Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats Rpg - in my dreams

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
8 Fragen - Erstellt von: Leatrice - Aktualisiert am: 2017-08-30 - Entwickelt am: - 165 mal aufgerufen

»Willkommen in der Welt der Clans, [dein Name]. Du bist umgeben von vier Clans mit unterschiedlichen Begabungen und Vorlieben. Östlich von dir liegt der NachtClan, ehrgeizig und kalt. Im Süden findest du den SturmClan, hitzköpfig und treu. In westlicher Richtung lebt und kämpft der EisClan, tapfer und edel. Und dann gibt es da noch den KlippenClan im Norden, hilfsbereit und strategisch. Schau, am Nachthimmel funkeln die Sterne. Dort hat der Weise SternenClan sein Lager, in dem unsere verstorbene Ahnen weiterleben. Und nun, entscheide dich für den Clan, zu dem du am besten passt. NachtClan, SturmClan, EisClan oder KlippenClan? Vielleicht ist es ja doch keiner von beiden. Zum Glück gibt es noch die Streunergruppe, hinter dem Territorium des EisClans, die bestimmt einen Platz für dich freihat. So, jetzt komm und gestalte dein neues Leben.«

    1
    ((bold))Die Regeln((ebold)) - Ich bin Boss. - Meldet euch auch als Kater an. - Nobody ist perfect. - Es gibt keine Katzen mit blauen Fell und Superkr
    Die Regeln

    - Ich bin Boss.
    - Meldet euch auch als Kater an.
    - Nobody ist perfect.
    - Es gibt keine Katzen mit blauen Fell und Superkräften.
    - niemand ist wunderschön, aber sehr hübsch oder attraktiv lasse ich gelten.
    - kommt sooft wie möglich online und meldet euch ab, wenn ihr für eine Weile nicht online gehen könnt
    - tötet nur mit Absprache
    - schreibt nicht zu pervers
    - In den verschiedenen 'Kategorien' unterhalb des Steckbriefes müssen mindestens drei Kriterien mindestens 6 bewertet werden. Die Zahl 10 darf nur einmal verwendet werden.
    - jede Vorsilbe darf maximal 3 x benutzt werden
    - wenn ihr die Regeln gelesen habt schreibt »Cat Power« unter euren Steckbrief.
    - ich teile Schüler und Mentor zu.
    - Es ist ein WhatsApp-Rpg und deshalb werden wir nicht den Kommentaren Rpgn.
    - benutzt keine Namen wie »Cupcakeherz« oder »Elektroschatten«. Solche Vorsilben kennen Clankatzen nicht.
    - schickt mir eure Handynummern per Mail, damit diese nicht in die falschen Hände geraten.
    - mobbt oder beleidigt keine anderen. Ausschließen oder ignorieren ist ebenfalls nicht gern gesehen.
    - fragt mich vorher, bevor Ihr Werbung auf dieser Seite macht.

    Die Steckbrief-Vorlage
    Name:
    ▪️vorgehende Namen:
    ▪️spätere Namen:
    Alter:
    Geschlecht:
    Rang:
    ▪️Wunschrang:
    Clan:
    Aussehen:
    ▪️Fellfarbe:
    ▪️Augenfarbe:
    ▪️Statur:
    Charakter:
    ▪️Ticks:
    Stärken:
    Schwächen:
    Mentor:
    Schüler:
    Familie:
    ▪️Mutter:
    ▪️Vater:
    ▪️Schwestern:
    ▪️Brüder:
    ▪️andere Verwandte:
    Wunschpartner:
    Junge:
    Sonstiges:
    Besonderheiten:

    Kampfkraft:
    Hochsprung
    Weitsprung:
    Jagen:
    Planen:
    Ausdauer:
    Schwimmen:
    Tauchen:
    Tunnelkämpfen:
    Klettern:
    Tarnen:
    Geschwindigkeit:
    Geschick:

    2
    ((bold))Unsere Steckbriefe:((ebold)) Name: Apfeldämmerung ▪️vorgehende Namen: Apfeljunges, Apfelpfote ▪️spätere Namen: Apfelstern Alter: 37
    Unsere Steckbriefe:

    Name: Apfeldämmerung
    ▪️vorgehende Namen: Apfeljunges, Apfelpfote
    ▪️spätere Namen: Apfelstern
    Alter: 37 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Rang: 2. Anführerin
    Clan: NachtClan
    Aussehen: Apfeldämmerung ist eine sehr hübsche Katze mit schillernden dunkleren Tigerfell und glühe nden türkise Augen. Sie hat normal breite Schultern, einen recht puscheligen Schweif und einen gepflegten Pelz. Sie ist sehr schlank, elegant, mittelgroß und ist trotz ihrer schmalen Schultern ziemlich kraftvoll. Ihr Gesamtbild wirkt sehr majestätisch und sie hat ungewöhnliche Augen.
    ▪️Fellfarbe: Ihr Fell ist sehr dunkel. Seine Farbe ist nicht wirklich definierbar.
    ▪️Augenfarbe: ein ungewöhnliches Türkis. Es leuchtet hypnotisierend.
    ▪️Statur: schlank und elegant. Sie ist mittelgroß und hat normal breite Schultern.
    Charakter: Apfeldämmerung ist eine meistens sehr kühle aber disziplinierte Katze, die sehr viel Selbstvertrauen hat. Sie ist eigentlich sehr mutig und entschlossen, aber auch sehr aufbrausend. Sie hat eine sehr scharfe Zunge und lässt sich nichts gefallen, bleibt aber trotzdem diszipliniert. Ihrem Clan ist sie sehr loyal ergeben und verfolgt ihre Ziele sehr ehrgeizig. Generell bleibt sie aber ziemlich höflich, wobei sie gegenüber den anderen Clans eigentlich eher feindselig eingestellt ist. Zu Katzen die sie interessieren ist aber sanft und mitfühlend, aber immer noch schlagfertig und manchmal etwas sarkastisch. Außerdem kann man sie nur sehr schwer täuschen, da sie sehr klug ist und Lügen schnell erkennt.
    ▪️Ticks: Wenn sie nervös ist, leckt sie sich oft über die linke Vorderpfote und streicht sich damit über die Pfoten.
    Stärken: kämpfen, tarnen und schleichen. Sie ist sehr gut im Klettern und ausdauernd laufen, genauso gut kann sie andere herumkommandieren.
    Schwächen: schwimmen, tauchen und auf andere hören. Ihr Ehrgeiz blendet sie manchmal.
    Mentor: Wolkensprung
    Schüler: Mondstrahl
    Familie:
    ▪️Mutter: Schattenflug
    ▪️Vater: Unbekannt
    ▪️Schwestern: Blaulicht
    ▪️Brüder: Tigerschweif und Kiefernschatten
    ▪️andere Verwandte: Hellblüte
    Wunschpartner: bis jetzt noch niemand
    Junge: wohl eher nicht.
    Sonstiges: Ihre Mutter, Schattenflug, starb bei ihrer Geburt und ihre Tante, Hellblüte, zog sie und ihre Geschwister auf. Ihre Brüder, Tigerschweif und Kiefernschatten, wurden beide fast zeitgleich in einer Schlacht mit dem EisClan durch ein Unglück getötet. Sie sind beide ertrunken, noch bevor irgendeine Katze sie retten konnte. Seit dem hat ihr Charakter grundlegend verkühlt und ihre Schwester, Blaulicht, ist die einzige Katze geworden der sie sich wirklich öffnet.
    Besonderheiten: Sie hat eine ungewöhnlich enge Bindung zu ihrer Schwester, nachdem sie ihre Brüder verloren haben.

    Kampfkraft: 7
    Hochsprung: 4
    Weitsprung: 5
    Jagen: 6
    Planen: 5
    Ausdauer: 9
    Schwimmen: 3
    Tauchen: 3
    Tunnelkämpfen: 7
    Klettern: 8
    Tarnen: 9
    Geschwindigkeit: 6
    Geschick: 10

    Name: Blaulicht
    ▪️vorgehende Namen: Blaujunges, Blaupfote
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 37 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Rang: Kriegerin
    ▪️Wunschrang: /
    Clan: NachtClan
    Aussehen: Blaulicht ist eine recht attraktive Katze mit hellen graublau getigerten Fell und klaren leicht türkisen Augen. Sie hat etwas breitere Schultern, einen recht schlanken Schweif und einen dichten Pelz. Sie ist recht schlank, mittelgroß, geschmeidig und hat etwas breitere Schultern als ihre Schwester. Ihr Gesamtbild kommt den Idealen eines Kriegers in der Vorstellung von Hauskätzchen ziemlich nahe. Sie hat eine kleine unscheinbare Narbe auf der linken Schulter.
    ▪️Fellfarbe: hell graublau getigert. Es wirkt aber mehr gräulich.
    ▪️Augenfarbe: ein klares türkisfarben.
    ▪️Statur: recht schlank und geschmeidig. Sie ist ebenfalls mittelgroß, hat aber breitere Schultern als ihre Schwester.
    Charakter: Blaulicht ist eine von sich aus störrische und manchmal auch misstrauische Katze. Auf den ersten Blick beweist sie eine harte Schale, hat aber auch einen Kern, der relativ schnell zum Vorschein kommt. Sie hat aber auch eine scharfe und unberechenbare Zunge, die sich schnell angegriffen fühlt. Sie fühlt sich sehr schnell belogen und es braucht nahezu ewig, damit sie einem nach einer Lüge wieder vertrauen kann. Sobald man aber mehr mit ihr zu tuen hat wird sie sehr viel offener und sanfter, bleibt aber wild und lebt das in kindischer Weise aus. Nach außen hin wirkt sie aber komplett anders. Für die meisten anderen Clankatzen, außerhalb ihres Clans, bleibt sie die strenge und oftmals etwas energische Blaulicht, die das kämpfen zwar liebt, aber ohne Grund niemanden angreifen würde.
    ▪️Ticks: Sie wird sehr schnell wütend wenn man sie auf ihre verstorbenen Familienmitglieder anspricht.
    Stärken: jagen, andere aufmuntern und springen. Sie kann außerdem ziemlich ausdauernd sein und teilt sich ihre Energie immer gut ein. Klettern gehört auch zu ihren Fachgebieten.
    Schwächen: schwimmen, tauchen und schnell rennen. Im tarnen ist sie ebenfalls nicht sonderlich gut, da ihr helles Fell recht leicht ausfindig zu machen ist.
    Mentor: Distelkralle
    Schüler: bis jetzt hatte sie noch keinen.
    Familie:
    ▪️Mutter: Schattenflug
    ▪️Vater: Unbekannt
    ▪️Schwestern: Apfeldämmerung
    ▪️Brüder: Tigerschweif und Kiefernschatten
    ▪️andere Verwandte: Hellblüte
    Wunschpartner: keinen.
    Junge: mit dem richtigen gerne
    Sonstiges: Ihre Mutter, Schattenflug, verstarb bei ihrer Geburt und ihre Tante mütterlicherseits, Hellblüte, zog sie und ihre Geschwister auf. Ihre Brüder, Tigerschweif und Kiefernschatten, starben beide fast zeitgleich in einer Schlacht mit dem EisClan wegen eines Unfalls. Sie ertranken noch bevor jemand sie retten konnte. Nachdem Tod ihrer Brüder würde Blaulicht dann die einzige Person, der sich Apfeldämmerung anvertraute und wurde nach Außenhin immer kämpferischer, um den Verlust zu überwinden.
    Besonderheiten: Sie hat ein ungewöhnlich festes Band zu ihrer Schwester Apfeldämmerung.

