Die Wahlen der Percy Jackson und Helden des Olymp Figuren - Auswertung der Kategorie 1 vom April-Mai

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Listenitems - Erstellt von: Kalypso - Entwickelt am: - 227 mal aufgerufen

Legt euch genügend Taschentücher bereit und wenn ihr das habt, dann noch vier Packungen mehr, denn jetzt wird es traurig. Sechs tragische Geschichten auf einem Haufen können einem echt zu schaffen machen. Aber bleibt stark. Nun gut, viel Spaß beim lesen!

PS: Es tut mir wirklich sehr sehr sehr für die Verspätung leid. Ich hatte letzten Monat viel zu tun. Ich hoffe ihr verzeiht mir.

  • Platz 6
    Platz 3: Zoe Nachtschatten
    Platz 3: Zoe Nachtschatten
    Verdammt! Wo sind meine Taschentücher? Ich muss jetzt schon losheulen, dabei habe ich noch nicht mal richtig angefangen. Nun gut, tief durchatmen und los geht`s.

    Wir kennen und lieben sie alle. Sie gehört zu unseren absoluten Lieblingsjägerinnen. Aber leider besitzt sie auch einer der traurigsten Geschichten. Zunächst gehörte sie den Hesperiden an, den Töchter des [BEEP] Atlas, der Titan, der den Himmel trägt, bla bla bla. Doch dann kam der Kotzbrocken eines Idioten Herkules, der für seine zwölf bescheuerten Aufgaben einen blöden Apfel brauchte. Zoe half ihm an den Drachen Ladon vorbeizukommen. Und was hatte sie letztendlich davon? Genau, sie wurde von ihren Schwestern ausgeschlossen. Dafür schloss Sie sich kurz darauf den Jägerinnen der Artemis an und begleitete sie Jahrhunderte treu. Die Leutnantin half Percy Jackson Annabeth zu befreien und ihre geliebte Göttin Artemis, die von dem [BEEP] Atlas gefangen gehalten wurde. Und zum Schluss wurde sie von der Hand ihres eigenen Vaters umgebracht. (ich hasse Atlas nur dafür und dabei darf er auf meiner Schule sitzen!) Doch für ihre Treue und Selbstlosigkeit machte Artemis sie zu einem Sternenbild, wo sie auf ewig über uns wachen kann. Dafür und für ihre tragische Geschichte verdient sie mit einer Stimme die erste Bronzemedaille.
  • Platz 5
    Platz 3: Reyna Avila Ramírez-Arellano
    Platz 3: Reyna Avila Ramírez-Arellano
    Und wieder eine starke Führerin. Und mit wem beginnt ihre traurige Geschichte? Na klar, ihr Vater! Wer hätte das geahnt! Schon aufgefallen? Es sind immer die Väter. Auf jeden Fall hatte ihr Vater nicht mehr alle Tassen im Schrank! Er war paranoid und sah Gespenster, also echte Geister! Er sperrte Reyna und ihre Schwester Hylla eine Zeit lang ein. Bis… Reyna ihn in den Tatarus befördert hat. Sie floh mit ihrer Schwester und landeten bei Circes Insel, wo sie eine Zeit lang arbeiteten. Aber diese Insel musste unser lieber Held Percy Jackson ja zerstören bzw die Piraten, die er befreit hat. Na toll, und dann wurden die Schwestern auch noch von diesen Piraten gefangen genommen. Aber auch vor ihnen konnten sie fliehen, jedoch trennte