Springe zu den Kommentaren

Die Villa der Waisenkinder

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
21 Fragen - Erstellt von: Wuffiiii: p - Aktualisiert am: 2017-08-05 - Entwickelt am: - 12.132 mal aufgerufen

Die Villa die diesen Herren gehört, macht schreckliche Dinge mit den Kindern. Er vergewaltigt sie, Foltert sie, macht merkwürdige Experimente mit Ihnen und noch vieles mehr.
schaffst du es zu Fliehen?....

    1
    Ein Freudiges Gefühl begleitet dich schon den Ganzen Tag, Dein ganzes Leben verbrachtest du im Waisenhaus, doch jetzt wird alles anders. Ein Taxi bri
    Ein Freudiges Gefühl begleitet dich schon den Ganzen Tag, Dein ganzes Leben verbrachtest du im Waisenhaus, doch jetzt wird alles anders.
    Ein Taxi bringt dich zu deiner neuen Familie. Ihr fährt in einen dicht bewachsenen Wald und ihr fährt immer tiefer und tiefer.
    Nach einer Weile siehst du eine Hübsche große Villa, du Steigst aus und ein Mann nähert sich dich " Du musst wohl das neue Waisenkind sein, richtig " er mustert dich mit einen kalten Gesichtsausdruck und du nickst " Ja mein Name ist [Dein Name] und frage, sind hier noch mehr Kinder bzw. Waisenkinder " Er seufzt leise " Deine Frage kann ich mit einen Ja Antworten, du bist einer von vielen Waisenkinder.....Komm mit " Der Mann nimmt deine Hand und ihr geht gemeinsam rein.

    Die Regeln:
    Bevor der Spaß erst so richtig beginnt, solltet ihr die Regeln durchlesen. Ich weiß euch kotzen sie an, mich kotzen sie an XD aber Regeln sind wichtig meine Lieben Kinder:3

    Oft on kommen:
    Ich weiß, niemand kann 24 Stunden On sein oder die Ganze Woche, aber wenn ihr euch nicht mal einmal meldet, lernt ihr das Fliegen.

    Charakter Erstellung:
    1.Ihr dürft unendlich viele Charaktere erstellen, aber bitte spielt sie regelmäßig und überlastet euch nicht ^^
    2.Keine ultra Geilen super tollen Charakter, kurz gesagt: Nobody is Perfekt
    3.Ich hätte gerne ein Gleichgewicht zwischen Weibliche und männliche Charaktere
    4.Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, bleibt aber bitte realistisch ^^

    Beleidigung:
    Innerhalb ist ok, solange sich niemand angegriffen fühlt, außerhalb sind sie strengsten verboten!

    Pervers:
    Ist meiner Meinung nach ganz in Ordnung, macht aber auch bitte Timeskip

    Schreibt unter eurem Steckbrief " Orphan " Falls ihr die Regeln gelesen habt

    2
    Die Villa: Innenbereich: Die Eingangshalle: Das Erste was ihr sieht ist die Eingangshalle, Sie ist wirklich groß und es gibt dort einen Kamin, dort s
    Die Villa:
    Innenbereich:

    Die Eingangshalle:
    Das Erste was ihr sieht ist die Eingangshalle, Sie ist wirklich groß und es gibt dort einen Kamin, dort steht ein Kleiner Tisch und zwei Sesseln.

    Die Fluren:
    Dort hängen viele Gemälde.
    Außerdem stehen auf den Fluren viele Ritterstaturen die dich die ganze Zeit anglotzen

    Die Große Bibliothek:
    Die Erste Tür die ihr betritt scheint wohl der Eingang zur Bibliothek zu sein, Sie sieht ziemlich altmodisch aus und es stehen dort viele Regalen die mit Haufen weiser Bücher gefüllt sind, An der Ecke siehst du eine Couch und Sesseln die mit vielen Kissen ausgestattet sind.

    Der Speisesaal:
    Ihr betritt nun den Speisesaal und sie sieht ziemlich Royal mäßig aus, Runde Tische werden von einer weißen Tischdecke bezogen, auf den Tischen stehen Porzellan Teller mit Silberbestecke, Die Stühle bestehen aus edlem holz und sehen recht bequem aus. du fühlst dich langsam ziemlich wohl

    Die Küche:
    Ihr verlässt nun den Speisesaal und geht zur Küche, auch sie ist ziemlich groß und sieht altmodisch aus

    Das Wohnzimmer:
    Nächste Station, das Wohnzimmer. Du schaust auf die Decke und bemerkst das sie aus Glas besteht, Es gibt dort eine Große Couch und zwei Ledersesseln,
    Außerdem gibt es dort ein Regal mit ein Paar Büchern und Brettspielen und eine Kiste mit Spielzeug

    Das Musikzimmer:
    Als nächstes betritt ihr das Musikzimmer, in der Mitte des Raumes steht ein Klavier, Es gibt dort viele Instrumente die auf Regale oder auf den Boden stehen.

    " Du hast alle Räume gesehen die dir zu verfügen stehen, die anderen vier Räume sind für dich Tabu, verstanden! " Du nickst stumm " den Außenbereich kannst du selbst erkunden gehen und dein Zimmer zeige ich dir heute Abend " er geht ohne ein weiteres Wort weg.
    Du Wartest bis er die Villa verlassen hat, damit du die anderen räume erkunden kannst.


    Das Büro des Herrens:
    Nun gehst du durch einen sehr edlen Flur mit zwei großen Holztüren, du Öffnest einer der Türen und siehst ein Büro, das Büro ist ziemlich groß und wie der Flur ziemlich edel, die Wände sind Schwarz und der Boden besteht aus dunklem Holz, auf dem Boden befindet sich sogar ein Schwarzer Runder Teppich, Der Schreibtisch bestehst ebenfalls aus edlem Holz sowie auch der Stuhl, hinter dem Schreibtisch befindet sich ein Großes Fenster der mit schwarzen Vorhängen Beschmückt ist.
    Außerdem gibt es dort Regale mit Büchern und anderen Krimskrams, es gibt dort einen Schrank der aus dunklem Holz besteht, es befindet sich neben den Schreibtisch.

    Das Schlafzimmer des Herrens
    Nun öffnest du die andere Tür und siehst ein Großes Vektorianisches Schlafzimmer, dies ist ebenfalls dunkel eingerichtet so wie das Büro, es hat ein großes Doppelbett das sich in der Mitte des Zimmers befindet, neben den Bett steht ein Nachttisch mit einer kleiner Lampe, vor den Bett ist ein großer Schrank der aus edlem Holz besteht, Außerdem steht dort ein Bücherregal.