    Kampfkraft: 9
    Hochsprung: 7
    Weitsprung: 6
    Jagen: 10
    Planen: 5
    Ausdauer: 7
    Schwimmen: 2
    Tauchen: 1
    Tunnelkämpfen: 4
    Klettern: 8
    Tarnen: 5
    Geschwindigkeit: 7
    Geschick: 6

    Name: Nebelstern
    ▪️vorgehende Namen: Nebel, Nebeljunges, Nebelpfote, Nebelhimmel
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 46 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Rang: Anführerin
    ▪️Wunschrang: Anführerin
    Clan: EisClan
    Aussehen: Nebelstern ist eine nicht unbedingt hübsche Katze mit gepflegten grauen Tigerfell und klugen blauen Augen. Sie hat breite Schultern, einen sehr schlanken Schweif und einen öligen Pelz. Sie ist recht schlank, geschmeidig, etwas größer und hat breite Schultern. Ihr Gesamtbild wirkt ein wenig einschüchternd, wobei sie ebenfalls etwas ruhiges ausstrahlt.
    ▪️Fellfarbe: grau getigert.
    ▪️Augenfarbe: ein kluges blau. Es verdunkelt und erhellt sich je nach Laune ein wenig.
    ▪️Statur: recht schlank und geschmeidig. Sie hat breite Schultern und ist etwas größer.
    Charakter: Nebelstern ist eine wissende und gerechte Katze. Sie ist zwar mit allen Mitteln gewaschen, aber verwendet diese nur wenn es sich nicht vermeiden lässt. Sie hasst es Schwäche zu zugeben und bemüht sich diese zu verborgen. Ansonsten ist sie aber bis zu einem gewissen Grad höflich, wobei sie schnell wütend wird, wenn man ihrem Clan etwas unterstellt. Sie ist an sich sehr mutig, nahezu furchtlos und entschlossen. Wenn sie etwas vorhat, zieht sie das auch unbarmherzig durch. Sie reagiert eigentlich selten gereizt, aber man darf sie nicht überrennen. Außerdem fühlt sie sich schnell falsch verstanden und kommt daher oft sehr kurz angebunden und abweisend rüber.
    ▪️Ticks: Sie hasst es Schwäche zu zugeben und reagiert sehr empfindlich wenn man sie darauf anspricht.
    Stärken: schwimmen, tauchen und anderen Mut zu sprechen. Sie ist ebenfalls eine sehr gute Jägerin und würde ihr Leben für ihren Clan geben.
    Schwächen: klettern, schnell und ausdauernd rennen. Sie ist außerdem keine gute Lügnerin.
    Mentor: Nachtmond
    Schüler: Grauteich.
    Familie:
    ▪️Mutter: Abend
    ▪️Vater: Licht.
    ▪️Schwestern: sie hatte nie welche.
    ▪️Brüder: Dohlenfeder und Blitzfrost.
    ▪️andere Verwandte: Brombeertau.
    Wunschpartner: bis jetzt noch keiner.
    Junge: eigentlich gerne.
    Sonstiges: Sie und ihre Geschwister wurden im Alter von 4 Monden von ihren Eltern verstoßen. Sie wurden dann von den Clans aufgenommen, aber sie wurden getrennt und jedes Junge kam in einen anderen Clan. Seitdem ist sie oft etwas traurig wenn sie andere ihre Geschwister denkt, hat aber trotzdem eine sehr gute Bindung gegenüber ihren Geschwistern.
    Besonderheiten: Sie und ihre Geschwister wurden in drei verschiedene Clans aufgeteilt, weil am Versammlungsort gefunden wurden und drei Patrouillen gleichzeitig dort eintrafen.

    Kampfkraft: 10
    Hochsprung: 7
    Weitsprung: 6
    Jagen: 8
    Planen: 7
    Ausdauer: 4
    Schwimmen: 9
    Tauchen: 8
    Tunnelkämpfen: 3
    Klettern: 5
    Tarnen: 7
    Geschwindigkeit: 6
    Geschick: 8

    Name: Dohlenfeder
    ▪️vorgehende Namen: Dohle, Dohlenjunges, Dohlenpfote
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 46 Monde
    Geschlecht: männlich
    Rang: Krieger
    ▪️Wunschrang: Krieger
    Clan: KlippenClan
    Aussehen: Dohlenfeder ist ein kräftiger Kater mit schillernden tiefschwarzen Fell und stechenden grünen Augen. Er hat recht breite Schultern, einen normal puscheligen Schweif und einen etwas öligen, aber dichten Pelz. Er ist mittelgroß, kräftig, langbeinig und hat etwas breitere Schultern. Sein Gesamtbild verkörpert recht viel Kraft, aber genauso auch Standhaftigkeit.
    ▪️Fellfarbe: ein glänzendes schwarz. Es erinnert ein wenig an das Gefieder eines Raben.
    ▪️Augenfarbe: ein stechendes grün.
    ▪️Statur: kräftig und langbeinig. Er ist etwas größer und hat recht breite Schultern.
    Charakter: Dohlenfeder ist ein eigentlich sehr humorvoller und wilder Kater. Er ist sehr stur und macht immer das, was er will. Grundsätzlich ist er aber dennoch loyal und würde für seinen Clan sterben, wenn er müsste. Ihm ist es außerdem nicht wichtig, ob er sich bei anderen beliebt macht, solange diese das nicht offen zeigen. Wenn er aber schlechte Laune hat, ist er sehr sarkastisch und ziemlich aufbrausend. Nach außehin wirkt er zwar etwas kühl, aber höflich und verständnisvoll, wenn man ihn nicht herausfordert. Er liebt es sich mit anderen zu messen und fordert engere Freunde gerne zu Wettkämpfen heraus. Er ist aber eigentlich ein sehr schlechter Verlierer und tut nicht gerne das, was andere verlangen. Generell ist er aber ein ziemlich angenehmer Zeitgenosse.
    ▪️Ticks: Er versucht immer der beste zu sein.
    Stärken: ausdauernd rennen, andere aufmuntern und tauchen. Er ist generell ein sehr guter Kämpfer und hat ungewöhnlich scharfe Sinne.
    Schwächen: verlieren, in den Tunneln kämpfen und klettern. Er teilt sich seine Energie außerdem sehr schlecht ein.
    Mentor: Rabensturz.
    Schüler: bis jetzt noch keiner.
    Familie:
    ▪️Mutter: Abend
    ▪️Vater: Licht
    ▪️Schwestern: Nebelstern
    ▪️Brüder: Blitzfrost
    ▪️andere Verwandte: Brombeertau
    Wunschpartner: keine.
    Junge: gerne.
    Sonstiges: Er und seine Geschwister wurden von ihren Eltern ausgesetzt und wurden dann von den Clans gefunden. Sie wurden aber aufgeteilt, jeder in einen anderen Clan. Seitdem hat er sich verändert und ist offener geworden.
    Besonderheiten: Er hat ein ungewöhnlich schillerndes Fell.

    Kampfkraft: 8
    Hochsprung: 5
    Weitsprung: 4
    Jagen: 7
    Planen: 6
    Ausdauer: 10
    Schwimmen: 7
    Tauchen: 9
    Tunnelkämpfen: 5
    Klettern: 4
    Tarnen: 8
    Geschwindigkeit: 7
    Geschick: 5

    Name: Blitzfrost
    ▪️vorgehende Namen: Blitz, Blitzjunges, Blitzpfote
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 46 Monde
    Geschlecht: männlich
    Rang: Krieger
    ▪️Wunschrang: 2. Anführer
    Clan: SturmClan
    Aussehen: Blitzfrost ist ein drahtiger Kater mit silberweiß getigerten Fell und glühenden dunkelgrünen Augen. Er hat sehr breite Schultern, einen buschigen Schweif und einen glatten Pelz. Er ist groß, dennoch schlank, drahtig und hat breite Schultern. Sein linkes Ohr ist leicht zerfetzt. Während sein Gesamtbild ein wenig einschüchternd wirkt.
    ▪️Fellfarbe: silberweiß getigert.
    ▪️Augenfarbe: ein glühendes dunkelgrün
    ▪️Statur: schlank und drahtig. Er ist groß und hat breite Schultern.
    Charakter: Blitzfrost ist ein oftmals sarkastischer und schnell aufbrausender Kater. Er eine sehr scharfe Zunge, die er auch einzusetzen weiß. Gegenüber den anderen Clans wirkt er sehr provokant und kalt, fast schon verächtlich. Wenn man ihn aber besser kennt versucht er einen so gut es geht zu beschützen und zu verteidigen. Er ist zudem sehr stolz und hasst es, wenn man ihn in Frage stellt. Sein Ehrgeiz ist nahezu grenzenlos, auch wenn er dafür nicht morden würde. Ihm ist es sehr wichtig, das alle zusammenhalten und reagiert sehr schnell gereizt, wenn man nicht das tut was er will. Er ist zudem sehr wild und kann sich nur schwer zurückhalten, wenn jemand mit ihm kämpfen will. Er hat eine harte Schale und einen weichen Kern, den er gut versteckt hält.
    ▪️Ticks: Er macht immer das was er will.
    Stärken: kämpfen, jagen und schnell rennen. Er ist außerdem ein guter Schleicher und Springer.
    Schwächen: schwimme, tauchen und ausdauernd rennen. Wegen seinem hellen Fell kann er sich nicht gut tarnen.
    Mentor: Kratzwolke
    Schüler: Rauchfeder
    Familie:
    ▪️Mutter: Abend
    ▪️Vater: Licht
    ▪️Schwestern: Nebelstern
    ▪️Brüder: Dohlenfeder
    ▪️andere Verwandte: Brombeertau
    Wunschpartner: noch keine. Das kann sich aber ändern.
    Junge: später recht gerne.
    Sonstiges: Er und seine Geschwister wurden von unterschiedlichen Clans aufgezogen, nachdem ihre Eltern sie verstießen. Seitdem versucht er so gut es geht abzustreiten, das er diese vermisst.
    Besonderheiten: /

    Kampfkraft: 10
    Hochsprung: 8
    Weitsprung: 7
    Jagen: 7
    Planen: 5
    Ausdauer: 4
    Schwimmen: 3
    Tauchen: 2
    Tunnelkämpfen: 7
    Klettern: 5
    Tarnen: 6
    Geschwindigkeit: 8
    Geschick: 7

    Name: Herbstblüte
    ▪️vorgehende Namen: Herbstjunges, Herbstpfote
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 23 Monde
    Geschlecht: Weiblich
    Rang:
    ▪️Wunschrang: Kriegerin
    Clan: SturmClan
    Aussehen: Herbstblüte hat ein hübsches langes und weiches goldenes Fell, mit zärtlichen tiegerungen. Sie hat waldgrüne Augen und ist sehr zierlich und klein.
    ▪️Fellfarbe: Herbstblüte hat ein langes, weiches goldfarbenes Fell welches zärtliche braune Tiegurungen hat, wo eine wie eine Blüte aussieht.
    ▪️Augenfarbe: Waldgrün
    ▪️Statur: Herbstblüte ist eine recht zierliche und kleine Kätzin.
    Charakter: Herbstblüte ist eine Freundliche, aber recht Stille Katze. Sie liebt die Ruhe und würde niemals einen unnötigen Streit oder Kampf anfangen. Sie ist eine sehr treue Gefährtin und würde niemals eine Katze grundlos angreifen oder verletzen.
    ▪️Ticks: Herbstblüte befindet sich Abends meist an einen kleinen Vorsprung worüber sie über das ganze Tereterium schauen kann.
    Stärken: Herbstblüte kann sehr gut klettern und hat eine gute Ausdauer.
    Schwächen: Herbstblüte hasst es wenn ihr Pelz nass wird, weshalb sie auch keine gute Schwimmerin ist.
    Mentor: Quellenfall (Tod)
    Schüler: Hat noch keinen
    Familie:
    ▪️Mutter: Hummelglanz (goldfarbene Katze mit Grünen Augen)
    ▪️Vater: Unbekannt
    ▪️Schwestern: Hat sie nicht.
    ▪️Brüder: Auch nicht.
    ▪️andere Verwandte: Ihre Tante starb als sie noch nicht geboren war.
    Wunschpartner: /
    Junge: Hätte sie nichts dagegen
    Sonstiges: /
    Besonderheiten: /

