ich finde deine ff richtig schön und freue mich immer wieder auf den nächsten teil aber jetzt kann ich ja beruhigt sein xDdanke Mikoto
Lucy (33457)
vor 41 Tagen
Schreib weiter!!! Bitte mag deine ff richtig
Lucy (56783)
vor 64 Tagen
wann kommt der nächste teil? schreibst du noch weiter? ich bitte dich darum deine ff ist nehmlich richtig schön
Lucy (46211)
vor 81 Tagen
Wie viele Kapitel kommen noch? Ich finde deine Geschichte. Sooo Tool :3
Lucy (66723)
vor 91 Tagen
Ich freue mich jetzt schon wieder soooooo auf das neue Kapitel es ist soooooo spannend !!!Liebe deine Geschichte(fanfiction):3
Lucy (77169)
vor 96 Tagen
Bitte bitte schreib weiter bin schon soooooooo gespannt auf den nächsten Teil:3
Melanna ( von: Melanna)
vor 107 Tagen
Schreibe bitte weiter!!! Ich bin sooo gespannt, wie es weiter geht!!♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
lucy (62077)
vor 111 Tagen
freue mich schon auf das nächste kapitel !!!
lucy (53750)
vor 143 Tagen
schreib weiter!!!!< 3