    Du siehst nun ein dunklen Flur und gehst ohne zu zögern dort hin.

    Das Experiment Zimmer:
    Du gehst vorsichtig und öffnest die erste Stahl Tür, es steht dort ein Bett mit ein paar Blut Flecken, daneben steht ein Rolltisch mit einem Skapell, Bohrer und vielen anderen OP Zeugs.
    Es gibt dort einen Tisch mit chemischen Substanzen, außerdem steht dort ein Regal, dort stehen Blut gefühlte Gläser, dir läuft ein Schauer über den Rücken und du verlässt den Raum

    Der Folter Raum:
    Du öffnest nun die Nächste Tür und es stockt dir den Atem, es stehen überall Folter Geräte und der Boden ist Blut verschmiert, Dir wird das alles zu viel und schließt schnell den Raum.

    Du atmest auf " W-was war das grade, vielleicht nur eine Einbildung " Mit einen sehr beängstigend Gefühl verlässt du die Villa und erkundest den Außenbereich.

    3
    Außenbereich: Die Große Wiese: Das Erste was du siehst ist die große Wiese, sie ist saftig Grün und die Grashalmen werden von Wasser Perlen beschm
    Außenbereich:

    Die Große Wiese:
    Das Erste was du siehst ist die große Wiese, sie ist saftig Grün und die Grashalmen werden von Wasser Perlen beschmückt, du siehst sogar eine Große alte Eiche die viel Schatten spendet.

    Der See:
    Als Nächstes gehst du zum See, der See wirkt ziemlich beruhigend und entspannt, Es gibt dort einen Steg wo du dich hinsetzen kannst und es gibt dort viele Frösche

    Der Rosengarten:
    Nun gehst du zum Rosengarten, es sieht ziemlich Romantisch und Märchenhaft aus, Es gibt dort weiße Bänke, einen kleinen Teich mit Seerosen und einen kleinen Tisch mit kleinen Stühlen

    Das Gewächshaus:
    Das Gewächshaus liegt in der Nähe des Rosengartens, du betrittst es und das erste was du siehst sind Pflanzen, was auch Sonst. Außerdem gibt es dort eine kleine Couch und zwei kleine Sesseln die nur von Pflanzen umgeben sind


    Das Labyrinth:
    Zum Schluss gehst du zum Labyrinth, du gehst aber nicht im Labyrinth sondern begutachtest es von außen, Auf dich wirkt dieses Labyrinth recht groß und es wird von Dunkelgrünen Hecken gebildet.

    4
    Die Zimmer: Zimmer Nummer 1 (Michelle): https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/00/1d/fe /001dfe0aec7e2d07bf2d45c1e3a2282d.jpg Zimmer Nummer 2 (Nox,
    Die Zimmer:
    Zimmer Nummer 1 (Michelle): https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/00/1d/fe /001dfe0aec7e2d07bf2d45c1e3a2282d.jpg

    Zimmer Nummer 2 (Nox, Prompto):

    Zimmer Nummer 3 (Tamara): http://freshouse.de/wp-content/uploads/2015/01/sch lafzimmer-blau-und-schwarz.jpg

    Zimmer Nummer 4 (Yale, Glesni, Blue, Meredith): http://www.testedich.de/quiz48/picture/pic_1495032331_30.jpg?1495132407

    Zimmer Nummer 5:

    Zimmer Nummer 6:

    Zimmer Nummer 7 (Ella):

    Zimmer Nummer 8:

    Zimmer Nummer 9 (Liu):

    Zimmer Nummer 10:

    Zimmer Nummer 11 (Thylane, Romeo): https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736 x/1b/18/7d/1b187df608e8ea6af4e9b433a1b1b 52e--room-goals-design-bedroom.jpg

    http://www.digsdigs.com/photos/modern-an d-stylish-teen-boy-rooms-3-554x449.jpg

    5
    Vorname: Nachname: Spitzname: (7-20 Jahre) Geschlecht: Alter: Geburtsdatum: Sternzeichen: Macken/Gewohnheit: Herkunft: (Falls einer sie noch weiß XD)
    Vorname:
    Nachname:
    Spitzname: (7-20 Jahre)
    Geschlecht:
    Alter:
    Geburtsdatum:
    Sternzeichen:
    Macken/Gewohnheit:
    Herkunft: (Falls einer sie noch weiß XD)
    Aussehen:
    Merkmal:
    Kleidung:
    Charakter:
    Mag:
    Mag nicht:
    Hobbys:
    Zimmer Nr:
    Aussehen deines Zimmers:
    Vergangenheit:
    Größter Wunsch:
    Größte Angst:
    Lover:
    Sonstiges:

    (Ihr könnt mir gerne links fürs Aussehen schicken, fürs Zimmer müsst ihr einen Link schicken, falls ihr aber kein findet, dann tu ich es halt ^^)

    Steckbrief Vorlage des Herren:

    Vorname:
    Nachname:
    Wie wird er genannt: (Außer Herr, z.b wie die Kinder ihn nennen)
    Alter:
    Geburtsdatum:
    Sternzeichen:
    Macken/Gewohnheit:
    Aussehen:
    Merkmal:
    Kleidung:
    Charakter:
    Mag:
    Mag nicht:
    Hobbys:
    Vergangenheit:
    Auf Welches Kind hat er es besonderes abgesehen: (Eine Begründung wäre schon toll, muss man aber nicht ^^)
    Das Schlimmste was er den Kindern Jemals angetan hat:
    Sonstiges:

    6
    Mein Erster Steckbrief: Vorname: Michelle Nachname: Meunier Spitzname: Mimi, Mini, es gibt echt viele Spitzname für sie Geschlecht: Weiblich Alter: 1
    Mein Erster Steckbrief:

    Vorname: Michelle
    Nachname: Meunier
    Spitzname: Mimi, Mini, es gibt echt viele Spitzname für sie
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Geburtsdatum: 04.08
    Sternzeichen: Löwe
    Macken/Gewohnheit: Sie Skatet durch die Fluren
    Herkunft: Frankreich bzw. Paris
    Aussehen: Sie hat hellbraune glatte Haare die ihr bis zur Brust reichen, Ihre Augen sind Mandelförmig und werden von schwarzen langen Wimpern umrahmt, Die Iris ist Rehbraun und hat einen leicht goldenen Stich, Michelle ist sehr Schlank und normal groß für Ihr Alter, besitzt einen sehr leichten Sixpack.
    Merkmal: Auf ihren Rücken hat sie sich große Engels-Flügel Tättowieren lassen
    Kleidung: Sie Trägt ein Oranges Bauchfreies und Rückenfreies Top, Eine Hautenge Jeans und schwarze Chucks.
    Charakter: Sie ist eine Selbstbewusste und Starke Frau die ihren Willen meistens durchsetzen kann, Ihre Humorvolle und Mutige Art machen sie sehr Sympathisch und für ihre Freunde würde sie alles tun, ja sie würde sich sogar für sie opfern wenn es sein muss, denn für sie sind Freunde das aller wichtigste, Michelle ist keine Person die ihre Emotionen versteckt sie zeigt sie in voller Szene. Man kann ihr fast alles anvertrauen, sie ist sozusagen wie ein wandelndes Tagebuch. Michelle ist ein sehr Kreativer Mensch, was man auch bei ihren Streichen und Zeichnungen sieht.
    Natürlich hat sie auch ihre negativen Seiten z.b Kann sie eine sehr große Klappe bekommen und ziemlich frech werden, wird meistens sehr Impulsiv, Ist eine sehr Schlechte Verliererin, Mit ihrer neugierigen Art bringt sie sich manchmal in große Schwierigkeiten, Ist sehr Rebellisch und Freiheitsliebend.
    Mag: Spaß, das Skaten und Zeichnen, Hunde, Katzen, Die Freiheit, Wahre Freunde, Unvergessliche Momente, Ihre Kreativität ausnutzen, Charakterstarke Leute.
    Mag nicht: Den Herren, Langeweile, Personen die sie mag leiden sehen.
    Hobbys: Skaten, Zeichnen, Streiche spielen, Sport, Singen.
    Zimmer Nr: 1
    Aussehen deines Zimmers: Sie besitzt ein sehr kleines Zimmer, Die Wände sind weiß und werden von ihren Kunstwerken geschmückt, Der Boden besteht aus dunklem Holz, wo sich ein Teppich mit Blumen befindet, Ihr Bett wird von Blumen Bettwäsche bezogen und es befinden sich dort viele Kissen, neben Ihren Bett steht ein Metall Gerüst das sie als Nachtschränkchen benutzt, An der Wand hängt noch ein Regal mit ein paar Gemälden.
    Vergangenheit: Michelle war erst sieben, Ihre Eltern starben bei einem Haus Brand, sie rannte Weg und traf auf einer Frau, Diese Frau arbeitet in einem Waisenhaus und sie nahm Michelle mit. Als sie neun Jahre alt war, wurde sie von den Herren adoptiert und seitdem lebt sie in der Villa.
    Größter Wunsch: Meine sieben Sachen packen und abhauen.
    Größte Angst: Für immer in dieser Villa Bleiben .
    Lover: Wenn es der richtige ist ^^
    Sonstiges: Hat einen sehr leichten Französischen Akzent, Eine Schneeweiße Katze kommt immer in ihr Zimmer.

    7
    Die Hierarchie: 👫= Geschwister/Verwandte ⭐️= Beste Freunde 💘 = Verliebt in 💕 = Ineinander verliebt ❤️ = Zusammen 💔 =Getrennt 💥=
    Die Hierarchie:

    👫= Geschwister/Verwandte
    ⭐️= Beste Freunde
    💘 = Verliebt in
    💕 = Ineinander verliebt
    ❤️ = Zusammen
    💔 =Getrennt
    💥= Feinde

    Nox👫Prompto
    Thylane👫Romeo

    8
    Neuigkeiten:

    Bilderliste:
    (Kommt bald)

    Was bisher geschah:

    9
    Vorname: Nox Nachname: Schoy Spitzname: liebevoll N von ihrem Bruder gennant Geschlecht: w Alter:17 Geburtsdatum: 20.2 Sternzeichen: Fisch Macken/Gewo
    Vorname: Nox
    Nachname: Schoy
    Spitzname: liebevoll N von ihrem Bruder gennant
    Geschlecht: w
    Alter:17
    Geburtsdatum: 20.2
    Sternzeichen: Fisch
    Macken/Gewohnheit: wenn sie wütend ist redet sie irisch
    Herkunft: Irisch
    Aussehen: sie hat Grün schwarze haare und eine nette Figur sie betont ihre Augen sehr schwarz
    Merkmal: ihre haare und das man sie immer mit ihrem bruder sieht
    Kleidung: immer schwarz
    Charakter: sie hat eine starken Willen ist eher ruhig aber ist nicht auf den Mund gefallen sie würde für Prompto alles tun und wir sofort agressiv wenn jemand ihm was tun will
    Mag: Prompto
    Mag nicht: den Herren
    Hobbys: singe zeichnen Sport
    Zimmer Nr: 2
    Aussehen deines Zimmers: klein und dunkel sie hat die Wände mit Bildern zu gehängt von Blumen Vögel der Natur
    Vergangenheit: weiß nur das ihre mutter für die zwei gestorben ist
    Größter Wunsch: mit ihrem bruder in Ruhe leben
    Größte Angst: Prompto zu verlieren
    Lover: /
    Sonstiges: Prompto ist ihr Zwilling sie und ihr Bruder haben auf der rechten Schulter da steht If you want to make the world a better place, take a look at yourself and make a change Hoo

    10
    Vorname: Prompto Nachname: Schoy Spitzname: liebevoll P von seiner schwester gennant Geschlecht: m Alter:17 Geburtsdatum: 20.2 Sternzeichen: Fisch Mac
    Vorname: Prompto
    Nachname: Schoy
    Spitzname: liebevoll P von seiner schwester gennant
    Geschlecht: m
    Alter:17
    Geburtsdatum: 20.2
    Sternzeichen: Fisch
    Macken/Gewohnheit: wenn er wütend ist redet sie irisch
    Herkunft: Irisch
    Aussehen: er hat schwarze haare und eine sportliche Figur er betont sein Augen sehr schwarz
    Merkmal: ihre haare und das man ihn immer mit seiner schwester sieht
    Kleidung: immer schwarz
    Charakter: es ist einwenig zurück haltend steht aber immer hinter Nox und wird ebenfalls agressiv wenn jemand ihr was tut
    Mag: Nox
    Mag nicht: den Herren
    Hobbys: singe zeichnen Sport
    Zimmer Nr: 2
    Aussehen deines Zimmers: klein und dunkel er hat die Wände mit Bildern zu gehängt von Gitarre
    Vergangenheit: weiß nur das seine mutter für die zwei gestorben ist
    Größter Wunsch: mit seiner schwester in Ruhe leben
    Größte Angst: Nox zu verlieren
    Lover: /
    Sonstiges: Nox ist sein Zwilling er und seine Schwester haben auf der rechten Schulter da steht If you want to make the world a better place, take a look at yourself and make a change Hoo