    Kampfkraft: 7
    Hochsprung: 7
    Weitsprung: 8
    Jagen: 7
    Planen: 6
    Ausdauer: 9
    Schwimmen: 2
    Tauchen: 0
    Tunnelkämpfen: 6
    Klettern: 10
    Tarnen: 8
    Geschwindigkeit: 7
    Geschick: 6

    Name: Silberhabicht
    ▪️vorhergehende Namen: Silberjunges, Silberpfote
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 25 Monde
    Geschlecht: männlich
    Rang: Krieger
    Clan: KlippenClan
    Aussehen: Silberhabicht ist nicht unbedingt attraktiver Kater mit silbergrauen Tigerfell und funkelnden eisblauen Augen. Er hat recht breite Schultern, einen puscheligen Schweif und einen Pelz. Er ist mittelgroß, kräftig, sportlich und hat etwas breitere Schultern als andere. Sein Gesamtbild wirkt sehr sportlich und dennoch sehr kräftig.
    ▪️Fellfarbe: er hat ein silbergraues Tigerfell.
    ▪️Augenfarbe: funkelndes eisblau.
    ▪️Statur: kräftig und sportlich. Er ist mittelgroß und hat etwas breitere Schultern.
    Charakter: Silberhabicht ist ein selbstbewusster und eigentlich ziemlich loyaler Kater. Er ist an sich zwar nicht unhöflich, aber kühl und unnahbar. Ab zu und blitzt aber in ihm Charme auf. Er ist eigentlich sehr geheimnisvoll und mysteriös, wohl bedacht darauf, keine Schwäche zu zeigen. Auf den ersten Blick scheint er etwas diszipliniert und sarkastisch, was aber nur ein Stück seiner harten Schale ist. Er kann zwar durchaus auch tolerant sein, wobei er dennoch sehr dominant ist. Zwar ist er generell sehr neutral, mag es aber nicht, wenn Katzen ihn in ihrer Vergangenheit ihn angegriffen haben und dann plötzlich mehr mit ihm zu tuen haben. Hin und wieder kann er anderen aber auch verzeihen, wenn er weiß das es andere ernst meinen.
    ▪️Ticks: Er hat oft zu viel Selbstvertrauen, als gut für ihn ist.
    Stärken: sprinten, springen und jagen. Er kann außerdem recht gut schwimmen und tauchen.
    Schwächen: ausdauernd laufen, sein zu hohes Selbstbewusstsein und auf engen Stellen kämpfen. Er ist außerdem ein nicht sonderlich guter Kletterer.
    Mentor: Wacholderteich
    Schüler: noch keiner.
    Familie:
    ▪️Mutter: Nachtherz
    ▪️Vater: Windkralle
    ▪️Schwestern: Weißflug
    ▪️Brüder: er hatte nie welche.
    ▪️andere Verwandte: keine bekannten.
    Wunschpartner: Herbstblüte.
    Junge: sehr gerne.
    Sonstiges: Er hat als Schüler den Clan gewechselt, weil sein Vater seine ehemaligen Clangefährten verraten hat und niemand mehr Silberhabicht Traute. Seitdem ist es ihm sehr wichtig, das die SturmClan-Katzen erkennen, was sie verloren haben, als sie ihn verstießen.
    Besonderheiten: Er ist der Sohn eines Verräters.

    Kampfkraft: 8
    Hochspringen: 7
    Weitspringen: 7
    Jagen: 8
    Planen: 6
    Ausdauer: 5
    Schwimmen: 7
    Tauchen: 6
    Tunnelkämpfen: 4
    Klettern: 3
    Tarnen: 7
    Geschwindigkeit: 8
    Geschick: 6

    Name: Espenpfote
    ▪vorgehende Namen: Espenjunges
    ▪spätere Namen: Espenfall
    Alter: 7 Monde
    Geschlecht: Weiblich
    Rang: Kriegerschülerin
    ▪Wunschrang: 2. Anführerin
    Clan: KlippenClan
    Aussehen: Sie ist eine zierliche, schlanke, hellbraune Katze mit dunkelbrauner Tigerung und flauschigen Schweif. Ihr Fell ist weich und immer ordentlich gepflegt. Sie hat klare, warme ausstrahlende bernsteinfarbenen Augen.
    ▪Fellfarbe: Hellbraun mit dunkelbrauner Tigerung
    ▪Augenfarbe: Bernsteinfarbene Augen
    ▪Statur: Sie ist zierlich und schlank, wirkt deshalb nicht besonders stark, was aber nicht stimmt.
    Charakter: Sie ist im Clan eine offene, nette und lernfreudige Kätzin. Sie würde ihren Clangefährten ohne auch nur mit der Wimper zu zucken helfen. Fremden gegenüber ist sie schüchtern und misstrauisch, allerdings auch eher zurückhaltend.
    ▪Ticks: Wenn sie nachdenkt, dann zuckt immer ihre Schweifspitze
    Stärken: Sie ist Fremden gegenüber ziemlich schüchtern und ihren Clangefährten gegenüber oft ziemlich vorlaut
    Schwächen: Den Mund halten und Still zu sitzen
    Mentor: Silberhabicht
    Schüler: /
    Familie:
    ▪Mutter: Ginsterfarn, starb bei der Geburt von ihr und ihrer Schwester
    ▪Vater: Kennen sie nicht, denn ihre Mutter hat nie etwas über ihn erzählt
    ▪Schwestern: Farnpfote
    ▪Brüder: Hat keine
    ▪andere Verwandte: Ihre Mutter hatte keine Geschwister und ihren Vater kennt sie nicht
    Wunschpartner: Noch keinen
    Junge: Vielleicht später
    Sonstiges: Nichts besonderes
    Besonderheiten: Hat eine gute Bindung zu ihrer Schwester

    Kampfkraft: 7
    Hochsprung: 6
    Weitsprung: 3
    Jagen: 5
    Planen: 1
    Ausdauer: 3
    Schwimmen: 2
    Tauchen: 0
    Tunnelkämpfen: 4
    Klettern: 10
    Tarnen: 4
    Geschwindigkeit: 6
    Geschick: 8

    Name: Schattenfluch
    ▪️vorgehende Namen: Schattenjunges, Schattenpfote
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 28 Monde
    Geschlecht: Männlich
    Rang:
    ▪️Wunschrang: Krieger
    Clan: EisClan
    Aussehen: Schattenfluch ist ein rabenschwarzer Kater mit einen langen und dichten Pelz, welcher sich gut an seine große und muskulöse Figur anpasst. Seine Augen sind stechend gelb.
    ▪️Fellfarbe: Rabenschwarz
    ▪️Augenfarbe: Stechend gelb
    ▪️Statur: Groß und muskulös
    Charakter: Schattenfluch ist ein recht kühler Kater, welcher aber einen schlauen Kopf hat. Er sieht, oder richt, oft etwas, was andere nicht sehen und wird daher für leicht verrückt gehalten. Seine Gedanken kreisen oft ihre alleinigen Kreise, weshalb er auch oft alleine, stillt in einer Ecke sitzt.Er ist nicht so leicht zu erobern und hat sein Herz auch noch nie einer Katze wirklich geöffnet. Eigentlich ist er ein sehr freundlicher Kater, welcher es aber hasst zu unrecht verurteilt zu werden.
    ▪️Ticks: Er hat den Tick dauernt abgelenkt zu sein und seinen Gedanken Freiheit zu gewähren.
    Stärken: Er ist einer der stärksten Kämpfer im Clan und kann normal gut schwimmen und tauchen.
    Schwächen: Er hasst es zu Klettern und ist auch nicht wirklich gut in schnellen sprints.
    Mentor: Juwelenfall (Tod)
    Schüler: Bis jetzt keinen
    Familie:
    ▪️Mutter: Erika (Tod
    ▪️Vater: Zedernblick (Tod)
    ▪️Schwestern: /
    ▪️Brüder: /
    ▪️andere Verwandte: Moni (Verschollen)
    Wunschpartner: /
    Junge: Eher nicht
    Sonstiges: Seine Mutter war ein Hauskätzchen weshalb er es am Anfang schwer hatte sich zu beweisen
    Besonderheiten: Wird für verrückt gehalten.

    Kampfkraft: 9
    Hochsprung: 6
    Weitsprung: 6
    Jagen: 8
    Planen: 9
    Ausdauer: 7
    Schwimmen: 10
    Tauchen: 9
    Tunnelkämpfen: 5
    Klettern: 3
    Tarnen: 6
    Geschwindigkeit: 6
    Geschick: 8

    Name: Schwarzdorn
    ▪️vorhergehendes ende Namen: Schwarzjunges, Schwarzpfote
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 37 Monde
    Geschlecht: männlich
    Rang: Krieger
    Clan: EisClan
    Aussehen: Schwarzdorn ist ein muskulöser Kater mit dünnen dunkelbraunen Fell, das fast schwarz ist und glühenden grünen Augen. Er hat sehr breite Schultern, einen buschigen Schweif und einen wasserabweisenden Pelz. Er ist muskulös, beinahe schon riesig, aber dennoch recht schlank und hat ungewöhnlich breite Schultern. Sein Gesamtbild wirkt sehr kräftig und ist etwas einschüchternd.
    ▪️Fellfarbe: ein sehr dunkles dunkelbraun. Es wirkt fast wie schwarz.
    ▪️Augenfarbe: stechendes grün.
    ▪️Statur: muskulös und dennoch schlank. Er ist fast schon riesig und hat sehr breite Schultern.
    Charakter: Schwarzdorn ist ein eigentlich sehr freundlicher, aber oft etwas wilder Kater. Er hat ein großes Herz, was aber leide nur den wenigstens auffällt, da diese zu sehr auf sein Äußeres achten. Generell ist er eigentlich sehr geduldig und hasst es, wenn andere Katzen ihn reizen. Im Kampf wird er rücksichtslos, lässt seine Gegner aber frei und könnte sie niemals töten. Ab und zu ist er etwas mürrisch, aber nicht sonderlich gereizt. Er lässt sich zudem nicht gerne herumkommandieren. Zu anderen Katzen außerhalb des Clans ist er um einige Grade kühler, bleibt aber gerecht und wachsam.
    ▪️Ticks: wenn er nervös blinzelt er oft.
    Stärken: schwimmen, tauchen und ausdauernd laufen. Er ist außerdem ein guter Fischer, Kämpfer und Redner.
    Schwächen: andere belügen, sprinten und klettern. Er ist außerdem kein besonders guter Springer.
    Mentor: Waldbrise
    Schüler: Glanzherz.
    Familie:
    ▪️Mutter: Gischtblume
    ▪️Vater: Birkenkralle
    ▪️Schwestern: Heidelbeerblüte.
    ▪️Brüder: er hatte keine.
    ▪️andere Verwandte: nicht bekannt
    Wunschpartner: er hatte eine. Eigentlich möchte er jetzt keine mehr.
    Junge: Farnpfote und Espenpfote.
    Sonstiges: Er hat Junge mit einer Kätzin aus einem anderen Clan, die aber starb. Seine eigenen Jungen wissen aber nichts von ihm.
    Besonderheiten: er ist nichts besonderes und hat auch keine Besonderheiten.

