Springe zu den Kommentaren

Hogwarts - aus anderer Sicht

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
7 Kapitel - 0 Wörter - Erstellt von: Leuchtblatt & Minze - Aktualisiert am: 2017-08-27 - Entwickelt am: - 329 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Drei Mädchen, drei Lebensgeschichten, drei Abenteuer. Das ist Teil 1.

    1
    Eve war im Hogwartsexpress. Ihre dunkelbraunen Locken fielen ihr ins Gesicht, während sie nachdachte. Sie wollte unbedingt nach Rawenclaw, was komisch war, denn ihr Vater war ein Gryffindor, ihre Mutter eine Gryffindor und ihre Schwester ebenfalls eine Gryffindor. Aber Eve war klug, viel klüger als normale Leute und vor allem; viel mehr klug als mutig oder tapfer. Das schlimmste wäre Slytherin. Aber da ging sie nicht hin, und wenn, dann würde ihre Familie wegziehen. Das wollte Eve nicht. Plötzlich kam ein großes Mädchen mit hellbraunen Haaren und netten, dunkelblauen Augen herein und riss Eve aus ihren Gedanken. "Hallo ich bin Amy. Amy Lea Livens. Ist hier Platz? Es gibt nur noch zwei Abteile die frei sind und da sitzen lauter Jungs drinnen", sagte das Mädchen und Eve musste grinsen. Sie antwortete: "Klar, ich heiße Eve Anile Evans." Amy schaute sie komisch an und Eve fragte: "Was ist?" "Na ja, du heißt Anile? Anile ist doch ein Zaubertrank gegen das Gift der Mondblume.", meinte Amy vorsichtig. Eve sagte: "Ja ich weiß. Aber so heiße ich nun mal. Übrigens, Respekt, du bist die einzige, die weiß, dass Anile gegen das Gift der Mondblume hilft. Die meisten schauen mich einfach nur komisch an weil der Name exotisch ist." Amy lachte und Eve lachte mit. Doch sie wurden unterbrochen, denn ein mittelgroßes Mädchen mit schwarzen Haaren und hellblauen Augen kam herein und fragte: "Ist hier noch frei? Es gibt nirgendswo mehr Platz." Amy sagte: "Ja, ich bin Amy Lea Livens und das ist Eve Anile Evans." "Ich bin Katy Lilly Drance, cooler Name übrigens", meinte Katy und zwinkerte Eve zu. Die lächelte erleichtert zurück. Die Mädchen unterhielten sich ein bisschen, zogen sich an und machten sich fertig, als Katy plötzlich fragte: "Aus was besteht eigentlich euer Zauberstab?" Amy und Eve schauten sie perplex an. "Äh, ich wollte nur mal wissen. Meiner ist aus Eibenholz und drinnen ist eine Phönixfeder", erklärte Katy. "Meiner ist aus Zitronenholz und drinnen ist Veela-Haar", sagte Eve und Amy erzählte: "Meiner ist aus Rosenholz und drinnen ist Drachenherzfaser."

    2
    In Hogwarts angekommen, staunten die Mädchen: das Schloss war riesig! Als sie in der Eingangshalle standen, kam ihnen eine Lehrerin entgegen. "Ich bin Professor McGonagall und werde euch nun zum sprechenden Hut führen. Bitte folgt mir", sagte sie und ging in die Große Halle. Alle folgten ihr und staunten, denn die Decke war überseht mit Sternen. Professor McGonagall erklärte ihnen was sie tun mussten und rief die ersten Namen auf: John Sepper kam nach Slytherin, ebenso Lia Since und James Streeps. Sarah McSith kam nach Hufflepuff. Dann rief die Lehrerin: "Katy Lilly Drance!" Und Katy ging nach vorne. Der Hut überlegte ein paar Minuten, bevor er "GRYFFINDOR!" rief. Der Gryffindortisch klatschte und Katy setzte sich. Als nächsten war Amy dran. Sobald sie den sprechenden Hut aufsetzte, schrie der: "HUFFLEPUFF!" Danach kamen noch ein Mädchen und zwei Jungs nach Rawenclaw, drei Jungs nach Hufflepuff und ein Mädchen nach Slytherin. Professor McGonagall sagte: "Eve Anile Evans!" und Eve ging nach vorne. Im Mittelpunkt zu stehen, möchte sie nicht. Der Hut überlegte eine Weile, dann rief er: "RAWENCLAW!" und überglücklich ging Eve zum Tisch. Sie setzte sich und dann setzte sich neben sie eine Lilly Lynce. Eve freundete sich mit ihr an.

    3
    Der nächste Teil kommt demnächst!

    4
    😐

    5
    Wie schon gesagt, nächster Teil kommt demnächst!

    6
    😐

    7
    Bye

Kommentare (2)

autorenew

Hermine Bellatrix Tonks (81985)
vor 18 Tagen
Finde ich auch. Ich meine aber nicht das sie schlecht ist. Komisch ist auch das alle ähnliche Namen haben. 🤔
PompousPony (21126)
vor 26 Tagen
Ein bisschen hölzerner Schreibstil. Sorry.