Springe zu den Kommentaren

Makoto-chan Kapitel 5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 455 Wörter - Erstellt von: Someone - Aktualisiert am: 2017-07-10 - Entwickelt am: - 218 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Als er mich aus dem Bad zog, riss ich mich los und sagte:,, Man lass das!" Ich wollte gerade zur Tür raus als er mich hoch hob.,, Gut mein klein
    Als er mich aus dem Bad zog, riss ich mich los und sagte:,, Man lass das!" Ich wollte gerade zur Tür raus als er mich hoch hob.,, Gut mein kleiner Rebell will es also nicht anders." unbekümmert trug er mich in seinem Zimmer. Nachdem wie dort angekommen sind, sagte ich schlecht gelaunt:,, Hä was soll das?" Endlich ließ er mich wieder runter.,, Sorry aber so eine Schönheit kann ich nicht einfach so gehen lassen." er lächelte mich schräg an und drängte mich an die Wand. Er schaute mich irgendwie komisch an.

    ,, Was ist! Hab ich was im Gesicht?" ich sah weg, weil sein Gesicht ganz nah an meinem war.,, Nein..." Er legte zwei Finger an mein Kinn und drehte mein Kopf in seine Richtung. Darauf hin presste er seine Lippen gegen meine und griff mit seiner Hand zwischen meine Beine.,, Alter Pfoten weg!",, Das ist nicht dein erstes mal, oder?" Sagte er und ich schubste ihn von mir weg. Er hielt mich am Arm fest und wir fielen beide um.

    Ich lag auf ihm drauf und lief rot an. Ihm schien das zu gefallen, denn er lächelte mich an. Er packte mich an meinen Schultern und drehte sich um. Jetzt saß er auf mir und fuhr mit seinen großen Händen über meine Brust. Das mein Hemd offen war erleichterte ihm die ganze Sache noch.

    ,, Was macht ihr denn da?" fragte Kairo, der in der Tür stand. Seit wann er da wohl schon steht? Kohei stand auf und hielt mir die Hand entgegen. Ich nahm seine Hand und er half mir auf.,, Halt dich von Makoto-chan fern, Kohei! Verstanden!",;Ach so ist das...verstehe. Aber seit wann stehst du auf Männer, Bruderherz?"

    Kairo packte mich am Arm und zog mich hinter ihm her.,, Mit deiner Drohung hältst du mich auch nicht auf..." rief Kohei uns nach. Und wieder landeten wir in seinem Zimmer. Er schubste mich gegen die Wand und schlug mir ins Gesicht. Danach küsste er
    paar Schritte nach hinten und sagte:,, Geh!" Ich zögerte nicht lange.,, Ok...Wenn du meinst..." darauf hin öffnete ich die Tür und ging.

article
1499366342
Makoto-chan Kapitel 5
Makoto-chan Kapitel 5
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1499366342/Makoto-chan-Kapitel-5
http://www.testedich.de/quiz49/picture/pic_1499366342_1.jpg
2017-07-06
407D
Naruto

Kommentare (6)

autorenew

Yaoi-Lolita (73771)
vor 6 Tagen
Ich finde die Geschichte richtig geil
Someone (99414)
vor 8 Tagen
Haha ja danke :D mal schauen was ich da machen kann :) wenn ihr/du mal wieder was habt könnt ihr mir gerne schreiben! ;D
Rin-chan (16397)
vor 12 Tagen
Mako kann doch entführt werden und kairo rettet ihn?😅Hab keine anderen ideen
Someone (74827)
vor 43 Tagen
Hey 8D ich brauche ein paar Ideen. Wenn ihr welche habt sagt mir Bescheid, ok? ^^
Kuchen (20417)
vor 74 Tagen
Tolle Geschichte😁 Ich mag sie wirklich sehr. Weiter so!
Kekse (54144)
vor 139 Tagen
Bitte schreib weiter das ist soooo gut🤗