    Kampfkraft: 10
    Hochsprung: 4
    Weitsprung: 5
    Jagen: 8
    Planen: 6
    Ausdauer: 7
    Schwimmen: 9
    Tauchen: 8
    Tunnelkämpfen: 4
    Klettern: 3
    Tarnen: 7
    Geschwindigkeit: 4
    Geschick: 8

    Name: Farnpfote
    ▪vorgehende Namen: Farnjunges
    ▪spätere Namen: Farnfrost
    Alter: 7 Monde
    Geschlecht: Weiblich
    Rang: Kriegerschülerin
    ▪Wunschrang: Kriegerin
    Clan: KlippenClan
    Aussehen: Sie hat weiches, mittellanges Fell. Ihr Fell ist dunkelbraun mit einer schwarzen Tigerung und ihre Augen sind hellgrün.
    ▪Fellfarbe: Dunkelbraunes Fell mit schwarzer Tigerung
    ▪Augenfarbe: Helles grün
    ▪Statur: Sie ist ihrer Schwester da ziemlich ähnlich. Sie ist zierlich und schlank, das fällt aber wegen ihrem etwas längeren Fell nicht so sehr auf.
    Charakter: Sie ist die neugierigere von den beiden, doch auch im Gegensatz zu ihren Clangefährten eher schüchtern und zurückhaltend, was im Clan aber durch ihre Vorlaute, ehrgeizige und eifrige Art ausgeglichen wird.
    ▪Ticks: Wenn sie verlegen ist, leckt sie sich immer über die Pfote und streicht mit dieser über ihr rechtes Ohr.
    Stärken: Sie ist Meisterin im Tarnen und kann sich wegen ihrem dunkeln Pelz gut verstecken. Deswegen ist sie auch eine begabte Jägerin.
    Schwächen: Sie ist manchmal zu ehrgeizig und naiv, außerdem kann sie nicht gut schwimmen, da sich ihr Fell schnell mit Wasser vollsaugt
    Mentor: Dohlenfeder
    Schüler: /
    Familie:
    ▪Mutter: Ginsterfarn, starb bei der Geburt von ihr und ihrer Schwester
    ▪Vater: Kennen sie nicht, denn ihre Mutter hat nie etwas über ihn erzählt (Schwarzdorn)
    ▪Schwestern: Espenpfote
    ▪Brüder: Hat keine
    ▪andere Verwandte: Ihre Mutter hatte keine Geschwister und ihren Vater kennt sie nicht
    Wunschpartner: Noch keinen
    Junge: Später gerne
    Sonstiges: /
    Besonderheiten: Hat eine gute Bindung zu ihrer Schwester

    Kampfkraft: 6
    Hochsprung: 4
    Weitsprung: 3
    Jagen: 5
    Planen: 4
    Ausdauer: 5
    Schwimmen: 2
    Tauchen: 3
    Tunnelkämpfen: 5
    Klettern: 8
    Tarnen: 10
    Geschwindigkeit: 7
    Geschick: 6

    Name: Tiger
    ▪vorgehende Namen: Tiger
    ▪spätere Namen: Tigerklaue
    Alter: 39 Monde
    Geschlecht: M
    Rang: Streuner
    ▪Wunschrang: Krieger
    Clan: Später Nachtclan
    Aussehen: Tiger ist ein Riesiger, Breitschultriger Kater mit Orangen Pelz und Pechschwarzer Tigerung. Er hat Matte Augen das wie Grünes Laub das die Farbe verliert aussieht, dazu ist sein Kinn ist weiß
    ▪Fellfarbe: Tigers Pelz ist Orangefarbend mit Pechschwarzer Tigerung das an Bauch heller ist und an Kinn schon weiß
    ▪Seine Augen sind mattgrün wie Blätter die Austrocknen und die Farbe verlieren
    ▪Statur: Dratig und Breitschultrig, dazu ist er ein ungewöhnlich Riesiger Kater
    Charakter: Nett, Höflich, Hilfsbereit, Humorvoll, Intelligent, Frech, Voreilig, Geduldig, Hilfsbereit, Neugierig, Aggressiv, Störisch, Mürrisch, Stur, Wild, Mutig
    ▪Tricks: Putzt sich wärend einen Gespräch den Pelz wenn es ihn nicht sonderlich interessiert
    Stärken: Kämpfen, Klettern, Ausdauer, Sprinten, Hetzen, Anpassungsfähig, Geduldig
    Schwächen: Schwimmen, Tauchen, Fischen, Heilen, Jagen
    Mentor: /
    Schüler: Später vielleicht
    Familie:
    ▪Mutter: Flocke
    ▪Vater: Schlange
    ▪Schwestern: Light
    ▪Brüder: Thunder, Luchs
    ▪andere Verwandte: Kennt er nicht
    Wunschpartner: /
    Junge: Gerne
    Sonstiges: War 3 Monde als sein Vater von einen Monster überfahren wurde. Ein Mond später Überflutete der Fluss und seine Mutter und seine Schwester ertrunken, Als er 12 Monde alt war wurde Luchs in einen eingestürzten Bau erstickt den er und Thunder vergeblich retten wollten. Er und Thunder trennten sich nach diesem Ereignis, was mit Thunder passiert ist weiß er nicht
    Besonderheiten: Hat sich fast alles was er weiß selbst beigebracht

    Kampfkraft: 10
    Hochsprung: 7
    Weitsprung: 6
    Jagen: 8
    Planen: 1
    Ausdauer: 8
    Schwimmen: 2
    Tauchen: 1
    Tunnelkämpfen: 4
    Klettern: 5
    Tarnen: 7
    Geschwindigkeit: 9
    Geschick: 3

    Name: Flammenstern
    ▪️vorgehende Namen: Flammenjunges, Flammenpfote, Flammenherz
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 29 Monde
    Geschlecht: W
    Rang: Anführerin
    ▪️Wunschrang: /
    Clan: Sturmclan
    Aussehen: Feuerfarbende, getigerte Kätzin mit Schmalen schultern und türkisblauen Augen
    ▪️Fellfarbe: Feuerrot mit Rotbrauner tiegerung
    ▪️Augenfarbe: Türkis fast wasserblau
    ▪️Statur: Sie ist kein, Schlank und hat schmale Schultern
    Charakter: Nett, Freundlich, Frech, Wild, Mutig, Hüperaktiv, Hilfsbereit, Neugierig, Loyal
    ▪️Ticks: Gluckst bei einer erfolgreichen Jagd oder wenn sie sich freut manchmal
    Stärken: Ausdauersprint, Jagen, Hüpfen, Schwimmen
    Schwächen: Planen, Kämpfen, Klettern, Heilen
    Mentor: Nachtstern ( W), Falkenfeder (W Kurzzeitig)
    Schüler: Später Evtl
    Familie:
    ▪️Mutter: Polarwind
    ▪️Vater: Nachtsonne
    ▪️Schwestern: Blütenjunges
    ▪️Brüder: Froschjunges
    ▪️andere Verwandte: Habichtjunges
    Wunschpartner: /
    Junge: /
    Sonstiges: Ihre Geschwister starben bei der Geburt
    Besonderheiten: /

    Kampfkraft: 7
    Hochsprung 8
    Weitsprung: 9
    Jagen: 8
    Planen: 0
    Ausdauer: 7
    Schwimmen: 6
    Tauchen: 6
    Tunnelkämpfen: 1
    Klettern: 2
    Tarnen: 4
    Geschwindigkeit: 10
    Geschick: 9

    Name: Sonnenpfote
    ▪vorgehende Namen: Sonnenjunges
    ▪spätere Namen: Sonnendämmerung
    Alter: 7 Monde
    Geschlecht: Weiblich
    Rang: Schülerin
    ▪Wunschrang: Kriegerin/Königin
    Clan: KlippenClan
    Aussehen: Sonnenpfote ist eine Sandfarbende Kätzin mit einen kleinen dunkleren schimmer im Pelz. Sie ist sehr klein für ihr Alter und hat ein normales Gewicht. Ihre Augen sind waldgrün.
    ▪Fellfarbe: Sandfarbenden, mit dunkelen Schimmer.
    ▪Augenfarbe: Waldgrün
    ▪Statur: Sehr klein und normal dick.
    Charakter: Sonnenpfote ist eine Freundliche, übermutige aber auch fürsorgliche Kätzin. Sie liebt es irgentwo such einzumischen und kann ziemlich stur sein wenn man nicht ihre Meinung teilt. Sie ist sehr loyal hat aber oft Unfug im Kopf.
    ▪Ticks: Sonnenpfote rennt oftmals einfach im Kreis wenn ihr langweilig ist, oder sie aufgeregt ist.
    Stärken: Sonnenpfote ist eine Meisterin des Kletterns aber noch besser ist sie im Ausdauer Sprint.
    Schwächen: Sie kann überhaupt nicht schwimmen oder tauchen.
    Mentor: (sie hat noch Keinen)
    Schüler: /
    Familie:
    ▪Mutter: Lichtblick
    ▪Vater: Tropfennacht
    ▪Schwestern: /
    ▪Brüder: Bronzepfote
    ▪andere Verwandte: /
    Wunschpartner: /
    Junge: /
    Sonstiges: /
    Besonderheiten: Wird oft wegen ihres wirklich fast gleichen Aussehens mit ihrem Bruder verwechselt

    Kampfkraft: 6
    Hochsprung: 4
    Weitsprung: 5
    Jagen: 7
    Planen: 4
    Ausdauer: 10
    Schwimmen: 2
    Tauchen: 0
    Tunnelkämpfen: 1
    Klettern: 9
    Tarnen: 7
    Geschwindigkeit: 9
    Geschick: 8

    Name: Bronzepfote
    ▪vorgehende Namen: B ronzejunges
    ▪spätere Namen: Bronzeschatten
    Alter: 7 Monde
    Geschlecht: Männlich
    Rang: Schüler
    ▪Wunschrang: Anführer
    Clan: KlippenClan
    Aussehen: Bronzepfote ist ein ebenso wie seine Schwester ein sandfarbene Kater wo bei sein dunkeler schimmer im Pelz einen ticken dunkler ist. Er ist normalgroß und normal breit. Seine Augen sind Waldgrün.
    ▪Fellfarbe: Sandfarbenden, mit dunklen schimmer
    ▪Augenfarbe: Waldgrün
    ▪Statur: Normal und normal breit.
    Charakter: Bronzepfote ist ein recht schüchterner aber freundlicher Kater. Er liebt es über Klippen, Steine und Baumstämme zu springen. Generel ist er lieber frei und würde sich gerne manchmal einfach nur verstecken und die Freiheit genießen.
    ▪Ticks: Immer wenn er angespannt ist rennt er weg.
    Stärken: Er ist ein Meister des Springens und ein guter Denker.
    Schwächen: Er hasst es viel und schnell zu rennen. Ebenso kann er nicht schwimmen.
    Mentor: (Er hat noch keinen)
    Schüler: /
    Familie:
    ▪Mutter: Lichtblick
    ▪Vater: Tropfennacht
    ▪Schwestern: Sonnenpfote
    ▪Brüder: /
    ▪andere Verwandte: /
    Wunschpartner: /
    Junge: /
    Sonstiges: /
    Besonderheiten: Wird oft mit seiner Schwester verwechselt.

