Springe zu den Kommentaren

Das Internat der Geheimnisse

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
64 Fragen - Erstellt von: Night_Shadow - Aktualisiert am: 2017-09-04 - Entwickelt am: - 14.824 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

Du kommst in das Internat Schattenherz, welches ein prunkvolles Schloss ist. Nette Lehrer, wenige Schulstunden und sogar Tierfreundlich- aber was verbirgt dieses Internat? Warum tauchen an den seltsamsten Orten Zetteln mit Rätseln auf, warum ist das Internat voll mit Geheimgängen und weshalb verschwinden manchmal sogar Schüler spurlos? Und wer oder was ist der sogenannte Rätselmeister Sacrar, der sich unter jedem Rätsel unterschreibt? Wirst du seine Rätsel lösen können?

    1
    ((blue)) ((bold)) ((cur)) Deine Ankunft im Internat Schattenherz ((ecur)) ((ebold)) ((eblue)) Ein Taxi fährt dich zu deinem Neuen Internat. Du steigs
    Deine Ankunft im Internat Schattenherz

    Ein Taxi fährt dich zu deinem Neuen Internat. Du steigst aus und betrachtest das große, schöne Schloss, das vor dir steht. Das soll etwa dein neues Internat sein, das Internat Schattenherz? Leicht verwundert betrittst das alte Schloss, welches dich von innen noch mehr verwundert, da es dich eher an ein stattliches Schloss erinnert, als an ein Internat. Du blickst dich um und entdeckst einen Pfeil, auf dem “Direktion“ steht. Du folgst dem Pfeil bis zu einer Tür, auf der ebenfalls groß Direktion steht und gehst hinein, wo dich die Schuleiterin freundlich Begrüßt und dir mehrere Papiere in die Hand drückt. Sie erklärt: „Das sind die Blätter, die dir am Anfang helfen sollen, sich hier schneller einzufinden. Zuerst musst du aber noch die Regeln lesen“

    Ich möchte jetzt im Vorhinein gleich sagen, das die Anfangsrede sehr lang sein wird, aber bitte liest sie ganz durch, sonst könnt ihr die Rätsel nicht lösen und seid auch sonst im Nachteil.

    2
    ((blue)) ((bold)) ((cur)) Die Regeln ((ecur)) ((ebold)) ((eblue)) ((bold)) ((green)) Die Schulregeln: ((ebold)) ((egreen)) 1) Kein Mobbing! 2) Keine G
    Die Regeln


    Die Schulregeln:
    1) Kein Mobbing!
    2) Keine Gewalt!
    3) Sachbeschädigung ist strengstens verboten, die Schule ist schon über 300 Jahre alt und gut erhalten und wir wollen auch, dass es so bleibt!
    4) Diebstahl ist verboten!
    5) Kein Alkohol, kein Rauchen und keine Drogen!
    6) Während der Schulzeit muss immer eine Schuluniform getragen werden, sonst könnt ihr euch anziehen was ihr wollt.
    7) Ab 21 Uhr dürft ihr nur mehr auf dem Internat Gelände sein und ab 22 Uhr ist Bettruhe!
    8) Freundliches und Respektvolles Verhalten wird erwartet.
    9) Haustiere aller Art sind erlaubt, solange sich die Schüler auch gut um sie kümmern.
    10) Das einzige, Technische Gerät was ihr besitzen dürft, ist ein Tastenhandy, um eure Eltern anzurufen!
    11) Keiner betritt die verlassenen Gebäude!
    12) Niemand betritt jemals den Dachboden und den Keller, selbst Lehrern ist der Zugang strengstens verboten!
    13) Zimmer 13 ist ebenfalls ein Tabu für alle Schüler und Lehrer!
    14) Niemand geht in die Nähe des Drachensees!

    Zu den Schulregeln: Ich bitte euch sogar, sie zu brechen, weil sonst würde das ganze Rpg nicht mehr ganz Sinn machen. Wenn ihr beim Brechen der Schulregeln von einem Lehrer erwischt werdet, gibt es aber dennoch Ärger!

    Die RPG Regeln:

    1) Seit nett miteinander!
    2) Nach einer Woche unangemeldetem Fehlen kommt ihr auf die Vermissten-Liste, wenn ihr dann nicht innerhalb 3 Tagen on kommt, dann wird euer Charakter freigegeben und jemand anders kann ihn spielen!
    3) Niemand wird ausgegrenzt oder Beleidigt!
    4) Niemand ist perfekt, jeder hat Schwächen und schlechte Eigenschaften!
    5) Wenn ihr die Regeln gelesen habt, dann schreibt Schattenherz unter eurem Steckbrief.
    6) Pervers schreiben ist Ok, solange es niemanden stört und ihr keine seitenlange Romane schreibt.
    7) Halbwegs gute Rechtschreibung und Grammatik- und ja, das muss sein. Es ist mir eigentlich ziemlich egal, aber bitte schreibt so, dass man die Wörter entziffern kann. Besonders beim Steckbrief ist das wichtig, da ich bei den Steckis nicht stundenlang Rechtschreibung-und Grammatikfehler verbessern will.
    8) Bleibt ansatzweise realistisch.
    9) Ich bin der Boss und es wird auf mich gehört!
    10) Für die, die noch nicht wissen wie man in RPG’s schreibt, hier die Erklärung:

    reden

    *tuen*

    //denken//

    (Außerhalb des Rpg)

    11) Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, dann schreibt sie in die Kommentare!
    12) Nichts wird im Steckbrief mit er/sie weiß es nicht, werdet ihr schon rausfinden oder ähnlichem beantwortet!
    13) Ihr könnt so viele Charaktere machen wie ihr wollt, solange ihr alle regelmäßig spielt!
    14) Max. 4 Haustiere pro Charakter und nur so viele Haustiere wie er/sie sich um die Tiere kümmern kann!
    15) Es tut mir schrecklich Leid, wenn es so etwas schon gibt, wenn ja sagt es einfach und ich werde das RPG selbstverständlich schließen!
    16) Timeskip ist erlaubt!
    17) Spielt erst los, wenn ich mein ja gegeben habe und mit den Rätseln wird erst begonnen, wenn wir min. 4 verschiedene Personen sind.
    18) Das RPG wird natürlich nicht kopiert oder nachgemacht!
    19) Und die Letzte und wichtigste Regel: Seit Kreativ und habt Spaß!

    Das waren vorerst alle Regeln, vielleicht kommen in nächster Zeit noch mehr Regeln dazu!



    Du hast die Regeln fertiggelesen und sagst es der netten Direktorin. Sie antwortet: „Sehr gut, am besten zeige ich dir jetzt die Schuluniform. Komm, suche dir eine aus.“

    3
    Die Schuluniform für Mädchen ist sehr schlicht gehalten. Sie besteht aus einer weißen Bluse, welches unter einem schwarzen, knielangen Rock gestül
    Die Schuluniform für Mädchen ist sehr schlicht gehalten. Sie besteht aus einer weißen Bluse, welches unter einem schwarzen, knielangen Rock gestülpt ist und dazu werden schwarze Schuhe mit weißen Kniestrümpfen getragen.

    4
    Die Schuluniform für Jungs besteht aus einem weißen Hemd mit einer dunkelblauen, langen Krawatte und einem schwarzen Jackett. Dazu trägt man eine s
    Die Schuluniform für Jungs besteht aus einem weißen Hemd mit einer dunkelblauen, langen Krawatte und einem schwarzen Jackett. Dazu trägt man eine schwarze Hose und ebenfalls schwarze Schuhe

    5
    ((blue)) ((bold)) ((cur)) Das Internat (Innenbereich) ((ecur)) ((ebold)) ((eblue)) Eingangshalle: Der Boden der Eingangshalle ist ein großes Mosaik,
    Das Internat (Innenbereich)

    Eingangshalle: Der Boden der Eingangshalle ist ein großes Mosaik, welches einen See mit einem weißen, trinkenden Pferd darstellt. Manche Mosaiksteine sind etwas lose. Ebenfalls hängt ein prunkvoller Kronleuchter an der Decke. Die Wände sind mit einigen Bildern verziert. An den Seiten der Eingangshalle führen jeweils zwei Treppen in den zweiten Stock.

    Flure: Der Boden der Flure ist aus reinem Ebenholz. Die Wände sind mit Bildern verziert. Hin und wieder sieht man in den Fluren hölzerne Tischchen auf denen Vasen, Blume und Kerzen stehen.

    Esszimmer: Das Esszimmer hat einen hölzernen Boden mit einem großen, roten Teppich mit goldenen Stickereien. Die 4 Tische sind ebenfalls aus Holz und haben alle roten Tischtücher und die hölzernen Stühle haben rote Polsterungen. Auf einem Tisch sind jeweils drei goldene Kerzenständer.

    Toiletten: Die Toiletten sind im ganzen Schloss verteilt, so, dass man nicht immer durch das ganze Schloss rennen muss.

    Bibliothek: Die Bibliothek ist riesig und sehr altmodisch. Der Boden ist aus Ebenholz und es sind in der ganzen Bibliothek rote Sofas, Stühle und Tische zu sehen. Es gibt einen großen Globus. In der westlichen Seite sind die modernen Bücher, aber je weiter östlich man in der Bibliothek geht, desto ältere Bücher findet man. Ganz im Osten sind sogar noch Bücher aus der Zeit, in der das Schloss noch kein Internat war. Man sollte sie am besten nicht rausholen und man muss äußerst zart mit den Büchern umgehen.

    Wohnzimmer: Hier gibt es einen Kamin, um den rundherum rote Stühle, ein Sofa und ein Tisch stehen. Auf den Kommoden sind Vasen, Blumen und Kerzen. In einer Kiste sind Bälle und andere Gartenspielzeuge drinnen, während in einer anderen Gesellschaftsspiele wie Mensch ärgere dich nicht. Ebenfalls gibt es viele Tische mit Stühlen und zwei Schachtische. An den dekorativ gestalteten Wänden sind viele Bilder zu sehen.

    Lehrerzimmer: Wenn man Hilfe braucht, findet man dort fast immer mindestens eine/n Lehrer/in. Jede/r Lehrer/in hat dort ein Regal, wo er/sie seine/ihre Sachen für die Schule ablegen kann. Es gibt viele Tische und Stühle, welche wie der Boden, aus Holz sind.

    Direktion: Der Boden ist aus Holz und in der Mitte des Raumes ist ein großer, ebenfalls hölzerner Schreibtisch mit einem Stuhl. Auf dem Schreibtisch liegt sehr viel Papierkram und ein Stiftehalter.

    Die Klassen: Die Böden in den Klassen sind, wie auch die die Tische und Stühle, aus Holz. Es gibt nur zweier-Tische, die alle zur Tafel gerichtet sind. Das Lehrerpult ist neben der Tafel und im Raum verteilt sind Zimmerpflanzen.

    Der Musiksaal: Er ist ähnlich eingerichtet wie das Klassenzimmer, nur das die Stühle und Tische kleiner sind und näher beieinander, um hinten mehr Platz für die Instrumente zu haben. Vorne beim Lehrerpult steht ein Klavier und hinteren Bereich stehen jede Menge andere Musikinstrumente.

    Ballsaal: Wir haben hier auch einen großen Ballsaal, der für Festigkeiten gedacht ist. Der Boden ist ein Mosaik aus Marmor, welches einen Löwen zeigt. Man kann sich jederzeit im Ballsaal aufhalten.

    eine Turnhalle

    Es gibt hier auch einen Keller und ein Dachboden, denn aber niemand betreten darf!

    6
    ((blue)) ((bold)) ((cur)) Das Internat (Außenbereich) ((ecur)) ((ebold)) ((eblue)) Schlossgarten: Der riesige, wunderschöne Schlossgarten ist verzie
    Das Internat (Außenbereich)

    Schlossgarten: Der riesige, wunderschöne Schlossgarten ist verziert mit vielen Brunnen, Blumen, Bäumen und Bänken.

    Nutzgarten: Er wird von den Schülern gepflegt und jeder Schüler kann herkommen um zum Beispiel die Äpfel zu essen oder um den Garten zu pflegen.

    Kräutergarten: Neben dem Schlossgarten liegt der kleine Kräutergarten mit seiner alten, hölzernen Hütte. Es duftet hier wunderbar nach vielen verschiedenen Kräutern und die Schüler können hier hingehen um sich zu entspannen und den Garten zu pflegen.

    Der Spielplatz: Besitzt zwei Schaukeln, eine Rutsche und einen Sandkasten.

    Sportplatz: Hier findet man einen Fußballplatz, Volleyballplatz, Federballplatz und eine Rennbahn.

    Der Pferdestall: Der Pferdestall ist ganz aus Holz und man findet dort alles, was man für sein Pferd braucht. Häufig findet man dort oder in der Weide eine/n Lehrer/in, die einem Hilft, wenn man Probleme mit seinem Pferd hat.

    Die Weide: Die Weide ist sehr groß und bittet den Pferden genug Auslauf. Das Gras ist relativ hoch.

    7
    ((blue)) ((bold)) ((cur)) - Lavendia das verschlafene Nachbarstädtchen ((ecur)) ((ebold)) ((eblue)) Lavendia ist die kleine Nachbarstadt, etwa 15 Min
    - Lavendia das verschlafene Nachbarstädtchen

    Lavendia ist die kleine Nachbarstadt, etwa 15 Minuten zu Fuß vom Internat. Lavendia ist umgeben von einer kleinen Lavendelplantage, die wiederum von einem großen Wald umgeben ist. Am besten zeige ich euch jetzt die wichtigsten Gebäude im Überblick.

