Springe zu den Kommentaren

Ovora - vollständige Steckbriefe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
16 Fragen - Erstellt von: Magical Reader - Aktualisiert am: 2017-11-21 - Entwickelt am: - 1.193 mal aufgerufen

Der Titel sagt eigentlich alles.

    1
    ((cur)) Sämtlich Steckbriefe von dem RPG Ovore - Wer wird Siegen in ihrer vollständigen Form. ((ecur)) ((unli))Wer-spielt-wen-Liste((eunli)) magical

    Sämtlich Steckbriefe von dem RPG
    Ovore - Wer wird Siegen
    in ihrer vollständigen Form.




    Wer-spielt-wen-Liste

    magical Reader:
    Ekaos Ionos Ladurianis,
    Aviana Arinus,
    Kate Lawrence,
    Thiju Thriazde,
    Elizabeth Shepherd/Eliza Isabella Ladurianis

    Thorn:
    Simon Nikolajev

    Pfotenabdruck:
    Yara Heroland,
    Minayla Doumor,
    Amar Jinha

    Die Berghutze/Kera:
    Keraninda "Kera" Minix


    Verschollen

    2
    Name: Ekaos Ionos Ladurianis *Titel/Pseudonym: Prinz Alter: 25 Geschlecht: männlich Gruppierung: / Rang: Herrscher Ovoras Aussehen: - *menschliche Fo
    Name: Ekaos Ionos Ladurianis
    *Titel/Pseudonym: Prinz
    Alter: 25
    Geschlecht: männlich
    Gruppierung: /
    Rang: Herrscher Ovoras
    Aussehen:
    - *menschliche Form:
    Ekaos ist ca. 1,78m groß und relativ sportlich gebaut. Seine schokoladenbraunen Haare, welche von silbernen Strähnen durchzogen sind, reichen ihm etwas bis zum Kinn. Sein Pony trägt er so, dass es sein rechtes Auge verdeckt. Seine Augen haben einen dunklen rotbraunen Farbton und strahlen eine unangenehme kälte aus. Er hat ein markantes Gesicht mit stark ausgeprägten Wangenknochen und vollen aber schmalen Lippen. Seine Haut hat einen helleren Teint.
    Für gewöhnlich trägt er, für die Ladurianis übliche, lange Gewänder die an Kimonos erinner in dunkelblau, violett, schwarz, dunkelrot und hin und wieder weiß. Diese sind meist mit silbernen oder schwarzen Mustern verziert, die an Ranken und Blüten erinnern.
    - wahre Form:
    Er erinnert an ein schattenartiges Wesen welches aus dunklem Rauch besteht und verschiedenste Formen annimmt. Seine Augen glühen blutrot.
    Persönlichkeit:
    Ekaos wird von einer großen inneren Wut angetrieben und kann sehr jähzornig werden, weshalb er etwas schwierig im Umgang ist und selbst von seinen eigenen Anhängern gefürchtet wird. Auch deshalb sollte man vorsichtig mit dem sein was man in seiner Gegenwart sagt und tut. Er ist sehr stolz und ausgesprochen stur. Wenn er sich einmal etwas in den Kopf gesetzt hat, lässt er sich von nichts und niemandem aufhalten. Auch ist Ekaos sehr misstrauisch, nahezu Paranoid und es fällt ihm unglaublich schwer anderen zu Vertrauen oder ihnen das Gesicht hinter seiner Maske aus Wut zu zeigen.
    Allerdings ist er auch ein Meister der Manipulation und Täuschung und liebt es mit anderen zu spielen, was ihn zu einem gefährlichen Gegner macht. Vorallem da ihm jedes Mittel recht ist um seine Illusionen glaubhaft zu machen.
    Und doch sollte man nicht vergessen, dass hinter all dem ein gebrochener Junge steckt.
    Sexualität: Bisexuell
    *bevorzugte Waffe: Seine Magie, die scheinbar grenzenlos ist.
    *Vergangenheit:
    Das werdet ihr noch sehen, oder vielleicht auch nicht...
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: *lächlt nur*
    - den Owerix: Meine treuen Diener, die ich alle unter Kontrolle habe.
    - den Rebellen: *kichert* Es wird immer jemand geben, der unbedingt den Helden spielen muss.
    Sonstiges: Er liebt die königliche Bibliothek und verbringt fast seinen Gesamte Zeit dort; Er bevorzugt Verhandlungen und Deals statt Kämpfen und Krieg