    11
    Vorname: Thylane India. Nachname: der Velden. Spitzname: Thyla, Indik. Geschlecht: Weiblich. Alter: 18. Geburtsdatum: 09.09 Sternzeichen: Jungfrau. Ma
    Vorname: Thylane India.
    Nachname: der Velden.
    Spitzname: Thyla, Indik.
    Geschlecht: Weiblich.
    Alter: 18.
    Geburtsdatum: 09.09
    Sternzeichen: Jungfrau.
    Macken/Gewohnheit: Macht oft Sachen kaputt, fährt sich durch die Haare wenn sie nervös ist.
    Herkunft: Holland.
    Aussehen: Hat ein ziemlich markantes Gesicht mit grün-blauen Augen, die von ordentlichen Augenbrauen und langen Wimpern umrahmt werden. Die Lippen sind voll und leicht rosa, unter ihnen ist ein kleines Muttermal, dass sie hasst. Ihre Haut ist rein und gebräunt, sie ist etwas größer als die meisten Mädchen und hat ein kleines Sixpack. Die Haare sind Hellbraun und gehen ihr zu den Rippen, sie sind offen oder zu einem Dutt gebunden.
    Merkmal: Ein kleines Diamant-Tattoo an der Innenseite der Unterlippe, ihre Augen.
    Kleidung: Meistens ein großer, dunkelroter Hoodie (die Kapuze ist ihr natürlich immer ins Gesicht gezogen^^), eine Skinny Jeans und schwarze Vans, oft noch ein schwarzer Choker.
    Charakter: Sie ist ziemlich emotional und rastet oft aus. Manche Leute sagen, dass sie ziemlich sarkastisch, kalt und arrogant ist, aber wenn man sie kennenlernt, kann man sagen, dass Dies nicht stimmt. Thylane kümmert sich eher um sich selbst, als um andere und denkt oft nicht darüber nach, was sie sagt. Sie ist sehr stur und deshalb meiden sie Leute eher. Aber sie kann auch nett, charmant und fröhlich sein, sie zeigt es nicht.
    Mag: Ihre Ruhe, Blut, Kaffee und die Nacht und Lil Kleine xD.
    Mag nicht: Licht, Sonne, nervige Menschen
    Hobbys: Fotografieren, Singen und Malen, Fußball und Basketball
    Zimmer Nr: 11
    Aussehen deines Zimmers: Die Wände sind etwas dunkler als Zartrosa, über ihren Bett hängen viele Bilder, das Bett ist immer ziemlich ordentlich mit vielen Kissen, sie hat einen weißen Nachttisch und eine Lichterkette neben dem Bett, auch einen kleinen Schminktisch auf der anderen Seite des Zimmers, 2 ziemlich große Fenster.
    Vergangenheit: Wuchs mit ihrem Bruder in Holland auf, die Eltern waren Polizisten und wurden bei einem Einsatz getötet, als er 4 und sie 3 war. Lebt, seit sie 3 ist im Internat und kennt den Herren deshalb ganz gut.
    Größter Wunsch: Abhauen.
    Größte Angst: Vergessen zu werden und für immer hier zu bleiben.
    Lover: Noch niemand.
    Sonstiges: Hat einen leichten holländischen Akzent, die Schwester von Romeo, sehr großer Fan von Lil Kleine xD.

    12
    Vorname: Romeo Arjen. Nachname: der Velden. Spitzname: Arj, Romi. Geschlecht: Männlich. Alter: 19 Geburtsdatum: 13.09 Sternzeichen: Jungfrau. Macken/
    Vorname: Romeo Arjen.
    Nachname: der Velden.
    Spitzname: Arj, Romi.
    Geschlecht: Männlich.
    Alter: 19
    Geburtsdatum: 13.09
    Sternzeichen: Jungfrau.
    Macken/Gewohnheit: Bricht sehr oft die Regeln.
    Herkunft: Holland.
    Aussehen: Schwarze, etwas längere Haare die immer gestylt sind, blaue Augen mit langen Wimpern, markantes Gesicht. Hat reine Haut und ist ziemlich groß und muskulös.
    Merkmal: Ein kleines Pizza-Tattoo am Handgelenk^^
    Kleidung: Ziemlich dunkel. Meistens ein Hoodie, eine Hose und eine Cap.
    Charakter: Er ist, im Gegensatz zu seiner Schwester, sehr nett, freundlich und hilfsbereit und hat einen ziemlich großen Beschützerinstinkt. Aber auch er kann sarkastisch, kalt und gemein sein. Er versucht immer, Leute aufzumuntern und hält sich immer eher im Hintergrund.
    Mag: Leute, denen er helfen kann, Ruhe und gutes Wetter, Katzen.
    Mag nicht: Lil Kleine xD, Hunde, den Herren.
    Hobbys: Schwimmen, Basketball spielen und Leute, die Katzen haben, stalken^^, Schokolade essen und vermeiden, dass seine Schwester bei einer Prügelei mitmacht.
    Zimmer Nr: 11
    Aussehen deines Zimmers: Graue Wände, ein großes Bett in der Mitte und ein schwarzer Nachttisch, eingerahmte Basketballtrikots über dem Bett.
    Vergangenheit: Wuchs mit seiner Schwester in Holland auf, die Eltern waren Polizisten und wurden bei einem Einsatz getötet, lebt seit er 4 ist im Internat.
    Größter Wunsch: Abzuhauen.
    Größte Angst: Gefoltert zu werden.
    Lover: Noch niemand.
    Sonstiges: Bruder von Thylane, hat einen leichten holländischen Akzent, Lil Kleine Hasser^^

