Springe zu den Kommentaren

O.L.D Teil 34

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 534 Wörter - Erstellt von: MW12_Pro - Aktualisiert am: 2017-08-11 - Entwickelt am: - 67 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Kapitel 34 Die Geschichte von Marianen City.

Ruffy stand in Marianen City, der Stadt unterhalb der Wasseroberfläche, einem Mann gegenüber der blaue haut hatte und irgendwie wie ein Walhai aussah." Ach so ist das. Und du bist wer jetzt noch gleich." Fragte er ihn." Mein Name ist Jimbei. Ich bin ein Fischmensch." Antwortete der Mann. Ruffy guckte ihn fragend an." Was zum Geier ist ein Fischmensch. Davon habe ich noch nie gehört." Fragte er ihn." Nun. Wir sind Lebewesen die das Aussehen von Fischen haben. Wir sind zehnmal stärker als normale Menschen und können Unterwasser atmen. Du könntest aber auch Garnichts von uns wissen da wir seit hundert Jahren in dieser Stadt leben. Abgeschottet von der Außenwelt." Erklärte Jimbei dem Rebellen." Und warum seid ihr das. Und wer hat euch hier eingesperrt." Wollte dieser nun wissen.

Jimbei setzte sich hin und fing an Ruffy die Geschichte der Fischmenschen Rasse zu erzählen." Nun alles begann vor 100 Jahren. Ein äußerst starker Fischmensch namens Noah machte sich auf um die Welt zu erkunden. Zu dieser Zeit herrschte aber der Krieg gegen die Finsternis. Er schloss sich der Licht Allianz an um den Dark Devil zu töten. Er wurde noch stärker als er es sonst war da er jetzt die Techniken der Licht Allianz beherrschte wie die Lichtgranate oder die Donnerwelle. Leider stand er eines Tages mit seiner Einheit, Welche unter dem Namen "Himmelsfäuste" bekannt war, dem Fürst der Finsternis gegenüber. Leider war es ein Kinderspiel für diesen sie auszulöschen. Der Dark Devil tötete Noah mit einem Speer, den er aus Reiner Finsternis erschuf, indem er ihn diesen durch die Brust rammte. Nach Noah's Tod trieb er alle Fischmenschen auf der Erde zusammen und sperrte sie in dem Marianen Graben ein. Außerdem sorgte er dafür dass einer seiner Dämonen, welcher übrigens auch ein Fischmensch war, dafür sorgte dass kein Fischmensch ausbricht. Dieser Fischmensch hieß Hody Jack. Der ist leider verstorben wodurch sein Sohn Hody Jones an die Macht kam. Und dieser regiert bis heute noch über die Stadt. Doch eines Tages sollte ein Mann kommen der einer der Auserwählten ist und uns befreien wird. Dieser Mann, bist du Monkey D Ruffy." Erzählte Jimbei dem Schwarzhaarigen." Wenn ich dieser Mann bin. Dann werde ich mein Bestes geben und die Stadt von ihm befreien." Sagte dieser und ging auf das Tor zu was den Weg zum nächsten Raum blockierte. Er machte keine Anstalten und zerschlug es mit einem Schlag. Jimbei war sichtlich von der Stärke des Jungen beeindruckt da man fünf Fischmenschen braucht um das Tor zu öffnen.

Kommentare (2)

autorenew

MW12_Pro ( von: MW12_Pro)
vor 62 Tagen
Es ist ne Crossover Fanfiction von One Piece, Dragonball, Naruto und Highschool DxD. Letzteres hab ich gewählt weil die Kräfte dort zum Thema passen.

Warum es aber bei Fantasy und Magie eingeteilt wird weiß ich nicht.
Wewölfin#Juniper ( von: Werwölfin#Juniper)
vor 65 Tagen
Okay, iwi raff ich grad gar nix xD Klingt aber interessant.... Auch wenn ich null Ahnung hab worum's geht, is das ne Fortsetzung von nem Buch? Hast du dir das selbst ausgedacht? Oder......