Springe zu den Kommentaren

Lea Riddle

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 429 Wörter - Erstellt von: I'm Ginny - Aktualisiert am: 2017-07-21 - Entwickelt am: - 528 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Guten morgen


Ein Sonnenstrahl kitzelte meine Nase. Ich schlug mein smaragdgrünen Augen auf und richtete mich auf. Mein Blick glitt automatisch zu meinen Nachttisch, denn dort stand die Uhr die ich zu meinem letzten Geburtstag von meiner Oma bekommen hatte. Meine Grandma ist leider vor einem Monat verstorben. Es war also erst halb sechs Uhr morgens, meine Mutter schlief bestimmt noch. Da ich Hunger hatte beschloss ich mir ein Müsli zu machen. Also stand ich auf und schlich mich den Flur entlang. Als ich die Treppe erreicht hatte verharrte ich einen Moment. Da war etwas... ein kreischen eines Volges! Plötzlich, ich wusste nicht warum, konnte mich nichts mehr halten ich rannte die Treppe runter. Danach musste ich kurz anhalten zu hören woher das Kreischen beziehungsweise das zwitschern kam. Es kam aus der Küche! Jetzt schlich ich wieder auf dem Weg den Flur entlang zur Küche . Die Küchentür (keine Ahnung ob es das Wort wirklich gibt)
war nur angelehnt, ich öffnete die Tür.

Kommentare (5)

autorenew

The dark lady ( von: The dark lady)
vor 49 Tagen
Ich kann KarinaMalfoy nur rechtgeben!
Radieschenpower08 (69110)
vor 73 Tagen
Schreib weiiiittteeeerr!!!
Biiiitte!!!
Chrystal (46001)
vor 85 Tagen
Bitte schreib weiter
KarinaMalfoy (58595)
vor 87 Tagen
Häähhh? Tut mir leid, dass war aber nicht sooo informationsreich. Schreibe bitte weiter, damit das ein Sinn ergibt!!♥
Ginny Weasley (09658)
vor 87 Tagen
Ja bitte schreib weiter das ist gut🙏
Und ist Lea Riddle nicht Lord Voldemorts Tochter?