    3
    Name: Aviana Arinus *Titel/Pseudonym: Hüterin des Wetters Alter: 18 Geschlecht: weiblich Gruppierung: Hüter Rang: / Aussehen: - *menschliche Form: A
    Name: Aviana Arinus
    *Titel/Pseudonym: Hüterin des Wetters
    Alter: 18
    Geschlecht: weiblich
    Gruppierung: Hüter
    Rang: /
    Aussehen:
    - *menschliche Form:
    Aviana ist ca. 1,70m groß und eher zierlich gebaut, was ein wenig an eine Elfe erinnert. Ihre Elfenbeinfarbene Haut und ihre kindlichen Gesichtszüge unterstreichen dieses Elfenhaftes auftreten. Im Gegensatz dazu stehen ihre glatten nachtschwarzen Haare, die bis zu ihrer Hüfte reichen. Ihre Augen haben einen kristallblauen Ton und betrachten die Welt voller Neugierde.
    Meist trägt sie ihre etwas aufgepeppte Schuluniform.
    - wahre Form:
    Aviana ist ein ca. 30 m langer, asiatischer Drache mit pechschwarzen und nachtblauen Schuppen die im Mond- und Sternenlicht funkeln. Sie hat eher kurze, äußerst scharfe Krallen und ist in der Lage zu fliegen, obwohl sie keine Flügel besitzt. Doch trotz ihre äußerlichen Veränderungen sind ihre Augen noch immer kristallblau.
    Persönlichkeit:
    Aviana ist ein sehr friedfertiger und höflicher Mensch. Sie kann Streit absolut nicht ausstehen und wird immer versuchen so gut es geht zu schlichten. Sie ist hilfsbereit und loyal, was sie zu einer guten Freundin und Vertrauten macht. Allerdings ist sie auch etwas naiv und sieht immer nur das gute in anderen, weshalb sie manchmal ausgenutzt wird ohne es zu merken. Aviana ist sehr feinfühlig und ein guter zuhörer, sie ist immer für ihre Freunde da und wenn jemand eine Schulter zum ausweinen sucht ist sie die erste Wahl. Dadurch kennt sie auch das ein oder andere Geheimnis, welche sie unter keinen Umständen verraten würde. Auch wenn diese eine schwere Bürde sein können.
    Sexualität: Pansexuell
    *bevorzugte Waffe: ein Katana, welches schon seit Jahrhunderten im Besitz der Arinus Familie ist.
    *Vergangenheit: Fragt sie einfach, es ist nichzs allzu besonderes.
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: Ich kann einfach nicht glauben, dass er diese Pläne vor unseren Augen versteckten konnte…*seufzt*
    - den Owerix: Die Schachfiguren des Prinzen.
    - den Rebellen: Sie unterstützten das Volk so gut es geht, was zumindest ehrenwerten ist.
    Sonstiges: /

    4
    Name: Kate Lawrence *Titel/Pseudonym: Cat Alter: 17 Geschlecht: weiblich Gruppierung: Rebellen Rang: Kämpfer Aussehen: - *menschliche Form: Mit ihren
    Name: Kate Lawrence
    *Titel/Pseudonym: Cat
    Alter: 17
    Geschlecht: weiblich
    Gruppierung: Rebellen
    Rang: Kämpfer
    Aussehen:
    - *menschliche Form:
    Mit ihren 1,66 m und den leichten Kurven ist Kate sehr durchschnittlich gebaut. Ihre dunkelbraune, fast schwarze Haare reichen ihr bis zu den Schultern und umrahmen ihr Gesicht wie ein Vorhang. Kates Bernsteinfarbene Augen, scheinen ihre Umgebung immer kritisch zu mustern. Ihre Haut ist leicht gebräunte Haut. Sie trägt hauptsächlich dunkle Sachen.
    - wahre Form:
    Kate ist eine Neko, also zur Hälfte Mensch und zu Hälfte Katze. Deshalb sieht sie in ihrer wahren Form fast so aus wie in ihrer menschlichen Form, abgesehen von den schwarzen Katzenohren und -schweif sowie ihren katzenartigen Augen und ihren Krallenartigen Fingernägeln
    Persönlichkeit:
    Kate ist sehr Aufopferungsbereit und würde sich jeder Zeit für ihre Leute vor den Zug werfen. Sie ist sehr loyal, braucht allerdings etwas länger um anderen wirklich zu vertrauen. Meistens ist sie sehr fröhlich und verbreitet stets gute Laune. Selbst wenn eine Situation ausweglos scheint, fällt ihr immer noch etwas lustiges ein. Kate trägt ihr Herz auf der Zunge und sagt oft direkt was sie denkt. Sie kann sehr stur sein und in ihren Augen ist aufgeben keine Option.
    Sexualität: homosexuell
    *bevorzugte Waffe: Ihre "Krallen", Dolche, Messer
    *Vergangenheit:
    Bis der Prinz an die Macht kam, hatte sie eigentlich ein ganz normales Leben. Doch danach ging es steil bergab. Ihre Eltern entschieden sich schon früh gegen den Prinzen und taten ihre Meinung offen Kund, was ihnen einen Platz in den Minen und Kate einen auf der Straße einbrachte. Zu ihrem Glück wurde sie von den Rebellen aufgenommen, doch eine feste Familie hatte sie nicht mehr und musste ständig in Bewegung bleiben, bis sie schließlich alt genug war um sich den Rebellen vollständig abzuschließen.
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: Ein grausames Monster, das meine Eltern in die Minen verbannt hat.
    - den Owerix: Manche von ihnen sind die willenlosen Diener des Prinzen, aber andere hatten keine andere Wahl als sich ihm zu unterwerfen.
    - den Rebellen: Zum einen helfen wir den Menschen, zu anderen sind unsere Mittel nicht immer besser wie die des Prinzen…
    Sonstiges: /