    Kampfkraft: 6
    Hochsprung: 9
    Weitsprung: 10
    Jagen: 6
    Planen: 8
    Ausdauer: 5
    Schwimmen: 2
    Tauchen: 0
    Tunnelkämpfen: 1
    Klettern: 4
    Tarnen: 7
    Geschwindigkeit: 6
    Geschick: 5

    Name: Federpfote
    ▪️vorgehende Namen: Federjunges
    ▪️spätere Namen: Federwind
    Alter: 10 Monde
    Geschlecht: W
    Rang: Schülerin
    ▪️Wunschrang: Kriegerin/ Königin
    Clan: Eisclan
    Aussehen: Helle Kätzin mit flecken in Pelz und grünen Augen
    ▪️Fellfarbe: Silber mit dunkelgrauen Flecken
    ▪️Augenfarbe: Grün
    ▪️Statur: Normalgroß und Schlank
    Charakter: Nett, Freundlich, Höflich, Hilfsbereit, Neugierig, Wissbegierig, Treu, Loyal, Liebevoll
    ▪️Ticks: Gräbt Ihre Pfoten in dennBoden bevor sie ab springt beim Jagen
    Stärken: Jagen, Tarnen,
    Schwächen: Kämpfen, Klettern, Töten
    Mentor: Schwarzdorn
    Schüler: /
    Familie:
    ▪️Mutter: Wolkenlicht
    ▪️Vater: Lichtsonne
    ▪️Schwestern: /
    ▪️Brüder: Habichtpfote ( Verschollen )
    ▪️andere Verwandte: /
    Wunschpartner: /
    Junge: Später
    Sonstiges:
    Besonderheiten: Es sieht aus als wäre sie weiß wenn die Sonne hell scheint

    Kampfkraft: 3
    Hochsprung: 4
    Weitsprung: 5
    Jagen: 10
    Planen: 6
    Ausdauer: 7
    Schwimmen: 5
    Tauchen: 5
    Tunnelkämpfen: 0
    Klettern: 1
    Tarnen: 9
    Geschwindigkeit: 7
    Geschick: 6

    Name: Löwenpelz
    ▪️vorgehende Namen: Löwenjunges, Löwenpfote
    ▪️spätere Namen: /
    Alter: 57 Monde
    Geschlecht: M
    Rang: Krieger
    ▪️Wunschrang: /
    Clan: Klippenclan
    Aussehen: Orangener Kater mit grüngelben Augen und weißen Gesicht und Brustfell
    ▪️Fellfarbe: Oranger Pelz mit leichter Tigerung auf der Stirn und weißen Gesicht und Brustfell
    ▪️Augenfarbe: Hellgrün mit Gelben Rand um die Pupille
    ▪️Statur: Etwas Größerer, Kräftiger aber Muskulöser Kater
    Charakter: Humorvoll, Witzig, Hilfsbereit, Freundlich, Höflich, Hilfsbereit, Nett, Treu, Loyal, Geduldig
    ▪️Ticks: Legt sich immer so hin das sein Kopf rechts ist
    Stärken: Klettern, Kämpfen, Jagen
    Schwächen: Planen, Heilen, Weitsprung
    Mentor: Froschsprung
    Schüler: Gerne
    Familie:
    ▪️Mutter: Fleckenherz
    ▪️Vater: Fetzenklaue
    ▪️Schwestern: /
    ▪️Brüder: /
    ▪️andere Verwandte: Wolkenfall
    Wunschpartner: /
    Junge: /
    Sonstiges: Wollte immer Geschwister blieb aber einzeljunges
    Besonderheiten: /

    Kampfkraft: 9
    Hochsprung: 1
    Weitsprung: 3
    Jagen: 5
    Planen: 0
    Ausdauer: 5
    Schwimmen: 6
    Tauchen: 6
    Tunnelkämpfen: 5
    Klettern: 9
    Tarnen: 4
    Geschwindigkeit: 5
    Geschick: 8

    Name: Wolfpfote
    ▪vorgehende Namen: Wolfjunges (Pfützenjunges)
    ▪spätere Namen: Wolfgeheul
    Alter: 11 Monde
    Geschlecht: Männlich
    Rang: Schüler
    ▪Wunschrang: Krieger
    Clan: SturmClan/EisClan
    Aussehen: Wolfpfote ist ein Dunkelgrauer Kater mit leicht schwarzen Pfoten und einer leicht schwarzen Schweifspitze. Er ist sehr groß und muskulös für sein Alter und hat meerblaue Augen.
    ▪Fellfarbe: Dunkelgrau mit leicht schwarzen Pfoten und Schweifspitze.
    ▪Augenfarbe: Meerblau
    ▪Statur: Groß und muskulös.
    Charakter: Wolfpfote ist ein recht kratziger aber liebevolle Kater, welcher aber auch recht stur und stumm sein kann. Er vertraut nicht jeden und ist auch nicht besonderst beliebt. Manchmal stellt er sich vor ein echter Wolf zu sein, wird dann aber traurig und sucht Schutz bei seiner einzigen Freundin Tear.
    ▪Ticks: Immer wenn es im geradr danach ist sucht er seine Ziehmutter Tear auf. Außerdem wurde ihm das echte heulen eines Wolfs halbwegs begebracht, welches es oft nachts macht.
    Stärken: Er liebt es frei zu sein und ist ein sehr guter Kämpfer da er auch Wolfkampftechnicken anwendet.
    Schwächen: Er wird oft missverstanden und als "Wolfsvieh" beleidigt.
    Mentor: Tear
    Schüler: /
    Familie:
    ▪Mutter: Nie kennengelernt. Ziehmutter Tear
    ▪Vater: Unbekannt
    ▪Schwestern: /
    ▪Brüder: /
    ▪andere Verwandte: /
    Wunschpartner: Federpfote
    Junge: /
    Sonstiges: Wurde früher einmal von seinen Eltern ausgestoßen und wurde von der Wölfin Tear großgezogen, bis ihn ein Clan Kater fand. Er schleicht sich trotzdem meist immer noch zu Tear. Sein Name war erst Pfützenpfote aber der ehemalige Anführer änderte diesen zu Wolfjunges als er merkte das er eine Verbindung zu Wölfen hat.
    Besonderheiten: Benimmt sich wie ein Wolf.

    Kampfkraft: 10
    Hochsprung: 5
    Weitsprung: 6
    Jagen: 7
    Planen: 9
    Ausdauer: 6
    Schwimmen: 4
    Tauchen: 2
    Tunnelkämpfen: 1
    Klettern: 6
    Tarnen: 8
    Geschwindigkeit: 9
    Geschick: 9

    Name: Kieselstern
    ▪vorgehende Namen: Kieseljunges, Kieselpfote, Kieselsturm
    ▪spätere Namen: /
    Alter: 38 Monde
    Geschlecht: Männlich
    Rang: Anführer
    ▪Wunschrang: /
    Clan: NachtClan
    Aussehen: Er ist ein dunkelgrauer Kater, mit breiten Schultern und Gold-gelben, leuchtenden Augen.
    ▪Fellfarbe: Dunkelgrau
    ▪Augenfarbe: Gold-Gelb
    ▪Statur: Kräftig gebaut und breite Schultern
    Charakter: Er ist ein starker, ehrgeiziger und dennoch höflicher Kater. Er wirkt oftmals kühl und verschließt sich, wenn man ihn allerdings besser kennt, ist er nett und einfühlsam.
    ▪Ticks: Beim überlegen scharrt er entweder mit den Pfoten in der Erde oder läuft umher
    Stärken: Klettern, kämpfen und planen
    Schwächen: Jagen, Hochsprung und Tauchen
    Mentor: /
    Schüler: von Habichtherz (tot)
    Familie:
    ▪Mutter: Blumenfluss (schildpattfarbene Katze mit Gold-gelben Augen)
    ▪Vater: Dunstschweif (grauer Kater mit gelben Augen)
    ▪Schwestern: Buntsee
    ▪Brüder: /
    ▪andere Verwandte: bis jetzt noch keine
    Wunschpartner: Bis jetzt noch keine
    Junge: Vllt
    Sonstiges: Hat jetzt keine so gute Bindung zu seiner jüngeren Schwester, wie wenn sie aus dem selben Wurf stammen würden. Die Mutter von den beiden hatte bei beiden Würfen nur ein Junges geboren.
    Besonderheiten: /

    Kampfkraft: 10
    Hochsprung 3
    Weitsprung: 4
    Jagen: 6
    Planen: 9
    Ausdauer: 6
    Schwimmen: 5
    Tauchen: 2
    Tunnelkämpfen: 4
    Klettern: 8
    Tarnen: 5
    Geschwindigkeit: 7
    Geschick: 7

    Name: Buntsee
    ▪vorgehende Namen: Buntjunges, Buntpfote
    ▪spätere Namen: /
    Alter: 27 Monde
    Geschlecht: Weiblich
    Rang: Kriegerin
    ▪Wunschrang: eventuell Königin
    Clan: NachtClan
    Aussehen: Sie ist eine weiße Katze mit grauen und hellbraunen Flecken. Sie hat kurzes, trotzdem weiches Fell und gelb-bernsteinfarbene Augen.
    ▪Fellfarbe: Schildpatt
    ▪Augenfarbe: Gelb-bernsteinfarben
    ▪Statur: Sie ist klein und zierlich, aber dennoch kräftig
    Charakter: Sie ist neugierig, abenteuerlustig und auch vorlaut. Aber auch lieb, loyal und höflich
    ▪Ticks: Wenn sie lügt, dann zuckt ihre Nase immer
    Stärken: Anschleichen, Kämpfen, Jagen
    Schwächen: Lügen, Schwimmen
    Mentor: von noch keinem
    Schüler: /
    Familie:
    ▪Mutter: Blumenfluss (schildpattfarbene Katze mit Gold-gelben Augen)
    ▪Vater: Dunstschweif (grauer Kater mit gelben Augen)
    ▪Schwestern: /
    ▪Brüder: Kieselstern
    ▪andere Verwandte: bis jetzt noch keiner
    Wunschpartner: Dunkelfeuer
    Junge: Sehr gerne
    Sonstiges: Ist zwar stolz auf ihren Bruder, aber sie haben nicht eine so gute Verbindung, da sie aus verschiedenen Würfen sind.
    Besonderheiten: Nichts.

    Kampfkraft: 7
    Hochsprung: 3
    Weitsprung: 6
    Jagen: 10
    Planen: 7
    Ausdauer: 5
    Schwimmen: 3
    Tauchen: 2
    Tunnelkämpfen: 4
    Klettern: 4
    Tarnen: 5
    Geschwindigkeit: 6
    Geschick: 8

    3
    ((cur))((bold))Die Geschichten der Ältesten((ebold)) ~ Sicherlich weißt du, das Ältesten den Jungen Geschichten erzählen. Das machen unsere auch.
    Die Geschichten der Ältesten

    ~ Sicherlich weißt du, das Ältesten den Jungen Geschichten erzählen. Das machen unsere auch. Nur das sie niemals Geschichten über Bösewichte erzählen. Sie erzählen uns vom Ursprung unserer Clans, von der unendlichen Kälte und den etlichen Prophezeiungen. Aber auch unsere Gründer sind ein Thema für sich. Das alles wissen wir nur, weil unsere Ältesten die Geschichten änder Ältesten weitererzählen. Aus ihnen kann man viel lernen. Also, spitze die Ohren und höre gut zu, damit du aus Fehlern lernen kannst.

