Springe zu den Kommentaren

Harte Schale, weicher Kern! Levi Ackermann Lovestory Teil 22

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.455 Wörter - Erstellt von: Misuki#Sachiko - Aktualisiert am: 2017-07-31 - Entwickelt am: - 1.045 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Achtung, Spoiler möglich. Vorsicht, inklusive Lemon!

    1
    Das Zimmer wird von Kerzenlicht erhellt. Mitten im Raum steht ein Tisch, gedeckt mit einer Schale voller Erdbeeren und Weintrauben, so wie zwei Flaschen Rotwein und zwei -Gläsern. Alles ist peinlich genau platziert, dass man meinen könnte, er hätte Stunden damit verbracht. Meine Augen bleiben auf dem Berg verschiedenster Schokoladenkreationen haften.,, Das hast du alles für mich gemacht?", frage ich ihn perplex und sehe zu ihm.,, Tu nicht so als wäre es so besonders. Nach dem Deal mit Reeves war es nicht schwer, die Dinge aufzutreiben!", antwortet Levi, während seine Wangen leicht rot werden und er mich zum Tisch schiebt.,, Das ist echt...ich bin sprachlos...Wie kommst du auf die süße Idee?", frage ich ihn erfreut, bevor er mir eine Erdbeere in den Mund schiebt.,, Das war nicht meine Idee. Der alte, versoffene Pixis labert viel, wenn der Abend lang ist. Aber er hat mehr Erfahrungen, was Frauen und solche Themen angeht. Er war der Meinung, dass ihr euch über so etwas freut. Er scheint mit seinem Leben sehr zufrieden zu sein. Deshalb dachte ich, du hättest es auch verdient. Denn du bist-", erklärt er mit unsicherem Unterton, bevor er kurz stoppt. Man kann ihm deutlich ansehen, dass ihm diese Situation unangenehm ist und er schon fast hilflos nach den richtigen Worten sucht. Als würde er einen inneren Kampf, zwischen seiner Würde und seinen Gefühlen, ausfechten.,, Ich habe dich einfach gerne bei mir, verstanden?", fügt er aufgebracht hinzu, mit knallrotem Gesicht, während er sein Glas Wein mit einem Zug austrinkt.,, Wow...ich muss mich erst einmal setzen!", sage ich und lasse mich auf dem Stuhl nieder.,, Das hättest du doch nicht alles für mich machen...und vor allem hättest du das nicht alles sagen müssen! Das...das ist so unglaublich lieb von dir. Ich bin auch gerne bei dir Levi! Auch ohne das ganze Zeug hier. Oh man, das ist so...schön!", sage ich gerührt, als ich aufstehe und meine Arme um ihn lege.,, Danke!", hauche ich und drücke ihn leicht an mich.,, Probier den Wein lieber nicht! Der schmeckt beschissen!", bemerkt er, woraufhin ich lachen muss. Diese Überleitung ist einfach typisch für Levi.,, Alles klar!", antworte ich.

    ***Vorsicht, Lemon!***

    Nach einer Stunde, zwei Flaschen Wein und unzähligen Stücken des Schokoladenbergs liegen wir nun in meinem Bett und erzählen uns alles Mögliche, was uns in den Sinn kommt.,, Mit Alkohol wirst du ja richtig gesprächig!", lalle ich leicht.,, Ich vertrage eine Menge davon. Das liegt nicht an dem Alkohol!", gibt er zu und sieht mich liebevoll an.,, Du hingegen, solltest mal weniger trinken!", fügt er emotionslos hinzu.,, Tch. Pass auf, sonst werde ich zum Titan!", scherze ich, was er offensichtlich nicht lustig findet. Im nächsten Moment zwickt er mir in die Seite, bevor seine Hand unter mein Oberteil an meinen Bauch wandert, weshalb sich ein angenehmes Kribbeln in mir ausbreitet. Bevor ich etwas sagen kann, lehnt er sich über mich, küsst mich und öffnet meine Hose. Ich beiße ihm leicht auf die Unterlippe, woraufhin er seine Hand unter mein Höschen, zwischen meine Beine legt. Ich halte kurz die Luft an und unterbreche den Kuss.,, Das wird wohl nichts. Ich habe doch getrunken, schon vergessen?", erinnere ich ihn an die Nacht, als ich mit Pixis Schnaps getrunken und Levi mich abgewiesen hat. Er sieht mich eindringlich an, weshalb ich mir auf die Unterlippe beiße.,, Das-", kann ich noch sagen, danach streichelt er mit zwei Fingern meinen Eingang entlang. Ich verdecke mit einer Hand meinen Mund und nicke kurz zustimmend. Daraufhin dringt er mit beiden Fingern in mich ein und zieht sie langsam wieder raus. Er wiederholt diese Bewegung immer wieder und dringt dabei immer tiefer ein. Mir wird unglaublich heiß und ich kralle mich mit der freien Hand in seinen Rücken fest, während ich versuche so leise wie möglich zu sein. Seine freie Hand hält meine fest, so dass ich meinen Mund nicht mehr verdecken kann.,, Nichts da! Heute kannst du laut sein, die Anderen sind noch draußen. Ich will hören, wie du meinen Namen stöhnst, Serena!", sagt Levi, dringt mit einem weiteren Finger in mich ein und küsst meinen Hals.,, Aber...ich will dich...verdammt!", versuche ich so fließend wie möglich zu sagen, während meine Beine langsam butterweich werden.,, Was willst du?", fragt er provokant.,, Dich...Ich will dich!", sage ich leicht wimmernd.,, Du weißt genau, was ich hören will!", antwortet er dreist und erhöht das Tempo.,, LEVI!", stöhne ich seinen Namen teils vor Ekstase, teils genervt.