    13
    Vorname: Ella Nachname: Falk Spitzname: Eli Geschlecht: w Alter: 18 Geburtsdatum: 13. 3 Sternzeichen: Fische Macken/Gewohnheit: entschuldigt sich nie
    Vorname: Ella
    Nachname: Falk
    Spitzname: Eli
    Geschlecht: w
    Alter: 18
    Geburtsdatum: 13. 3
    Sternzeichen: Fische
    Macken/Gewohnheit: entschuldigt sich nie
    Herkunft: Finnland
    Aussehen: sehr dünn und ziemlich groß, brustlange, braun gewellte Haare die meistens zottelig und ungepflegt aussehen, dünne Augenbrauen, gold-braune Augen, volle Lippen
    Merkmal: zerzauste Haare, antwortet fremden Menschen meistens nur in kurzen Sätzen
    Kleidung: rote Bluse, dunkelroter, knielanger Rock, rote Sneakers
    Charakter: schüchtern und zurückgezogen, versteckt ihre Gefühle, unordentlich, es ist ihr egal wie sie aussieht, misstrauisch, ist aber eigentlich nett, braucht nur etwas Zeit um Vertrauen zu fassen
    Mag: Ruhe, allein sein oder mit Leuten, die sie schon lange kennt und auch mag, den See, Hunde
    Mag nicht: den Herren, zu viele Leute, Feiern, laute Leute
    Hobbys: zeichnen, am See sitzen und in den See starren, wandern, lesen, spindeln, nähen, weben
    Zimmer Nr: 7
    Aussehen deines Zimmers: dunklen Holzboden, die Wand ist hell und schmutzig, rechts ist ein schwarzes, hölzernes Bett mit roter Bettwäsche, links ist ein Tisch mit roter Tischdecke mit einem Stuhl und einem Sofa, links neben der Tür ist eine Spindel und ein Webrahmen,
    Vergangenheit: Ihre Eltern starben als sie drei war an einem Autounfall, sie wurde im Waisenhaus gemobbt und ausgegrenzt, kam mit 17 in die Villa
    Größter Wunsch: Von der Villa entkommen und der Polizei sagen, was in der Villa vor sich geht, damit dort niemand mehr Leiden muss.
    Größte Angst: Nie aus der Villa rauskommen und dort sterben.
    Lover: noch niemand
    Sonstiges: lässt ihre Gefühle in ihren Zeichnungen aus (sehen deshalb manchmal sehr brutal aus), hat einen Zeichenblock den sie immer mit sich trägt

    14
    Vorname: Yale Albus
    Nachname: Quill
    Spitzname: Yale
    Geschlecht: männlich
    Alter: 16
    Geburtsdatum: 09. April
    Sternzeichen: Widder
    Macken/Gewohnheit: kaut auf den Nägeln, wenn er nervös ist, putzt dauernd seine Brille, schreibt Nachrichten in Leet
    Herkunft: in St. Davids, Wales geboren; aber das wissen die beiden nicht mehr, weil sie seit 10 Jahren hier sind
    Aussehen: feuerrote schulterlange Locken; dunkle relativ große türkisgrüne Augen; eher etwas rundliches Gesicht mit kindlichen Zügen, die ihn jünger wirken lassen, als er ist, seine negativen Emotionen sind nur für sehr Nahestehende zu erkennen; extrem blasse, reine, weiche Haut; für einen Jungen eine relativ hohe Stimme, die aber nicht unangenehm ist; freches, schelmisches Grinsen, das ihm locker auf den Lippen sitzt; dünn und schmal; 1.60m, behauptet aber, er sei 1.63m groß; 55 kg; BMI = 20,2 - Normalgewicht; Linkshänder; AB-; hat eine relativ starke Kurzsichtigkeit (alles, was weiter als 30cm weg ist, sieht er verschwommen), weshalb er meist eine "typische Nerdbrille" mit breitem schwarzen Rahmen und großen Gläsern trägt, die seine Augen noch etwas größer wirken lässt; blasse Narbe von einem Messerstich auf der rechten Seite des Bauchs
    Merkmal: die Narbe
    Kleidung: graues Hemd, grüne Fliege, karierte Tweedjacke mit Flicken an den Ärmeln, schwarze Anzughose, grüne Hosenträger, braune Wanderstiefel
    Charakter: freundlich, fröhlich, hilfsbereit, aufopfernd, überfürsorglich bei Mer, mutig, recht eitel, etwas frech, humorvoll
    Mag: Computer, Bücher, Quatsch
    Mag nicht: Angeber, Einsamkeit
    Hobbys: auf Mer achten/ihn nerven, Creepypastas lesen, hacken, programmieren
    Zimmer Nr: 4
    Aussehen deines Zimmers: enger heller Raum mit 2 Stockbetten, 1 an der linken Wand und 1 an der hinteren; 1 weiteres Bett auf dem Fensterbrett
    Vergangenheit: Die beiden wurden als jüngste Kinder eines Arztes und einer Anwältin im walisischen St. Davids geboren. Bis sie 6 Jahre alt waren wuchsen sie -vor allem durch Mers ADHS- fröhlich und wohlbehütet auf. Dann entführte allerdings jemand, der seine Mutter erpressen wollte, dass sie das Urteil in einer Verhandlung ändert, Mer. Zu diesem Zeitpunkt begann Yale, sich für PCs zu interressieren. Weil er nie darüber gesprochen hat, was während dieser Zeit geschehen ist, weiß es auch niemand, nichtmal Yale. Allerdings wurde durch die Vorfälle seine Hyperaktivität stark gedämpft und er war ab dem Zeitpunkt wesentlich ängstlicher als davor. Danach kamen die beiden in die Schule und die Lehrerin kam nicht mit Mer klar.
    Größter Wunsch: Hacker zu werden
    Größte Angst: Feuer, Einsamkeit
    Lover: mal sehen
    Sonstiges: der Größenunterschied zwischen ihm und Mer kommt durch eine sehr spät entdeckte Schwangerschaftskomplikation; begnadeter Hacker und Computerfreak

    15
    Vorname: Glesni Enfys Nachname: Quill Spitzname: Gles Geschlecht: weiblich Alter: 7 Geburtsdatum: 31.12. Sternzeichen: Steinbock Macken/Gewohnheit: al
    Vorname: Glesni Enfys
    Nachname: Quill
    Spitzname: Gles
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 7
    Geburtsdatum: 31.12.
    Sternzeichen: Steinbock
    Macken/Gewohnheit: alle umarmen und anspringen
    Herkunft: in Cardiff geboren
    Aussehen: rote hüftlange Locken, die im Licht wie Feuer leuchten; dunkle türkisgrüne Augen; blasse Haut; etwa 95cm groß
    Merkmal: ihre Haare
    Kleidung: hellblauer Pullover mit schwarzen Sternen, schwarze ausgebleichte Jeanshose, blaue Turnschuhe, blaue leicht zerfranste Jacke aus Stoff
    Charakter: Gles ist ein fröhliches und aufgewecktes Kind, sie ist sehr intelligent und neugierig, was gemischt mit ihrer hohen kindlichen Naivität sehr schnell gefährlich werden kann.
    Mag: Sterne, Blumen, Tiere
    Mag nicht: Wasser, Dunkelheit, allein sein
    Hobbys: Zeichnen, lesen, neues Lernen
    Zimmer Nr: 4
    Aussehen deines Zimmers: siehe Yale; schläft oben links
    Vergangenheit: Erst vor kurzem hierher gekommen, nachdem die Mutter der beiden verschwunden ist.
    Größter Wunsch: derzeit, schwimmen zu lernen
    Größte Angst: Wasser; Dunkelheit
    Lover: nicht mit 7...
    Sonstiges: die beiden sind die Töchter der ältesten Schwester von Merle und Yale; kann nicht schwimmen