    Die Geschichte der Clans

    Es waren einmal vier Geschwister, zwei Kater und zwei Katzen, die waren sich Spinnefeind. Niemand gönnte etwas dem anderen und manche Katzen fragten sich, wie solche Katzen Geschwister sein konnten. Der eine Kater war der kräftigste von allen, mit schönen schwarzen Fell, und sein Bruder ein drahtiger Kater mit weißem Fell, während ihre Schwestern beide das gleiche goldbraune Fell hatten, aber unterschiedlicher waren als jede Lebewesen dieser Welt. Die eine kampflustig und wild, die andere friedlich und ruhig. Und so trennten sie das letzte Band zwischen sich, was das Band des Hasses war, und zogen davon, auf der Suche nach Katzen die sie verstanden. Nacht, der Kater mit dem schwarzen Fell, fand zuerst seine treue Weggefährtin. Eine Kätzin mit dunklem Tigerfell, die den Namen Schatten trug. Und so zogen sie zweit weiter. Doch auch seine Geschwister fanden ihre Weggefährten und alles war friedlich. Bis die vier das erste Mal wieder auf einander trafen. Sie alle hatten inzwischen eine große Reihe von Katzen um sich gescharrt, die bereit war, alles zu verteidigen, das zu Ihnen gehörte. So kam es, das sich jede Katzengruppe das Territorium suchte, was am besten zu ihm passte. Die Gruppe um Eis, den drahtigen weißen Bruder, entschied sich für die Eiswüste, die um Klippe, die friedliche goldbraune Schwester, beanspruchte die Klippen, Sturm, die wilde goldbraune Schwester, die weite und wunderschöne Heide und Nacht, der Bruder mit dem schwarzen Fell, entschied sich für den dunklen geheimnisvollen Wald. Und so wurden die Clans gegründet. EisClan, KlippenClan, SturmClan, und NachtClan. Zu Ehren ihrer tapferen Gründer und charakteristischen Territorien.

    Die Geschichte der Kälte

    Es gab einmal, vor langer Zeit, eine Katze von solcher Schönheit, das Mond und Sonne neidisch wurden. Und so versiegelte die Sonne ihre Wärme hinter ihrem Neid und ließ Kälte das Land regierte. Der Mond aber bewahrte seine Leuchtkraft auf, um noch schöner zu werden als die Kätzin. Jahre verstrichen, Blattwechsel zogen vorbei, doch noch immer war die Katze am Leben. Und das ärgerte Mond und Sonne sehr. Deshalb beschlossen sie, Niemals wieder die Kälte zu verdrängen, die sich tief in ihre Herzen hineingefressen hatte. Bis dann einiges ein Kater von einem fremden Territorium kam und die Kätzin tötete. Sobald das Geschehen war, verebbte die Kälte in den Herzen von Mond und Sonne und sie strahlten ihre Schönheit hinaus, das auch die Katze im Himmel vor Neid verblasste. Und deshalb gibt es Blattfall und Blattleere, damit wir darin erinnert werden, was passiert wenn Mond und Sonne sich nicht mehr zeigen würden.

    Die Prophezeiung des Wassers

    Vor langer Zeit lebte ein Kater mit der Macht über das Feuer zu herrschen um damit Jung und Alt zu schützen. Doch das Herz des Katers vor voller Finsternis und so nutzte er seine Kräfte nur für sich. Der SternenClan konnte das nicht lange mit ansehen, doch er war machtlos gegen das Feuer, was der Kater entfachen konnte. Und so kam es, das eine Katze geboren wurde. Eine kleine, unscheinbarer Katze mit einer Seele so rein wie Wasser. Doch konnte sie trotz ihrer Unscheinbarkeit über das Wasser herrschen, das einzige Element was dem Feuer wirklich gewachsen war. Doch der Kater entwickelte eine Taktik, um sie loszuwerden. Und so kam es, das die beiden kämpften. Er aber verliebte sich in sie und so kam es, das er seine Kraft aufgab, um ihr Gefährte zu werden. Den Liebe ist stärker als alle Macht der Welt.

    ~ Sicherlich fragst du dich warum ich dir nur Geschichten erzählt habe. Nun, dies sind die beliebtesten und lehrreichsten Geschichten, die je erzählt wurden. Also. Ich hoffe du konntest aus ihnen lernen.

    4
    ((cur))((bold))Die Territorien((ebold)) ((unli))KlippenClan:((eunli)) Der KlippenClan bewohnt eine riesige Klippe, die von vielen Laubbäumen bewachse
    Die Territorien

    KlippenClan:
    Der KlippenClan bewohnt eine riesige Klippe, die von vielen Laubbäumen bewachsen sind. Am Fuß des Kliffes befindet sich das tiefe Meer, in dem oft die Polarlichter spiegeln. Ihr Lager haben die KlippenClan-Katzen sorgsam am höchsten Fußpunkt des Kliffs errichtet, wo es viel Mischwald gibt, der in allen erdenklichen Farben strahlt. Am Rande des Lagers befindet sich ein kleiner Weg, auf dem tiefe Pfotenspuren zu finden sind, der einen tief ins Kliff hineinführt und man dann irgendwann oberhalb des Kliffes rauskommt. Das Kliff an sich ist sehr steil und hat raue, graue Wände, die anderen Katzen die Hoffnung geraubt hätten. Es gibt außerdem in der Nähe des Lagers eine sehr kleine Schlucht, in der die Katzen ihre Beute lagern, wenn zu viel da ist.

    NachtClan:
    Der NachtClan bewohnt einen riesigen Mischwald auf einem kleineren Kliff, das südlich an das Territorium des KlippenClans angrenzt. In ihrem Wald ist es selbst am Tag ein wenig dunkel und es kann einem so vor kommen, als würde man verfolgt werden. Die NachtClan-Katzen haben ihr Lager sehr tief in ihrem Wald aufgeschlagen, wo es kaum noch Licht gibt. Generell gibt es wenig Licht, weil das Blätterdach sehr dicht ist. Selbst von erkennt man, das ihr Territorium das dunkelste von allen ist. Am Lager vorbei fließt ein kleiner Fluss, der in der Dunkelheit ein wenig unheimlich leuchtet und dann weiter weg im Meer mündet. Das kleine Kliff selbst wirkt ein wenig geheimnisvoll und wirkt sehr rau, was es auch ist. Es gibt viele Pfotenspuren die einen durch den Wald in die Irre führen, wenn man sie nicht auswendig kennt.

    EisClan:
    Der EisClan lebt in einer riesigen Eiswüste westlich von den anderen Territorien. Man kann in der Ferne das große Kliff im Territorium des KlippenClans sehen, wobei das Territorium der Eiskatzen augenscheinlich flach ist. In ihrem Territorium gibt es abgesehen von einem kleinen Wald nur sehr wenige Bäume, sondern nur den kalten Schnee. Durch das fast schon ewige Weiß wirkt das Territorium des EisClans ziemlich trostlos. Die Helligkeit richtet sich je nach Wetter, während es egal ob die Sonne scheint immer sehr kühl oder eiskalt ist. Der Schnee ist sehr tief und es gut mitten im Territorium einen großen Fluss, der von einer dünnen Eisschicht überzogen ist. Ihr Lager haben die EisClan-Katzen in dem kleinen Wald, weil die Eiswüste zu wenig Deckung bietet.

    SturmClan:
    Der SturmClan bewohnt die violette Heide. Das Territorium der SturmClan-Katzen grenzt südlich an das des NachtClans und des EisClans an, gemeinsame Grenzen mit dem KlippenClan haben sie nicht. Es ist oft sehr hell hier und man hat den perfekten Ausblick auf Sonnenuntergänge. Es führen viele Pfotenspuren über die kleinen Wege durch die Heide. Ihr Lager haben diese Katzen an einem sehr kleinen Abhang eingerichtet, der von vielen Felsvorsprüngen vor neugierigen Blicken geschützt ist. Im Territorium der Sturmkatzen ist kein einziger Baum zusehen, dafür aber eine Menge blaue und violette Heide. An der Grenze zum EisClan befindet sich der zugefrorene Fluss, der den Katzen des SturmClans als einzige Wasserquelle dient.

    Streunergruppe:
    Die Streunergruppe hat ihr Territorium hinter der Eiswüste, nördlich des EisClan-Territoriums. Sie leben in ihrer bergigen Gegend, mit hohen Wipfeln und vielen Schluchten, die von viel Kiefernwald umgeben sind. An der größten Schlucht stürzen mehrere sprühende Wasserfälle in die Tiefe. Es ist eigentlich ein sehr schönes Territorium, wobei es auch sehr gefährlich ist, wenn man abrutscht. Ihr Lager haben die Streuner in einer Höhle, über die ein leichter Wasserfall fällt und ein wenig rauscht.

    5
    ((bold))Die Hierarchie((ebold)) ((unli))((bold))NachtClan((ebold)) Anführer:((eunli)) ((bold))Kieselstern((ebold)) - m - kräftiger dunkelgrauer Kate
    Die Hierarchie

    NachtClan

    Anführer:

    Kieselstern - m - kräftiger dunkelgrauer Kater mit breiten Schultern und leuchtenden goldgelben Augen

    Stellvertreterin: Apfeldämmerung - w - sehr hübsche Tigerkatze mit glühenden Türkisen Augen

    Heiler:

    Heilerschüler:

    Krieger:

    Blaulicht - w - recht attraktive Tigerkatze mit Türkisen Augen
    Buntsee - w - zierliche weiße Katze mit grauen und hellbraunen Flecken, sowie bernsteinfarbenen Augen.