    5
    Name: Thiju Thriazde *Titel/Pseudonym: Wache; Drama Queen Alter: 23 Geschlecht: männlich Gruppierung: Owerix Rang: Wache Aussehen: - menschliche Form
    Name: Thiju Thriazde
    *Titel/Pseudonym: Wache; Drama Queen
    Alter: 23
    Geschlecht: männlich
    Gruppierung: Owerix
    Rang: Wache
    Aussehen:
    - menschliche Form:
    Thiju erinnert mit seinen 1,78 m und eher drahtigen Körperbau selbst in seiner menschlichen Form an eine Schlange. Seine zerzausten, pechschwarzen Haare reichen ihm bis zum Kinn und haben bläuliche Spitzen
    Seine gelblichen Augen erinnern an klaren Honig und stechen aus seinem eher durchschnittlichen Gesicht heraus. Seine Haut hat einen gebräunten Ton.
    Thiju versteckt seine Hände meist in Handschuhen, da seine Fingernägel noch immer ziemlich Krallenartig aussehen. Er trägt dunklerer Kleidung, die er mit flippigen Farben und Absatzschuhen abrundet.
    - wahre Form:
    Thiju zählt zu den Naga, er ist also zur hälfte Mensch und zur Hälfte Schlange, was sich stark auf sein Aussehen auswirkt.
    Seine Haut nimmt einen gräulichen Ton an und ist an einigen Stellen von Schuppen bedeckt. Seine Augen sind zwar noch immer Honiggelb, doch seine Pupillen sind nun schlangen typische Schlitze. Thijus Haare sind zwar etwas länger und ihre Spitzen gehen von einem dunklen blau in ein helles violett über, doch ihr Schnitt und die pechschwarze Farbe bleibt. Seine Hände und Unterarme nehmen eine schwarze Färbung an und enden mit Krallenartigen Fingernägeln.
    Ab seiner Taille Abwärts geht Thijus Körper in den einer Schlange über. Dieser Schlangenschweif ist vollständig mit schwarzen und weißen Schuppen bedeckt, welche ein einfaches Muster bilden. Sein Schweif ist etwa drei vielleicht auch vier mal so lang wie Thiku selbst.
    Persönlichkeit: Thiju ist vor allem als “Drama Queen” unter den Owerix bekannt. Er hat einen Hang zum melodramatischen und liebt es aus allem was er tut ein Schauspiel zu machen. Er ist sehr selbstbewusst und von sich überzeugt was ihn auch etwas arrogant macht, und er neigt ein bisschen zur Eitelkeit. Weshalb er sich in den unpassendsten Momenten Gedanken um sein Aussehen machen kann und ein Talent dafür hat Stunden im Bad zu verbringen. Thiju gibt außerdem fast überall seinen Senf dazu und abgesehen von Prinz und Leutnant, scheint er vor keinem allzu großen Respekt zu haben. Was meist zu Widersprüchen führt, die gerne in eine sehr zweideutige Richtung abdriften. Thiju ist außerdem sehr launisch und kann aus allem ein Drama machen.
    *Sexualität: Fluid
    *bevorzugte Waffe: sein Körper…also Klauen und Schlangenschweif…
    *Vergangenheit: Er wurde früher oft wegen seiner wahren Form schief angesehen und auch seine Offenheit für neue Dinge hat ihm nicht immer Bonuspunkte eingebracht. Als der Prinz dann an die Macht kam lief für ihn und seine Familie erst einmal alles relativ normal weiter, bis seine Mutter begann die Rebellen zu unterstützen und dabei erwischt wurde. Sein Vater erhielt das Angebot seinen Sohn zu den Owerix zuschicken, um seine Frau vor den Minen zu retten. Er willigte ein und Thiju wurde für seine 17 Jahre überraschend schnell von einem Diener zur Wache, was sein Vater nicht gut hieß. Vorallem da gemunkelt wurde, dass Thiju sich “hochgeschlafen” hätte, was dieser natürlich bestritt. Als Thiju dann die Stelle eines Offiziers angeboten wurde kam es schließlich zu einem heftigen Streit unter dem die Familie zerbrach und Thiju noch weiter in die Fänge der Owerix trieb. Allerdings lehnte er die Stelle des Offiziers ab, mit der Begründung, dass er zu Jung sei.
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: ähm… ganz nett?
    - den Owerix: *lacht* Ich gehöre dazu.
    - den Rebellen: Sollen sie nur kommen, ich bin Vorbereitet.
    Sonstiges: Nichts was ihr nicht herausfinden könntet.

