Springe zu den Kommentaren

Harte Schale, weicher Kern! - Levi Ackermann Lovestory Teil 18

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 793 Wörter - Erstellt von: Misuki#Sachiko - Aktualisiert am: 2017-07-14 - Entwickelt am: - 694 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Achtung, Spoiler möglich!

    1
    ,, Hey, was machen Sie? Sie laufen in die falsche Richtung. Die Feier ist noch nicht zu Ende!", protestiere ich und versuche mich aus seinem Griff zu befreien, weshalb er mich lediglich fester hält.,, Für dich ist die Feier zu Ende!", sagt Levi und legt mich auf mein Bett.,, Warum? Ich habe zwar getrunken, aber ich weiß noch genau was ich mache!", erwidere ich, stehe auf und ziehe mich aus, bis ich nur noch in Unterwäsche genau vor ihm stehe. Levis Augen weiten sich kurz bevor er sein Gesicht zur Seite dreht.,, Tch. Also ob du dich halbnackt vor mir präsentieren würdest, wenn du nüchtern wärst! Und noch etwas...ab heute lassen wir beide den Mist mit dem Siezen. Es nervt mich einfach!", sagt er monoton. Ich lege meine Arme um ihn und hauche liebevoll in sein Ohr:,, Ich würde dir noch viel mehr zeigen, wenn du nicht immer den Blick, wie eine Jungfrau, von mir abwenden würdest, Levi!".,, Na und? Ich hatte bis jetzt nie das Verlangen mit einer Frau zu schlafen!", bestätigt er meine Aussage mit genervtem Unterton. Ich sehe ihn ungläubig mit geweiteten Augen an, woraufhin er nun peinlich berührt zu mir und dann wieder zur Seite sieht. Ernsthaft? Levi ist noch Jungfrau? Wie kann dieser Mann noch Jungfrau sein? Unglaublich!

    Ich drehe sein Gesicht in meine Richtung und schenke ihm ein Lächeln.,, Bis jetzt?", frage ich überrascht. Er nimmt meine Hand und legt sie auf die harte Beule in seiner Hose.,, Frage beantwortet?", fügt er knapp hinzu.,, Levi...", entweicht sein Name leise meinen Lippen, während mein Gesicht knallrot, vor Scham und Erregung, wird.,, Das ist doch kein Problem. Das können wir sofort ändern!", füge ich grinsend hinzu. Ich küsse ihn fordernd und öffne nebenbei seinen Gürtel, ehe er meine Hand festhält und den Kuss unterbricht.,, Das wird heute nichts!", kommentiert er sein Verhalten und tritt einen Schritt zurück.,, Wie jetzt? Hast du deine Meinung doch-", kann ich noch sagen, bevor er mir ins Wort fällt.,, Beim nächsten Mal solltest du dir vorher überlegen, ob du mit einem alten Mann ein Saufgelage startest oder lieber die Nacht mit mir nackt in meinem Bett verbringst, während wir uns die Seele aus dem Leib vögeln!", erklärt Levi monoton.,, Warum bist du nicht vorher zu mir gekommen?", frage ich enttäuscht.,, Ich hätte nicht gedacht, dass du den Rotz wirklich trinkst!", antwortet er und schließt seinen Gürtel wieder.,, Und jetzt?", frage ich mit Schmollmund.,, Geh endlich schlafen, Schluckspecht. Ich sehe kurz nach Erwin!", sagt er, kurz bevor er den Raum verlässt.,, Man, war der pissig!", sage ich zu mir selbst und lege mich ins Bett. Es dauert einige Zeit, bis ich eingeschlafen bin.

    Mitten in der Nacht werde ich wach, als ich das Knarren der Tür wahrnehme. Verschlafen sehe ich zu der Gestalt vor mir.,, Levi?", frage ich unsicher, dennoch kommt keine Antwort. Stattdessen spüre ich, wie sich eine Person zu mir legt und mich in ihre starken Arme schließt.,, Bist du die ganze Zeit wach geblieben?", fragt er mich, während er mir einen Kuss auf den Nacken gibt. Ich bekomme Gänsehaut von seiner Berührung und versuche ruhig zu bleiben, obwohl ich überglücklich über seine Anwesenheit bin.,, Nein...und wie lief es mit Erwin?", frage ich und genieße seine Nähe.,, Kommandant Pixis hat ihn abgefüllt und ich musste Erwin zu seinem Zimmer schleifen. Danach habe ich eine halbe Ewigkeit mit Pixis diskutiert, warum er ein versoffener alter Mann ist und dass ich nicht mit dir geschlafen habe, was er wiederum überhaupt nicht verstand. Daraufhin folgte ein langer Monolog, dass ich mir endlich mal eine Frau suchen und sesshaft werden soll. Das war dann der Zeitpunkt, zu dem ich mich entschied zu gehen!", erklärt er. Ich lege meine Hände auf seine und schmiege mich an ihn, bevor ich seinem Herzschlag horche und seelenruhig einschlafe, in den Armen meines geliebten Levi. Kein Traum könnte schöner sein!