    Lavendia wichtigste Gebäude

    *Miss Kellys Candy Shop: Hier findet man alle Süßigkeiten, die das Herz begehrt! Von Jelly
    Beans mit den komischsten Geschmäcken bis hin zu selbstgemachten Pralinen!
    Die Besitzerin ist eine dickliche, freundliche alte Dame mit einer weißen Katze Namens
    Muffin.
    *Conrads Puppenland: Herr Conrad, der Besitzer des Ladens, erstellt hier wunderschöne,
    aber teure Porzellanpuppen. Die Puppen sind alle selbstgemacht und sehen sehr alt aus,
    obwohl die meisten neu sind. Wenn man will, kann man seine Puppen dort auch reparieren
    lassen.
    *Verschiedene Trödelläden
    Friedhof
    Apotheke
    *Buchladen & Café Lipresso: Im kleinen, ruhigen Buchladen von Miss Jonathan hat man die perfekte Atmosphäre zum Lesen: Mit einem guten Blick zum Wald, einem spannenden Buch und einem guten Tee ist der Buchladen & Café Lipresso gut zum entspannen und Plaudern geeignet.
    *Großmutters Goldküche: Ein hübsches, kleines Restaurant mit traditionellen Gerichten. Man hat einen guten Blick zu dem Internat
    Jede Menge alte, verlassene, einsturzgefährdete Häuser, die man nicht betreten darf. Manche sind abgesperrt, manche nicht.
    Eine Kirche
    *Das Nähstüblein: Eine kleine Schneiderei im Stadtinneren.
    *Supermarkt
    Eine Imkerei abseits der Stadt
    *Bäckerei Spitz

    Wenn ihr mehr Ideen für Geschäfte habt, dann schreibt sie bitte in die Kommentare!

    Ihr könnt in den Gebäuden mit dem * etwas aushelfen, vielleicht bekommt ihr somit etwas Geld dazu, um euch etwas zu kaufen.

    8
    ((blue)) ((bold)) ((cur)) Die restliche Umgebung ((ecur)) ((ebold)) ((eblue)) Finsterwald: Er ist sehr groß und umgibt die Stadt und das Internat. Je
    Die restliche Umgebung

    Finsterwald: Er ist sehr groß und umgibt die Stadt und das Internat. Je weiter man in ihn hineingeht, desto tiefer wird er und je größer ist die Gefahr, dass ihr euch verläuft. Deshalb sollte man nie hinter den Wasserfall gehen, weil dort der Trampelpfad aufhört. Manchmal findet man im Finsterwald das ein oder andere leerstehende Haus so wie sehr viele Höhlen.

    Lavendelplantage: Eine kleine, hübsche Lavendelplantage, welche die Stadt von dem Finsterwald trennt. Wer Angst vor Bienen/Wespen/Hornissen/Hummeln/Schmetterlingen hat, der sollte während der Blütezeit nicht herkommen.

    Der Kristallsee: Am Rande des Finsterwaldes liegt der kleine, aber dafür kristallklare See, der ein beliebter Treffpunkt ist. Das Wasser ist relativ niedrig.

    Der Drachensee: Der große See liegt im Finsterwald und wird wegen seines roten Wassers auch Blutsee genannt. Die rote Verfärbung liegt an den Blutregenalgen. Niemand darf im See schwimmen, da der Drachensee sehr tief ist und auch wenn es nicht so scheint einen starken Unterwasserstrudel hat.

    Die alte Marie: Sie ist der älteste Baum des Waldes und ist neben dem Drachensee. Es ist verboten in der Nähe des Baumes zu sprechen, da sie als Heiligtum der Stille und Geduld angesehen wird.

    Mondsee: Der Mondsee ist nur durch einen Geheimgang bei der alten Marie erreichbar und nur Sacrar, Merrick und Gwen wissen von ihn. Direkt hinter einer Tür ist ein großer, ruhiger, klarer Unterwassersee. Der See hat einen leichten Schimmer, der ihn noch schöner macht. Er ist nicht so tief, man kann am Rand noch stehen, aber in der Mitte ist der See doch tief.


    Der Berg: Im Finsterwald erhebt sich ein ziemlich großer Berg. Auf der Spitze wohnt ein Mann der auf jedem, der seinem Haus zu nahe kommt seinen Hund, einen Schäferhund.

    Für mehr Ideen bin ich wie immer offen!

    9
    Du rollst die Karte zusammen und legst sie neben dich. Die Direktorin redet sofort weiter: „Nun kommen wir zur Zimmereinteilung, du musst hier ja sc
    Du rollst die Karte zusammen und legst sie neben dich. Die Direktorin redet sofort weiter: „Nun kommen wir zur Zimmereinteilung, du musst hier ja schließlich wohnen.“

    Die Zimmer

    Die Zimmernummern

    1: Kelly, Alice:
    Die Wände sind weiß und werden von Gemälden geschmückt. Auf den Boden liegt ein Grauer runder Teppich der sich in der Mitte des Zimmers befindet. Über den Teppich hängt eine Art Hängematte die mit vielen Kissen ausgestattet ist. Ihr Bett wird von Grauer Bettwäsche bezogen und es liegen dort viele Kuscheltiere und Kissen. Neben Ihren Bett steht ein weißer Schminktisch, wo sich nicht allzu viel schminke befindet, sondern ehr persönliche Dinge wie Fotos oder so. Außerdem steht an der Seite ein Schwarzer Schrank mit einem angelehnten Skateboard.

    2: Merrik, Newton:
    An der linken Wand wenn man reinkommt steht ein Holzbett mit blauer Bettwäsche und ein Nachtisch. Gegenüber an der Wand steht ein hölzerner Schreibtisch und ein Kleiderschrank. An der Wand nebendran stehen Regale. In einem sehr großen Regal stehen viele Bücher, nach Themen geordnet. In den anderen Regalen stecken allerlei andere nützliche Dinge, wie Landkarten...Neben dem Bett steht ein Kratzbaum und die Näpfe für seine Katzen.
    3:
    4: Maria:
    Neben einem Fenster mit schweren schwarzen Vorhängen steht ein altmodisches Himmelbett mit schwarzer Bettwäsche, neben dem Bett steht ein dunkelbrauner Holz Nachttisch mit einer Lampe.Auf dem Boden befindet sich eine schwarz weißer Teppich worauf manchmal Kuscheltiere liegen.An einer Wand steht eine dunkelbraune Kommode worauf einige Uhren stehen.Daneben noch ein schwarzer Kleiderschrank.Zusätzlich befindet sich im Raum noch ein Spiegel und einige Uhren an den Wänden verteilt.Die Wände sind braun schwarz und der Boden braun.
    5:
    6: Gwendolyn, Luke:
    links und rechts steht jeweils ein Bett, mit grüngemusterten Bezügen. Daneben steht links jeweils ein Nachttisch aus Holz mit einer Lampe drauf. Gegenüber der Tür ist ein großes Fenster mit riesiger Fensterbank, voll mit Decken, Kissen und Kuscheltieren. In der Mitte des Zimmers stehen Zwei Schreibtische, beide stehts unordentlich. Auf der linken Seite steht noch ein Kratzbaum sowie ein Hundekörpchen ein großer, alter Holzschrank. Auf der rechten Seite steht ein ähnlicher Schrank. Daneben befindet sich ein Tisch, auf dem ein Käfig mit vier Rennmäusen steht.

    7: Moa: großer, heller Raum mit weißen Holzwänden; zwei Fenster; breites weißes Bett mit schwarzweiß gemustertem Bettzeug; kleiner Nachttisch mit Lampe; großer weißer Schrank, gemütlicher weißer Sessel, großer rechteckiger Spiegel, drei kleine Teppiche, Stehlampe
    8: Joal, Aussehen:
    weiße Holzwand mit dunkel braune Holz möbeln in der Ecke steht ein Hundekorb für Anouk darüber in einem hohen Regal ist über eine komplette Wand auf der Höhe ist ein Meerschweinchen Gehege, dann sind neben dem Hundekorb noch zwei Näpfe einen für Wasser und einer für Futter, viele Regale, hat eine kleines Sofa in grau

    9:
    10:
    11: Rose, Zeena:
    Vor dem Fenster steht hölzernen Bett mit braun gemusterter Bettwäsche. Rechts neben dem Bett befindet sich ein ebenfalls hölzerner Nachtisch, auf dem eine Lampe steht und Links finden sich zwei Kommoden, auf denen Lampen, Kerzen und weitere Dekos. In einer der Ecken liegt Lassys hellbrauner, mit schwarzen Pfoten gemusterter Hundekorb mit ihrem Fressnapf, obwohl sie häufiger bei Rose im Bett liegt als in ihrem Hundekorb. Im Zimmer steht auch ein Schreibtisch, auf dessen Oberfläche verschiedene Schreib- und Malmaterialien liegen. Auf einem großen Wandschrank sind Roses Puppen und Kuscheltiere, damit Lassy nicht so leicht rankommt.

    12: Linnea: An einer Wand steht ein Bett, ein Nachttisch und ein Kleiderschrank. An einer anderen Wand steht ein Schreibtisch, ein Schminktisch und ein Regal. An der anderen Wand steht ein Hundekörbchen und ein Meerschweinchengehege auf einem Regal. Daneben steht eine große Kiste, in der sie ihre Skate- und Reitsachen lagert. In der Mitte des Zimmers hängt ein Hängesitz aus Stoff. An den ganzen Wänden hängen Bilder und Poster. Im Zimmer herscht pures Chaos, es ist so gut wie nie aufgreäumt und alles fliegt irgendwo herum.
    14: Bitte freihalten, es wird bald bewohnt!

    Regeln für das Zimmer

    1) Keine Fernseher, Radios, Wlan, Computer oder ähnliches!
    2) Die Zimmer werden wenn möglich eher altmodisch gehalten.
    3) Keine Luxuszimmer!
    4) Pro Zimmer max. 4 Leute!
    5) Wenn ihr in ein bereits existierendes Zimmer ziehen möchtet, fragt ihr bitte zuerst den jetzigen Zimmerbesitzer.
    6) In einem Zimmer muss es immer so viele Betten geben, wie es Personen gibt, wenn jemand neues in ein bereits existierendes Zimmer einziehen möchte, muss ein neues Bett dazu.
    7) Bei Bedarf werden mehr Zimmer angeschaft!

    Ansonsten seid ihr bei den Zimmern frei!

    10
    „Gut, jetzt musst du noch den Steckbrief ausfüllen.“ Du bekommst von der Direktorin einen Stift und beginnst zu schreiben ((blue)) ((bold)) ((cur
    „Gut, jetzt musst du noch den Steckbrief ausfüllen.“ Du bekommst von der Direktorin einen Stift und beginnst zu schreiben


    Der Steckbrief

    Schüler- Steckbrief

    Vorname:
    Nachname:
    Spitzname: *
    Geschlecht:
    Alter: (von 12 – 20)
    Geburtsdatum:
    Sternzeichen: *
    Herkunft:
    Familie: *
    Aussehen: (Wird auch wenn ihr ein Bild habt beschrieben!)
    Merkmale: *
    Kleidung:
    Charakter:
    Mag:
    Mag nicht:
    Lieblingsfach:
    Hassfach:
    Stärken: (max. 5)
    Schwächen: (min. 3)
    Hobbys:
    Zimmernummer:
    Aussehen des Zimmers:
    Wünsche:
    Ängste:
    Angewohnheiten:
    Verliebt: *
    Zusammen mit: *
    Haustier: * (Keine Fabelwesen!)
    Vergangenheit: *
    Geld: *(Ich würde mal stark behaupten, dass jeder von uns wenigstens etwas Geld von seinen Eltern bekommen hat, aber nicht mehr als 300 Euro!)
    Sonstiges: *
    Aussehen Link: * (wenn ihr kein Bild findet oder zu faul seid um eines zu suchen, dann könnt ihr auch mich fragen, ob ich eines suchen soll)
    Zimmer Link: * (wenn ihr kein Bild findet oder zu faul seid um eines zu suchen, dann könnt ihr auch mich fragen, ob ich eines suchen soll)
    Link zu wichtigen Gegenständen/ anderen wichtigen Dingen: * (Also wenn euer Chara zB. einen Glücksbringer hat, von dem ihr ein Bild gefunden habt.)

    Die mit den Sternchen sind freiwillig, ihr könnt auch gerne mehr Punkte machen, wenn ihr wollt. Und noch einmal zur Erinnerung: Niemand ist Perfekt!

    Haustier- Steckbrief

    Name:
    Spitzname: *
    Geschlecht
    Tierart:
    Alter:
    Aussehen: (Bei Tieren kann es vielleicht etwas schwieriger sein das Aussehen zu beschreiben, also reicht mir nur eine kurze Beschreibung.)
    Charakter:
    Mag:
    Mag nicht:
    Besitzer:
    Vergangenheit: *
    Sonstiges: *
    Aussehen Link: * (wenn ihr kein Bild findet oder zu faul seid um eines zu suchen, dann könnt ihr auch mich fragen, ob ich eines suchen soll)



    Lehrer- Steckbrief


    Vorname:
    Nachname:
    Ansprache: (Also wie er/sie von Schülern angesprochen wird.)
    Geschlecht:
    Alter: (von 25- 65)
    Herkunft:
    Aussehen: (Wird auch wenn ihr ein Bild habt beschrieben!)
    Merkmale: *
    Kleidung:
    Charakter:
    Mag:
    Mag nicht:
    Stärken: (max. 5)
    Schwächen: (min. 3)
    Angewohnheiten:
    Fach: (Also welche Fächer unterrichtet werden)
    Hobbys:
    Wünsche:
    Ängste:
    Vergangenheit: *
    Sonstiges: *
    Aussehen Link: * (wenn ihr kein Bild findet oder zu faul seid um eines zu suchen, dann könnt ihr auch mich fragen, ob ich eines suchen soll)
    Link zu wichtigen Gegenständen/ anderen wichtigen Dingen: * (Also wenn euer Chara zB. einen Glücksbringer hat, von dem ihr ein Bild gefunden habt.)

    Die Steckis werden in die Kommentare geschickt!