    6
    Name: Simon Nikolajev
    *Titel/Pseudonym: Thorn
    Alter: 16
    Geschlecht: männlich
    Gruppierung: Bürger, inzwischen Rebell
    Rang: Dieb, inzwischen Kämpfer
    Aussehen:
    - menschliche Form:
    hager, schwarzes Haar, grüne Augen, Narbe auf der Brust. schwarzes Leinenhemd, Kapuze und Waffenrock, Lederschuhe und Messerhalterung
    - wahre Form:
    s. oben
    Persönlichkeit: ist sehr schüchtern und misstraut den meisten Menschen, mag nach außen kalt erscheinen aber hat einen guten Kern, hasst den Prinzen aus einem unbekannten Grund
    *Sexualität: hetero
    *bevorzugte Waffe: Ein Dolch und eine kleine Armbrust, trägt außerdem Gifte mit sich.
    *Vergangenheit: liegt im Dunkeln
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: Hass
    - den Owerix: neutral
    - den Rebellen: wurde vor kurzem Aufgenommen
    Sonstiges: /

    7
    Name: Yara Herolande Titel/Pseudonym: Sie hat eigentlich keinen Titel oder Spitznamen. Alter: 19 Jahre Geschlecht: weiblich Gruppierung: Owerix Rang:
    Name: Yara Herolande
    Titel/Pseudonym: Sie hat eigentlich keinen Titel oder Spitznamen.
    Alter: 19 Jahre
    Geschlecht: weiblich
    Gruppierung: Owerix
    Rang: Kämpferin, jedoch in ''Ausbildung''
    Aussehen:
    - menschliche Form: Yara ist eher klein, schlank und schmal gebaut. Sie hat rotbraune Haare, die ihr in leichten Wellen bis zu den Schultern reichen, was man meistens jedoch nicht erkennt, da sie ihre Haare immer zu einem unordentlichen Knoten zusammenbindet. Ihre Augen sind nussbraun und auf ihrer hellen Haut zeichnen sich auf der Stupsnase und den Wangen viele Sommersprossen ab. Außerdem hat sie zarte und feine Gesichtszüge und rötliche Lippen.
    - wahre Form: Yara sieht in ihrer wahren Form nicht viel anders aus, bis auf die Tatsache, dass zwei Flügel aus ihrem Rücken ragen. Ihre Flügel ähneln denen eines Bussards, sind also etwas in die Länge gezogen, schlank und etwas schmäler. Die Federn auf der Unterseite sind alle in den verschiedensten Brauntönen, genau wie alle anderen. Nahe am Rücken, wo ihre Flügel zwischen den Schulterblättern hervor schießen, findet man auch ein paar schwarze Federn.
    Persönlichkeit: Yara ist im Allgemeinen recht ruhig und wortkarg. Sie lässt lieber die anderen reden und hört meistens aufmerksam zu. Wenn sie mal etwas sagt ist es meistens sarkastisch und frech, aber oft ernst gemeint, auch wenn es gemein wirkt. Durch ihre ruhige Art kommt sie auch etwas ignorant und kalt rüber, was manchmal auch wirklich so ist. Sie hasst es im Vordergrund zu stehen und wird dann schnell reizbar und aggressiv. Sie denkt bevor sie handelt und beobachtet gerne, was ihre Nähe auch etwas unbehaglich macht. Wenn sie jemanden gut kennt und demjenigen vertraut ist sie zwar immer noch sarkastisch, aber auch freundlich und humorvoll, behandelt denjenigen mit Respekt und großer Vorsicht. Freunden und Feinden gegenüber ist sie loyal. Sie gibt nicht so leicht auf und will so gut wie alles perfekt machen, koste es was es wolle.
    Sexualität: Bisexuell
    Bevorzugte Waffe: Meistens Pfeil und Bogen oder zwei Dolche. Sie trägt auch immer ein Messer mit sich herum.
    Vergangenheit: Recht normal. Sie lebte mit ihren beiden Eltern friedlich zusammen. Als der Prinz jedoch an die Macht kam, wurde ihr Vater, wegen Anschluss bei den Rebellen, umgebracht und ihre Mutter verhungerte. Nach ein paar Wochen auf der Straße, beschloss sie zu den Owerix zu gehen.
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: Sie respektiert ihn, heißt aber nicht alles gut, was er tut.
    - den Owerix: Sie gehört zu ihnen. Die Owerix machen ihren Job, sonst hat sie keine Meinung zu ihnen.
    - den Rebellen: Yara hat großen Respekt vor ihnen, da sie den Mut haben, sich dem Prinzen gegenüber zu stellen.
    Sonstiges: Durch ihre Flügel kann sie fliegen, wobei man sie so gut wie nicht hört.