sich ihr Weg danach. Hylla wurde später zur Anführerin der Amazonen und Reyna wurde, nachdem sie ins Camp Jupiter kam, zur Prätorin ernannt. Dafür waren die beiden als Töchter der Bellona natürlich sehr gut geeignet. Doch das Leiden hatte für Reyna noch nicht sein Ende gefunden. Denn es gab ja noch die Prophezeiung. Nicht die mit den sieben. Nein, die Prophezeiung der Venus, die ihr sagt, dass kein Halbgott ihr Herz erfüllen wird, oder so. Und dann hat sie noch das Pech sich in ihre Prätoren Kumpel Jason, der verschwindet und später mit einer Aphrodite Tochter namens Piper wieder auftaucht und Percy Jackson, der aber leider schon Annabeth hat. Das muss weh tun. Trotz allem, hilft sie wo sie kann. Unter anderem auch die Athena Parthenos mit Nico die Angelo ins Camp Half-Blood. Auch sie bekommt zurecht eine Bronzemedaille mit einer Stimme.
  • Platz 4
    Platz 3: Leo Valdez
    Platz 3: Leo Valdez
    Was? Dieser witzige Typ kann doch keine traurige Geschichte haben? Oh doch, und was für eine! Ich mein es beginnt schon mit sieben Jahren, als seine Mutter wegen dieser von allen gehassten Gaia starb! Davor hatte der kleine Leo ein recht schönes Leben. Okay, wenn man von der nervigen Tante/Hera absieht. Doch als seine Mutter starb, der Mensch der ihm am wichtigsten war, war er ganz alleine. Alle schoben ihm die Schuld zu, weshalb keiner ihn haben wollte. Er floh von sämtlichen Waisenhäusern, weil er sich nirgendwo wie zu Hause fühlte. Aber irgendwann traf er auf Piper und Jason. Seine besten Freunde. Mit ihnen und dem Camp hat er endlich ein neues zu Hause gefunden. Wie schön! Aber so leicht hatte Leo es dann doch nicht. Als er mit den sieben losfuhr, fühlte er sich auf der Argo II mit den ganzen Pärchen nur wie das fünfte Rad am Wagen. Und dann war da noch Hazel, die in seinen Großvater Sammy verliebt war. Ich will gar nicht wissen wie sich Leo in dem Moment gefühlt hat. Ach ja und dann war da noch Kalypso! Sie war auf der Insel Ogygia gefangen und Leo ist da irgendwann draufgefallen. Toller erster Eindruck! Es war Hass auf den ersten Blick. Doch nach und nach erkannte Leo sein Glück in Kalypso und sie verliebten sich, leider kam genau dann das Floß, dass Leo zurück zu seinen Freunden bringen sollte. Aber Leo schwor, der erste zu sein der Ogygia das zweite mal finden würde. Nun ja, das tat er auch, aber dafür musste er erstmal eine böse Göttin wieder in den Tiefschlaf versetzen und sterben. Was man nicht alles für die Liebe tut, doch es hat sich ja gelohnt. Letztendlich kamen er und Kalypso zusammen. Für die harte Zeit die unser kleiner Held Leo Valdez durchstehen musste, erhält er die letzte Bronzemedaille mit einer Stimme.
  • Platz 3
    Platz 2: Nico di Angelo
    Platz 2: Nico di Angelo
    Neeeiiin! Ich habe keine Taschentücher mehr! Und dabei wird es jetzt noch so richtig traurig!