    11
    Den fertig ausgefüllten Steckbrief gibst du der Direktorin und du willst schon in dein Zimmer, als dich die Direktorin noch einmal schnell aufhaltet:
    Den fertig ausgefüllten Steckbrief gibst du der Direktorin und du willst schon in dein Zimmer, als dich die Direktorin noch einmal schnell aufhaltet: „Warte kurz, du hast noch keinen Stundenplan!“

    Der Stundenplan

    Mo: 8: 15 – 9: 05 M 9: 10 – 10:00 D
    10: 00 – 10: 50 Be 11: 00 – 11: 50 G

    Di: 8: 15 – 9: 05 Bsp 9: 10 – 10:00 D
    10: 00 – 10: 50 Ggw 11: 00 – 11: 50 E
    13: 10 – 14:00 TNW

    Mi: 8: 15 – 9: 05 M 9: 10 – 10:00 Me
    10: 00 – 10: 50 Bsp 11: 00 – 11: 50 Be
    13: 10 – 14:00 E

    Do: 8: 15 – 9: 05 D 9: 10 – 10:00 M
    10: 00 – 10: 50 E 11: 00 – 11: 50 G

    Fr: 8: 15 – 9: 05 GGW 9: 10 – 10:00 M
    10: 00 – 10: 50 E 11: 00 – 11: 50 Me



    Es gibt nur so wenige Schulstunden, weil die Schule in diesem RPG nicht so das wichtigste ist.

    Abkürzungen:

    Mo: Montag Di: Dienstag Mi: Mittwoch Do: Donnerstag Fr: Freitag
    M: Mathe D: Deutsch Be: Bildnerische Erziehung (Kunst) G: Geschichte Bsp: Bewegung und Sport E: Englisch ME: Musikalische Erziehung TXW: Textiles Werken
    TNW: Technisches Werken GGW: Geographie und Wirtschaftskunde

    Essen:

    Früstück: Täglich um 7: 00 - 8:00
    Mittagessen: Täglich um 11: 55 – 13: 00
    Abendessen: Täglich um 18: 00 – 19: 00

    So, jetzt wären wir mit dem Langweiligen Teil fertig, nun fehlen nur noch die spannenderen Sachen, wegen denen ihr ja hergekommen seid. Jetzt werdet ihr auch herausfinden, weshalb ich euch gebeten habe, die Schulregeln zu brechen

    12
    Du hast dir den Stundenplan angeschaut und begibst dich in dein Zimmer. Leicht verwundert merkst du auf dem Weg dorthin, dass das Schloss von innen ei
    Du hast dir den Stundenplan angeschaut und begibst dich in dein Zimmer. Leicht verwundert merkst du auf dem Weg dorthin, dass das Schloss von innen eigentlich relativ klein ist, hingegen wie riesig es von außen ist... Du denkst dir nichts Weiteres dabei, wahrscheinlich sind die Wände einfach extrem dick. In deinem Zimmer angekommen kannst du, obwohl du sehr müde bist nicht einschlafen, weil du dich beobachtet fühlst... So, als würde jemand nur darauf warten, das du einschläfst. Nach einiger Zeit siegt aber deine Müdigkeit und du fällst in einen unruhigen Schlaf. Schweißgebadet schreckst du am nächsten Morgen aus einem Albtraum auf und siehst neben dir ein altes Stück Papier, welches am Vortag noch nicht da war.



    Die Geheimgänge

    Das Internat ist voller Geheimgänge, die nur darauf warten, erkundet zu werden. Ich will euch den Spaß nicht vermiesen und werde deshalb nicht sagen, wo welcher Geheimgang ist. Durch die Rätsel von Sacrar werdet ihr manche finden. Wer ist Sacrar, fragt ihr euch bestimmt, oder? Nun, ihr werdet ihn im nächsten Kapitel und im Laufe des RPG nur zu gut kennenlernen.

    Bereits gefundene Geheimgänge:

    -Eine Falltür bei der alten Marie, wo ein Gang zum Mondsee führt. Nur Sacrar, Merrick und Gwen wissen von ihn.



    Sacrar, der Rätselmeister

    Sacrars Steckbrief


    Vorname: Weiss niemand, aber er nennt sich Sacrar.
    Nachnamen: Hat keinen
    Spitzname: Sacrar
    Geschlecht: männlich
    Alter: Er ist so alt wie das Schloss.
    Herkunft: Vom Schloss.
    Aussehen: Er ist die meiste Zeit unsichtbar, kann sich auch in jedes beliebige Wesen verwandeln und kann nur von Tieren gesehen werden. Nur wenn niemand da ist, zeigt es wie es wirklich aussieht. Es ist Insektenartig und hat einen roten Panzer, einen großen Kopf mit zwei riesigen, schräge, schwarze Fassettenaugen (so wie es Beispielsweise Fliegen haben) und Fühlern. Aus seinem Körper ragen 4 dicke, Insektenartige “Arme“ heraus und er läuft auf zwei “Beinen“, die genau wie die “Arme“ aussehen. Manchmal geht er auch auf allen 6.
    Merkmale: Ein Halbmond auf seinem linken Bein, welches auch wenn er sich in ein anderes Wesen verwandelt bleibt und man ihn somit erkennen kann.
    Charakter: Sehr schlau, hinterlistig, schadenfroh, tierhassend, gemein, ungeduldig, zerstörerisch, zeigt sich relativ ruhig, ist aber eigentlich neugierig und verrückt
    Mag: Rätsel machen, Leuten dabei zuschauen, wie sie seine Rätsel probieren zu lösen, Chaos, Nacht, den Drachensee, den Finsterwald, Zerstörung, Streiche, Schnitzeljagten
    Mag nicht: Tiere, da sie ihn, selbst wenn er sich unsichtbar macht oder sich in ein anderes Wesen verwandelt immer noch so sehen können, wer er ist und ihn dann meistens anbellen/anfauche oder auf ihn attackieren.
    Stärken: Seine Schlauheit, Rätsel machen/lösen, Streiche spielen
    Schwächen: Tiere, viel Sonnenlicht, nichts zu zerstören
    Hobbys: Rätsel schreiben/lösen, Schnitzeljagten machen, Menschen beobachten, Entführen, Angst verursachen
    Fähigkeiten: Sacrar kann mit seinen Gedanken schreiben, da er ja keine normalen Hände hat. Seine Nähe verursacht Albträume und Angst. Er in Träume eindringen, um somit seine Rätsel zu vermitteln, genauso kann er einen Menschen für wenige Minuten kontrollieren.
    Angewohnheiten: Sachen zerstören und überall, wo Blätter sind seinen Namen hinschreiben, immer in rot schreiben
    Wohnt: Er wohnt meistens am Drachensee, sonst lebt er im Friedhof, im Keller der Schule oder im Dachboden.
    Vergangenheit: Anfangs war er noch ganz nett und half den Menschen mit Briefen, in denen er die Lösungen für Probleme schrieb, aber schon nach kurzer Zeit wurde ihm das Langweilig und er fing an, Sachen zu zerstören, Rätsel zu schreiben und vieles mehr.
    Es tut mir wirklich Leid, das ich kein Bild finden konnte, aber wenn jemand ein Bild kennt welches der Beschreibung ähnliches ist, schickt mir bitte den Link.


    Sacrar wird von uns allen gespielt, aber bitte spielt ihn nicht zu regelmäßig, vorausgesetzt ihr habt das Rätsel gemacht, dann könnt ihr ihn, bis das Rätsel gelüftet ist häufiger spielen. Aber zu den Rätseln kommen wir gleich, zuerst möchten wir uns mal anschauen, was der liebe Sacrar so alles nicht darf.


    Verbotenes Verhalten:

    Töten: Sacrar ist ein Entführer, Zerstörer, Streichspieler und Rätselmeister, aber definitiv kein Mörder!
    Starke Verletzungen: Er kann gerne mal den ein oder anderem stolpern lassen, oder sonst was anstellen, aber starke Verletzungen sind verboten!
    Wenn Sacrar jemanden entführt habt, darf er denjenigen nicht festbinden, sonst würde es für den Spieler des Entführten zu Langweilig. Besser ihr verschleppt sie in einen Geheimgang oder eine Höhle.
    Spielt möglichst so, wie im Steckbrief beschrieben.

    Gut, also das wäre zurzeit alles, vielleicht wird es in nächster Zeit noch mehr.

    Die Rätsel und Schnitzeljagten

    Nun kommen wir zum Hauptpunkt in diesem Rpg: Sacrars Rätsel. Und so wie immer kommen die Regeln an erster Stelle, ich denke ihr könnt das Wort Regeln nicht mehr hören, aber sie müssen sein, damit alles gut und möglichst Problemlos geht, tut mir Leid!

    Regeln

    1) Macht nicht zu häufig die Rätsel, jeder soll die Möglichkeit haben, einmal dran zu sein.
    2) Macht es nicht zu offensichtlich und verrät die Lösung auf keinen Fall! Wir wollen ja selber grübeln.
    3) Ihr könnt Tipps geben, wenn nach einiger Zeit einfach niemand auf die Lösung kommt.
    4) Wenn etwas bereits gelöst ist, dann herrscht erst einmal min. 1 Tage Rätselpause!
    5) Es könnte nützlich sein, wenn ihr euch zu eurem Rätsel neue Orte erfindet.
    6) Ihr müsst nicht gerade gute schreiben oder wunderschön reimen können, klar es wäre optimal, aber es geht eher darum, dass wir beim RPGn Spaß haben. Also traut euch einfach, ich reiße niemanden den Kopf ab, wenn er nicht der beste Schreiber ist, ich kann auch nicht reimen und habe, wie ich finde, auch keinen ach so guten Schreibstil.

    Wenn ihr euer Rätsel in die Kommis geschickt, habt dann müsst ihr sie ja noch irgendwie an die Schüler bekommen. Dafür habt ihr genug Möglichkeiten: Sacrar kann einfach einen Zettel hinlegen, der gefunden wird, das Rätsel in einem Traum aufsagen und viele mehr.


    Die Rätsel

    Das erste Rätsel ist von mir und absichtlich sehr einfach, damit erstmal jeder versteht wie ich es meine.

    Unter des edlen Pferdes Huf, des Rätsels Schlüssel steckt. Bei dem See des Blutes ist der Weg zum Lohn versteckt, doch komme ohne Ton, den sonst wirst du es bereuen. Der lange Fußmarsch wird sich lohnen, gehe jedoch nie in die Richtung des Sonnenunterganges, von dort aus wirst du dich nie um die Belohnung erfreuen.

    Gelöst von Merrick und Gwen!

    Lösung: Das ein paar Mosaiksteine beim Pferde-Mosaik in der Eingangshalle waren locker, unter denen sich ein silberner Schlüssel verbirgt. Beim Blutsee, genauer bei der alten Marie, dem Baum der Stille, ist eine Falltür, die den Weg zu einen Geheimgang führt. Dieser Geheimgang hat nach einiger Zeit eine Abzweigung nach Osten und nach Westen. Man muss nach Osten gehen, da die Sonne im Westen untergeht und man ja nicht dorthin gehen soll. Hinter einer verschlossenen Tür, die man mit dem Schlüsse öffnen muss, ist der Mondsee, auf desen Boden jede Menge rohe Mondsteine liegen.

    2. Rätsel von John Laurens:

    . Sein nicht dumm, schau hin genau.
    Sieh was das Sternbild trägt im Maul.
    2. In Dänemark wirst du nun fündig,
    Such in dem Mordesschauspiel gründlich.
    3. Es scheint so klar wie ein Edelstein
    Tief unten wird eine weitere Lösung sein.
    4. Im Teller des wilden lauten Tiers
    Liegt Rätsels Lösung Nummer vier.
    5. Unter den edlen Tieren liegt's versteckt.
    Wird jedoch von einer Decke verdeckt.

    Wenn ihr verbindet und ein wenig denkt,
    wird euch schon bald der Lohn geschenkt.
    Nun sind aber genug Rätsel gestellt,
    Auf geht's in die große Welt!


    Noch ungelöst!

    13
    Die Vermisstenliste

    Vermisstenliste:
    PinkyXD0408 (Komm bis zum 5.9 on, sonst fliegst du raus!)

    Zurzeit noch niemand.

    Rausgeworfen:

    Zum Glück auch noch niemand.

    15) Wer spielt wen?

    Nightshadow (also ich): Rose, Blackjack, Lassy, Direktorin Catterfield
    PinkyXD0408: Kelly, Struppi
    John Laurens: Merrik, Washington, Jefferson, Linnea, Legolas, Galadriel, Bilbo und Frodo
    Lela 09: Joel, Anouk, Black Star, Cookie, Chocolate
    Ravenclawprincess: Gwendolyn, Leila, Max, Luke, Liz, Louis, Olga, Farouk
    Rubyn: Moa
    ~.Leazy.~ (Bis zum 3.9 weg): Alice, Romeo, Mercy
    Zeena: Zeena, Newton
    Chibika: Maria

    14
    Blue)) Verwandt/Freunde/Paar

    Name + Name zusammen
    Name > Name einseitig verliebt
    Name >< Name beidseitig verliebt
    Name ^ Name Geschwister
    Name * Name anders verwandt
    Name | Name verfeindet
    Name +* Name befreundet
    Name +^ Name beste Freunde
    Name *+* Name Besitzer von

    Rose *+* Blackjack, Lassy
    Kelly *+* Struppi
    Merrik *+* Washington, Jefferson
    Joel *+* Anouk, Black Star, Cookie, Chocolate
    Luke ^ Gwendolyn
    Gwendolyn *+* Leila, Max
    Luke *+* Liz, Louis, Olga, Farouk
    Linnea *+* Leoglas, Galadriel, Bilbo und Frodo
    Alice *+* Romeo, Mercy

    15
    ((green)) ((bold)) News ((green)) ((bold)) -RPG wurde erstellt -PinkyXD0408 ist beigetreten -John Laurens ist beigetreten -Lela 09 ist beigetreten -Ra
    News

    -RPG wurde erstellt
    -PinkyXD0408 ist beigetreten
    -John Laurens ist beigetreten
    -Lela 09 ist beigetreten
    -Ravenclawprincess ist beigetreten
    -Rubyn ist beigetreten
    -Das erste Rätsel ist gelöst!
    -Rubyn: Moa
    -~.Leazy.~ ist beigetreten
    -Zeena ist beigetreten
    -Chibika ist beigetreten


    Schul-News

    16
    ((green)) ((bold)) Events ((green)) ((bold)) - Zurzeit stehen keine Events an, ich habe da schon ein paar Ideen, aber ich würde euch bitten, wenn ihr
    Events

    - Zurzeit stehen keine Events an, ich habe da schon ein paar Ideen, aber ich würde euch bitten, wenn ihr gute Ideen für Events habt sie in die Kommentare zu schreiben.