    8
    Name: Minayla Doumor Titel/Pseudonym: Mina Alter: 20 Jahre Geschlecht: weiblich Gruppierung: Rebellen Rang: Heilerin Aussehen: - menschliche Form: Min
    Name: Minayla Doumor
    Titel/Pseudonym: Mina
    Alter: 20 Jahre
    Geschlecht: weiblich
    Gruppierung: Rebellen
    Rang: Heilerin
    Aussehen:
    - menschliche Form: Mina ist durchschnittlich groß und feminin gebaut. Sie hat weibliche Rundungen an den richtigen Stellen, die jedoch nicht übertrieben oder künstlich aussehen. Sie hat hellblonde Haare, die ihr leicht gewellt bis zur Brust reichen. Ihr Pony verdeckt leicht ihre Augen. Diese sind von einem schokoladigem Braun und werden von langen, blonden Wimpern umrahmt. Mina hat hohe Wangenknochen, feine Gesichtszüge und volle Lippen.
    - wahre Form: Auch in dieser Form ist sie normal groß mit femininen Rundungen. Ihre weißblonden Haare gehen ihr jetzt jedoch offen bis zu den Oberschenkeln. Meistens pflechtet sie sie jedoch zu einem Zopf, den sie über ihre Schulter legt. Die vorderen, kürzeren Haare umschwirren etwas ihre Stirn. Ihre Augen sind komplett weiß und man kann Pupille und Iris nur erahnen. Auch hier sind ihre Augen von blonden Wimpern umrahmt, die hohen Wangenknochen sind zu erkennen und ihre vollen Lippen schimmern leicht rosé. Ihre Ohren laufen jedoch lang und spitz zu und sie trägt mehrere goldene Ohrringe. Ihre Augenbrauen sind kaum geschwungen, jedoch sind die Haare extrem lang und erinnern an Tasthaare. Unter den Augen, an der Stirn, sowie am Schlüsselbein und den Hand- und Fußgelenken hat sie rötliche Muster.
    Persönlichkeit: (Kommt noch)
    Sexualität: So weit sie weiß, Heterosexuell.
    Bevorzugte Waffe: Sie trägt meistens ein Messer oder Dolch mit sich herum.
    Vergangenheit: Relativ normal. Sie ist Einzelkind und hat sich, nachdem der Prinz an die Macht kam, den Rebellen angeschlossen, da auch ihre Eltern dabei waren. Diese wurden jedoch dabei erwischt und in die Minen geschickt.
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: Er könnte vielleicht ganz nett sein, wenn er anders herrschen würde.
    - den Owerix: Sie tun, was sie tun müssen.
    - den Rebellen: Sie versuchen dem Volk zu helfen und es zu unterstützen. Aber manchmal sind auch ihre Wege nicht ganz...ungefährlich.
    Sonstiges: Trotz ihrer milchigen Augen ist sie nicht blind. Sie heilt hauptsächlich mit Heilpflanzen und kaum oder nur im äußersten Notfall mit chemischen Zusammenmischungen.

