Meine 10 Lieblings Charaktere aus Harry Potter

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Listenitems - Erstellt von: Risha - Entwickelt am: - 321 mal aufgerufen

Hier sind meine Lieblingscharaktere aufgelistet.

Ich habe schon viele angesehen, aber noch nie eine selbst gemacht. Doch nun traue ich mich mal.
Ich hoffe ihr habt Spaß, aber eins vorneweg. Wer Harry Potter oder einen der Weaslys hier erwartet, braucht es nicht erst anklicken, denn die kann ich nicht wirklich leiden. Allen anderen viel Spaß. ^^

  • Platz 10
    10. Die Carrows
    10. Die Carrows
    Ja, ich weiß, viele werden sich fragen, warum gerade die. Hier kommt die Antwort "Ich weiß es selbst nicht genau, wenn ich ehrlich bin" 😅 aber irgendetwas an denen fasziniert mich. Allein die Tatsache, dass sie Voldemort dienen, ihn aber nach seinem ersten verschwinden nie gesucht haben, obwohl sie noch nie in Askaban waren, also warum kommen sie zu Voldemorts zweitem Versuch wieder an die Macht zu kommen wieder zurück und tun so, als wäre nie was gewesen? Ich habe keine Ahnung, würde aber die Antwort gerne wissen.
  • Platz 9
    9. Nymphadora Tonks
    9. Nymphadora Tonks
    Sie ist eine schöne, verrückte und begabte Hexe. Sie ist wie gesagt sehr begabt und man merkt sofort, dass sie eine besondere Hexe ist, was an ihrer Metamorphmagus Begabung liegt. Wodurch sie immer ihr Aussehen ändern kann, allein das ist doch schon ziemlich cool. Auch finde ich es schön, dass sie ihre Liebe gegenüber Remus nicht versteckt und auch immer für ihre Liebe gekämpft hat, was zeigt, wie wichtig ihr Remus ist. Ich freue mich auch, dass sie eine Familie mit ihm gründet. Was ich aber wirklich traurig fand ist, dass auch sie gestorben ist im Kampf und auch sie nie miterleben wird, wie der kleine Teddy Lupin groß wird.
  • Platz 8
    8. Remus Lupin
    8. Remus Lupin
    Ist ein wunderbarer und total herzlicher Zauberer, der so viel für Harry getan und geholfen hat, was ich sehr bewundere. Ich finde es toll, dass er immer für die da ist, die ihn brauchen. Das er ein Werwolf ist, finde ich voll cool, und auch mal was anderes, das macht ihn besonders, er sieht es zwar als Fluch, gut in gewisser Hinsicht ist es das auch, aber trotzdem finde ich, dass er gut damit klar kommt und das beste daraus gemacht. Süß ist, dass er es zulässt, dass ihn jemand liebt und auch dass er eine Familie gründet, auch wenn er das am Anfang nicht wollte. Doch ich fand es sehr schade, dass er gestorben ist und nie sehen wird, wie sein Kind groß wird.
  • Platz 7
    7. Mad Eye Moody
    7. Mad Eye Moody
    Was soll man zu ihm sagen, außer "Wow" er ist einfach genial. Er ist ein großer Zauberer mit so viel Talent. Er hat zwar so eine "Mir sind alle egal" Art an sich, aber wir wissen doch alle, dass ihm seine Mitmenschen wichtig sind, auch wenn er es nicht immer zeigt. Ich finde ihn total cool, lustig und einfach nur abgefahren. Er ist unberechenbar und ein abgefahrener Typ. Auch wenn er in den Filmen nicht oft vorkam, ist er mir doch ans Herz gewachsen. Ich fand es echt traurig, dass er durch Voldemort gestorben ist, aber naja, kann passieren.
  • Platz 6
    6. Narcissa Malfoy
    6. Narcissa Malfoy
    Ja, die liebe und unscheinbare Frau von Lucius Malfoy. Was soll ich sagen. Sie ist nach außen hin vielleicht kalt und arrogant. Doch eigentlich ist sie eine liebenswerte Frau und eine fürsorgliche Mutter gegenüber Draco, wie man so schön  im 6ten Teil sieht. Ich glaube sie will eigentlich keine Todesserin sein, doch sie tut es, um ihre Familie zu schützen, was ich echt bewundere, sie besitzt eine Stärke, welche nur sehr wenige haben, aber die braucht man auch mit so einer Schwester 😅.
    Ich freu mich, dass es sie gibt, in der Harry Potter Welt.
  • Platz 5
    5. Lord Voldemort
    5. Lord Voldemort
    Ja, der Mann, der viele Namen trägt. Tom Riddle, Voldemort, der, dessen Name nicht genannt werden darf, oder auch Dunkler Lord. Er ist unter vielen Namen bekannt und berüchtigt. Er ist mächtig, schlau und gerissen und genau das mag ich an ihm. Auch er hatte es nie leicht in seiner Kindheit, denn ich glaube, wenn er eine schönere Kindheit gehabt hätte, wäre er bestimmt ein anderer Mensch geworden, als er in den Filmen ist. Aber wenn das passiert wäre, hätten wir ja nicht unsere Filme, also ist es in Ordnung, so wie es ist. Seien wir mal ehrlich, was wäre Harry ohne Voldemort? Richtig, ein normaler Junge.

