Känguru Test

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Känguru - Entwickelt am: - 745 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

Bist du Känguru genug?
Bist du ein Mann oder eine Prappschnaline?

  • 1
    Was hat einst das Känguru einst in ein Bier geworfen?
  • 2
    Wie will er (Känguru) sein Kind nennen, wenn er je eins hätte?
  • 3
    Was trinkt das Teutelbier aus seiner Thermoskanne?
  • 4
    Was haben das Känguru und Kling zusammen eröffnet?
  • 5
    Was tauscht das Kängeru mit Kling?
  • 6
    Man soll ..., wenn man einen Nazi sieht.
  • 7
    Was sprayt das Känguru an die Wände?
  • 8
    Was wird das Känguru in Australien?
  • 9
    Was wollte das Känguru erfinden?
  • 10
    Welchen Film sieht das Känguru gerne?

Kommentare (2)

autorenew

Alex (23948)
vor 61 Tagen
Test ist ziemlich schlecht echte Kenner beantworten viel präzisere und schwieriger gestellte fragen außerdem wird davon geredet dass das k sagt kommt wir könnten weihnachtsmännerfolien gegen briefaufkleber tauschen hier verweis im hörspiel heißt es adressaufkleber und weder briefmarken noch albumsticker hingegen kauft Marc uwe vom.känguru prophezeihungen. Außerdem zur wunder💗das känguru liest die bücher das es die filme wirklich guckt kommt nicht zu stande da die vorpremiere ausverkauft ist wie ein echter kenner weiß. Von daher schlechter test und wundert mich nicht das ich keine volle punktzahl hatte
Inkely (06328)
vor 134 Tagen
Also: fang' wir Mal ganz vorne an. Entweder du das weder das buch gelesen noch die hörspiele gehört oder ich weiß nicht was Mit dir Los ist, aber dein test ergibt keinen Sinn, da oft mehrere antworten richtig sind Bzw. Deine antworten sind einfach falsch. Z.b. hat das känguruh sowohl schnapspralinen als Auch Ein handy Im Bier versenkt. Es Guckt Des weiteren Auch gerne Spencer&Hill filme und hat Auch geld gegen prophezeiungen getauscht und nicht Nur briefmarken gegen weihnachtsmannpapier. Dies Soll dich nicht persönlich angreifen, sondern nur konstruktiv sein.
"Dies ist die Meinung Des Autors und nicht notwendiger weise die Meinung von Starbucks"

Yuppiverachtende Grüße,
Inkely