Springe zu den Kommentaren

22 Anzeichen dafür, dass du ein Todesser bist.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 340 Wörter - Erstellt von: Shadow Walker - Aktualisiert am: 2017-07-27 - Entwickelt am: - 339 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hast du dich schon immer gefragt ob ein echter Todesser in dir steckt. Hier sind 22 Anzeichen an denen du erkennst ob Todesser Potential in dir steckt.

    1
    22 Anzeichen dafür, dass du ein Todesser bist.

    1. Du hast Böses in dir.

    2. Du bist oder warst in Slytherin.

    3. Du findest Voldemort Cool.

    4. Dir macht es nichts aus, einen unverzeihlichen Fluch zu benutzen.

    5. Schwarz steht dir

    6. Du bist bereit das Risiko auf dich zu nehmen für immer Todesser zu sein ( Einmal Todesser, Immer Todesser).

    7. Dir ist es egal wie sich das auf deinen Lebenslauf auswirkt.

    8. Du hast etwas gegen Muggel geborene.

    9. Dir macht es nichts aus das dunkle Mal zu tragen

    10. Oft hast du Schadenfreude. Besonders bei Feinden.

    11.Du bist treu...gegenüber Voldemort.

    12. Du bist begabt, besonders was die dunklen Künste angeht.

    13. Das Todesser sein liegt bei dir in der Familie

    14. Oder du hattest eine unschöne Vergangenheit, weshalb sich Hass gebildet hat und du den Todessern beigetreten bist.

    15. Oder du bist von Natur aus böse.

    16. Du bist KEINE Froh Natur.

    17. Rache findest du gut.

    18. Wenn jemand dich verletzt, bereut er es im nahhinein...dafür sorgst du.

    19. Viele haben Angst vor dir.

    20. Wenn du etwas willst holst du es dir.

    21. Du bist Ehrgeizig.

    22. Wenn andere etwas von dir wollen, muss für dich was rausspringen.


    THE END.

Kommentare (2)

autorenew

The dark lady ( von: The dark lady)
vor 24 Tagen
Alle Anzeichen treffen zu! Die Fanfiction war super cool!
Zweihorn (05887)
vor 39 Tagen
Ich hatte gedacht, es würde witzig werden, schade.

Du könntest die Anzeichen wenigstens sortieren, vom vagsten bis zum stärksten Anzeichen.

Und dich vielleicht erinnern, dass wir Adjektive nicht groß schreiben.

Außerdem ist man schadenfroh oder empfindet Schadenfreude, aber man hat sie nicht. Angst ist das einzige Gefühl, das man hat.