    (Also für einen Tag wäre ich auch gerne mal Voldemort)
  • Platz 4
    4. Lucius Malfoy
    4. Lucius Malfoy
    Ja, Lucius, der böse Vater von Draco. Er ist unglaublich stolz, machtgierig, arrogant und unglaublich böse. Denkt man zumindest, doch ich finde, dass er auch anders kann, wie man in den Filmen sieht. Klar, man sieht ihn in den ersten Teilen nur als bösen Typen, aber auch er macht es eigentlich nur aus persönlichen Schutz so, denn seine Angst dem Dunklen Lord gegenüber ist ja riesig, wie man im letzten Teil so schön sieht. Doch ich glaube er kann auch anders, sonst wäre seine Frau Narcissa bestimmt nicht bei ihm geblieben.
  • Platz 3
    3. Draco Malfoy
    3. Draco Malfoy
    Ja, gut wer mag denn Draco nicht. Draco ist arrogant, fies und stolz. Aber nur nach außen hin. Denn im Inneren ist er doch auch nur ein verletzlicher Junge, der doch nur nicht von seinen Eltern, besonders aber von seinem Vater, nicht verstoßen werden will. Wer würde denn da nicht einen auf unantastbar machen. Auch die Sache, dass er ein Todesser wird, finde ich zeigt doch nur, wie wichtig ihm eigentlich seine Familie doch ist, auch wenn er nie wirklich viel Liebe von seinem Vater bekam. Bei ihm passt wirklich der Spruch: "Harte Schalle, weicher Kern" wie die Faust auf's Auge.
  • Platz 2
    2. Bellatrix LeStrange
    2. Bellatrix LeStrange
    Bellatrix ist so eine coole Person. Klar, manche halten sie für verrückt, aber genau das mag ich an ihr, sie ist anders als die anderen Charaktere und steht auch dazu. Was ich auch erstaunlich finde, ist ihre unnachgiebige Treue Voldemort gegenüber, sie hätte sich auch schon längst losreißen können und selbst einen auf Anführer machen können, denn sind wir mal ehrlich, das Potenzial hätte sie auf jeden Fall .(Also ich würde mich ihr anschließen. Und ihr? Schreibt es mal in die Kommentare) Schade war es schon, dass sie getötet wurde, da war ich schon erstaunt, dass die Frau starb, die so viele tötete und dann auch noch durch die Hand von Molly.
  • Platz 1
    1. Severus Snape
    1. Severus Snape
    Was soll man denn da groß sagen, ein Mann mit vielen Talenten. Mann der Okklumentik, Legilimentik, Doppelagent, Zaubertrank Meister und noch mehr. Ich habe Severus Snape schon von Anfang an gemocht, denn ich bin nun mal eine typische Slytherin und mag eh mehr die bösen. Doch Snape ist nicht nur böse. Er ist auch so herzlich, ich finde es von Lily nicht fair, dass sie ihn gleich verstoßt, nur weil er einmal aus Versehen was falsches gesagt hat, als hätte sie noch nie einen Fehler gemacht, zumal er sich ja auch bei ihr entschuldigt hat. Aber nun gut, was ich an ihm auch mag ist, dass er ein Doppelagent ist. Das finde ich so mutig von ihm. Was ich aber echt sinnlos fand, war sein Tod, man hätte ihn noch retten können, das weiß jeder Snapefan, aber nun gut, in meiner Welt lebt er. Genau deswegen ist er mein Held in den Harry Potter Filmen, so wie der Schauspieler.
    Ruhe in Frieden Alan Sidney Patrick Rickman.
article
1498843458
Meine 10 Lieblings Charaktere aus Harry Potter
Meine 10 Lieblings Charaktere aus Harry Potter
Hier sind meine Lieblingscharaktere aufgelistet. Ich habe schon viele angesehen, aber noch nie eine selbst gemacht. Doch nun traue ich mich mal. Ich hoffe ihr habt Spaß, aber eins vorneweg. Wer Harry Potter oder einen der Weaslys hier erwartet, brau...
http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1498843458/Meine-10-Lieblings-Charaktere-aus-Harry-Potter
http://www.testedich.de/quiz49/picture/pic_1498843458_1.png
2017-06-30
506B
Harry Potter

Kommentare (2)

autorenew

Risha ( von: Risha)
vor 8 Tagen
@Gina, vielen lieben Dank für denn super netten komi😘. Es war auch mein ziel mal die Leute zu nehmen die sonst niemand so nimmt und zu zeigen das sie nicht immer nur böse sind oder zu zeigen warum das so ist denn alles hat ein Grund.
Gina (21037)
vor 13 Tagen
Ich finde es super wie du in den Personen, die es bei mir wahrscheinlich nie auf die Liste gebracht hätten, stets etwas Gutes oder Bemerkenswertes findest. Es ist ausserdem spannend dass auf dieser Liste weder Hermine noch Luna usw. sind, du stehst wohl mehr auf die düsteren, geheimnisvollen Leute ( ;
Toll, dass du uns mal auf die anderen, vielleicht etwas weniger liebenswerten Personen aufmerksam machst, denn auch sie haben grosse Taten vollbracht.