    Kriegerschüler:

    Königinnen:

    Junge:

    Älteste:


    KlippenClan

    Anführer:

    Stellvertreter:

    Heiler:

    Heilerschüler:


    Krieger:
    Dohlenfeder - m - schwarzer Kater mit stechend grünen Augen - Mentor von Farnpfote
    Silberhabicht - m - silbergrau getigerter Kater mit eisblauen Augen - Mentor von Espenpfote
    Löwenpelz - m - kräftiger orangener Kater mit weißen Gesicht, sowie Brustfell und grüngelben Augen - Mentor von Sonnenpfote

    Kriegerschüler:
    Espenpfote - w - hellbraune Katze mit dunkelbraunen Tigerungen und warmen bernsteinfarbenen Augen
    Farnpfote - w - zierliche Katze mit hellbraun-schwarz getigerten Fell und hellgrünen Augen
    Sonnenpfote - w - sehr kleine sandfarbene Katze mit einem dunkleren Schimmer und waldgrünen Augen
    Bronzepfote - m - mittelgroßer sandfarbener Kater mit dunklerem Schimmer und waldgrünen Augen

    Königinnen:

    Junge:

    Älteste:


    EisClan

    Anführer:
    Nebelstern - w - graue Tigerkatze mit klugen blauen Augen

    Stellvertreter:

    Heiler:

    Heilerschüler:

    Krieger:

    Schattenfluch - m - muskulöser Kater mit rabenschwarzen Fell und stechend gelben Augen
    Schwarzdorn - m - riesiger Kater mit dünnen dunkelbraunen, fast schwarzen, Fell und glühenden grünen Augen - Mentor von Federpfote

    Kriegerschüler:
    Federpfote - w - silberne Kätzin mit dunkelgrauen Fleckenmuster im Fell und grünen Augen

    Königinnen:

    Jungen:

    Älteste:


    SturmClan

    Anführer:

    Stellvertreter:

    Heiler:

    Heilerschüler:

    Krieger:

    Blitzfrost - m - silberweißer Tigerkater mit glühenden dunkelgrünen Augen
    Herbstblüte - w - goldene Tigerkatze mit waldgrünen Augen

    Kriegerschüler:
    Wolfpfote - m - großer dunkelgrauer Kater mit leicht schwarzen Pfoten, sowie einer schwarzen Schweifspitze und meerblauen Augen

    Königinnen:

    Junge:

    Älteste:


    Streunerbande

    Anführer:

    Stellvertreter:

    Heiler:

    Heilerschüler:

    Krieger:

    Kriegerschüler:

    Königinnen:

    Junge:

    Älteste:


    Katzen außerhalb der Clans
    Tiger - m - riesiger orange-schwarz getigerter Kater mit weißem Kinn und matten, grünen Augen

    6
    ((bold))Die Liste der Beziehungen((ebold)) ((small))Name ♥️ Name: Gefährten Name —› ‹— Name: in einander verliebt Name —› Name: verli
    Die Liste der Beziehungen

    Name ♥️ Name: Gefährten
    Name —› ‹— Name: in einander verliebt
    Name —› Name: verliebt in
    Name ~ Name: Geschwister
    Name + Name: Halbgeschwister
    Name / Name: Mentor von Schüler
    Name & Name = Eltern von


    Apfeldämmerung ~ Blaulicht
    Nebelstern ~ Dohlenfeder ~ Blitzfrost
    Silberhabicht —› ‹— Herbstblüte
    Silberhabicht = Espenpfote
    Schwarzdorn & Ginsterfarn(tot) = Espenpfote und Farnpfote
    Dohlenfeder = Farnpfote
    Schwarzdorn = Federpfote
    Sonnenpfote ~ Bronzepfote
    Tiger —› ‹— Apfeldämmerung
    Kieselstein ~ Buntsee
    Buntsee —› Dunkelfeuer
    Herbstblüte = Wolfpfote

    7
    ((bold))Wer spielt wenn?((ebold)) Ich: Apfeldämmerung - w - Blaulicht - w - Nebelstern - w - Dohlenfeder - m - Blitzfrost - m - Silberhabicht - m - S
    Wer spielt wenn?

    Ich:
    Apfeldämmerung - w -
    Blaulicht - w -
    Nebelstern - w -
    Dohlenfeder - m -
    Blitzfrost - m -
    Silberhabicht - m -
    Schwarzdorn - m -

    Seelensturm:
    Herbstblüte - w -
    Schattenfluch - m -
    Sonnenpfote - w -
    Bronzepfote - m -
    Wolfpfote - m -

    Hellstern_Helli:
    Espenpfote - w -
    Farnpfote - w -
    Kieselstern - m -
    Buntsee - w -

    Equinox:
    Tiger - m -
    Flammenstern - w -
    Federpfote - w -
    Löwenpelz - m -

    8
    ((bold))Heilkräuter((ebold)) Ampfer ›Die Blätter vom Ampfer werden zu einem Brei zerkaut und dann zur Behandlung von Wunden eingesetzt. Das Blatt
    Heilkräuter

    Ampfer
    ›Die Blätter vom Ampfer werden zu einem Brei zerkaut und dann zur Behandlung von Wunden eingesetzt. Das Blatt muss zerkaut und der Saft auf die Wunde geleckt werden. Die Reste werden nicht verwendet. Sie werden ebenso verwendet um wunde Ballen zu behandeln.

    Bachminze
    ›Bachminze wird zur Behandlung von Bauchschmerzen eingesetzt. Die Blätter werden zu einem Brei zerkaut und dann geschluckt.

    Baldrian
    ›Baldrian wird dazu verwendet um Katzen einzuschläfern oder sie zu beruhigen.

    Bärlauch
    ›Bärlauch ist auch als Wilder Knoblauch bekannt. Wenn man sich darin wälzt, kann man eine Infektion verhinden, da er alles Gift aus offenen Wunden herauszieht. Er wird besonders gegen Rattenbisse verwendet, da Studentenblume oft zu schwach gegen Gifte der Ratten ist. Der starke Geruch der Bärlauchblätter kann auch dazu genutzt werden, den Geruch einer Katze (oder Clangeruch) verbergen. Dies ist z.B. bei einem Angriff nützlich.

    Binse
    ›Binse hat lange schmale Blätter, und einen lavendelfarbenden Hauptstiel. Dieses Kraut wird verwendet, um gebrochene Knochen zu schienen.

    Bitterkraut
    ›Bitterkraut wird verwendet, damit dass Fell schön glatt wird. Die Blätter der Pflanzen werden zerkaut und dann auf das Fell getan und verrieben.

    Borretsch /Gurkenkraut
    ›Borretsch, auch als Gurkenkraut bekannt, ist eine kleine Pflanze mit haarigen Blättern. Außerdem es kann leicht an seinen rosa oder blauen, sternenförmigen Blüten identifiziert werden. Die Blätter werden gekaut und regen die Milchproduktion säugender Königinnen. Borretsch hilft auch gegen Fieber.

    Brennnessel
    ›Die Blätter der Brennessel können auf Wunden gelegt werden, damit die Schwellung zurückgeht. Die kleinen, stacheligen, grünen Samen der Pflanze können wie Scharfgabe verwendet werden. Sie können Katzen gegeben werden, die durch Krähenfraß, Zweibeinerabfälle oder andere toxische Gegenstände vergiftet worden sind.

    Brombeerblätter
    ›Die Brombeerblätter werden verwendet, um Bienenstiche zu behandeln. Sie werden zu einem Brei zerkaut und auf die Wunde gestrichen.

    Erlenrinde
    ›Die Erlenrinde wird benutzt, um Zahnschmerzen zu behandeln.

    Gänseblümchen
    ›Die Gänseblümchenblätter sind dick und dunkelgrün und oval geformt. Gänseblümchenblätter werden zu einem Brei gekaut. Der Brei wird benutzt. um schmerzende Gelenke zu behandeln.

    Gelbsterne
    ›Gelbsterne ist eine kleine Blume, mit gelben Blütten. Gelbsterne sind ein starkes Antibiotikum und werden zur Behandlung von Infektionskrankheiten verwendet.

    Getrocknete Eichenblätter
    ›Die Eichenblätter werden getrocknet. Dann können sie benutzt werden um, Infektionen zu behandeln. Am leichtesten sind die Blätter im Blattfall zu bekommen.

    Ginster
    ›Ginster wird in einen Breiumschlag gemischt uns verwendet, um gebrochene Knochen und Wunden zu behandeln.

    Goldrute
    ›Goldrute ist eine große Pflanze mit hellen gelben Blütten. Goldldrute wird zu einem Brei gekaut und als Umschlag benutzt, um Wunden zu behandeln.

    Greiskrautblätter
    ›Die Greiskrautblätter werden zerkleinert und mit Wacholderbeeren vermischt. Die Mischung wird als Breiumschlag verwendet um schmerzen in den Gelenken zu behandeln. Greiskrautblätter können auch verwendet werden um Katzen zu stärken.

    Große Klette
    ›Die Große Klette ist eine große gestielte Distel mit einem scharfen Geruch und dunklen Blättern. Die Wurzel der großen Klette ist das beste Mittel gegen Rattenbisse. Die Wurzeln werden ausgegraben und gewaschen. Das Fruchtfleisch wird zu einem Brei gekaut und auf von Ratten zugefügte Wunden geleckt, um eine Infektion zu verhindern. Kann auch auf infizierte Rattenbisse angewendet weden, um den Schmerz zu lindern.

    Harz vom Drachenbaum
    ›Das Harz des Drachenbaumes stärkt die Katzen. Es gehört zu den Reisekräutern. Über dieses Kraut ist nichts genaueres bekannt.

    Haselnuss
    ›Haselnüsse werden als Heil- und Wundsalben verwendet.

    Heidekraut
    ›Heidekraut wird benutzt, um Medizin geschmackvoller zu machen. Es kann auch in Kräutermischungen enhalten sein, damit diese leichter zu schlucken sind.

    Himbeerblätter
    ›Himbeerblätter werden bei der Geburt von Jungen verwendet. Es lindert die Schmerzen der Mutter, und stoppt die Blutung.

    Honig
    ›Honig ist eine süße, golden gefärbte Flüssigkeit, die von Bienen hergestellt wird wird. Honig ist ideal, um Infektionen, Halsschmerzen und Katzen die Rauch eingeatmet haben zu behandeln. Honig kann auch verwendet werden um Bienenstiche zu behandeln. Honig wird auch verwendet um anderen Katzen das einnehmen von Medizin zu erleichtern. Ebenso kann er auch als Leckerei für Kätzchen verwendet werden. Honig wird in Moosbündeln transportiert. Die Gefahr beim Sammeln, von Honig, von Bienen gestochen zu werden ist groß.

    Huflattich
    ›Der Huflattich, dem Löwenzahn ähnliche Pflanze, mit gelben oder weißen Blüten. Die Blätter werden zu einem Brei gekaut und Katzen mit Atemnot oder Husten gegeben. Sie kann auch verwendet werden, um den Husten von Jungen zu behandeln, sowie rissige oder wunde Ballen.

    Kamille
    ›Kamille ist eine kleine, weiße Blume, mit einer gelben Mitte. Dieses Kraut wird benutzt um das Herz zu stärken. Kamille wird auch benutzt um Katzen zu beruhigen.

    Katzenminze
    ›Katzenminze ist eine grüne und gutriechende Pflanze, die meist in den Gärten der Zweibeiner oder Zweibeinernestern wächst und nur selten im Wald gefunden wird. Katzenminze wird am besten zur Behandlung von Grünem Husten, an welchem meist Junge und Älteste in der Zeit der Blattleere erkranken, verwendet. Katzenminze ist auch das beste Heilmittel gegen den, weniger tötlichen, Weißen Husten.

    Kerbel
    ’Kerbel ist eine süß riechende Heilpflanze mit großen farnähnlichen Blätter und kleinen weißen Blüten. Der Saft der Blätter kann auf entzündete Wunden getan werden, um die Schmerzen zu lindern und Infektionen zu verhindern. Das Kauen der Wurzeln hilft gegen Bauchschmerzen.

    Lavendel
    ›Das kleine, purpurrote, Blütenwerk, des Lavendels, wird verwendet um Fieber und Erkältung zu behandeln.

    Löffelkraut
    ›Löffelkraut ist ein starkes Antibiotikum und wird zur Behandlung von Infektionskrankheiten verwendet.

    Löwenzahn
    ›Löwenzahn ist eine kleine Blume mit einer gelben Blüte. Die weiße Flüssigkeit innerhalb des Stengels wird für Bienestiche verwendet. Die Wurzeln können gekaut und wie Mohnsamen verwendet werden.

    Luzerne
    ›Die Luzerne ist eine kleine Pflanze mit violetten Blüten. Die Samen können als Blutgerinnungmittel benutzt werden. Die Blätter können, wenn sie zerrieben werden zum heilen von Hautpilz und Gelenkreumatismus verwendet werden. Wenn die Blätter geschluckt werden wirken sie als Brech- und Abführmittel.