Kommentare (201)

autorenew

akuma-girl (28459)
vor 17 Tagen
leute stresst sie mal nicht so ^^' sie hat doch gesagt das sie nicht so viel zeit gerade hat und viel um die ohren hat
Subaru (58847)
vor 17 Tagen
Wann geht es endlich weiter ❣🤔😫
Ackermann (62477)
vor 29 Tagen
Wann kommt der 30. Teil.?
Petra (38316)
vor 32 Tagen
Es tut mir so leid das ich den teil erst jetzt lesen konnte aber tolle Geschichte wie immer😄
Sakura (22681)
vor 35 Tagen
Schreibst du noch überhaupt weiter 😖
akuma-girl (49692)
vor 48 Tagen
(kapitel 29) ...ich ahne etwas was vllt in der schachtel befinden könnte... ^^
freu mich schon aufs nächste kapitel
Meira (71893)
vor 49 Tagen
❤️❤️❤️❤️hab ihn auch entlich lesen können
animefio (40082)
vor 50 Tagen
gefunden !!!! :) ist schon wieder voll schön geworden ich freue mich schon auf den nächsten
Petra (18675)
vor 53 Tagen
Das dauert immer etwas länger bis man den lesen kann nach dem er hochgeladen worden ist
animefio (98685)
vor 53 Tagen
irgendwie kann ich den teil nicht finden :(
Meira (71893)
vor 55 Tagen
Wo ist der Teil ich kann ihn nicht finden 😫
Misuki#Sachiko ( von: Misuki#Sachiko)
vor 56 Tagen
Den neuen Teil habe ich hochgeladen, der ist aber sehr kurz. Die nächsten Teile werden wieder länger. Momentan habe ich leider viel um die Ohren. 🙈
@Meira: Danke :3
@akuma-girl: Dankeschön! 😊 Das macht doch nichts, schließlich entscheidet ihr selbst wann und was ihr lest. ^^
@Azuna: Das freut mich total! 😍 Weil Levi zu perfekt ist um echt zu sein! 😔 Körperliche Liebe gehört zu einer Beziehung. 😂 Danke, das werde ich! 😊
Azuna (44421)
vor 57 Tagen
Ich hab die ganzen lovestory Teile zwar erst jetzt gelesen aber darfür muss ich sagen:
Ich liebe deine story hab die richtig durch gesuchtet😍😭. Warum können unser Jungs nicht so sein. Bzw. Nicht ganz so, das perverse muss natürlich nicht sein ... 😉😆
Schreib bitte unbedingt weiter ... 💖
akuma-girl (14507)
vor 62 Tagen
(kapitel 28) hehe^^ cooles kapitel
freu mich schon auf nächste kapitel^^

sry konnte den teil erst jetzt lesen. war letzte woche auf klassenreise und die woche davor hatte ich zu viel mit hausaufgaben etc. zu tun.
Meira (71893)
vor 65 Tagen
Freue mich schon wenn der nächste Teil dann bald fertig ist☺️
Sakura (71893)
vor 65 Tagen
Gomenasai😯 Piep Piep Piep
Sachiko (82875)
vor 65 Tagen
@Kiara Fenyx: Danke für deine Kritik und dass du meine Geschichte gelesen hast. 😊
Ich habe immer Sorge, dass es zu langweilig wird, wenn ich weiter ausschweife. Deshalb fasse ich mich meistens kurz, aber ich werde es versuchen umzusetzen. ;)

Ja, ich kenne den Anime und No Regrets als OVA. Den Manga lese ich momentan und ich finde da kommt seine weiche Seite besser zum Vorschein. Dennoch finde ich, dass Levi seine Gefühle nach außen sehr gut verbirgt, weil er einfach nie gelernt hat mit Gefühlen umzugehen. Und ich finde schon, dass er seine Gefühle Serena gegenüber zeigt. In manchen Momenten distanziert er sich, aber das ist sein Charakter. Den ändert er ja nicht, aber das empfindet jeder anders. Vielleicht bringe ich das in manchen Momenten kühler rüber als es eig soll. Ich versuche es ein wenig freundlich zu gestalten. 😁
Vielen Dank, dass du dir die Zeit dafür genommen hast!
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 66 Tagen
Sehr interessanter Schreibstil. Du hast dich seit Kapitel Eins verbessert. Wobei er weniger hektisch wirken könnte, wenn du den Moment mehr schätzen könntest.

Moment: Augenblick, in dem vielleicht die Umgebung beschrieben wird, Gedankengänge des Hauptcharakters beschrieben werden, zwei Charaktere sich einfach in die Augen starren (Augenblicke die nicht da sind, um die Geschichte weiterzubringen, sondern um Gefühle auszulösen, an vorherige Ereignisse zu erinnern oder einfach dem Leser Zeit zum "verschnaufen" geben, ehe der gute Shit wieder los geht)

Ist halt ein ziemlich nützliches Stilmittel.

Zudem:
"--sagte Levi emotionslos".
Ich weiß nicht ob du Attack on Titan: No regrets gelesen hast, aber tatsächlich ist Levi doch ein sehr emotionaler Mensch, wie mir scheint. MEIn Eindruck ist, dass er seine Gefühle oft versteckt, aber würde er das vor seiner Geliebten tun? Ich glaube nicht ;)

Aber was kann ich da machen. Fiktive Charaktere sind am besten, wenn man sie eigens interpretiert! Das ist bloß meine Kritik. Schönen Tag noch.
Sachiko (53163)
vor 67 Tagen
@Sakura: Putz erst einmal dein Zimmer und dein Mundwerk, dann können wir weiterreden. 😉
@Petra: Sorry, das ist bei den vielen Kommentaren untergegangen. Danke nochmal, das freut mich. Der neue Teil kommt bald :3
Petra (34887)
vor 67 Tagen
Sakura komm mal runter das ist nicht der Weltuntergang 😅