    Oh Götter, auch mit diesem Helden beginnt die tragische Geschichte früh. Er kommt aus den 30er und war 12, seine Schwester Bianca 14 in der Zeit. Ihre Mutter starb bei einer Explosion die von Zeus kam. Netter Onkel. Ihr Vater Hades hat ihr Gedächtnis gelöscht und brachte sie darauf ins Lotus Hotel, wo sie ganze 80 Jahre lebten, äußerlich sich aber gar nicht veränderten. Irgendwann wurden sie dann von Percy Jackson und Thalia Grace ins Camp Half-Blood gebracht. Leider blieben die Geschwister aber nicht lange zusammen, denn Bianca schloss sich den Jägerinnen an. Nico wollte natürlich nur das Beste für Bianca und als er dann von Percy erfuhr, dass sie gestorben sei, lief er davon. Später traf er auf den Richter Minos, der ihm einredete, Dädalus zu töten um seine Schwester wieder zu bekommen. Doch das tat er schließlich nicht. Aber es gab noch ein Problem. Bianca ist Nico nie erschienen, als er sie gerufen hat, nur Percy. Das machte Nico wütend! Er hasste Percy, oder? Trotz allem half er ihm wo er konnte und stand ihm bei. Er wiedersetzte sich seinem Vater! Doch manchmal hatte auch der Hades Sohn Glück. Als er Bianca im Asphodeliengrund suchte, stoß er auf Hazel. Er nahm sie mit an die Oberfläche und fand mit ihr eine weitere Schwester. Um ein Weg zu finden die Tore zu schließen, ging Nico sogar in den Tatarus, dafür wurde er aber von zwei Giganten in einen Krug gesteckt. Dort nahm er aber seine Granatapfelkerne, durch die er in einen Scheintod war, die ihm ermöglichte etwas länger ohne Essen und Trinken überleben zu könne. Als er von den sieben Helden befreit wurde, war sein leiden aber noch nicht zu Ende. Die größte und härteste Aufgabe stand ihm noch bevor. Denn als er auf Eros traf, musste die Wahrheit raus. Die schmerzende Wahrheit, die Nico zum Verzweifeln brachte ans Licht. Nämlich, dass er in Percy Jackson verliebt war. Später brachte er durch reichliche Schattenreisen und Reynas und Trainer Hedges Hilfe, die Athena Parthenos nach Camp Half-Blood. Und ach ja da gab es noch jemand, den wir uns besonders Nico liebt. Will Solace, der Nico die Angelos Leben erleuchtet hat. Wow für diese lange, oh ich meine traurige Geschichte ist es klar, dass Nico eine Silbermedaille mit zwei Stimmen verdient.
  • Platz 2
    Platz 1: Hazel Levesque
    Platz 1: Hazel Levesque
    Und jetzt kommt noch ein Kind des Hades oder besser gesagt des Kind des Pluto, denn Hazels hatte es auch nicht gerade leicht. Nein das hatte sie nicht. Wie bestimmt alle wissen war ihre Mutter eine Hexe oder so bezeichnet sie sich jedenfalls. Durch einen Wunsch wurde Hazel mit dem Fluch belegt Edelsteine, wie auch Edelmetalle aus der Erde zu holen und zu kontrollieren, jedoch durfte man von diesen nichts behalten. Hazel wurde wegen ihrer Mutter geärgert und ausgeschlossen. Es gab nur einer der ihr beistand und sie zum Lachen brachte. Und das war Sammy. Doch auch Sammy behielt einen Edelstein, was er sein ganzes Leben bereute. Am selben Tag wo Sammy Hazel küsste, verschwanden sie und ihre Mutter in Alaska und sie sah ihn nie wieder. In Alaska ershuf sie nach und nach ohne es wirklich zu wissen einen Giganten. Als sie das erkannte, ließ sie die Höhle einstürzten, worauf sie zusammen mit ihre Mutter starb. Jedoch fand sie auch in der Unterwelt nicht ihre Ruhe. Zuerst mussten diese blöden Richter ihr eigentliches schönes Leben mit Sammy unter die Nase reiben. Nett! Außerdem verhinderte sie, dass ihre Mutter auf die Felder der Verdammnis, aber auch dass sie ins Elysium kam. So irrte sie viele Jahre lang im Asphodeliengrund herum, aber nicht so wie die anderen verwirrten Geister. Sie konnte sich an alles erinnern! Ihr ganzes Leben lief mehrmals vor ihren Augen ab, was später zu den Flashbacksführten. Irgendwann fand Nico di Angelo sie und erkannte sie als Tochter des Pluto. Wenigstens hatte sie nun einen