    Ohne ein weiteres Wort zu verlieren, küsst er mich verlangend, während er vorsichtig in mich eindringt und mich anschließend leicht an sich drückt. Er dringt tief in mich ein und zieht ihn langsam wieder raus. Überwältigt von dem Gefühl, lege ich meine Arme ebenfalls um ihn und drücke mich leicht gegen Levi. Ich stöhne leicht seinen Namen und spüre, wie ich meinem Höhepunkt immer näher komme, je schneller und tiefer er in mich stößt.

    ,, Levi...bitte...", stöhne ich in sein Ohr.,, Ich liebe es, wenn du meinen Namen stöhnst. Nur noch ein Wenig länger, Serena! Ich habe so lange auf diesen Moment gewartet!", antwortet Levi schweratmend, während ich es kaum noch aushalte und sein Name ein weiteres Mal durch den Raum hallt. Sein Griff verfestigt sich, als er meine Stimme hört. Daraufhin tastet er nach dem Kondom, dass er scheinbar auf dem Nachttisch abgelegt hat und öffnet es. Levi zieht sein bestes Stück raus, stülpt das Kondom schnell über und dringt wieder in mich ein. Er küsst mich innig und legt seine warmen Hände auf meinen Hintern. Seine Zunge bekämpft jeglichen Widerstand und lässt mich endgültig wahnsinnig werden. Automatisch lege ich meine Beine um seine Hüfte, wodurch er noch ein kleines Stück tiefer in mich gelangt und mich mit wenigen Stößen zu meinem Höhepunkt bringt. Levi kommt nur einige Augenblicke später.

    ***Lemon vorbei!***

    Völlig erschöpft lehnt er seinen Kopf an meine Schulter, während er sich auf den Armen abstützt und wir beide die stille Zweisamkeit genießen. Nach einigen Minuten sieht Levi mich liebevoll an. Erst das Geständnis, dass er Jungfrau ist, dann dass ich die Erste bin mit der er schlafen will, dann der unglaubliche Kuss in der Dusche, vorhin die Überraschung, dieser unglaubliche Sex gerade und nun dieser herzerweichende Blick. Der Typ macht mich fertig. Wie kann man nur so wundervoll perfekt sein?,, Warum siehst du mich so an?", frage ich mit geröteten Wangen, während ich nervös mit meinen Zehen wackele.

    ,, Ich will mehr. Ich will dich, jeden verdammten Tag, am liebsten nackt. Wenn du so verlegen und nackt vor mir stehst und du mich mit diesem Blick ansiehst, will ich dich wieder um den Verstand bringen. Wenn ich daran denke wie sehr es dir gefallen hat, als ich dich berührt habe und wie sehr du mich an dich gedrückt hast, dann fällt es mir schwer mich zusammenzureißen.", gesteht er schweratmend, während er mich erneut aufs Bett drückt, seine Arme um mich legt und ich sein bestes Stück an meiner Mitte spüre. Ich schnappe kurz nach Luft und lehne meinen Kopf an seine Schulter.,, Dann fühlst du dasselbe wie ich!", antworte ich erfreut, hebe meinen Kopf und schenke ihm ein Lächeln. Dennoch verfolgt mich das mulmige Gefühl, dass dieser Abend eine Art Abschied ist.

    Nachdem wir aus dem Bad zurückkehren, lege ich mich zu ihm ins Bett. Erschöpft und glücklich zugleich schlafe ich an der Seite meines geliebten Levi ein, in der Hoffnung, dass es nicht ein weiterer verrückter Traum war.

Kommentare (201)