    17
    ((blue)) Mein erster Chara: ((eblue)) Vorname: Rose (wie auch der Nachname englisch ausgesprochen) Nachname: Wayne Spitzname: Hat keinen. Geschlecht:
    Mein erster Chara:

    Vorname: Rose (wie auch der Nachname englisch ausgesprochen)
    Nachname: Wayne
    Spitzname: Hat keinen.
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 18
    Geburtsdatum: 13. 8. 1999
    Sternzeichen: Löwe
    Herkunft: Mill Valley in California
    Familie: Mutter, Vater, ihre Großeltern leben in Mill Valley, zwei Tanten von denen eine verheiratet ist und zwei Söhne hat, einen Onkel, Blackjack und Lassy
    Aussehen: blasse Haut, 1.78 groß, dünn, blau – grün - graue große Augen, leicht rosafarbene Lippen, brustlange, leicht gewellte, dunkelbraune Haare
    Kleidung: Wenn es warm ist trägt sie meistens ein hellblaues, fast hellgraues, kurzärmliges T-Shirt mit weißen knielangen Leggins, oder mit einem weißen Rock. Wenn es etwas windiger ist, zieht sie sich meistens noch eine dunkelblaue Weste über. Bei Kälte kleidet sie sich häufig in ihrem dicken, grünen, selbstgestrickten Rollkragenpullover und einer schwarzen Jogginghose ein.
    Charakter: sehr ehrgeizig, stur, sie liebt es, Porzellanpuppen zu machen und ist deshalb häufig bei Conrads Puppenland zu finden, wenn Rose sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann kann sie niemand mehr davon abhalten, haltet nicht viel von Regeln, sie ist handwerklich begabt, Rose ist ein richtiger Bücherwurm und liest sehr gerne, sie ist eine Perfektionistin, man darf sie nicht bei ihrer Arbeit stören sonst flippt sie aus, sie wird generell schnell wütend und ist nachtragend, aber meistens ist sie freundlich, hilfsbereit, kindisch, neugierig, naturnah, tierlieb, sie lächelt häufig und ist humorvoll
    Mag: Tiere, Natur, ihre Haustiere, reiten, die Bibliothek, Bücher, schwimmen, den Kristallsee, Mysterien, stricken, nähen, Puppen machen, Kleidung nähen/stricken, Conrads Puppenland, singen, malen
    Mag nicht: Mobbing, Gewalt, Vorurteile, Menschen, die sie beim Lesen oder Nähen stören, Langweiler, Regeln, kochen, Hausarbeit, arrogante Herrensöhnchen, Kälte, Schule, Geographie
    Lieblingsfach: Textiles Werken, Englisch
    Hassfach: Geographie und Wirtschaftskunde
    Stärken: sie kann sehr gut reiten, sie ist eine gute Schwimmerin, sie kann fließend Englisch, nähen und stricken
    Schwächen: kochen (wenn Rose kocht endet es meistens mit einem verkohlten Gericht), Geographie, ihre Wut beherrschen, sie ist etwas zu neugierig und bringt sich somit manchmal in Gefahr
    Hobbys: nähen und stricken, malen, singen, lesen, reiten, spazieren gehen, gärtnern, schaukeln, schwimmen
    Zimmernummer: 11
    Aussehen des Zimmers: (Bild) Vor dem Fenster steht hölzernen Bett mit braun gemusterter Bettwäsche. Rechts neben ihrem Bett befindet sich ein ebenfalls hölzerner Nachtisch, auf dem eine Lampe steht und Links finden sich zwei Kommoden, auf denen Lampen, Kerzen und weitere Dekos. In einer der Ecken liegt Lassys hellbrauner, mit schwarzen Pfoten gemusterter Hundekorb, obwohl sie häufiger bei Rose im Bett liegt als in ihrem Hundekorb. Im Zimmer steht auch ein Schreibtisch, auf dessen Oberfläche verschiedene Schreib- und Malmaterialien liegen. Auf ihrem großen Wandschrank sind ihre Puppen und Kuscheltiere, damit Lassy nicht so leicht rankommt.
    Wünsche: Zurück nach Mill Valley zu ziehen und den Bauernhof ihrer Großeltern zu übernehmen.
    Ängste: dass ihre Familie und ihre Freunde sterben, große Menschenmengen
    Angewohnheiten: Beim Gehen leise vor sich hinsingen.
    Verliebt: In noch niemanden.
    Zusammen mit: Zurzeit mit noch niemand, aber in Zukunft gerne ^^
    Haustier: Blackjack (ein Pferd) und Lassy (eine Hündin)
    Vergangenheit: Sie lebte mit ihren Eltern in Mill Valley und wuchs dort 7 Jahre lang zweisprachig auf, da ihr Vater eigentlich aus Deutschland ist und ihre Mutter dort als Austauschschüler kennengelernt hat. Als Rose 7 war, entschlossen sich ihre Eltern wegzuziehen und kauften sich in Deutschland ein Bauernhaus.
    Geld: 150 Euro
    Sonstiges: Sie hat eine Spieluhr, welche eine traurige Melodie spielt, die sie von ihrer Urgroßmutter geerbt hat.

    18
    ((blue)) Roses Spieluhr ((eblue))
    Roses Spieluhr

    19
    ((blue)) Roses Zimmer ((eblue))
    Roses Zimmer

    20
    ((blue)) Mein zweiter Chara: ((eblue)) Name: Blackjack Spitzname: Blacki Geschlecht: männlich Tierart: ägyptischer Araber- Mischling Alter: 8 Jahre
    Mein zweiter Chara:

    Name: Blackjack
    Spitzname: Blacki
    Geschlecht: männlich
    Tierart: ägyptischer Araber- Mischling
    Alter: 8 Jahre
    Aussehen: schwarzes Fell, relativ langer, ebenfalls schwarzer Schwanz, recht große, schwarze Augen, elegante Kopfform
    Charakter: verspielt, wild, neugierig, leichtsinnig, kann aber auch stur und aggressiv werden
    Mag: am Hals gestreichelt werden, die Koppel, Wärme, Wasser, galoppieren (ist sehr schnell) Lassy und Rose
    Mag nicht: geschlossene Räume, laute Geräusche
    Besitzer: Rose
    Vergangenheit: Nichts Besonderes, er wurde von den Freunden von Roses Vater aufgezogen und später verkauft.
    Sonstiges: /

    21
    ((blue)) Mein dritter Chara ((eblue)) Name: Lassy Spitzname: Lassy Geschlecht: weiblich Tierart: Border Colli-Husky Mischling Alter: 3 Jahre Aussehen:
    Mein dritter Chara
    Name: Lassy
    Spitzname: Lassy
    Geschlecht: weiblich
    Tierart: Border Colli-Husky Mischling
    Alter: 3 Jahre
    Aussehen: groß, Vorderbeine und Bauch sind weiß, Rücken, Ohren, Nase, Schwanz und der Bereich um ihr linkes Auge ist schwarz, braune Augen
    Charakter: beschützerisch, fremdenfeindlich, treu, sportlich, eigentlich ganz gut erzogen, aber bellt zu viel, braucht etwas Zeit, bis sie vertrauen gefasst hat, wenn man Lassy schon etwas länger kennt, ist sie freundlich und liebenswürdig
    Mag: Betten, lange Spaziergänge, Spiele, besonders Stöckchen holen, hinter Blackjack hinterherrennen
    Mag nicht: ihren Hundekorb, Hundeleinen, Menschenmassen
    Besitzer: Rose
    Vergangenheit: Sie wurde als Welpe mit zwei Geschwistern in einer Kiste mit der Aufschrift „Nimmt sie euch“ gefunden und alle drei wurden in ein Tierheim gebracht, als sie älter war wurde Lassy von Roses Familie aufgenommen.
    Sonstiges: /

    22
    ((blue)) Mein vierter Chara ((eblue)) Vorname: Angelika Nachname: Catterfield Ansprache: Frau Direktor Catterfield Geschlecht: weiblich Alter: 56 Herk
    Mein vierter Chara

    Vorname: Angelika
    Nachname: Catterfield
    Ansprache: Frau Direktor Catterfield
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 56
    Herkunft: London, Groß Britannien
    Aussehen: normal groß, recht dünn, blond gefärbte Haare, welche meistens zusammengebunden sind, blaue Augen, weiße Zähne, schmale, pink geschminkte Lippen, fast immer am Lächeln
    Merkmale: Das sie fast immer pinken Lippenstift trägt.
    Kleidung: Bequeme, häufig hellgraue- weiß gepunktete Hemden mit einem grauen Jackett und einer dunkelgrauen Hose.
    Charakter: freundlich, hilft ihren Schülern sehr gerne, fast immer am Lächeln, aber sobald sich jemand nicht an die Regeln hält, ist sie streng, sauer und zeigt keine Scheu vor harten Strafen, organisiert, hat immer was zu tun, sportlich, redet gerne, regelbehaftet
    Mag: Tiere, Regeln, Sport, Frieden, brave, leise Schüler die auch ohne Lehrer so bleiben, Tratschen
    Mag nicht: wenn sich jemand nicht an die Regeln hält, Gangster, Mobbing, Streit, wenn sie beim Reden unterbrochen wird, wenn ihr nicht zugehört wird
    Stärken: überreden, Sport, Reden halten, für Ruhe sorgen, schnell schreiben
    Schwächen: bei Regelbrechern die Ruhe zu behalten, musikalische Tätigkeiten, Gartenarbeit
    Angewohnheiten: Geht jede Nacht im Internat rum, um zu sehen ob sich alle an die Bettruhe halten.
    Hobbys: Sport, Plaudern, lesen, schreiben
    Wünsche: Dass niemand die Regeln bricht.
    Ängste: Spinnen, dass es keine braven Schüler gibt
    Vergangenheit: War früher, bevor sie Direktorin wurde Englisch- und Sportlehrerin.
    Sonstiges: /

    23
    ((blue)) PinkyXD0408 erster Stecki: ((eblue)) Vorname: Kelly Nachname: Johnson Spitzname: Elly oder von ihren Besten Freunden Pink Geschlecht: Weiblic
    PinkyXD0408 erster Stecki:

    Vorname: Kelly
    Nachname: Johnson
    Spitzname: Elly oder von ihren Besten Freunden Pink
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Geburtsdatum: 04.08
    Sternzeichen: Löwe
    Herkunft: Australien
    Familie: Kelly wuchs in einer Großfamilie auf, sie hat einen Vater und insgesamt 6 Brüder, deshalb kommt sie sehr gut mit Jungs klar.
    Aussehen: Kelly hat Pastell Pinke Leicht gewellte Brustlange Haare die am Ansatz Schwarz sind, sie trägt die Haare meistens offen, Ihre Augen werden von schwarzen dichten Wimpern umrahmt und ihre Grün-Braune Iris wirkt meistens Hellgrün, Sie besitzt volle helle Lippen wo sich meistens ein leichtes grinsen befindet, Die Haut ist leicht gebräunt, Auf ihren Oberarmen hat sie viele Muttermale die sie aber gar nicht so schlimm findet, Ihr Körper ist Schlank und sie besitzt einen sehr leichten Sixpack, Ist normal groß für Ihr Alter
    Merkmale: Ihre Haare
    Kleidung: Trägt im Sommer ein übergrößes orangefarbenes T-Shirt mit einem Aufdruck, Außerdem trägt sie Hotpans und schwarze Sandalen, trägt auf ihren Rücken ein Pinken Rucksack Winter: Sie Trägt ein Schwarzen Pullover mit einer engen Jeans dazu schwarze Gummistiefel
    Charakter: Kelly hat einen sehr Aufbrausenden, Lebendigen und fröhlichen Charakter. Mit ihrer Verrückten und Humorvollen Art wirkt sie auf andere sehr Sympathische, Sie ist Ziemlich Vertrauenswürdig und behält Geheimnisse für sich. Ihr ist es egal was die anderen über sie denken oder was die anderen über sie sagen, sie bleibt trotzdem so wie sie ist. Sie versucht in jedem das gute zusehen. Mit ihr hat man einfach Spaß egal ob beim lernen oder sonstigen Kram, dennoch ist sie Sehr Tollpatschig und Temperamentvoll, lässt sich fast gar nichts sagen, Meist sehr aufmüpfig und Frech, aber in großen und ganzen ist Kelly eine sehr tolle Freundin.
    Mag: Spaß, Action, Abenteuer, Umarmungen, Süßigkeiten, Tiere vorallem Hunde und Spinnen, Das Skaten, Kalten Wind im Sommer, Animes vorallem Diabolik Lovers und Free!, Wahre Freunde, Sie mag recht vieles.
    Mag nicht: Langeweile, Jemanden leiden sehen, den Hass der auf manche Menschen ruht, Fleisch, Homophobe
    Lieblingsfach: Sport
    Hassfach: Mathe
    Stärken: Ihre Hobbys, Sie hat einen sehr herausstechenden Charakter, Kann sehr gut Geheimnisse für sich behalten, Tut alles für ihre Freunde, Gewinnt fast bei jedem Videospiel
    Schwächen: Ist eine sehr Schlechte Verliererin, Kriegt sehr schnell ein schlechtes Gewissen, Ist sehr Kitzelig, Obwohl sie selbst ein Mädchen ist, weißt sie meist nicht wie Mädchen überhaupt ticken, Hat eine große Schwäche für Süßigkeiten
    Hobbys: Videospiele Zocken, Skaten, Basketball spielen, Klettern, Kickboxen
    Zimmernummer: 1
    Aussehen des Zimmers: Die Wände sind weiß und werden von Gemälden geschmückt. Auf den Boden liegt ein Grauer runder Teppich der sich in der Mitte des Zimmers befindet. Über den Teppich hängt eine Art Hängematte die mit vielen Kissen ausgestattet ist. Ihr Bett wird von Grauer Bettwäsche bezogen und es liegen dort viele Kuscheltiere und Kissen. Neben Ihren Bett steht ein weißer Schminktisch, wo sich nicht allzu viel schminke befindet, sondern ehr persönliche Dinge wie Fotos oder so. Außerdem steht an der Seite ein Schwarzer Schrank mit einem angelehnten Skateboard.
    Wünsche: Ich bin Wunschlos Glücklich ^^ obwohl.....Ähm ich wünsche mir das der Brief aus Hogwarts kommt XD
    Ängste: Das Keiner sie Akzeptiert....
    Angewohnheiten: Schnippst mit ihren Finger, wenn sie überlegt
    Verliebt: Nöö ^-^
    Zusammen mit: Noch niemanden
    Haustier: ein Weißer Lagotto Romagnolo namens Struppi
    Vergangenheit: In Australien lebte sie in einer großen Holzhütte mitten in der Wüste
    Geld: 210€
    Sonstiges: Ist Bisexuell und Vegetarierin