Bruder. Sie kam ins Camp Jupiter, doch die meisten hielten lieber Abstand von ihr. Bis auf Frank Zhang. Er war für sie da und brach sogar den Fluch ihrer ganzen Flashbacks. Sie fand in ihm ihr Glück. Aber bei den sieben erwartete sie ein großer Schock. Den Leo Valdez sah tatsächlich genau wie Sammy aus. In ihrem letzten Flashback sah sie mit Leo, Sammy mit dem kleinen Leo im Arm, worauf sich Sammy als Leos Großvater entpuppte. Sammy gab sich die Schuld, dass er Hazel nie wiedergesehen hat, da er den Edelstein behalten hatte. Hazel fühlte sich schuldig, dass Sammy so leiden musste.
    Nun ja später hatte Hazel noch ein ständig pupsenden Iltis an der Backe, was wahrscheinlich auch nicht die beste Erfahrung war. Doch dafür erlangte sie dafür die Fähigkeit den Nebel zu kontrollieren, was den Helden mehrmals ein paar schwierige Aufgaben erleichterten. Im Großen und Ganzen hatte sie also ein echt anstrengendes Leben. Ich mein wer war schon mal tot? Für diese harte Zeit, die sie durchstehen musste ist es nur fair, dass sie eine Goldmedaille bekommt mit vier Stimmen
  • Platz 1
    Platz 1: Echo
    Platz 1: Echo
    Unsere liebe Nymphe Echo. Arme Echo darf ihr schreckliches Schicksal gleich zweimal erleben. Beim ersten Mal dank der ach so tollen Hera, dazu verurteilt alles wiederholen zu müssen und dann sich in einen arroganten, selbstverliebten Idioten namens Narziss verlieben zu dürfen, das hat sie wirklich nicht verdient. Nur weil die etwas zu viel geplappert hat, aber mal im Ernst, das tue ich doch auch. Auf jeden Fall hat sie sich in Narziss verliebt, warum auch immer. Aber Narziss war so eingebildet, dass er sich in sein Spiegelbild verguckt hat bzw hat Eros ihn mit einem Pfeil getroffen und dann hat er die liebe Echo einfach ignoriert, wodurch sie aus qualvollen Liebeskummer stirbt und wird zum alt bekanntem Echo. Die Arme. Okay, danach verhungert Narziss und wird zur Narzisse, aber ob das die gerechte Strafe ist? Aber damit ist die Geschichte nicht zu Ende! Sie kommt zurück aus der Unterwelt zusammen mit Narziss und so muss sie diese scheußliche Erfahrung erneut durchleben. Na ja nicht genauso, sie hilft den Helden an die himmlische Bronze zu kommen. Sie hätte sich den Helden anschließen können, doch ihre Liebe zu Narziss ist leider nicht geschrumpft, weshalb sie mit ihrer Hoffnung weiterhin versuchen wird, Narziss aus seinem Spiegelbild zu befreien und zusammen mit ihm zu Leben. Aber ob das geklappt hat? Das ist wirklich eine tragische Geschichte. Mein Kissen ist jetzt auch schon voll geheult. Okay bringen wir es schnell hinter uns sonst steht mein Zimmer gleich noch Unterwasser. Denn auch Echo bekommt eine Goldmedaille umgehängt mit stolzen vier Stimmen.
article
1500238911
Die Wahlen der Percy Jackson und Helden des Oly...
Die Wahlen der Percy Jackson und Helden des Oly...
Legt euch genügend Taschentücher bereit und wenn ihr das habt, dann noch vier Packungen mehr, denn jetzt wird es traurig. Sechs tragische Geschichten auf einem Haufen können einem echt zu schaffen machen. Aber bleibt stark. Nun gut, viel Spaß beim le...
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1500238911/Die-Wahlen-der-Percy-Jackson-und-Helden-des-Olymp-Figuren-Auswertung-der-Kategorie-1-vom-April-Mai
http://www.testedich.de/quiz49/picture/pic_1500238911_1.jpg
2017-07-16
506D
Percy Jackson

Kommentare (4)

autorenew

PercyFan (01538)
vor 36 Tagen
super aber...ich finde annabeth fehlt
Annabeth Chase (24685)
vor 48 Tagen
Auch von mir eine Goldmedaillen Allerdings fehlen mir noch Thalia und Annabeth.
Kalypso (03087)
vor 67 Tagen
Vielen Dank ^^
torden ( von: torden!)
vor 67 Tagen
Wie immer wunderschön mit echt viel Herzblut. Wenn ich jetzt loslege, wiederhole ich nur das, was schon längst gesagt habe. Deswegen einfach Daumen hoch und Goldmedaille für tolle Listen und Ausdauer. 🏅