Springe zu den Kommentaren

Makoto-chan Kapitel 6

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 523 Wörter - Erstellt von: Someone - Aktualisiert am: 2017-08-08 - Entwickelt am: - 302 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

ACHTUNG YAOI!

    1
    Er ließ mich die nächsten Tage wirklich in Ruhe, was ich echt nicht gedacht habe... Und ich dachte auch nicht, dass ich mal vermissen werde: o. Auf
    Er ließ mich die nächsten Tage wirklich in Ruhe, was ich echt nicht gedacht habe... Und ich dachte auch nicht, dass ich mal vermissen werde: o. Auf jeden Fall verbrachte ich den ganzen Nachmittag nach der schule in einem Café und hatte die Zeit vergessen. Als ich mich dann entschied nach Hause zu gehen war es schon 23 Uhr.
    ,, Na!", rief plötzlich jemand hinter mir auf haben weg,:,, hat Kairo dich etwa sitzen gelassen?" Kairo sein Bruder, der inzwischen seinen Arm um meine Schultern geschlungen hatte, wartete einen Moment und hoffte wahrscheinlich auf eine Antwort, aber die bekam er nicht.,, Na ja,", sagte er:,, Er ist etwas speziell was Fremdgehen betrifft. Ich weiß das er ein Arschloch sein kann, aber so ist es eben, wenn man naja..." ich beendete sein Satz:,, Schwul ist... ja kann sein, aber das kann dir doch egal sein!",, es geht um mein kleinen Bruder also hab ich da schon mit zu reden...",, Alter verschwinde einfach und lass mich in Ruhe... Er hat doch gesagt, dass ich gehen soll, also mach jetzt keinen auf Held!"
    ,, Komm mal mit..." sagte er und zog mich mit einem eisernem griff mit sich.,, Hä wo willst du hin!" eigentlich brauchte ich gar nicht fragen, weil ich wusste wo hin der typ wollte. Als wir an seinem Haus angekommen sind, schloss er die Tür auf und zog mich mit rein. Er schubste mich vor Kairo seiner Zimmertür, klopfte, rannte weg und versteckte sich anschließend. Kairo riss die Tür auf und schrie:,, Was!" Als er mich vor der Tür sah Riess er auf einmal seine Augen auf und starrte mich an... Um dieses unangenehme schweigen zu unterbrechen sagte ich:,,Ämm... Also dein Bruder ha..." Bevor ich zu Ende sprechen konnte drückte er seine Lippen auf meine und umarmte mich anschließend. Er sagte mit ernster stimme:,, rede nie wieder von anderen Männern..." ich stand einfach nur da...
    Ohne sich von mir zu lösen, zog er mich mit in sein Zimmer, schloss die Tür hinter sich und drückte mich gegen die Tür.,,..." Er sagte irgendwas dass ich nicht verstanden habe und ich wollte gerade fragen, aber in dem Moment drückte er mir einen leidenschaftlichen Kuss auf.



    Hi! Liebe Leser und Leserinnen: D
    ich hoffe euch hat Makoto-chan bis jetzt gefallen ^^. Aber ich brauche jetzt eure Hilfe! Ich möchte die Geschichte zwischen Makoto und Kairo noch nicht zu Ende gehen lassen... Deswegen brauche ich jetzt ein paar Ideen! Wenn ihr welche hab bitte BITTE schreibt sie in die Kommentare! Danke

article
1502131667
Makoto-chan Kapitel 6
Makoto-chan Kapitel 6
ACHTUNG YAOI!
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1502131667/Makoto-chan-Kapitel-6
http://www.testedich.de/quiz49/picture/pic_1502131667_1.jpg
2017-08-07
407D
Naruto

Kommentare (7)

autorenew

Someone (95288)
vor 8 Tagen
Hey! 🤗 ich weiß nicht woran es liegt aber ich hab schon öfter versucht das 8 Kapitel von Makoto-chan zu veröffentlichen und es klappt nicht so wie ich es gerne hätte🤔 entschuldigt eigentlich sollte der 8 teil schon 3 tage nach dem 7 kommen 😐 mal schauen ob ich es noch schaffe 😅
Yaoi-Lolita (73771)
vor 35 Tagen
Ich finde die Geschichte richtig geil
Someone (99414)
vor 38 Tagen
Haha ja danke :D mal schauen was ich da machen kann :) wenn ihr/du mal wieder was habt könnt ihr mir gerne schreiben! ;D
Rin-chan (16397)
vor 41 Tagen
Mako kann doch entführt werden und kairo rettet ihn?😅Hab keine anderen ideen
Someone (74827)
vor 72 Tagen
Hey 8D ich brauche ein paar Ideen. Wenn ihr welche habt sagt mir Bescheid, ok? ^^
Kuchen (20417)
vor 103 Tagen
Tolle Geschichte😁 Ich mag sie wirklich sehr. Weiter so!
Kekse (54144)
vor 168 Tagen
Bitte schreib weiter das ist soooo gut🤗