    9
    Name: Amar Jinha Titel/Pseudonym: Leutnant, auch wenn er damit nicht angesprochen werden möchte, sowie er es ablehnt gesiezt zu werden, man sollte ih
    Name: Amar Jinha
    Titel/Pseudonym: Leutnant, auch wenn er damit nicht angesprochen werden möchte, sowie er es ablehnt gesiezt zu werden, man sollte ihn also einfach nur Amar nennen.
    Alter: 25 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Gruppierung: Owerix
    Rang: Leutnant
    Aussehen:
    - menschliche Form: Amar ist ein recht großer, recht stattlicher Mann. Er hat zwar nicht übermäßig viele Muskeln, aber man kann schon einige erkennen. Diese Muskeln sind von dunkler, mokkafarbener Haut überzogen, die hier und da ein paar Narben aufweist. Seine Haare reichen ihm bis kurz unters Schlüsselbein und sind dunkelbraun, kräuseln sich aber leicht an den Spitzen. Seine Augen sind ebenso dunkelbraun und haben etwas anziehendes an sich, das man jedoch kaum definieren kann. Außerdem trägt er drei Ohrringe im linken Ohr.
    - wahre Form: Auch hier ist er groß und etwas muskulös, hat dunklere Haut und dunkelbraune Haare. Seine Augen sind von einem recht hellen Rotton und besitzen einen goldgelben Kranz um die Pupille. Auch in dieser Form strahlen seine Augen eine gewisse Anziehung aus, die er anscheinend nicht kontrollieren kann. Seine Eckzähne laufen spitz zu, genau wie seine Ohren. Auch hier trägt er die drei Goldohrringe. Aus seinem Kopf ragen zwei, bach hinten geschwungene Hörner, die eine ebenholzähnliche Färbung besitzen. Außerdem verläuft eine tiefe Narbe durch sein linkes Auge, welche sich bis zu seiner Stirn zieht. Auf der Schläfe sind ebenfalls Verbrennungsmale zu erkennen, er hat jedoch nicht die geringste Ahnung, wo Narbe und Brandwunde herkommen.
    Persönlichkeit: Amar ist von Natur aus eine sehr sanfte und liebevolle Person. Er ist vorsichtig und geht mit jedem behutsam und weich um, als hätte er Angst, er könnte irgendwen durch falsche Worte zerbrechen. Er ist fürsorglich, beschützerisch und hängt sehr schnell an Dingen, was manchmal vielleicht etwas nerven kann. Er ist sehr kontaktfreudig, auch wenn er nicht gerne an überfüllten Orten ist. Zudem kommen noch Freundlichkeit, Fairness und Geduld. Trotz dem Fakt, dass er sehr viel Geduld hat, ist es ziemlich schwer ihn zu besänftigen wenn er gereizt, genervt oder wütend ist. Kennt man ihn besser, stellt man gleich fest, dass er schnell eifersüchtig ist, manchmal etwas angibt und alles für einen tun würde, was ihn auch etwas treudoof macht. Außerdem freut er sich über kleine Dinge im Leben und versucht immer alles positiv zu sehen.
    Sexualität: Polysexuell
    bevorzugte Waffe: Er bevorzugt keine Waffe, kann eigentlich auch mit jeder umgehen.
    Vergangenheit: Amar wurde in einer recht reichen Familie geboren. Seine Eltern waren ebenfalls unter den Diensten des Königs bei den Owerix, jedoch wurde seine Mutter bei einem Aufstand umgebracht. Sein Vater schaffte es bis zum Offiziersrang, erkrankte aber kurz nach seiner ''Beförderung'' schwer. Amar hat sich um ihn gekümmert, tritt jedoch, auf den Wunsch seines Vaters, mit 16 Jahren den Owerix bei. Er hat sich bis zum Leutnant hochgearbeitet, nachdem er mit 18 Jahren seine Ausbildung abgeschlossen hatte.
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: Herrscher von Ovora und ein richtiges Eckelpacket noch dazu. Man könnte seine Wege und Methoden zu regieren hintefragen, aber neeeiiinn. Er ist ja schließlich der Prinz.
    - den Owerix: Die meisten sind willenlose Wesen...ganz toll.
    - den Rebellen: Sie habe Mut sich gegen den Prinzen zu stellen. Aber sie werden nicht lange durchhalten.
    Sonstiges: Er schreibt seinem Vater fast täglich Briefe.

