Springe zu den Kommentaren

MitmachGeschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 291 Wörter - Erstellt von: Tariel - Aktualisiert am: 2017-08-24 - Entwickelt am: - 280 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Sozusagen eine Mitmachgeschichte

1
Heey Menschen: D

Wie geht es, wie steht es?
Cool, dass du auch wiedermal vorbeischaust!:)

Vermutlich denkst du dir gerade nur so: "Hää? Wer bist denn du? Sollt ich die kennen?" - ääähm, nope ^^
Mich kennt man (wenn man mich überhaupt kennt) durch meine FanFiction 'Leben und Liebe in Mittelerde'. War jetzt eine zeitlang nicht mehr hier und hab in der Zwischenzeit viel Kreatives auf die Beine gestellt, zum Beispiel mein erstes eigenes Kinderbuch herausgebracht: D


Und um jetzt mal zum Punkt zu kommen: Ich möchte wieder eine Geschichte schreiben!: D Yay!
Und da ich eigentlich gar nicht so richtig weiß, was ihr denn so lesen möchtet, dachte ich, vielleicht schreiben wir einfach 'gemeinsam' eine Geschichte. Gute Idee?

Also, das läuft folgendermaßen ab (gaanz einfach): Du schreibst mir einfach folgendes in die Kommentare:

° einen kurzen Satz oder einen Satzteil, den ich in die Geschichte einbringen soll
° ein Thema, über das ihr gerne lesen würdet
° Charaktere, die vorkommen sollten
° oder was euch sonst noch einfällt:)

All eure Ideen werde ich dann verarbeiten und daraus entsteht *tatarata* unsere gemeinsame Geschichte: D

Also, ran an die Tastatur und schreibt mir ein paar Ideen und so:)
Freu mich schon:)

Kommentare (8)

autorenew

Tariel ( von: MariaKata)
vor 33 Tagen
Es verzögert sich dank dem Schulanfang ein wenig :)
Lucy ( von: Kampfkuh)
vor 38 Tagen
Vampiere und Katzen vielleicht katzire wäre doch mal interessant
Muria ( von: Murialana)
vor 44 Tagen
Hallo, ihr Elben und Nachtschatten!

Mir ist bei Nights Kommi aufgefallen, dass das Leben im Waisenhaus und die Horrorwelt eine große Parallele haben: Das Waisenkind in beiden Welten nicht gut behandelt.
Vielleicht ergibt sich daraus etwas

Außerdem würde ich die übernatürlichen Wesen aus der Horrorwelt nicht ganz zu klassisch machen, sondern auch ein bisschen Eigenkreiertes einbauen, das gefällt mir immer sehr.
Und noch was: spielt die Geschichte eigentlich im 21. Jahrhundert oder früher, später,...

Und mir würde auch gefallen, dass das Verlassen der Horrorwelt nicht das einzige Ziel ist.

So, ich lasse es jetzt mal, müsste noch selbst fleißig sein.

PS: Der Link, den du auf die Fanfiktion-Startseite geschickt hast, funktioniert nicht. Ich weiß nicht, wieso
Night_Shadow ( von: Night_Shadow)
vor 55 Tagen
Danke das meine Idee dir Gefällt^^ Viel Spaß noch beim schreiben!
Tariel (74379)
vor 55 Tagen
Heey Night_Shadow :)

Vielen Dank für deine tolle Idee!
Ich werde es mir in die Story einbauen ;)
Freue mich schon richtig mit dem Schreiben zu starten!
Night_Shadow (85542)
vor 56 Tagen
Wenn es zu lang ist, nimm dir nur ein paar Schnipsel davon^^
Night_Shadow (02134)
vor 56 Tagen
(*außer ihm/ihr natürlich)
Night_Shadow (02134)
vor 56 Tagen
Also ich liebe Fantasy, Horror&Gruselgeschichten über alles. Am besten etwas, was nicht real ist... mir schweben jetzt hundertmillionen Ideen im Kopf.

Wie wärs mit einem Waisenkind, welches neu im Waisenhaus ist und von allen gehasst wird. Der einzige Ort, an dem es alleine gelassen wird, ist ein alter, halb vertrocknete Baum, der von jedem auser er/sie gemieden wird, da er angeblich verflucht ist. Als er/sie einmal in der Nacht dort war, wurde er/sie in eine andere, grauenhafte, brutale Welt entführt, die mit Wesen der Finsternis bewohnt ist. Er/Sie möchte wieder lebend in unsere Welt kommen.

Ich bemerke gerade, das ich schon wieder eine halbe Geschichte geschrieben habe... naja ich hoffe meine Idee gefällt dir, bye! ^^