    24
    Kellys Zimmer
    Kellys Zimmer

    25
    PinkyXD0408 zweiter Charakter

    Name: Struppi
    Spitzname: Baby ^3^
    Geschlecht: Männlich
    Tierart: Hund (Lagotto Romagnolo)
    Alter: 1 Jahr
    Aussehen: Er besitzt weißes gelocktes Fell, seine Augen sind groß und schwarz, Struppi ist klein und ein für seine Rasse ein schlanker Hund
    Charakter: Struppi ist ziemlich wild und verspielt, er liebt es neue Menschen kennenzulernen und springt sie deshalb immer an. Zudem ist er sehr Treu und liebevoll
    Mag: Spielen, Schmetterlinge jagen, Seine Familie, Essen, Menschen, Kuscheln
    Mag nicht: Angeschrien werden, Ärger bekommen, Langeweile
    Besitzer: Kelly Johnson
    Vergangenheit: Struppi lebte früher bei einer anderen Familie, er wurde aber zu Adoption freigegeben und kam schließlich zu der Johnson Familie.
    Sonstiges: trägt ein schwarzes Halsband, Wird nie angeleint da er sehr gut auf Kelly hört.
    Aussehen Link: ist schon auf den Bild ^^

    26
    John Laurens erster Chara

    Vorname: Merrik
    Nachname: Jester
    Spitzname: Mer, Mik
    Geschlecht: m
    Alter: 16
    Geburtsdatum: 1.2.2001
    Sternzeichen: Wassermann
    Herkunft: Florida
    Familie: Mutter und Vater leben in Florida, Tante und zwei Cousins leben in Australien
    Aussehen: blonde, glatte, schulterlange Haare, verwirrend graue Augen, gebräunt, groß, ziemlich dünn
    Kleidung: graue und Schwarze Shirts oder Pullis mit langen Jeans, er ist extrem kurzsichtig und ohne seine schwarze Nerdbrille sieht er fast nichts mehr scharf
    Charakter: Sehr stur, redet nciht viel, ist besserwisserisch, hat eher eine verschlossene Art, ehrlich, kommt mit Menschen nicht soo gut zurecht, schlechte Menschenkenntnis, treu, bricht Versprechen nie
    Mag: Den Sternenhimmel, Astronomie, Ruhe, Spaziergänge, Logik, Herausforderungen, Bücher, Die Amerikanische Geschichte, seine Katzen, Klavier spielen
    Mag nicht: Sport, Etwas nicht zu können, Zu starke Hitze, Kunst, Angeber
    Lieblingsfach: Geschichte
    Hassfach: BsP
    Stärken: eidetisches Gedächnis, schlau, kennt sich in vielen Gebieten gut aus
    Schwächen: Er erklärt Dinge so kompliziert, dass sie keiner mehr versteht, sehr stolz, Stubenhocker, kein bisschen sportlich, nervt oftmals mit seiner Besserwisserei
    Hobbys: Lesen, Lernen, spazieren gehen, die Sterne beobachten
    Zimmernummer: 2
    Aussehen des Zimmers: An der linken Wand wenn man reinkommt steht ein Holzbett mit blauer Bettwäsche und ein Nachtisch. Gegenüber an der Wand steht ein hölzerner Schreibtisch und ein Kleiderschrank. An der Wand nebendran stehen Regale. In einem sehr großen Regal stehen viele Bücher, nach Themen geordnet. In den anderen Regalen stecken allerlei andere nützliche Dinge, wie Landkarten...Neben dem Bett steht ein Kratzbaum und die Näpfe für seine Katzen.
    Wünsche: Ins All zu fliegen.
    Ängste: Platzangst, Höhenangst, Feuer
    Angewohnheiten: Mit den Fingern auf dem Tisch rumzutippen, Treppenstufen mitzuzählen
    Haustier: 3 Katzen
    Vergangenheit: Wuchs in Florida auf, seine Eltern hatten allerdings nie so richtig Zeit für ihn, weswegen er sich schon früh viel selbst beibrachte. Als er 12 Jahre alt war, zog er mit seinen Eltern nach Berlin, war dort aber nie glücklich.
    Geld: 200 Euro
    Sonstiges: /

    27
    ((blue))John Laurens zweiter Chara((eblue)) Name: George Washington (Kurz: Washington) Geschlecht m Tierart: Kartäuser-Katze Alter: 4 Jahre Aussehen:
    John Laurens zweiter Chara

    Name: George Washington (Kurz: Washington)
    Geschlecht m
    Tierart: Kartäuser-Katze
    Alter: 4 Jahre
    Aussehen: Dunkelgrau, gelbe Augen
    Charakter: Anhänglich, schmust gerne, faul
    Mag: Streicheleinheiten, Merriks Bett, Schlafen,
    Mag nicht: Zu viel Bewegung, Neue Umgebungen, Hunde
    Besitzer: Merrik
    Vergangenheit:/
    Sonstiges:/

    28
    ((blue))John Laurens dritter Chara((eblue)) Name: Thomas Jefferson (kurz: Jefferson) Geschlecht m Tierart: Glückskatze Alter: 4 Jahre Aussehen: Weiß
    John Laurens dritter Chara


    Name: Thomas Jefferson (kurz: Jefferson)
    Geschlecht m
    Tierart: Glückskatze
    Alter: 4 Jahre
    Aussehen: Weiße-braun-schwarz gemustert
    Charakter: Neugierig, Fast immer wach, streift gerne alleine herum
    Mag: Aufregung, Wälder
    Mag nicht: Langeweile, Lärm
    Besitzer: Merrik
    Vergangenheit: /
    Sonstiges: /

    29
    Kellys Skateboard
    Kellys Skateboard

    30
    ((blue))lela 09 erster Chara((eblue)) Vorname: Joel Nachname: Garcia Flores Spitzname: Jojo Geschlecht: Junge Alter: 18 Geburtsdatum: 2.8 Sternzeichen
    lela 09 erster Chara

    Vorname: Joel
    Nachname: Garcia Flores
    Spitzname: Jojo
    Geschlecht: Junge
    Alter: 18
    Geburtsdatum: 2.8
    Sternzeichen: Löwe
    Herkunft: Spanien
    Familie: Vater ist Spanier und lebt in spanien, Mutter ist nach Spanien gezogen ist aber deutsche, hat zwei kleine Brüder die in Spanien sind und 12 Jahre als sind,
    Aussehen: dunkel Brauner Haare, braune Augen, dunklere Haut, schlank, hat die ein oder anderen Muskel ist aber auch kein muskelpacket
    Merkmale: seine Kette
    Kleidung: meist ein graues T-Shirt mit leichtem Stoff, meist eine kurze Jeans Hose, Nike Schuhe in schwarz,
    Charakter: freundlich, liebevoll, romantisch, Gentelman, mutig, Selbstbewusst, dickköpfig, ruhig, ergeizig
    Mag: Longboard fahren, reiten, Anouk, Black Star, Gitarre spielen, Sport, wärme, Cookie und chocolate (Meerschweinchen),
    Mag nicht: Mobbing, Kälte, clor Geruch, Stall ausmisten, Katzen, Fußabtreter ( so nennt er sehr kleine Hund also kleiner als Jack Russel Terrier ausgenommen Welpen), Langeweile, lesen,
    Lieblingsfach: Bewegung und Sport
    Hassfach: Englisch
    Stärken: reiten, Gitarre spielen, Sport, Longboard fahren, schwimmen
    Schwächen: lesen, Fremdsprachen lernen, zeichnen, Stall ausmisten,
    Hobbys: reiten, Longboard fahren, schwimmen, Gitarre spielen, Sport,
    Zimmernummer: 8
    Aussehen des Zimmers: weiße Holzwand mit dunkel braune Holz möbeln in der Ecke steht ein Hundekorb für Anouk darüber in einem hohen Regal ist über eine komplette Wand auf der Höhe ist ein Meerschweinchen Gehege, dann sind neben dem Hundekorb noch zwei Näpfe einen für Wasser und einer für Futter, viele Regale, hat eine kleines Sofa in grau
    Wünsche: Seine Größe Liebe finden
    Ängste: das seine Familie verstirbt
    Angewohnheiten: wenn er überlegt im Unterricht kaut er am Ende des Bleistiftes Rum
    Verliebt: noch niemand
    Zusammen mit: noch niemand
    Haustier: zwei Meerschweinchen Namen Cookie und chocolate, eine Husky Hündin Namen Anouk, ein Andalusier namens Black Star,
    Vergangenheit: die Mutter war schwanger und zog dann nach Spanien. Joal ist dort aufgewachsen und Kamm mit 16 auf das Internat
    Geld: 150 €
    Sonstiges: hat eine Kette, ein Longboard und eine Gitarre

    31
    Joals Zimmer
    Joals Zimmer

    32
    Joals Kette
    Joals Kette

    33
    Joals Longboard
    Joals Longboard

    34
    Joals Gitarre
    Joals Gitarre

    35
    ((blue))lela 09 zweiter Chara((eblue)) Name: Anouk Spitzname: Anouk Geschlecht: männlich Tierart: Hund, Husky Alter: 3Jahre Aussehen: schwarz, weiße
    lela 09 zweiter Chara

    Name: Anouk
    Spitzname: Anouk
    Geschlecht: männlich
    Tierart: Hund, Husky
    Alter: 3Jahre
    Aussehen: schwarz, weißes Fell stark gebaut, blaue Augen
    Charakter: gutmütig, gehorsam, stur, liebevoll, sportlich, beschütserisch, gut erzogen, bellt kaum bis gar nicht heult eher
    Mag: laufen, lange Spaziergänge, Black Star hinterher jagen, fressen, ihr Hundekorb
    Mag nicht: angeber, Wärme, Halsbänder,
    Besitzer: Joel
    Vergangenheit: /
    Sonstiges: hat ein Halstuch statt eines Halsbandes

    36
    Anouks Halsband

    37
    ((blue))lela 09 dritter Chara((eblue)) Name: Black Star Spitzname: Star Geschlecht: Hengst Tierart: Pferd, Andalusier Alter: 5 Jahre Aussehen: Apfelsc
    lela 09 dritter Chara

    Name: Black Star
    Spitzname: Star
    Geschlecht: Hengst
    Tierart: Pferd, Andalusier
    Alter: 5 Jahre
    Aussehen: Apfelschimmel, dunkelgraue Mähne und Schweif, Schwarze Augen, perfekter Körperbau zum springen und zur Dressur
    Charakter: stur, Menschen feindlich bis auf zu Joal, Angeber, sportler,
    Mag: Springen, Galopp, Strand Ausritte, Wasser, wärme
    Mag nicht: Kälte, Katzen, Sattel,
    Besitzer: Joal
    Vergangenheit: /
    Sonstiges: /

    38
    ((blue))lela 09 vierter Chara((eblue)) Name: Cookie Spitzname: / Geschlecht: Weiblich Tierart: Meerschweinchen, Kurzhaar Meerschweinchen Alter: 2Jahre
    lela 09 vierter Chara

    Name: Cookie
    Spitzname: /
    Geschlecht: Weiblich
    Tierart: Meerschweinchen, Kurzhaar Meerschweinchen
    Alter: 2Jahre
    Aussehen: weißes und hellbraunes Fell, schwarze Augen,
    Charakter: verfressen, freundlich, laut, nervig, faul
    Mag: Heu, Trockenfutter, Sofas, verstecken, gras, Gurke
    Mag nicht: Zuckinie, wenn sie kein fressen bekommt, wenn sie hoch gehoben wird
    Besitzer: Joal
    Vergangenheit: /
    Sonstiges: Schwester von Chocolate

    39
    lela 09 fünfter Chara

    Name: Chocolate
    Spitzname: Choco
    Geschlecht: weiblich
    Tierart: Meerschweinchen, Kurzhaar Meerschweinchen
    Alter: 2 Jahre
    Aussehen: weißes und dunkel braunes Fell, schwarze Augen, kleiner
    Charakter: verfressen, laut, aktiv, freundlich
    Mag: hoch gehoben zu werden, im Zimmer umher rennen, sich verstecken, Heu, Paprika, gras
    Mag nicht: Zuckinie, Sofas ( springt immer runter), wenn sie kein fressen bekommt
    Besitzer: Joal
    Vergangenheit: /
    Sonstiges: Schwester von Cookie
    Aussehen Link: siehe Cookie chocolate ist rechts Cookie links

