Springe zu den Kommentaren

Goldjunges Entscheidung

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 885 Wörter - Erstellt von: Goldsprenkel? - Aktualisiert am: 2017-09-23 - Entwickelt am: - 275 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Goldjunges ist eine junge Katzen aus dem Donnerclan.
Sie ist immer fröhlich und steckt alle mit ihrer Laune an.
Doch als ihr Bruder Kupferkralle, auf unerklärliche Weise stirbt sieht sie sich dazu gezwungen seinen Tod aufzuklären.
Ob sie es schaffen wird?

    1
    ((bold))Prolog((ebold)) Viele Siluetten zeichnen sich im dunklen Mondlicht ab. Klagelaute voller Trauer sind zu vernehmen. Eine junge Katze tritt aus
    Prolog


    Viele Siluetten zeichnen sich im dunklen Mondlicht ab.
    Klagelaute voller Trauer sind zu vernehmen.
    Eine junge Katze tritt aus der Menge hervor.
    Den Pelz eng am Körper klebend vom Regen dreht sie ihren Kopf in Richtung Nachthimmel.
    Die Sterne sind von den Wolken verdeckt.
    Nur einer schafft es kurz zwischen den Wolken hindurch zu leuchten.
    Die Augen der jungen Katze füllen sich mit Tränen.
    Dann aber schieben sich Wolken vor den Mond und im Lager wird es dunkel.

    2
    Kalter Wind wehte durch meinen Pelz und ein paar Regentropfen weckten mich. Langsam öffnete ich meine Augen und sah den leblosen Körper meines Brude
    Kalter Wind wehte durch meinen Pelz und ein paar Regentropfen weckten mich.
    Langsam öffnete ich meine Augen und sah den leblosen Körper meines Bruders vor mir.
    Er war gestern Nacht gestorben.
    Eine der Wachen am Eingang des Lagers hörte ein lautes Fauchen und als sie nach sah, sah sie den blutüberströmten Körper von Kupferkralle.
    Es war zwar mitten in der Nacht aber einige Katzen wurden für die Totenwache geweckt.
    Auch meine Mutter sollte Wache halten und weil ich allein nicht schlafen konnte ging ich mit.
    Jetzt, am nächsten morgen erwies ihm der Rest des Clans die letzte Ehre ehe er von dem Ältesten Amselsturm und seiner Gefährtin Rehsprung begraben werden würde.
    Als letztes traten meine Eltern und ich mit trübem Blick zu ihm.
    Meine Mutter leckte ihm sanft über sein Ohr und mein Vater blickte in mit vor Trauer großen Augen an.
    Ich sah wie er mit seiner Schnauze ein paar Wörter formte und sie leise für sich aussprach.
    Die letzten Wörter konnte ich sogar knapp verstehen.
    Er sagte "Aus dir hätte ein großer Krieger werden können" und schloss dann die Augen für ein paar Sekunden.
    Ich drehte mich wieder zu meinem Bruder und lief langsam auf ihn zu.
    Schnell schob ich meine Schnauze in sein Fell um noch ein letztes mal seinen vertrauten Geruch einzuatmen.
    Dann kamen die Ältesten und ich wurde von meiner Mutter weggezogen.
    Ich blickte aus der Kinderstube zu Blütenstern wie sie sich verabschiedete und die Ältesten meinen Bruder nahmen um ihn aus dem Lager zu tragen.
    Ich drehte meinen Kopf Richtung Himmel und suchte nach einem Zeichen das mein Bruder dort war.

    3
    Die nächsten paar Tage saß ich meistens allein in einer Ecke des Lagers, aß wenig und hoffte das der Tag schnell vorbei ging. Doch in der Nacht der
    Die nächsten paar Tage saß ich meistens allein in einer Ecke des Lagers, aß wenig und hoffte das der Tag schnell vorbei ging.
    Doch in der Nacht der großen Versammlung hatte ich einen Traum.
    Schnell atmend tief ich durch den Wald.
    Der Mond stand hoch und der Wind regte sich in den Bäumen.
    Als ich nicht mehr konnte blieb ich stehen, ich zitterte und atmete schwer und ich merkte wie das Blut in meinen Adern pulsierte.
    Der Geruch von Tannennadeln strömte in meine Nase und ich schaute mich genauer um.
    Ich stand auf einer Lichtung und um mich herum dunkler Tannenwald.
    Ein Schatten huschte an mir vorbei und die von Ihm erzeugten Zugluft streifte mein Fell.
    Erst war es nur ein Schatten doch dann tauchten weitere auf.
    Sie umringt mich.
    Ich spannte meine Muskeln an denn langsam bekam ich Panik und wusste nicht mehr was ich tun sollte.
    Unsicher fuhr ich meine Krallen aus und ein.
    Sie versanken sofort in der matschigen Erde des Moores.
    Die Schatten kam langsam näher, immer mehr Panik breitete sich in mir aus.
    Und kurz bevor wir nur noch eine Schwanzlänge voneinander entfernt waren kam ein Lichtstrahl vom Himmel herab geschossen.
    Die Schatten flohen vor dem Licht.
    Ängstlich kauerte ich mich nieder und mein Fell versank in der matschigen Erde. Doch so schnell wie das Licht gekommen war war es auch wieder gegangen.