autorenew

akuma-girl (28459)
vor 11 Tagen
leute stresst sie mal nicht so ^^' sie hat doch gesagt das sie nicht so viel zeit gerade hat und viel um die ohren hat
Subaru (58847)
vor 11 Tagen
Wann geht es endlich weiter ❣🤔😫
Ackermann (62477)
vor 23 Tagen
Wann kommt der 30. Teil.?
Petra (38316)
vor 26 Tagen
Es tut mir so leid das ich den teil erst jetzt lesen konnte aber tolle Geschichte wie immer😄
Sakura (22681)
vor 29 Tagen
Schreibst du noch überhaupt weiter 😖
akuma-girl (49692)
vor 42 Tagen
(kapitel 29) ...ich ahne etwas was vllt in der schachtel befinden könnte... ^^
freu mich schon aufs nächste kapitel
Meira (71893)
vor 43 Tagen
❤️❤️❤️❤️hab ihn auch entlich lesen können
animefio (40082)
vor 44 Tagen
gefunden !!!! :) ist schon wieder voll schön geworden ich freue mich schon auf den nächsten
Petra (18675)
vor 47 Tagen
Das dauert immer etwas länger bis man den lesen kann nach dem er hochgeladen worden ist
animefio (98685)
vor 47 Tagen
irgendwie kann ich den teil nicht finden :(
Meira (71893)
vor 49 Tagen
Wo ist der Teil ich kann ihn nicht finden 😫
Misuki#Sachiko ( von: Misuki#Sachiko)
vor 50 Tagen
Den neuen Teil habe ich hochgeladen, der ist aber sehr kurz. Die nächsten Teile werden wieder länger. Momentan habe ich leider viel um die Ohren. 🙈
@Meira: Danke :3
@akuma-girl: Dankeschön! 😊 Das macht doch nichts, schließlich entscheidet ihr selbst wann und was ihr lest. ^^
@Azuna: Das freut mich total! 😍 Weil Levi zu perfekt ist um echt zu sein! 😔 Körperliche Liebe gehört zu einer Beziehung. 😂 Danke, das werde ich! 😊
Azuna (44421)
vor 51 Tagen
Ich hab die ganzen lovestory Teile zwar erst jetzt gelesen aber darfür muss ich sagen:
Ich liebe deine story hab die richtig durch gesuchtet😍😭. Warum können unser Jungs nicht so sein. Bzw. Nicht ganz so, das perverse muss natürlich nicht sein ... 😉😆
Schreib bitte unbedingt weiter ... 💖
akuma-girl (14507)
vor 56 Tagen
(kapitel 28) hehe^^ cooles kapitel
freu mich schon auf nächste kapitel^^

sry konnte den teil erst jetzt lesen. war letzte woche auf klassenreise und die woche davor hatte ich zu viel mit hausaufgaben etc. zu tun.
Meira (71893)
vor 59 Tagen
Freue mich schon wenn der nächste Teil dann bald fertig ist☺️
Sakura (71893)
vor 59 Tagen
Gomenasai😯 Piep Piep Piep
Sachiko (82875)
vor 59 Tagen
@Kiara Fenyx: Danke für deine Kritik und dass du meine Geschichte gelesen hast. 😊
Ich habe immer Sorge, dass es zu langweilig wird, wenn ich weiter ausschweife. Deshalb fasse ich mich meistens kurz, aber ich werde es versuchen umzusetzen. ;)

Ja, ich kenne den Anime und No Regrets als OVA. Den Manga lese ich momentan und ich finde da kommt seine weiche Seite besser zum Vorschein. Dennoch finde ich, dass Levi seine Gefühle nach außen sehr gut verbirgt, weil er einfach nie gelernt hat mit Gefühlen umzugehen. Und ich finde schon, dass er seine Gefühle Serena gegenüber zeigt. In manchen Momenten distanziert er sich, aber das ist sein Charakter. Den ändert er ja nicht, aber das empfindet jeder anders. Vielleicht bringe ich das in manchen Momenten kühler rüber als es eig soll. Ich versuche es ein wenig freundlich zu gestalten. 😁
Vielen Dank, dass du dir die Zeit dafür genommen hast!
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 60 Tagen
Sehr interessanter Schreibstil. Du hast dich seit Kapitel Eins verbessert. Wobei er weniger hektisch wirken könnte, wenn du den Moment mehr schätzen könntest.

Moment: Augenblick, in dem vielleicht die Umgebung beschrieben wird, Gedankengänge des Hauptcharakters beschrieben werden, zwei Charaktere sich einfach in die Augen starren (Augenblicke die nicht da sind, um die Geschichte weiterzubringen, sondern um Gefühle auszulösen, an vorherige Ereignisse zu erinnern oder einfach dem Leser Zeit zum "verschnaufen" geben, ehe der gute Shit wieder los geht)

Ist halt ein ziemlich nützliches Stilmittel.

Zudem:
"--sagte Levi emotionslos".
Ich weiß nicht ob du Attack on Titan: No regrets gelesen hast, aber tatsächlich ist Levi doch ein sehr emotionaler Mensch, wie mir scheint. MEIn Eindruck ist, dass er seine Gefühle oft versteckt, aber würde er das vor seiner Geliebten tun? Ich glaube nicht ;)

Aber was kann ich da machen. Fiktive Charaktere sind am besten, wenn man sie eigens interpretiert! Das ist bloß meine Kritik. Schönen Tag noch.
Sachiko (53163)
vor 61 Tagen
@Sakura: Putz erst einmal dein Zimmer und dein Mundwerk, dann können wir weiterreden. 😉
@Petra: Sorry, das ist bei den vielen Kommentaren untergegangen. Danke nochmal, das freut mich. Der neue Teil kommt bald :3
Petra (34887)
vor 61 Tagen
Sakura komm mal runter das ist nicht der Weltuntergang 😅