    40
    Ravenclawprincess erster Chara

    Vorname: Gwendolyn
    Nachname: Black
    Spitzname: Gwen
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Geburtsdatum: 26.06.2000
    Sternzeichen: Krebs
    Herkunft: Poole, England
    Familie: Vater: Max Hunter (34) Mutter: Tess Hunter (33), ein kleiner "Bruder": Luke (15), kleine "Schwester": Sophie (3)
    Aussehen: Brustlange Haare, die am Kopf dunkelblau sind und zu den Spitzen hin immer heller werden, grüne Augen, blass, schlank, 1.72m
    Merkmale: die blauen Haare,
    Kleidung: NIEMALS Kleider oder Röcke, weshalb sie die Schuluniform hasst wie die Pest, kaputte Hosen, Hoodies, IMMER eine Lederjacke, mit SEHR vielen linken Aufnähern und Anstäckern drauf, knallrote Chucks(auch im Unterricht)
    Charakter: rebellisch, selbstbewusst, klug, freundlich, neugierig, einfühlsam, gerecht/Recht suchend, sagt immer ihre Meinung, hält sich nicht auf Regeln, lässt sich nichts sagen
    Mag: Diskutieren, knobeln, Leute korrigieren, Fußball spielen, Tiere, zeichnen
    Mag nicht: Schokolade, Kinder, Menschenmassen, Spinat
    Lieblingsfach: G
    Hassfach: GGW und ME
    Stärken: Schule, knobeln, mit Tieren umgehen, Fußball spielen, diskutieren
    Schwächen: mit Kindern umgehen, hat Platzangst, ihre Famile, singen
    Hobbys: Fußball spielen; sich für die Rechte der Frauen und generell Dinge, die ihr wichtig sind, einsetzen; zeichnen
    Zimmernummer: 6
    Aussehen des Zimmers: links und rechts steht jeweils ein Bett, mit grüngemusterten Bezügen. Daneben steht links jeweils ein Nachttisch aus Holz mit einer Lampe drauf. Gegenüber der Tür ist ein großes Fenster mit riesiger Fensterbank, voll mit Decken, Kissen und Kuscheltieren. In der Mitte des Zimmers stehen Zwei Schreibtische, beide stehts unordentlich. Auf der linken Seite steht noch ein Kratzbaum sowie ein Hundekörpchen ein großer, alter Holzschrank. Auf der rechten Seite steht ein ähnlicher Schrank. Daneben befindet sich ein Tisch, auf dem ein Käfig mit vier Rennmäusen steht.
    Wünsche: Alle Rätzel und Geheimnisse um das Internat und Sacrar zu lösen.
    Ängste: ihre Lieben leiden/sterben sehen, enge, Horrorfiguren
    Angewohnheiten: beißt immer auf ihrer Unterlippe rum, wenn sie überlegt, verschrenkt immer die Arme, wenn sie irgendwo frei steht
    Verliebt: in niemanden
    Zusammen mit: ist vergeben, an ihr Singelleben
    Haustier: kleine Katze und ein Labrador
    Vergangenheit: Sie wuchs in Poole im Weisenhaus auf. Mit 6 warde sie von einem netten Paar addoptiert. Über die Jahre hinweg kamen noch einige Kinder hinzu.
    Geld: 200€
    Sonstiges: Weise

    41
    Ravenclawprincess zweiter Chara

    Name: Leila
    Spitzname: /
    Geschlecht: weiblich
    Tierart: Hund
    Alter: 15 Jahre
    Aussehen: relativ klein, weißes Fell, blaue Augen
    Charakter: ruhig, treu, einfühlsam, gut erzogen, brav, kinderfreundlich, liebevoll
    Mag: schlafen, Gwen, essen
    Mag nicht: Hecktik, Eichhörnchen, geweckt werden
    Besitzer: Gwendolyn
    Vergangenheit: lebt seit er 4 Jahre ist bei Gwen
    Sonstiges:/

    42
    Ravenclawprincess dritter Chara

    Name: Max
    Spitzname: Maxchen
    Geschlecht: männlich
    Tierart: Katze
    Alter: 1 Jahr
    Aussehen: getiegert, grau, klein, grüne Augen, süß
    Charakter: rebellisch, aufgedreht, treu, verrückt, liebevoll
    Mag: rumtollen, auf Leila rumklettern, Leila, Gwen
    Mag nicht: Mäuse, andere Hunde
    Besitzer: Gwendolyn
    Vergangenheit: /
    Sonstiges:

    43
    Ravenclawprincess vierter Chara

    Vorname: Luke
    Nachname: Black
    Spitzname: /
    Geschlecht: männlich
    Alter: 15
    Geburtsdatum: 27.05
    Sternzeichen: Zwilling
    Herkunft: Poole, England
    Familie: Vater: Max Hunter, (34) Mutter: Tess Hunter (33), eine große "Schwester": Gwendolyn (17), kleine "Schwester": Sophie (3)
    Aussehen: hellbraune Haare, blaue Augen, normal groß, leichte Andeutungen von Muskeln, eigentlich immer ein Grinsen auf den Lippen
    Merkmale: grinst immer irgendwie hinterhältig
    Kleidung: Jeans, T-shirts/Hoodies, grüne New Balance
    Charakter: fröhlich, kreativ, hinterhältig, lustig, frech
    Mag: Streiche, Tiere, Kinder, Chaos
    Mag nicht: Langeweile, Ordnung, Schule
    Lieblingsfach: keins?
    Hassfach: alle!
    Stärken: Streiche spielen, Fußball und Gitarre spielen
    Schwächen: Ordnung, Einsamkeit, Stille, seine Familie/Freunde
    Hobbys: Streiche, Fußball und Gitarre spielen, essen
    Zimmernummer: 6
    Aussehen des Zimmers: links und rechts steht jeweils ein Bett, mit grüngemusterten Bezügen. Daneben steht links jeweils ein Nachttisch aus Holz mit einer Lampe drauf. Gegenüber der Tür ist ein großes Fenster mit riesiger Fensterbank, voll mit Decken, Kissen und Kuscheltieren. In der Mitte des Zimmers stehen Zwei Schreibtische, beide stehts unordentlich. Auf der linken Seite steht noch ein Kratzbaum sowie ein Hundekörpchen ein großer, alter Holzschrank. Auf der rechten Seite steht ein ähnlicher Schrank. Daneben befindet sich ein Tisch, auf dem ein Käfig mit vier Rennmäusen steht.
    Wünsche: Sacrar kennen zu lernen, seine leiblichen Eltern zu treffen
    Ängste: Stille, Dunkelkeit, Einsamkeit
    Angewohnheiten: beginnt leise mit sich selbst zu reden, wenn es zu leise ist
    Verliebt: in niemanden
    Beziehungsstatus: Ich gehe mit meiner Laterne
    Haustier: 4 Rennmäuse
    Vergangenheit: Er wuchs in London im Weisenhaus auf. Mit 5 warde er von einem netten Paar addoptiert. Gwendolyn war zu der Zeit 7. Über die Jahre hinweg kam noch ein Kind hinzu
    Geld: 200€
    Sonstiges: Weise, "Bruder" von Gwendolyn

    44
    Ravenclawprincess fünfter Stecki

    Namen: Liz, Louis, Olga, Farouk
    Spitznamen: zu viele, die zu peinlich sind
    Geschlechter: w, m, w, m
    Tierart: Rennmäuse
    Alter: 2, 1, 1, 3 Jahre
    Aussehen: Liz: grau, mit blauen Augen Louis: braun, mit braunen Augen Olga: braun, mit grünen Augen Farouk: weiß, mit blauen Augen
    Charakter: alle sind aufgedreht, verschmust und verfressen. Liz ist total verpennt, Louis isst noch mehr als die Anderen, Olga schmust am liebsten, Farouk beißt auch mal
    Mögen: Essen, schlafen, rumrennen, schmusen
    Mögen nicht: Stress, zu viele neue Leute, Katzen (an Max haben sie sich gewöhnt)
    Besitzer: Luke
    Vergangenheit: /
    Sonstiges: /

    45
    Anekos erster Chara

    Vorname: Elena
    Nachname: unelma
    Spitzname: El
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Geburtsdatum: 9.2.
    Sternzeichen: Wassermann
    Herkunft: Helsinki Finnland
    Familie: Ihre Eltern, Großeltern, eine Tante, älteren Bruder
    Aussehen: blonde glatte Haare bis zur Mitte des Rückens die meistens zu zwei seitlichen Pferde schwänzen gebunden sind, blasse Haut, fast graue Augen, schwarze Brille, ziemlich klein, zierliche Statur
    Kleidung: ein weißes Oberteil mit langen Ärmeln und einem niedlichen Aufdruck, eine Pastell rosane College Jacke, ein schwarzer Rock der knapp bis zu den Knien reicht, schwarze Overknees, schwarze Ballerinas
    Charakter: leicht aufgedreht, unberechenbar, direkt, perfektionistisch, verträumt, paranoid
    Mag: zeichnen, singen, Animes, Mangas, Videospiele, nähen, lesen, Süßigkeiten, kochen, backen, sachen dekorieren, Japan
    Mag nicht: Einsamkeit, Arroganz, Mathe, Vorurteile, Mobbing, Sommer
    Lieblingsfach: Textiles Werken, Englisch
    Hassfach: Mathe,
    Stärken: zeichnen, Englisch, Sachen auswendig lernen, backen
    Schwächen: hört manchmal nicht auf zu reden, kommt häufiger zu spät, ist oft in einer anderen Welt
    Hobbys: zeichnen, Mangas Lesen/Animes schauen, nähen, kochen, backen, sachen dekorieren
    Zimmernummer: 4
    Aussehen des Zimmers: dunkele Holz Wand, in einer Ecke steht ein Holzbett mit blau gemusterter Bettwäsche, auf dem Bett liegen meistens 3 Plüschtiere, daneben steht ein hölzerner Nachttisch mit einer kleinen Lampe darauf, auf der kleinen Fensterbank steht ein kleiner Kaktus, an einer Wand steht ein Holz Schrank, direkt daneben steht ein etwas kleiner Spiegel, an einer Wand steht ein hölzerner Schreibtisch, darauf steht eine etwas ältere Nähmaschine, unter dem Schreibtisch ist eine kleine Holzkiste mit ihren zeichen und näh Sachen
    Wünsche: nach Tokio reisen
    Ängste: Verlust Ängste, Höhenangst
    Angewohnheiten: mit sich selbst reden
    Verliebt: noch niemand
    Zusammen mit: nope, niemand
    Haustier: keins
    Geld: 250€
    Sonstiges: Hat eine Allergie gegen Pollen, Äpfel und ein wenig gegen Hausstaub

    46
    ((blue))John Laurens vierter Chara((eblue)) Vorname: Linnea Nachname: Foster Spitzname: Linn Geschlecht: W Alter: 17 Geburtsdatum: 20.8.2000 Sternzeic
    John Laurens vierter Chara

    Vorname: Linnea
    Nachname: Foster
    Spitzname: Linn
    Geschlecht: W
    Alter: 17
    Geburtsdatum: 20.8.2000
    Sternzeichen: Löwe
    Herkunft: Finnland
    Familie: Mutter in Schweden, Vater in Schottland, Tante, Onkel und zwei Cousins in Schweden, Onkel in Schweden, erwachsener Bruder macht gerade eine Weltreise
    Aussehen: Rote, lange, leicht gewellte Haare, grüne Augen, Sommersprossen, blass, normal groß, dünn
    Merkmale: Sommersprossen
    Kleidung: Bunte Kleider, Röcke oder Jeans mit Oberteilen, hat viele ihrer Sachen gebatikt oder anders selbst gestaltet
    Charakter: Nett, kann aber auch richtig aufbrausen, macht nur das Nötigste für die Schule, Liebt Aufregung und Partys, steht gerne im Mittelpunkt, redet viel und gerne, ist sehr stur, lacht viel, hat ein Talent dazu, Regeln zu brechen, hat immer eine Lösung parat, die allerdings nicht immer schlau und nie gut durchdacht ist, geht immer spontan vor, ihr wird schnell langweilig, ungeduldig (Außer wenn sie Schach spielt), dickköpfig, das Chaos in Person, neugierig, risikofreudig, mutig, leichtsinnig
    Mag: Spaß, Action, Abenteuer, Partys, Musik, Jungs, Skaten, Filme, Musicals, Herr der Ringe, Tiere
    Mag nicht: Bücher, Langeweile, Regeln, Spaßverderber, bunte Farben, Chaos, Schule, Tierquälerei
    Lieblingsfach: Bsp
    Hassfach: Mathe
    Stärken: Kontern, Skaten, lässt sich nicht provozieren, Schwimmen, Schach spielen
    Schwächen: miserabler Orientierungssinn, sieht keine Konzequenzen, beachtet keine Regeln, nicht gut in der Schule, zu neugierig, leichtsinnig
    Hobbys: Skaten, Musik hören, Joggen gehen, Schwimmen
    Zimmernummer: 12
    Aussehen des Zimmers: An einer Wand steht ein Bett, ein Nachttisch und ein Kleiderschrank. An einer anderen Wand steht ein Schreibtisch, ein Schminktisch und ein Regal. An der anderen Wand steht ein Hundekörbchen und ein Meerschweinchengehege auf einem Regal. Daneben steht eine große Kiste, in der sie ihre Skate- und Reitsachen lagert. In der Mitte des Zimmers hängt ein Hängesitz aus Stoff. An den ganzen Wänden hängen Bilder und Poster. Im Zimmer herscht pures Chaos, es ist so gut wie nie aufgreäumt und alles fliegt irgendwo herum.
    Wünsche: Einmal eine Weltreise machen, einen Freund zu bekommen
    Ängste: Sterben, bevor sie ihrem Leben einen Sinn gegeben hat, Platzangst
    Angewohnheiten: Sie labert den größten Schwachsinn, wenn sie Langeweile hat, kann nicht still sitzen
    Verliebt: Noch nicht, aber gerne später
    Zusammen mit: Noch niemanden
    Haustier: Pferd Legolas, Hund Galadriel, Meerschweinchen Bilbo und Frodo
    Vergangenheit: Ihre Eltern haben sich getrennt, als sie drei Jahre alt war und ihr Vater zog nach Schottland, sein Heimatsland. Sie blieb bei ihrer Mutter in Finnland, flog aber in den Ferien immer zu ihrem Vater, weshalb sie fließend Englisch sprechen kann.
    Geld: 150 Euro
    Sonstiges: Hat einen leichten schwedischen Akzent, war schon zweimal auf der Schachweltmeisterschaft