    4
    Selbst zwei Tage nach meinem Traum erinnerte ich mich noch sehr genau an ihn. Jedes Mal wenn ich daran dachte wie die Schatten mich verfolgten sträub
    Selbst zwei Tage nach meinem Traum erinnerte ich mich noch sehr genau an ihn. Jedes Mal wenn ich daran dachte wie die Schatten mich verfolgten sträubte sich mein Fell und ich begann zu zittern.
    Langsam begann ich mich wieder mehr zu bewege ich saß nicht nur im Lager in einer Ecke und war nicht mehr so still.
    Trotzdem dachte ich immer daran was mein Bruder passiert war.
    Ich wollte wissen was ihn getötet hatte.
    Ich wusste nicht was oder wie.
    Aber ich war mir sicher es konnte nichts normales gewesen sein.

    5
    Folgt bald

article
1503259430
Goldjunges Entscheidung
Goldjunges Entscheidung
Goldjunges ist eine junge Katzen aus dem Donnerclan. Sie ist immer fröhlich und steckt alle mit ihrer Laune an. Doch als ihr Bruder Kupferkralle, auf unerklärliche Weise stirbt sieht sie sich dazu gezwungen seinen Tod aufzuklären. Ob sie es schaffe...
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1503259430/Goldjunges-Entscheidung
http://www.testedich.de/quiz49/picture/pic_1503259430_1.jpg
2017-08-20
406A
Warrior Cats

Kommentare (8)

autorenew

Werwölfin#Juniper ( von: Werwölfin#Juniper)
vor 4 Tagen
Cool und super dass ich mitmachen darf^^
Goldsprenkel✨ ( von: Goldsprenkel✨)
vor 8 Tagen
@Werwölfin#Juniper du hast mir ein paar gute Ideen eingebracht klar kann Wolfblatt Heilerin werden ich versuche mich mit den Kapiteln ran zu halten ich schreibe jetzt schon mal ein bisschen weiter und lade es später hoch
Werwölfin#Juniper ( von: Werwölfin#Juniper)
vor 11 Tagen
Dem kann ich nur zustimmen^^ Schreib bitte weiter, darf ich dann auch mitmachen?

Name: Wolfblatt
Rang: Heilerin
Alter: 21 Monde
Aussehen: leichtpfotige, hellrote Kätzin mit weißer Hinterpfote und gelben Augen
Charakter: hilfsbereit, freundlich, sanft, aber wenn ihr was nicht passt kann sie auch eine scharfe Zunge haben
Rolle in der Geschichte: Sie ist zu Goldjunges Zeiten Heilerin im Clan und war eine gute Freundin von Kupferkralle, nach seinem Tod hilft sie seiner Familie, und kümmert sich oft um Goldjunges. Doch dann kommt sie ums Leben (ermordet, überfahren, Krankheit, was auch immer....) und vllt hat Goldjunges dann das Gefühl dass ihr alles genommen wurde? In der Zeit kann sie (Gold) sich ja vllt vom Clan absondernd und dabei Schatten (Nachtfeder) kennen lernen?
Morgen (15970)
vor 14 Tagen
Cool! Dotal spannend! ^^
Morgen (15970)
vor 19 Tagen
Das ist eine sehr schöne FF und ich würde mich wirklich sehr über eine Fortsetzung freuen. Mir tut Goldjunges echt leid.
Goldglanz (54043)
vor 27 Tagen
Oh, ich habe gar nicht bemerkt das du schon Gold- heißt. Du kannst dann einfach Lichtglanz schreiben wenn ich vorkommen darf
Goldi
Goldglanz (16694)
vor 27 Tagen
Kannst du mich in der Geschichte vorkommen lassen? Ich schicke den Steckbrief jetzt einfach mit
Name Goldglanz
Aussehen goldene Kätzin mit blauen Augen
Rang Zweite Anführerin wenn es geht, ansonsten Krigerin
Gefährte Gerne, ist mir aber egal
Junge auch gerne
Charakter misstrauisch, klug, hilfsbereit bei Katzen die sie kennt, mutig,
Geschichte war eine Streunerin weshalb nicht alle Katzen ihr trauen
Ich würde mich freuen wenn ich vorkommen darf. Deine Geschichte ist super-super! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
Goldi
Goldsprenkel✨ ( von: Goldsprenkel✨)
vor 28 Tagen
Hey,
an alle die meine Geschichte lesen:

Bitte macht Vorschläge was besser werden könnte aber bitte nichts wegen meiner Rechtschreibung damit bin ich zufrieden so lange man das Wort noch lesen kann 😂
Ansonsten ist konstruktive Kritik immer willkommen

Aber nochmal zu der Geschichte:

Ich habe eine Reihe geplant in der man die Lebensgeschichte von Goldjunges verfolgen kann das hier ist der erste Teil und ich werde die Reihe nur Fortsetzen wenn sie euch gefällt.
Vorschläge für die Geschichte sind immer willkommen allerdings hab ich manchmal meine eigene Idee und Meinung zu etwas und die werde/würde ich auch durch setzen.
Ich arbeite an einer Liste mit den Clan Mitgliedern aller Dings nur für den Donnerclan.
Die anderen Clans braucht man zum jetzigen Zeitpunkt der Geschichte nicht und deswegen nur erstmal eine Liste des Donnerclans.

Ich hab bewusst nur Namen in Kapitel 2 verwendet die nicht die lebende Familie der Hauptperson betreffen.
Deshalb sage ich jetzt wie die Eltern von Goldjunges und Kupferkralle heißen;

Hauptperson: Goldjunges
Mutter: Honigfarn
Vater: Hirschpelz((emaroon)
Bruder: Kupferkralle (tot)

Das waren erstmal die wichtigsten Infos bis dann und fleißig Kommentieren