    10
    Name: Elizabeth Shepherd (Eliza Isabella Ladurianis) *Titel/Pseudonym: Prinzessin Alter: 15 Geschlecht: weiblich Gruppierung: / Rang: eigentlich die r
    Name: Elizabeth Shepherd
    (Eliza Isabella Ladurianis)
    *Titel/Pseudonym: Prinzessin
    Alter: 15
    Geschlecht: weiblich
    Gruppierung: /
    Rang: eigentlich die rechtmäßige Thronerbin Ovoras
    Aussehen:
    - menschliche Form:
    Eliza ist mit ihren 1,67 und ihren leichten Rundungen ziemlich durchschnittlich gebaut. Ihre kastanienbraunen Haare fallen ihr in Wellen über die Schultern und reichen ihr bis zur Brust. Elizas Gesicht hat eher sanfte Züge und wirkt noch etwas kindlich. Ihre Augen haben einen ungewöhnlichen blau Ton, der eher violett wirkt, weshalb sie durchaus auffallen. Eliza hat einen helleren Teint.
    - wahre Form:
    Sie erinnert an ein lichtartiges Wesen welches aus hellem Rauch besteht und verschiedenste Formen annimmt. Ihre Augen leuchten kristallblau.
    Persönlichkeit:
    Eliza wirkt auf den ersten Blick sehr still und in sich gekehrt, was vor allem an ihrem großen Misstrauen zu Fremden liegt, der ihr schon von klein auf eingetrichtert wurde. In großen Massen ist sie ziemlich schüchtern und hält sich lieber im Hintergrund, aber um ihre Freunde und Familie herum kann sie durchaus etwas verrückt werden. Sie hat ein großes Herz und ist den Leuten denen sie vertraut gegenüber auch ein wenig naiv. Aber man sollte ihr vertrauen nicht missbrauchen, denn sie mag einem zwar vergeben, doch sie wird nie vergessen, was man getan hat.
    *Sexualität: hat sich noch keine Gedanken gemacht
    *bevorzugte Waffe: /
    *Vergangenheit:
    Soweit sie sich erinnern kann, wuchs Eliza allein bei ihrer Mutter auf und lebt schon immer in Kestard. Ihr Leben verlief relativ durchschnittlich und bisher ist nie wirklich etwas besonderes passiert.
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: noch keine
    - den Owerix: noch keine
    - den Rebellen: noch keine
    Sonstiges: Ihre Fähigkeiten beginnen sich nach und nach zu entwickeln, weshalb sie manchmal ohne ihr wissen Magie anwendet