    47
    Linneas Kette.
    Linneas Kette.

    48
    Linneas Herr der Ringe Schachspiel.
    Linneas Herr der Ringe Schachspiel.

    49
    ((blue))John Laurens fünfter Chara((eblue)) Name: Leoglas Spitzname: Linnea nennt ihn manchmal ihren 'kleinen Elben' Geschlecht: Hengst Tie
    John Laurens fünfter Chara

    Name: Leoglas
    Spitzname: Linnea nennt ihn manchmal ihren 'kleinen Elben'
    Geschlecht: Hengst
    Tierart: Araber
    Alter: 6 Jahre
    Aussehen: Komplett Weißes Fell und weiße Mähne, schwarze Augen, relativ lange Mähne
    Charakter: Treu, stolz, schnell beleidigt, neugierig, leichtsinnig, angeberisch, eine kleine Diva
    Mag: Schnelle Ausritte, Die Koppel, Möhren
    Mag nicht: Enge Räume, Katzen, nicht beachtet zu werden, andere Pferde
    Besitzer: Linnea
    Vergangenheit: /
    Sonstiges: /

    50
    ((blue))John Laurens sechster Chara((eblue)) Name: Galadriel Spitzname: Gala Geschlecht Weiblich Tierart: Australien Shepherd Alter: ca 3 Jahre Ausseh
    John Laurens sechster Chara

    Name: Galadriel
    Spitzname: Gala
    Geschlecht Weiblich
    Tierart: Australien Shepherd
    Alter: ca 3 Jahre
    Aussehen: Weiß-Grau-Braun gemustert, weiße Brust, blaue Augen
    Charakter: Verspielt, Wild, treu, hört sehr gut, neugierig, energiegeladen, fremdenfeindlich
    Mag: Spiele, Streicheleinheiten, Action, Linnea, Viel Auslauf
    Mag nicht: Langeweile, andere Tiere und Menschen, die sie nicht kennt, Eingesperrt zu sein, die Leine
    Besitzer: Linnea
    Vergangenheit: Linnea hat sie aus dem Tierheim geholt, als sie ca 1 Jahr alt war
    Sonstiges: /

    51
    ((blue)) John Laurens siebter und achter Chara((eblue)) Name: Bilbo und Frodo Spitzname: Hobbits Geschlecht Beide Männlich Tierart: Meerschweinchen A
    John Laurens siebter und achter Chara

    Name: Bilbo und Frodo
    Spitzname: Hobbits
    Geschlecht Beide Männlich
    Tierart: Meerschweinchen
    Alter: Beide zwei Jahre
    Aussehen: Bilbo ist hellbraun-dunkelbraun-weiß gemustert, Frodo ist schwarz-weiß, Frodo ist schwarz-weiß
    Charakter: Beide: eher ruhig und verschmust, Vielfraße
    Mag: Beide: Futter, Ruhe, gestreichelt zu werden
    Mag nicht: Lärm, Aufregung, nicht gefüttert zu werden
    Besitzer: Linnea
    Vergangenheit: /
    Sonstiges: Sie sind Geschwister
    Links ist Frodo, rechts ist Bilbo

    52
    ((blue))Rubyns erster Chara((eblue)) Vorname: Moa Nachname: Ferraz Geschlecht: weiblich Alter: 16 Geburtsdatum: 6.4.2001 Sternzeichen: Widder Herkunft
    Rubyns erster Chara

    Vorname: Moa
    Nachname: Ferraz
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Geburtsdatum: 6.4.2001
    Sternzeichen: Widder
    Herkunft: Halbbrasilianerin
    Familie: Mutter war Brasilianerin, keine Geschwister
    Aussehen: kurze, zerzauste dunkelbraune Locken, die ihr immer ins Gesicht fallen; schmale grüne Augen, leicht gebräunt, schmales Gesicht, klein
    Kleidung: meistens oversize, fast alles in grün, grau und weiß, trägt oft ein bequemes Top mit zu langer Strickjacke und Rock
    Charakter: offen, selbstbewusst, aufmerksam, ehrlich, direkt, vorurteilsfrei, abenteuerlustig
    Mag: schwimmen, Einrad fahren, lesen, Cola, den Finsterwald erkunden
    Mag nicht: Feuer, Arroganz
    Lieblingsfach: Englisch
    Hassfach: GGW
    Stärken: schwimmen, Einrad fahren, lesen, backen, Sprachen
    Schwächen: leichtsinnig, handelt manchmal überstürzt, panische Angst vor Feuer
    Hobbys: schwimmen, tauchen, Einrad fahren, lesen, backen
    Zimmernummer: 7
    Aussehen des Zimmers: großer, heller Raum mit weißen Holzwänden; zwei Fenster; breites weißes Bett mit schwarzweiß gemustertem Bettzeug; kleiner Nachttisch mit Lampe; großer weißer Schrank, gemütlicher weißer Sessel, großer rechteckiger Spiegel, drei kleine Teppiche, Stehlampe
    Wünsche: Sacrar finden, um die Welt reisen
    Ängste: Feuer
    Angewohnheiten: fährt sich ständig mit der Hand durch die Haare
    Verliebt: /
    Zusammen mit: /
    Vergangenheit: Moas Vater starb noch vor ihrer Geburt. Ihre Mutter, erfolgreiche Leiterin einer großen Internetfirma, hatte kaum Zeit für sie. Sie heiratete einen anderen Mann und schickte Moa ins Internat.
    Geld: 250 Euro
    Sonstiges: spricht fließend portugiesisch

    53
    Moas Zimmer
    Moas Zimmer

    54
    Moas Einrad
    Moas Einrad

    55
    ((blue))~.Leazy.~ erster Chara((eblue)) Vorname: Alice Nachname: Dupont Alter: 16 Geburtsdatum: 28.10. Sternzeichen: Skorpion Herkunft: Gdynia, Polen
    ~.Leazy.~ erster Chara

    Vorname: Alice
    Nachname: Dupont
    Alter: 16
    Geburtsdatum: 28.10.
    Sternzeichen: Skorpion
    Herkunft: Gdynia, Polen
    Familie: Ihre Eltern kamen bei einem Brand ums Leben. Daraufhin wurde sie mit ihrer Zwillingsschwester zu ihrer Tante gegeben, die sie über alles hassen. Von ihr wurden sie auf 2 unterschiedliche Internate gesteckt...
    Aussehen: kurze, braune Haare, eher klein, zierlich, dunkelbraune Augen
    Kleidung: Oversize Pullover (meistens pastell) und Zerissene Jeans (hellblau oder schwarz)
    Charakter: Alice hat eine harte Schale. Aber hinter dieser, ist sie ein abenteuerlustiges, treues, humorvolles Mädchen mit dem es nicht so schnell langweilig wird. Allerdings muss man erst ihr Vertrauen bekommen was nicht so leicht ist. Sie ist ein Sturkopf und lässt sich nichts sagen. Ihr ist es egal was andere von ihr halten. Sie ist zielstrebig und erreicht ihr ziel auch meistens.
    mag: reiten, zeichnen, klettern, sport, fechten kämpfen, Romeo und Mercy, Tiere, Musik, lustige Menschen, Abenteuer, Rätsel
    Mag nicht: Langeweile, Homophobe Menschen
    Lieblingsfach: sport, kunst
    Hassfach: Geschichte
    Stärken: Zeichnen, Rätsel knacken, mathematisches und physisches denken, reiten, sport, kämpfen
    Schwächen: kann ihre Gefühle nicht wirklich unter Kontrolle halten. Kann manchmal Menschen nicht so leicht verstehen. Über ihre Vergangenheit reden, leichtsinnig
    Hobbys: Zeichnen, Rätsel knacken, reiten, sport, kämpfen, fechten
    Zimmernummer: (wenn es für Kelly ok ist) 1
    Wünsche: ihre Schwester wieder sehen
    Ängste: Ihre Schwester nie wieder sehen
    Angewohnheiten: ihre Lippen lecken
    verliebt: nope
    zusammen mit: keinem
    Vergangenheit: Eltern kamen bei einem Brand ums Leben, wurde zu ihrer Tante gegeben.
    Geld: 200€
    Sonstiges: hasst es über ihre Vergangenheit zu reden, ist Bisexuell

    56
    ((blue))~.Leazy.~ zweiter Chara((eblue)) Name: Romeo Spitzname: / Geschlecht: männlich Tierart: Border Collie Alter: 7 Aussehen: schwarzer rücken +
    ~.Leazy.~ zweiter Chara

    Name: Romeo
    Spitzname: /
    Geschlecht: männlich
    Tierart: Border Collie
    Alter: 7
    Aussehen: schwarzer rücken + ohren + schwanz, weißer Hals+ Bauch, Kristallblaue Augen, Mittelgroß
    Charakter: immer voller Energie, kann sich nicht zurück halten, abenteuerlustig, treu, beschützt Alice und Mercy, fremden gegenüber aufbrausend und aufgeregt, sportlich, schnell
    Mag: Leckerlies, Abenteuer, Freunde
    Mag nicht: Langeweile
    Vergangenheit: ist mit Alice und ihrer Familie aufgewachsen
    Sonstiges: /

    57
    ((blue))~.Leazy.~ dritter Chara((eblue)) Name: Mercy Spitzname: / Geschlecht: männlich Tierart: Hannoveraner Alter: 8 Aussehen: stern auf der stirn,
    ~.Leazy.~ dritter Chara

    Name: Mercy
    Spitzname: /
    Geschlecht: männlich
    Tierart: Hannoveraner
    Alter: 8
    Aussehen: stern auf der stirn, braunes Fell, schwarzer schweif und Mähne, an den hinterbeinen weiße socken, an den vorderbeinen schwarz, gute statur
    Charakter: voller Energie, beschützt Romeo und Alice, treu, vertraut eigentlich keinen Menschen, schnell, sportlich, frech
    Mag: Freunde, Sport, Abenteuer, Leckerlies, Auslauf, Freiheit
    Mag nicht: Platzmangel
    Vergangenheit: ist bei Alice und ihrer Familie aufgewachsen
    Sonstiges: /

    58
    Zeenas erster Chara

    Vorname: Newton
    Nachname: Lake
    Spitzname: * Newt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18
    Geburtsdatum: 1.1.1999
    Sternzeichen: * Steinbock
    Herkunft: England
    Familie: * Vater, Mutter, jüngerer Bruder
    Aussehen: Er hat zerzauste weiß gefärbte Haare einer dunkelblaue gefärbten Strähne, dir zu seinen ebenso blauen Augen passt. Er besitzt ein konzentrierten Blick, jedoch ein provozierendes lächeln. Seine haut ist natürlich blass und er ist recht groß. Auf dem ersten Blick sieht er recht schlacksig aus, doch beim genauen betrachten sieht man, dass er in Wirklichkeit sehr muskulös ist.
    Merkmale: * Haare?
    Kleidung: meistens eine einfache Jeans mit einem T-Shirt und einem Hemd
    Charakter: Er ist sehr hinterlistig und verfolgt immer seine Ziele, kann provokant und fies sein. Jedoch auch charmant, freundlich und liebevoll, wenn er andere kontrollieren will. Hat spaß daran andere zu ärgern, dazu sehr stur und ein geborener Anführer.
    Mag: Streiche, Spaß, Basketball und Kampfsport, provozieren und die Kontrolle zu haben
    Mag nicht: verlieren, keine Kontrolle, Deutsch, Lehrer
    Lieblingsfach: Mathe
    Hassfach: Deutsch
    Stärken: Er ist sehr gut in Mathe und Englusch und auch Sport fällt ihm nicht schwer, er ist der geborene Anführer auf seine Weise
    Schwächen: Er ist sehr zielstrebig und ziemlich selbstkritisch, er kann es nur schwer verkraften zu verlieren und ist zu anderen manchmal etwas grob und gemein, er ist nicht sehr gut in Deutsch
    Hobbys: Er spielt gerne kleine Streiche und spielt Basketball, er lernt viel für die Schule auch wenn es ihn so schon leicht fällt. Außerdem macht er Kampfsport.
    Zimmernummer: 2
    Aussehen des Zimmers: sowie es da steht
    Wünsche: das sein Vater ihn mal wirklich wie sein Sohn behandelt
    Ängste: alles zu verlieren
    Angewohnheiten: entweder andere Kommandos geben oder sie provozieren, kommt auf seine Stimmung an
    Verliebt: * nop
    Zusammen mit: * niemanden
    Haustier: * Ein Wiesel
    Vergangenheit: * wurde von seinem Vater streng erzogen, sonst relativ normal
    Geld: * 250
    Sonstiges: *