    16
    Vorname: Blue Melody Nachname: Quill Spitzname: Bluy, Mels, Lody Geschlecht: weiblich Alter: 7 Geburtsdatum: 31.12. Sternzeichen: Steinbock Macken/Gew
    Vorname: Blue Melody
    Nachname: Quill
    Spitzname: Bluy, Mels, Lody
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 7
    Geburtsdatum: 31.12.
    Sternzeichen: Steinbock
    Macken/Gewohnheit: Mutter spielen für Gles
    Herkunft: in Cardiff geboren
    Aussehen: dunkelbraune hüftlange Locken, blaue Augen, die im Licht wie die Oberfläche eines Sees schimmern, blasse reine Haut mit rosigen Wangen, etwa 1.20 m groß und dünn
    Merkmal: ihre Unterschiede zu Gles
    Kleidung: hellblauer Pullover mit schwarzen Sternen, schwarze ausgebleichte Jeanshose, blaue Turnschuhe, blaue leicht zerfranste Jacke aus Stoff
    Charakter: Blue ist ein fröhliches und aufgewecktes Kind, achtet immer sehr auf ihre kleine Schwester und ist ungewöhnlich misstrauisch.
    Mag: Fire, Sterne, Blumen, Tiere
    Mag nicht: Feuer, Dunkelheit, allein sein
    Hobbys: Zeichnen, lesen, neues Lernen
    Zimmer Nr: 4
    Aussehen deines Zimmers: siehe Yale; schläft oben hinten
    Vergangenheit: Erst vor kurzem hierher gekommen, nachdem die Mutter der beiden verschwunden ist.
    Größter Wunsch: Fliegen zu können
    Größte Angst: Feuer; Dunkelheit
    Lover: Nicht mit 7...
    Sonstiges: die beiden sind die Töchter der ältesten Schwester von Merle und Yale

    17
    Vorname: Meredith Merfyn
    Nachname: Quill
    Spitzname: Mer, Merle, (liebevolle) Anspielungen auf seine Größe
    Geschlecht: männlich
    Alter: 16
    Geburtsdatum: 09. April
    Sternzeichen: Widder
    Macken/Gewohnheit: läuft sehr schnell rot an, redet fast immer leise, stottert häufig, wenn er mit etwas nicht rechnet oder unsicher ist, hat eine Ordnung, die nur er versteht und von vielen als Chaos bezeichnet wird, er hat so ein 5-Phasen-Stimmungsschwankungen-Kreislauf -Ding
    Herkunft: in St. Davids, Wales geboren; aber das wissen die beiden nicht mehr, weil sie seit 10 Jahren hier sind
    Aussehen: feuerrote schulterlange Locken; dunkle relativ große türkisgrüne Augen, aus denen man meist sehr gut lesen kann, wie er fühlt und was er denkt; magere, dünne Statur; schmal und zierlich gebaut, kaum Muskeln; extrem blass; Sommersprossen auf Wangen und Nase; kindliche Züge; extrem blass aber rein und weich; hat für einen Jungen eine relativ hohe Stimme, die aber nicht unangenehm ist er lächelt bei jedem anders; mager, zierlich und schmal; 1,45 m, was ihn fuchsig machen kann, weil er wegen wegen wenigen Zebtimetern als kleinwüchsig gikt; 37kg leicht; BMI = 17,6 -> Untergewicht; Linkshänder; AB -; hat eine relativ starke Kurzsichtigkeit (alles, was weiter als 30cm weg ist, sieht er verschwommen), weshalb er meist eine "typische Nerdbrille" mit breitem schwarzen Rahmen und großen Gläsern trägt, die seine Augen noch etwas größer wirken lässt;
    Merkmal: seine Größe
    Kleidung: dunkelblauer Wollpullover, schwarze Jeans, knöchelhöhe schwarze Turnschuhe, schwarzer Sherlockmantel, schwarze Schiebermütze
    Charakter: 5-Phasen-Stimmungsschwankungen ->
    Phase 1 - Dauer bis zu 3 Wochen; eigentlich ganz normales Verhalten, recht unauffällig
    Phase 2 - Dauer 1 - 3 Tage: über 16h Schlaf pro Tag; anhänglich, verschlafen, etwas langsamer beim Denken
    Phase 3 - Dauer bis zu 1 Woche: bis 2h Schlaf pro Tag; aufgedreht, hyperaktiv, frech, schlecht zu Bändigen, hört dann eigentlich nur auf das, was Yale ihm auf eine bestimmte Weise sagt
    Phase 4 - meist 1 Tag; zwischen 14 und 16h Schlaf; ruhig, aufmerksam, nachdenklich
    Phase 5 - eogentlich keine richtige Phase sondern ein sehr schwer zu beschreibender Zustand, der eintritt, wenn er eingesperrt ist oder jemand die anderen Phasen gewaltsam unterdrücken will
    je nach Phase eh anders und etwas Tagesformabhängig, aber immer sehr loyal, liebevoll, hilfsbereit, mutig, scheu und selbstlos, meist unterdrückt hyperaktiv, was deutlich rauskommt, wenn er bei jemanden ist, dem er vertraut oder sich allein fühlt
    Mag: Ruhe; Allein sein; seine Geschwister; Sterne; Zeichnen; Nacht; Phase 1; Bücher; Umarmungen von Leuten, denen er vertraut; alles, was ihm das Gefühl gibt, sicher zu sein (z.B. seinen Mantel und auf die Stirn geküsst zu werden)
    Mag nicht: Lärm; Berührungen von Fremden oder Leuten, denen er nicht vertraut, je nach Tagesform auch nicht von Leuten, denen er vertraut; bestimmte Erinnerungen; Phase 3; Allein sein; Hilflos zu sein; seine Größe;
    Hobbys: Zeichnen, Lesen, Sterne beobachten, Still in einer Ecke sitzen und zuhören, nachdenken, über Gefühle schreiben (aber nicht regelmäßig genug für ein Tagebuch); andere beobachten, fotografieren
    Zimmer Nr: 4
    Aussehen deines Zimmers: siehe Yale; schläft auf dem Fensterbrett
    Vergangenheit: Die beiden wurden als jüngste Kinder eines Arztes und einer Anwältin im walisischen St. Davids geboren. Bis sie 6 Jahre alt waren wuchsen sie -vor allem durch Mers ADHS- fröhlich und wohlbehütet auf. Dann entführte allerdings jemand, der seine Mutter erpressen wollte, dass sie das Urteil in einer Verhandlung ändert, Mer. Zu diesem Zeitpunkt begann Yale, sich für PCs zu interressieren. Weil er nie darüber gesprochen hat, was während dieser Zeit geschehen ist, weiß es auch niemand, nichtmal Yale. Allerdings wurde durch die Vorfälle seine Hyperaktivität stark gedämpft und er war ab dem Zeitpunkt wesentlich ängstlicher als davor. Danach kamen die beiden in die Schule und die Lehrerin kam nicht mit Mer klar.
    Größter Wunsch: Arzt zu werden
    Größte Angst: Höhen, Berührungen, Klaustrophobie, Dunkelheit, Menschenmengen, Lehrer und Autoritätspersonen
    Lover: mal sehen...
    Sonstiges: der Größenunterschied zwischen ihm und Yale kommt durch eine sehr spät entdeckte Schwabgerschaftskomplikation; besitzt eine Sofortbildkamera