    11
    Name: Keraninda "Kera" Minix
    *Titel/Pseudonym: /
    Alter: 17
    Geschlecht: weiblich
    Gruppierung: Rebellen
    Rang: Strategin, angergiert sich allerdings auch ab und zu als Kämpferin
    Aussehen:
    - menschliche Form:
    Kera ist in etwa 1,71 m groß und von drahtiger Statur. Durch ihre eher keuschen Rundungen und das dezent breitere Kreuz macht sie einen recht burschikosen Eindruck.
    Die zinnroten, leicht gelockten Haare reichen ihr knapp bis zum Kinn und sind meist in einer Art und Weise zerzaust, die schnell den Verdacht erregt, sie hätten noch nie einen Kamm aus der Nähe gesehen.
    Keras Augen sind von einem gelblichen Farbton und strahlen meist etwas schelmisches, verschlagenes aus. Untermalt sind sie von Augenringen, die zwar mal dezent und mal markant ausgeprägt sind, insgesamt aber beinahe immer vorhanden. Ihre Augenbrauen sind recht schmal, aber auch sie schaffen es stets etwas zerzaust zu sein.
    Insgesamt hat sie ein eher herzförmiges Gesicht, welches sie manchmal etwas jünger scheinen lässt, als sie eigentlich ist.
    - wahre Form:
    Kera zählt zur nicht besonders weit verbreiteten Spezies der Alp. In ihrer wahren Form ähnelt sie noch ihrer Menschlichen, allerdings stehen nun zwei große, fledermausähnliche Ohren von ihrem Kopf ab. Ihre Augen scheinen etwas größer und sind nun von einem deutlich intensiveren Gelbton, der sie beinahe leuchten lässt (tatsächlich geht im Dunkeln ein leichter Lichtschimmer von ihnen aus). Zusätzlich bedeckt ein feiner, tiefschwarzer Pelz Teile ihres Körpers und ihre Finger nehmen eine klauenartige Form an. Zu guter Letzt bildet sie in dieser Form auch einen langen, aber eher schmalen Schweif aus, der ebenfalls mit schwarzem Pelz besetzt ist. Dieser ist erstaunlich kräftig, so dass sie sich damit bspw. an geigneten Vorsprüngen festklammern kann.
    Persönlichkeit:
    Kera ist eine recht quirlige Person, die gerne Faxen macht und ihren, teilweise dezent schrägen, Humor auslebt. Das heißt aber nicht, dass sie ständig nur Späße treibt und lacht; sie kann sich auch sehr konzentriert und in gewisser Weise ernst verhalten. Sie ist niemand, der sich gerne langweilt; gibt es über einen zu langen Zeitraum nichts Spannendes für sie zu tun, neigt sie dazu sehr faul und lethargisch zu werden und ist nur noch sehr schwer für irgendetwas zu motivieren. Hat aber etwas ihr Interesse geweckt, so kann sie sich mit großer Inbrunst und Ausdauer darauf werfen. Sie spricht oft direkt aus was sie denkt, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob sie andere damit vor den Kopf stoßen könnte, weshalb man sie schnell als unhöflich empfinden kann. Manchmal legt sie es allerdings auch gezielt darauf an, Personen zu provozieren. Immer wieder in Schwierigkeiten gebracht wird sie von ihrer an Tollkühnheit gerenzenden Neugierde, durch die sie oft auch in riskanten Situationen erst sehr spät nervös wird. Ist sie allerdings hunrig, kann sie sich in ein großes Weichei verwandeln, das nicht eher aufhört zu jammern, nörgeln und allgemein herumzumosern, bis es wieder etwas im Magen hat.
    *Sexualität: Vermutlich hetero, allerdings hat sie bisher nicht besonders viele Erfahrungen in dieser Hinsicht gesammelt...
    *bevorzugte Waffe: Eine Art Enterhaken, der sich auf ca. 30 m Reichweite erstaunlich präzise verschießen lässt. Ansponsten kämpft sie meist mit dem, was ihr in die Hände fällt.
    *Vergangenheit: Kera verbrachte eine weitgehend angenehme Kindheit. Im Kreise ihrer Familie, die sich, nach alter Alp-Gewohnheit eher etwas abgeschottet vom Rest der Gesellschaft hielt, wuchs sie wohlbehütet und geliebt auf. Bis sie acht Jahre alt war hatte sie dementsprechend eher wenig mit fremden Personen zu tun; zu diesem Zeitpunkt schlossen sich nun aber ihre Eltern den Rebellen an und auch sie selbst lernte einige von diesen kennen. Wenige Jahre später kam dann, was kommen musste - sowohl Vater als auch Mutter wurden bei einer Auseinandersetung mit den Overix gefasst und höchstwahrscheinlich in die Mienen verfrachtet.
    Kera selbst kam vorerst bei Freunden unter, später trat sie den Rebellen bei.
    Einstellung zu
    - dem Prinzen: Tja... Nicht gerade das Paradebeispiel eines freundlichen, gerechten und gütigen Herrsches.
    - den Owerix: Es ist schon ein kleines Rätsel, weshalb sich immer noch Leute freiwillig in die Dienste dieses miesepetrigen Monarchens stellen... Wer weiß, vielleicht gibt's Gründe.
    - den Rebellen: So etwas wie einer merkwürdige, kunterbunt zusammengemischte Version einer Familie... Wobei auch hier nicht jeder ein Gutmensch schlechthin ist.
    Sonstiges: Wie alle Mitglieder ihrer Spezies hat sie die etwas befremdliche und nicht kontrollierbare Angewohnheit, sich Nachts wie in einer Art Trance-Zustand auf die Brust schlafender Personen zu setzen, was bei diesen für gewöhnlich Alpträume erzeugt.
    Von der daraus resultierenden Angst ernährt sich sich gewisserweise, allerdings nicht ausschließlich. Es ist mehr wie ein Vitamin, dass sie zusätzlich zur normalen Nahrung aufnehmen sollte, um gesund und fit zu bleiben.

    12
    ...

    13
    ...

    14
    ...

    15
    ...

    16
    ...

article
1502196776
Ovora - vollständige Steckbriefe
Ovora - vollständige Steckbriefe
Der Titel sagt eigentlich alles.
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1502196776/Ovora-vollstaendige-Steckbriefe
http://www.testedich.de/quiz49/picture/pic_1502196776_1.jpg
2017-08-08
70B0
Fantasy

Kommentare (3)

autorenew

magical Reader (06872)
vor 31 Tagen
(@Thorn Ich glaube du bist Falsch ^~^, das hier ist die Stecki Seite.
Das RPG findet hier statt:
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1502199216/Ovora-Wer-wird-Siegen
^~^)
Thorn (65638)
vor 32 Tagen
Wer on?)
Thorn (60913)
vor 33 Tagen
(Hallo?)