Was hältst du von muslimischer Frauenkleidung?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
30 Fragen - Erstellt von: Qazzedouken - Entwickelt am: - 6.165 mal aufgerufen - 4 Personen gefällt es

Dieser Test basiert auf einem Schulprojekt. Ich bitte euch die Fragen ehrlich zu beantworten.

  • 1/30
    Deine Meinung zu muslimischer Frauenkleidung?

Kommentare (7)

autorenew

Merve (61555)
vor 18 Tagen
Ja genau. Das find ich auch
Beti (61555)
vor 18 Tagen
Leute was habt ihr gegen solche Menschen, wenn sie sich dafür entscheiden lasst sie doch. Nur weil man einer anderen Religion angehört muss man sich nicht so anstellen. Eine Muslima glaubt an Gott so wie es im Koran vorgeschreiben ist, ein Christ wie es in der Bibel steht und ein Jude wie er es in der Thora stehen hat. Akzeptiert die Menschen so wie sie sind. Ihr erreicht damit nichts. Wirklich. Hört auf. Das ist deren Meinung und uns geht sowas überhaupt nichts an. Wenn jemand die Vollverschleierlung aussucht macht er es für seinen Glauben und das ist wirklich viel vesser als das man halb nackt auf der Straße läuft.
sude%uD83D%uDE01 (29915)
vor 20 Tagen
Kaschmauke selber ohh😡
Alina (29496)
vor 42 Tagen
Vollverschleierung finde ich jetzt nicht so toll aber Kopftuch ist echt okay, manchmal sieht es auch modisch aus.
Ayse Rabeea (58299)
vor 82 Tagen
Der Islam ist die jüngste und letzte Religion. Mittelalter war wohl eher in der Christentumzeit.Islam gab der Frau die meisten Rechte und im Islam ist verboten,Kids zu töten oder Zivilisten anzugreifen.Alle Gesandten sind rechtschaffen und Muslime.
Freke (91004)
vor 91 Tagen
Dieser Test ist echt daneben.... Toleranzcheck, das ich nicht lache!
Schon mal was von Antitheisten gehört? Nur weil man Religionen und deren menschenverachtenden, mittelalterlichen "Traditionen" und Vorschriften ablehnt, bedeutet das nicht das ich gegenüber Menschen intolerant bin, sondern eben nur gegenüber totalitären Ideologien.

Wenn jemand sagt er verabscheut den Nationalsozialismus, meint er eben nicht die 4Jährigen Kinder die 1944 gelebt haben, sondern die widerliche Ideologie, die den Menschen auferlegt hat andere aufgrund ihrer Glaubenrichtung unterdrücken oder ermorden soll.

Wenn es ein Buch gibt in dem steht das Frauen weniger Wert haben als Männer, oder das man Ungläubige töten soll (Sure 9, Vers 5), dan lehne ich das als Humanist nun einmal ab ohne das ich mich von so einen Typen hier, der nur Mainstream-meinungsmache nachlabert (und sich dabei so unglaublich toll vorkommt) als Intolerant beschimpfen zu lassen!
Zujaja (95494)
vor 108 Tagen
Hallo ich finde diese Web Seite sehr gut habe jetzt heute zum ersten mal ausprobiert Fande toll vielen Dank und schönen Tag noch