    Mäusegalle
    ›Mäusgalle ist, wie der Name sagt, die Galle einer Maus. Mäusegalle ist das einzige Mittel, um Zecken zu entfernen. Mäusegalle riecht und schmeckt abscheulich. Wenn Moos in Mäusegalle getränkt und dies auf eine Zecke geträufelt wird, lässt sie los und fällt ab. Den Geruch kann man mit Bärlauch überdecken. Wenn sie versehentlich geschluckt wird, hat man diesen schrecklichen Geschmack noch für Tage im Mund. Heiler sollten also immer daran denken, ihre Pfoten und ihr Maul nach der Behandlung abzuwaschen.

    Malve
    ›Die Blätter der Malve werden gegessen, um den Magen zu beruhigen. Die Blätter werden am besten zu Sonnenhoch gesammelt, wenn sie trocken sind.

    Mohnsamen
    ›Mohnsamen sind kleine schwarze Samen aus einer getrockneten Mohnblüte. Sie haben eine beruhigende und schmerzstillende Wirkung. Sie werden auch verwendet um Katzen einzuschläfern oder sie zu beruhigen, wenn sie unter Schock stehen oder verzweifelt sind. Stillende Königinnen sollten Mohnsamen jedoch nicht nehmen. Die Mohnsamen werden auf die Pfoten gegeben und dann zerdrückt, wodurch sie an der Pfote kleben bleiben. Dann werden sie von der, kranken oder verletzten, oder geschockten Katze abgeleckt. Eine andere Methode ist die Mohnsamen auf ein Blatt zu legen und sie die Katze von dort ablecken zu lassen. Mohnsamen können auch dazu verwendet werden um Schmerzen zu lindern.

    Mutterkraut
    ’Mutterkraut ist ein kleiner Strauch dessen Blüten Gänseblümchen ähnlich sehen. Die Blätter können gegessen werden und benutzt um Fieber zu senken oder Schüttelfrost zu behandeln. Das Mutterkraut wird auch benutzt um Erkältungen und Kopfschmerzen zu behandelt.

    Petersilie
    ›Petersilie stoppt die Milchproduktion einer Königin wenn ihre Jungen sterben oder keine Milch mehr benötigen.

    Pfefferminze
    ›Pfefferminze wird benutzt um die Durchblutung anzuregen.

    Rainfarn
    ›Rainfarn wird benutzt, um Husten zu behandeln, muss aber in kleinen Dosen gegessen werden. Rainfarn wird auch bentzt, um Gerüche zu überdecken. Rainfarn hat runde, gelbe Blätter, und einen starken, sehr süßlichen Geruch.

    Reisekräuter
    ›Reisekräuter werden Katzen gegeben, die tagelange Reisen antreten. Meistens um ihren Hunger zu unterdrücken und ihr Herz zu stärken. Sie bestehen aus zwei übelschmeckenden Kräuterbällchen. Die Reisekräuter bestehen aus: Sauerampfer, Gänseblümchen, Kamille, Harz vom Drachenbaum und Pimpinelle.

    Rosmarin
    ›Rosmarin ist ein immergrüner, buschig verzweigter Strauch der intensiv aromatisch duftet. Die Blätter werden verwendet um den Kreislauf anzuregen und das Herz zu stärken.

    Schachtelhalm
    ›Schachtelhalm sind hohe, borstige Pflanzen, die in sumpfigen Gebieten wähst. Die Blätter werden zu einem Brei zerkaut und auf Wunden gelegt, um Infektionen zu behandeln.

    Schafgarbe
    ›Schafgarbe kann einer Katze gegeben werden, damit dieser übel wird und sie erbricht. Die Blätter werden auch in einen Breiumschlag gegeben, um Gift zu neutralisieren. Eine Salbe aus Schafgabe kann verwendet werden um gerissene Pfotenpolster zu heilen.

    Schlangenkraut
    ›Schlangenkraut ist das beste Heilmittel gegen Gift und wird besonders bei Schlangenbissen angewandt.

    Schöllkraut
    ›Schöllkraut ist eine krautartige Pflanze mit gelben Blüten. Die Blätter der Pflanze wirken gegen Entzündungen und werden vorallem für Augenverletzungen verwendet.

    Schwarzwurz
    ›Schwarzwurz ist eine Pflanze mit großen Blättern und glockenförmigen Blüten. Die Blüten haben Farben von rosa, zu weiß und purpurrot. Schwarzwurz hat dicke, schwarze Wurzeln. Die Wurzeln werden zu einem Brei gekaut. Der Brei kann verwendet werden um Knochenbrüche zu heilen und um Wunden zu versorgen.

    Spinnenweben
    ›Spinnenweben werden verwendet, um Blutungen zu stillen und um Wunden, wie ein Pflaster, abzudecken. Man sammelt einige Spinnweben und drückt sie fest auf die Wunde. Sie können auch als Verband bei Knochenbrüchen verwendet werden. Beim sammeln der Spinnenweben sollte der Heiler darauf achten die Spinne nicht mitzunehmen.

    Sonnenhut
    ›Sonnenhut wird zu einem Brei gekaut und dann auf Wunden geleckt. Wenn die Blütenblätter gegessen werden wirken sie Schmerzlindernd, Entzündungshemmend und Krampflösend. Außerdem können sie gegen jede Art von Gift eingesetzt werden und stärken das Immunsystem.

    Studentenblume
    ›Die Studentenblume auch als Ringelblume bekannt ist Blume mit gelben oder orangen Blüten. Man kann sie auf großen Wiesen im gesamten Gebiet der Clans finden. Die Blüten oder Blätter werden gekaut und als Breiumschlag auf Wunden getan, um Infektionen zu behandeln. Studentenblume wird auch verwendet um Rattenbisse zu behandeln, ist aber manchmal nicht stark genug. Darum werden Rattenbisse meist mit der Wurzel der großen Klette oder Bärlauch behandelt.

    Traubenkraut
    ›Traubenkraut gibt einer Katze Kraft..

    Thymian
    ›Thymian mindert Nervösität und Angst. Es wird auch Katzen gegeben die unter Schock stehen.

    Vogelmiere
    ›Vogelmiere kann wie Katzenminze verwendet werden, um Grünen Husten zu behandeln.

    Wacholderbeeren
    ›Wacholderbeeren wachsen an einem Strauch, mit dunkelgrünen, stacheligen Blättern. Mit den purpurroten Beeren werden Bauchschmerzen behandelt. Sie geben auch Kraft und beruhigen die Atmung. Manchmal werden sie auch benutzt um Katzen zu beruhigen.

    Weidenrinde
    ›Die Rinde von Weiden wird als schmerzstillendes Mittel benutzt.

    Wollziest
    ›Wollziest gibt einer Katze Kraft. Wollziest wird vorallem in den Bergen gefunden.

    Gifte


    Fingerhutsamen
    ›Fingerhutsamen sind als gefährliche Medizin bekannt. Sie tragen ein unbekanntes Gift in sich und man kann nicht genau einschätzen wie gefährlich sie sind. Sie können zwar dem Herz helfen, aber bei Überdosierung leicht zu Lähmung oder Herzversagen führen. Fingerhutsamen können mit Mohnsamen verwechselt werden.

    Maiglöckchen
    ›Maiglöckchen blühen im Mai und duften süß. Aus den Blüten entwickeln sich bis zum Herbst hellrote Beeren, die tödlich giftig sind.

    Schierling
    ›Schierling kann von unerfahrenen Heilern sehr leicht mit Kerbel verwechselt werden. Wird Schierling eingenommen, führt er zu Müdigkeit und einem tiefem Schlaf in dem dann langsam das Herz zu schlagen aufhört.

    Stechpalmenbeeren
    ›Stechpalmenbeeren sind nicht so gefährlich wie Todesbeeren, aber für Junge immer noch tödlich.

    Todesbeeren
    ›Todesbeeren sind äußerst giftige rote Beeren, die bei den Zweibeinern als Beeren der Eibe bekannt sind. Stämme nennen die Todesbeeren Nachtsamen.

    Tollkirsche
    ›Tollkirschen sind sehr giftig, und können sogar den stärksten Krieger töten.

article
1502726018
Warrior Cats Rpg - in my dreams
Warrior Cats Rpg - in my dreams
»Willkommen in der Welt der Clans, [dein Name]. Du bist umgeben von vier Clans mit unterschiedlichen Begabungen und Vorlieben. Östlich von dir liegt der NachtClan, ehrgeizig und kalt. Im Süden findest du den SturmClan, hitzköpfig und treu. In westlic...
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1502726018/Warrior-Cats-Rpg-in-my-dreams
http://www.testedich.de/quiz49/picture/pic_1502726018_1.jpg
2017-08-14
706A
Warrior Cats

Kommentare (1)

autorenew

Equinox (86849)
vor 55 Tagen
Name: Tiger
▪vorgehende Namen: Tiger
▪spätere Namen: Tigerklaue
Alter: 39 Monde
Geschlecht: M
Rang: Streuner
▪Wunschrang: Krieger
Clan: Später Nachtclan
Aussehen: Tiger ist ein Riesiger, Breitschultriger Kater mit Orangen Pelz und Pechschwarzer Tigerung. Er hat Matte Augen das wie Grünes Laub das die Farbe verliert aussieht, dazu ist sein Kinn ist weiß
▪Fellfarbe: Tigers Pelz ist Orangefarbend mit Pechschwarzer Tigerung das an Bauch heller ist und an Kinn schon weiß
▪Seine Augen sind mattgrün wie Blätter die Austrocknen und die Farbe verlieren
▪Statur: Dratig und Breitschultrig, dazu ist er ein ungewöhnlich Riesiger Kater
Charakter: Nett, Höflich, Hilfsbereit, Humorvoll, Intelligent, Frech, Voreilig, Geduldig, Hilfsbereit, Neugierig, Aggressiv, Störisch, Mürrisch, Stur, Wild, Mutig
▪Tricks: Putzt sich wärend einen Gespräch den Pelz wenn es ihn nicht sonderlich interessiert
Stärken: Kämpfen, Klettern, Ausdauer, Sprinten, Hetzen, Anpassungsfähig, Geduldig
Schwächen: Schwimmen, Tauchen, Fischen, Heilen, Jagen
Mentor: /
Schüler: Später vllt
Familie:
▪Mutter: Flocke
▪Vater: Schlange
▪Schwestern: Light
▪Brüder: Thunder, Luchs
▪andere Verwandte: Kennt er nicht
Wunschpartner: /
Junge: Gerne
Sonstiges: War 3 Monde als sein Vater von einen Monster überfahren wurde. Ein Mond später Überflutete der Fluss und seine Mutter und seine Schwester ertrunken, Als er 12 Monde alt war wurde Luchs in einen eingestürzten Bau erstickt den er und Thunder vergeblich retten wollten. Er und Thunder trennten sich nach diesem Ereignis, was mit Thunder passiert ist weiß er nicht
Besonderheiten: Hat sich fast alles was er weiß selbst beigebracht

Kampfkraft: 10
Hochsprung: 7
Weitsprung: 6
Jagen: 8
Planen: 1
Ausdauer: 8
Schwimmen: 2
Tauchen: 1
Tunnelkämpfen: 4
Klettern: 5
Tarnen: 7
Geschwindigkeit: 9
Geschick: 3

Cat Power