    18
    Vorname: Liu
    Nachname: Woods
    Spitzname: Li
    Geschlecht: männlich
    Alter: 17
    Geburtsdatum: 21. Januar
    Sternzeichen: Wassermann
    Macken/Gewohnheit: hat Angst vor Berührungen von anderen Menschen
    Herkunft: Plymouth, England
    Aussehen: Er ist ziemlich blass, hat türkis-blaue Haare und sehr dunkle Augen. Er ist ziemlich dünn und hat viele Narben und Wunden am ganzen Körper.
    Merkmal: seine Haare, die Narben
    Kleidung: Er trägt meistens nur schwarze Sachen. Am liebsten einen schwarzen Pullover, eine grauschwarze Jeansweste, eine schwarze Jeans mit vielen Löchern und er trägt Handstulpen, die seine Unterarme auch ein wenig verdecken.
    Charakter: Er ist anfangs kühl, abweisend, verschlossen und still. Wenn man ihn näher kennt, kann er sehr freundlich selbstlos, hilfsbereit loyal. Unter Freunden kann er auch etwas verrückt wirken. Innerlich ist er ein sehr trauriger Mensch, was er jedoch mit einer äußerlich glücklichen Fassade überspielt. Den Rest wird man sehen.
    Mag: Dunkelheit, die Nacht, Blut, Kälte
    Mag nicht: Hitze, Feuer, Einsamkeit, Berührungen, über seine Vergangenheit reden
    Hobbys: singen, zeichnen, Klavier und Cello spielen
    Zimmer Nr: 9
    Aussehen deines Zimmers: Das Zimmer hat dunkle Wände und ist im gesamten auch ziemlich dunkel eingerichtet. Es hat ein Doppelbett, eine Kommode, einen Nachtschrank, einen Schreibtisch(mit Schreibtischstuhl natürlich) und an der Wand hängt ein Spiegel.
    Vergangenheit: Er lebte eigentlich ein ziemlich glückliches Leben, bis zu seinem sechsten Lebensjahr. Er wurde in der Schule gemobbt und sein Vater war dauernd betrunken. Mit acht Jahren wurde er von seinem Vater missbraucht, was sich auch bis zu seinem 13. Lebensjahr so fortsetzen sollte. In diesem Jahr beging seine Mutter Suizid und er selbst begann sich selbst zu verletzen. Mit 15 lief er von Zuhause weg und kam in einem Heim unter. Man sagt sein Vater wäre gestorben.
    Größter Wunsch: Seine Angst überwinden und glücklich werden.
    Größte Angst: Der Herr und er hat sehr große Angst vor Berührungen.
    Lover: noch niemand
    Sonstiges: -verletzt sich selber

    19
    Vorname: Lara Marie
    Nachname: Wishley
    Spitzname: Lara
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Geburtsdatum: 26.11
    Sternzeichen: Schütze
    Macken/ Gewohnheit: Ist viel alleine und spielt auf ihrer Gitarre
    Herkunft: Bordaux in Frankreich
    Aussehen: dunkelbraune lange Haare, dunkelbraune Augen, goldenes Tattoo am linken Oberarm
    Merkmal: Ihr Tattoo
    Kleidung: Eher locker, meistens ein schlichtes T-Shirt und eine Hotpants mit Stoffschuhen
    Charakter: verträumt, freundlich, außenstehend
    Mag: Gitarre spielen, singen
    Mag nicht: bedrängt werden
    Hobbys: Gitarre spielen, singen
    Zimmer Nr: 3
    Aussehen deines Zimmers: Eher schlicht, weiße und pastell Töne, eher weniger Möbel
    Vergangenheit: Sie wurde viel vergewaltigt und geschlagen, sie wurde sogar manchmal tagelang eingesperrt
    Größter Wunsch: Einen Freund zu haben der sie nimmt wie sie ist
    Größte Angst: Wieder eingesperrt zu werden
    Lover: /
    Sonstiges: /

    20
    Vorname: Tamara Nachname: Fairchild Spitzname: 18 Geschlecht: weiblich Alter: 18 Geburtsdatum: 14.09 Sternzeichen: Jungfrau Macken/Gewohnheit: knabber
    Vorname: Tamara
    Nachname: Fairchild
    Spitzname: 18
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 18
    Geburtsdatum: 14.09
    Sternzeichen: Jungfrau
    Macken/Gewohnheit: knabbere an meiner Unterlippe, wenn ich nervös oder verlegen bin
    Herkunft: Bukarest (Rumänien)
    Aussehen: Siehe Bild
    Merkmal: Merkmal: hab ein Muttermal auf ihrem Dekolleté in Form eines schwarz-weißen Flügels
    Kleidung: dunkelblaues bis schwarzes knielanges lockeres Kleid, dunkle Leggins, hin und wieder ein kleines Jäckchen, flache Schuhe mit leichtem Absatz
    Charakter: kühl, zurückhaltend, schweigsam, freundlich, höflich, distanziert, frech, sehr temperamentvoll
    Mag: Musik, lesen, wenn man mich in Ruhe lässt
    Mag nicht: Arroganz, wenn man mich bis zu einem bestimmten Punkt reizt
    Hobbys: komponiere hin und wieder Musik auf meiner Violine, lesen, ab und zu auch mal tanzen
    Zimmer Nr: 3
    Aussehen deines Zimmers: http://freshouse.de/wp-content/uploads/2015/01/sch lafzimmer-blau-und-schwarz.jpg
    Vergangenheit: Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen und durch den Unfall leide ich an Gedächtnisverlust; heißt ich kann mich nicht erinnern wie es zum Unfall gekommen ist
    Größter Wunsch: einen Freund zu haben und mit ihm zusammenzuleben
    Größte Angst: Spinnen, eingesperrt zu sein
    Lover: noch nicht
    Sonstiges: eine Narbe unter dem linken Auge