    59
    Zeenas zweiter Chara


    Vorname: Zeena
    Nachname: Jonsen
    Spitzname: * wenn euch was einfällt
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Geburtsdatum: 5.11.2000
    Sternzeichen: * Skorpion
    Herkunft: Los Angeles
    Familie: * Ihre Mutter ist tot, Vater und ein älterer Bruder, der schon lange ausgezogen ist.
    Aussehen: Sie hat hellbraune Dreadlocks, mit vielen Bunten Strähne in denen unterschiedliche Sachen wie Schnüre und Perlen hineingeflechte sind. Ihr linkes Auge ist Bernsteinfarbend, ihr rechtes besitzt eine dunklere Farbe. Ihre Haut ist leicht gebräunt und auf ihrer Nase sind leichte Sommersprossen verteilt. Sie ist ziemlich klein für ihr Alter besitzt jedoch trotzdem eine sehr sportliche Figur. Auf ihrer Nase sitzt eine schwarze Brille. Ohr linkes Bein fehlt ihr bis zum Knie.
    Merkmale: * Ihre Haare, Augen und Brille
    Kleidung: Sie trägt meistens zu große Klamotten, zum länger tragen und achtet nicht wirklich darauf wie es aussieht. Sie weigert sich bewusst die Uniform zu tragen.
    Charakter: Sie ist sehr speziell. Zum einen ist sie sehr aufgeweckt und wild, sie ist abenteuerlich und hat keine Angst sich in Gefahr. Sie ist sehr neugierig, stur und bringt zuende was sie begonnen hat. Jedoch kann sie auch sehr konzentriert sein wenn sie sich auf etwas bezieht, sie möchte für alles eine Antwort haben. Manchmal kann sie etwas arrogant und grob wirken, was sie jedoch nicht bewusst macht, dazu noch außerordentlich klug. Hat eine rebellische und eigensinnige Seite. Kann ironisch werden und macht dich manchmal über ernste Themen lustig. Natürlich ist sie auch humorvoll und versucht immerhin anderen irgendwie zu helfen.
    Mag: Abenteurer, Mathe, Sport, besonders klettern, Gefahr, Gifte, kochen, mechanisches Handwerk, laute Musik und Geige spielen, liebt Hunde
    Mag nicht: Langeweile, Sprachen
    Lieblingsfach: Mathe, Bsp, TNW
    Hassfach: alle Sprachen
    Stärken: Sie hat eine sehr gute Beobachtungsgabe und Logischesdenkvermögen, sie kann gut mit mechanischen Geräten umgehen jnd selbst bauen, sie kocht gut und ist erstaunlicherweise recht sportlich
    Schwächen: ziemlich selbstkritisch, eine niete in Sprachen, kann manchmal Gefühlskalt wirken, bringt sich oft selbst in Gefahr, hat eine Schwäche für Gifte, Legasthenie
    Hobbys: Mit Giften rum zu spielen und sie zu analysieren, sich in Gefahr bringen, Sport allgemein, auch wenn es schwierig ist, extrem laut Musik hören, bringt sich selbst Geige spielen bei und kocht.
    Zimmernummer: 11
    Aussehen des Zimmers: sowie es da steht
    Wünsche: einen eigenen Hund zu besitzen
    Ängste: niemals etwas zu erreichen
    Angewohnheiten: andere voll zu labbern, an kleinen Mechanismen zuschreiben oder an allem hoch zu klettern
    Verliebt: * noch nicht
    Zusammen mit: * bis jetzt mit niemanden
    Haustier: * hat kein Geld für ein Haustier
    Vergangenheit: * Ihre Mutter hat Selbstmord begangen als sie 9 war. Ihr Bruder ist danach sehr schnell ausgezogen und hat sie und ihren Drogen süchtigen Vater allein gelassen. Ihr Vater hat sie sehr sehr schlecht behandelt und eigentlich wurde sie nur im Internat auf genommen, weil sie sehrlich begabt in einigen Fächern ist.
    Geld: 20€ ihr selbst gespartes, spart dazu noch für eine Prothese
    Sonstiges: * Sie hat einen Schraubenzieher und immer schrauben dabei, dazu noch zwei Krücken.

    60
    Alices Kette
    Alices Kette

    61
    Anouks Halsband
    Anouks Halsband

    62
    ((blue))Rubyns zweiter Chara((eblue)) Name: Hermes Geschlecht: männlich Tierart: Taube Alter: 1 Jahr Aussehen: dunkelgrauer Kopf, gelbliche Augen, he
    Rubyns zweiter Chara

    Name: Hermes
    Geschlecht: männlich
    Tierart: Taube
    Alter: 1 Jahr
    Aussehen: dunkelgrauer Kopf, gelbliche Augen, hellgraue und weiße Flügel, dunkelgraue Schwanzfedern
    Charakter: ruhig, zutraulich, vertrauensvoll
    Mag: auf Moas Schulter sitzen, Futter, durch den Wald fliegen
    Mag nicht: Schmerzen, grobe Menschen
    Besitzer: Moa
    Vergangenheit: als kleines verletztes Küken von Moa aufgepäppelt und wieder in die Natur ausgesetzt worden
    Sonstiges: lebt frei im Wald, kommt wenn Moa ihn ruft, überbringt manchmal Zettel für sie

    63
    Chibikas erster Chara

    Vorname: Maria
    Nachname: Emmrich
    Spitzname: Mari
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 14
    Geburtsdatum: 1.Januar 2003
    Sternzeichen: Steinbock
    Herkunft: Japan, Tokio
    Familie: Ihre Zwillingsschwester ist bei der Geburt Umgekommen, ihre Eltern sind geschieden
    Aussehen: Blonde leicht lockige lange Haare, blasblaue große Augen, recht blasse Haut, Muttermal unter ihrem rechten Auge, recht klein, zierlich
    Merkmale: Ihr zweites Muttermal unter ihren Haaren
    Kleidung: Lolita Kleidung, meistens eine weiße Bluse und darüber ein knielanges Brauns Kleid mit reichlich Verzierungen, Auf dem kopf eine braune Schleife, rosa Mary Janes, weiße Kniestrümpfe, eine Tasche die wie ein weißer Kuscheltierehase Aussieht, immer eine goldene alte Taschenuhr
    Charakter: ruhig, gelassen, freundlich, fürsorglich, hilfsbereit, im ganzen sehr nett, manchmal sehr leicht reizbar, sensibel, ehrlich, leichtsinnig, Kindisch, fröhlich
    Mag: Süßigkeiten, Ruhe, Bilderbücher, Kuscheltiere, Tee, Puppen, Uhren
    Mag nicht: Unruhe, Menschenmassen, die Realität, Alpträume
    Lieblingsfach: Geschichte
    Hassfach: Bewegung und Sport
    Stärken: Uhren reparieren, sie ohne Worte äußern, andere verstehen
    Schwächen: ist Stumm, schlecht in Sportlichen Aktivitäten, wird schnell falsch verstanden
    Hobbys: an Uhren rumtüfteln, Kuscheltiere sammeln, nachdenken, träumen
    Zimmernummer: 4
    Aussehen des Zimmers: Neben einem Fenster mit schweren schwarzen Vorhängen steht ein altmodisches Himmelbett mit schwarzer Bettwäsche, neben dem Bett steht ein dunkelbrauner Holz Nachttisch mit einer Lampe.Auf dem Boden befindet sich eine schwarz weißer Teppich worauf manchmal Kuscheltiere liegen.An einer Wand steht eine dunkelbraune Kommode worauf einige Uhren stehen.Daneben noch ein schwarzer Kleiderschrank.Zusätzlich befindet sich im Raum noch ein Spiegel und einige Uhren an den Wänden verteilt.Die Wände sind braun schwarz und der Boden braun.
    Wünsche: Vielleicht irgendwann sprechen zu können
    Ängste: Von anderen nicht beachtet zu werden
    Angewohnheiten: erschreckt andere oft da sie sehr leise ist wenn sie läuft
    Verliebt: /
    Zusammen mit: /
    Haustier: Keins
    Vergangenheit:
    Geld: 100
    Sonstiges:

    64
    Die restlichen Steckbriefe und eine Bilderliste findet ihr hier:
    http://www.testedich.at/quiz50/quiz/1504024895/Das-Internat-der-Geheimnisse-Steckbriefe-und-Bilderliste

article
1503057970
Das Internat der Geheimnisse
Das Internat der Geheimnisse
Du kommst in das Internat Schattenherz, welches ein prunkvolles Schloss ist. Nette Lehrer, wenige Schulstunden und sogar Tierfreundlich- aber was verbirgt dieses Internat? Warum tauchen an den seltsamsten Orten Zetteln mit Rätseln auf, warum ist das Int...
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1503057970/Das-Internat-der-Geheimnisse
http://www.testedich.de/quiz49/picture/pic_1503057970_1.jpg
2017-08-18
70V0
Internat, Schule

Kommentare (399)

autorenew

Sterbender Fötus (30595)
Gestern
Es ist nicht meine schuld das ich Schwanger bin und Drogen liebe. Wenn interessiert's? 💗 auf's Baby lass es sterben.
Melinda (43966)
vor 77 Tagen
Melinda:*gehe durch die Gänge*
Night_Shadow ( von: Night_Shadow)
vor 79 Tagen
(Ich verstehe dich, Rubyn. Aber toll, das du dich abmeldest und nicht einfach spurlos verschwindest, das hatte bis jetzt noch niemand gemacht! Ich hatte ursprünglich auch vor, ein 2.0 zu machen, aber dann hatte ich noch eine andere Idee und ich will jetzt halt noch eine Pause machen. Und nochmal: Danke für die lieben Worte!
Und Sorry für die Werbung, aber schaut mal vorbei:
http://www.testedich.at/quiz50/quiz/1505750649/Tenebris-Das-Land-der-Legendenwesen#comments_anchor
)
Rubyn (74795)
vor 79 Tagen
(Sry dass ich nicht mehr online gekommen bin. Tut mir leid aber ich melde mich entgültig ab. Night_Shadow, die Idee war wirklich toll. Vielleicht erstellst du ja irgendwann ein 2.0. Aber es hat keinen Sinn mehr. Ohne John Laurens ist das hier nur noch ein langweiliges normales Internat. Hoffentlich erstellst du weiter so tolle Quizzes!)
Night_Shadow (57851)
vor 80 Tagen
Rose: Ein lieblicher Hund bist du Mozart! *lächel*

Lassy: *starre Mozart leicht bedrohlich und eifersüchtig an*
Marius 21 ( von: Marius 21)
vor 81 Tagen
Marius:*suche den Drachensee im Finsterwald*hmm wo ist der denn nur
Melinda (00601)
vor 82 Tagen
Mozart:*genießt das richtig*

Malody Angel:*lache*
Night_Shadow ( von: Night_Shadow)
vor 82 Tagen
Rose: *blicke zu Lassy* Ja, das ist mal wieder typisch Lassy... *sehe Mozart, streichel ihn über den Bauch* Na du bist ja ein ganz ein lieber, Mozart!
Melinda (00601)
vor 82 Tagen
Malody Angel:*lächle * Nein hat sie Nicht. Sie hat nur Mozart vor mir versteckt

Mozart:*schnuppert an Rose und legd sich auf den Rücken *
Night_Shadow ( von: Night_Shadow)
vor 82 Tagen
Lassy: *sehe zu Malody Angel, immer noch knurrend*

Rose: *bemerke etwas zu spät, das Lassy weggeerannt ist* Lassy!

Lassy: *höre Rose und belle, bleibe aber an Ort und Stelle*

Rose: *renne ihren Bellen nach* Lassy! Na da bist du, du kleine Ausreiserin! *nehme sie an die Leine, seh Malody Angel entschuldigend an* Es tut mir Leid Frau Angel, ich hoffe Lassy hat keine Probleme gemacht.
Melinda (82239)
vor 82 Tagen
Mozart:*schaut Lassy verwirrt an und trabt dan zu Malody Angel.*

Malody Angel:*streichle Mozart beruhigent über den Kopf*

Melinda:*lächle * vielen Dank ! *Nehme mir ein Harry Potter Buch*
Night_Shadow ( von: Night_Shadow)
vor 82 Tagen
Lassy: *fletsche die Zähne und stelle mich schützend vor Mozart*

D. Catterfield: Na dann, viel Spaß noch in der Bibliothek! Ich bin jetzt auch noch da, bei Fragen kannst du immer noch gerne zu mir kommen. *setze mich mit einem Buch auf einen Sessel, beobachte aber immer noch alles genau während ich lese*
Marius 21 ( von: Marius 21)
vor 84 Tagen
Marius:*laufe mit black und Pam-Pam richtund Finsterwald*bleibt immer dicht bei mir
Melinda (49502)
vor 84 Tagen
Melinda:*lächle * Ja ich lese sie gerne und schreibe auch gerne Krimis

Malody Angel:*lache *
Night_Shadow ( von: Night_Shadow)
vor 84 Tagen
Lassy: *gehe zurück, sträube meine Haare*

Fr. D. Catterfield: Ja, mein Lieblingsgenre ist auch Krimi!
Melinda (73864)
vor 84 Tagen
Malody Angel:*lache* Keine Angst!*Strecke ihr meine Hand zum beschnuppern hin.

Melinda:*lächle *Fantasy Geschichten und Krimis.
Night_Shadow ( von: Night_Shadow)
vor 85 Tagen
Lassy: *schnelle meinen Kopf zurück, sehe sie mit gesträubten Haaren misstrauisch an, schau nach etwas Zeit weg und beschnuppere Mozart, werfe aber immer noch manchmal misstrauische Blicke zu Malody Angel*

D. Catterfield: Oh, Geschichten schreiben macht Spaß, ich mache es selbst auch sehr gerne, was ist denn dein Lieblingsgenre?
Melinda (03552)
vor 85 Tagen
Malody Angel:*höre auf zu singen und schau zu Lassy* Oh du bist sicher der Hund eines Schülers*streichle sie*

Mozart:*schnuppert an Lassy*

Melinda:*lächle *Ich liebe Bücher und schreibe auch gerne Geschichten
Night_Shadow ( von: Night_Shadow)
vor 85 Tagen
(Ja, ich war jetzt für 4 Stunden im Auto, habe mich desshalb nicht melden können. Und das Bild werde ich natürlich noch einfügen^^)

Fr. D. Catterfield: Ja, das du nichts kaputt machst kann ich mir ganz gut denken *lächel*

Lassy: *rieche Mozart, renne bellend zu ihn*
Melinda (01243)
vor 85 Tagen
(Ist wer on? )