    21
    Name: Qinn
    Nachname: Wishley
    Spitzname: /
    Geschlecht: w
    Alter: 7
    Geburtsdatum: 2.4
    Sternzeichen: Widder
    Macken/Gewohnheit: Klebt wie eine Klette immer an ihrer Schwester
    Herkunft: Bordaux im Frankreich
    Aussehen: Dunkelbraune schulterlange Haare, blaue Augen
    Merkmal: Eine große Narbe an ihrem Hals
    Kleidung: ein sehr wertvoller goldener Ring, hellblaues kurzes Jeanskleid, weiße Turnschuhe
    Charakter: ängstlich, anhänglich, ruhig, sehr schüchtern
    Mag: ihre Schwester, ihrer Schwester beim Gitarre spielen zuhören
    Mag nicht: Leute kennenlernen
    Hobbys: noch keine
    Zimmer Nr: 3
    Aussehen deines Zimmers: schlicht, pastellfarben, wenig Möbel
    Vergangenheit: wurde wären ihre Schwester eingesperrt wird immer dazu gezwungen jede Hausarbeit zu erledigen und wenn sie es nicht tat wurde sie mit Steinen beworfen und mit Messern attackiert, daher kommt auch die Narbe am Hals
    Größter Wunsch: In Freiheit mir ihrer Schwester leben ohne Gewalt und in eine freundliche Familie aufgenommen zu werden
    Größte Angst: Wieder in eine Familie zu kommen die sie schlägt
    Lover: /
    Sonstiges: /

article
1501447859
Die Villa der Waisenkinder
Die Villa der Waisenkinder
Die Villa die diesen Herren gehört, macht schreckliche Dinge mit den Kindern. Er vergewaltigt sie, Foltert sie, macht merkwürdige Experimente mit Ihnen und noch vieles mehr. schaffst du es zu Fliehen?....
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1501447859/Die-Villa-der-Waisenkinder
http://www.testedich.de/quiz49/picture/pic_1501447859_1.png
2017-07-30
70V0
Internat, Schule

Kommentare (400)

autorenew

Night_Shadow (40875)
vor 23 Tagen
(Ich schaue noch manchmal vorbei)
_a_m_a_l_i_a_0_5_ ( von: amalia05)
vor 24 Tagen
(Hallo? Kommt hier noch jemand?)
Chloe (03087)
vor 26 Tagen
(Hey Night_Shadow, ich kann verstehen wenn das so wirkt als hätte ich ihr nachgemacht. Die Sache ist die, wie du sehen kannst ist das die zweit Version von einem anderen toten Rpg, weil die Erstellerin nicht mehr on kam. Ich habe sie gesucht und wollte fragen ob ich eine zweite Version machen darf, da sie aber nicht geantwortet hat, habe ich das als ja angesehen. Einige Wochen später hat mich jemand auf Wuffis Rpg aufmerksam gemacht und ich habe das selbe gedacht wie du jetzt. Als ich mir Wuffis Profil ansah habe ich meinen eigenen Kommi gesehen auf den sie nicht geantwortet hat. Ich kannte die alte Erstellerin von diesem Rpg unter einem anderen Namen nämlich Makoulynnchan. Meine Schlussfolgerung: Makoulynnchan erstellt ein Rpg, sie spielt eine Zeitlang, sie geht weg, es stirbt fast aus, jemand will es davon bewahren und erstellt eine zweit Version, sie ändert ihren Namen, sie erstellt ein neues Rpg mit dem selben Grundsatzt und am ende steht die, die es nicht aussterben lassen wollte als eine Diebin da und fühlt sich ver💗t)
Tamara ( von: vampire_girl1998)
vor 33 Tagen
(Ja ich wäre da)
amalia05 ( von: amalia05)
vor 33 Tagen
(Hey, irgendwer on?).
Tamara ( von: vampire_girl1998)
vor 37 Tagen
Hey Ella.
Night_Shadow (49231)
vor 37 Tagen
(Ups, ich habe unten ein bissschen was falsch gemacht... es soll eigentlich so sein.)

Ella: *gehe in Wohnzimmer und sehe Tamara* Hallo Tamara! *setze mich mit meinem Zeichenblock in die Couch und zeichne*
Night_Shadow (49231)
vor 38 Tagen
(Guten Mittag^^)

Ella: *sehe Tamara* Hallo Tamara! *setze mich mit meinem Zeichenblock in die Couch und zeichne*
Tamara ( von: vampire_girl1998)
vor 38 Tagen
(Morgen ^^).
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 38 Tagen
(Schönen Guten Morgen ^^)
Tamara ( von: vampire_girl1998)
vor 38 Tagen
*ziehe etwas die Knie ans Kinn*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 38 Tagen
Twins - *rennen umher*
Tamara ( von: vampire_girl1998)
vor 38 Tagen
*sehe etwas aus dem Fenster
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 38 Tagen
(Hi!^^ Tut mir Leid, ich durfte nicht mehr Bescheid geben, dass wir wegfahren)
Mer - Schade *gähnt und zieht seinen Hasen enger an sich*
Tamara ( von: vampire_girl1998)
vor 39 Tagen
(Hai^^)

*sitze etwas im Wohnzimmer *
amalia05 ( von: amalia05)
vor 39 Tagen
(Ganz okay, Danke)
Liu: Nein, ich hab keine Schlaftabletten. *leis.e*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 39 Tagen
(Gut, danke der Nachfrage. Dir?)
Mer - *schüttelt den Kopf* Außer du hast Schlaftabletten...
amalia05 ( von: amalia05)
vor 39 Tagen
(Wie geht's dir? ^^)
Liu: Glaube ich nicht. Kann ich irgendwie für dich da sein? *leis.e*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 39 Tagen
(Hi^^)
Mer - Mir gehts gut.... *vergräbt den Kopf unterm Kissen*
amalia05 ( von: amalia05)
vor 39 Tagen
(Hallo ^^)
Liu: *legt sich zu ihnen* Mer? *flüstert*