Springe zu den Kommentaren

Atlantic atlantic ...#2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 362 Wörter - Erstellt von: Pegasus ? - Aktualisiert am: 2017-07-01 - Entwickelt am: - 135 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Als wir am Flughafen ankamen herrschte Hochbetrieb. Autos fuhren von A nach B und man verstand das eigene Wort nicht. Ich klammerte mich an Jamie fest, da ich auf keinen Fall wollte das wir und verlieren.,, Layla, wo bist du?",, Hier!" Jamie stand rückwärts gedreht vor einem Auto. Dies hupte empört.,, Ist ja gut!," knurrte er.,, Jamie?" Ich nahm ihm meinen Koffer ab.,, Ja?" Layla drängte:,, Leute da hinten ist das Flugzeug!" Ich seufzte und wir gingen zu dritt Richtung Flugzeug. Als wir endlich drin standen, zog Jamie Layla und mich in einen vierer.,, Wow", ich zog die brauen hoch.",, Das hättest du auch sagen können. Verstehen? Sagen!", schnauzte Layla ihn an. Jamie wirkte leicht erschrocken. Ich setzte mich neben ihn und warf Layla einen vernichtenden Blick zu. Diese schaute beleidigt aus dem Fenster. Plötzlich klingelte mein Handy. Ich erschrak sehr, da ich mich noch nicht an den neuen Klingelton gewöhnt hatte. Frustriert über mich selbst, zog ich mein Handy aus der Tasche.,, Ja?" Eric faselte unverständliches zeug in das Telefon.,, WAS?, WARUM SAGST DU DAS ERST JETZT?" Plötzlich setzte sich jemand in den vierer. Layla fiel der noch unbekannten Person um den Hals.,, Eric!" Jamie ließ sich nicht irritieren.,, Na? Lebst du noch?" Eric grinste und weihte uns ein:,, Der Arzt hat gesagt, dass ich gesund bin. Ich hatte meine Koffer noch nicht ausgeräumt. Schludrigkeit sei Dank! Ich freute mich ein wenig das Jamie doch einen männlichen Gesellen dabei hatte und dann wurde ich müde. Wir quatschen noch ein bisschen und schließlich schlief ich in Jamies Arm ein.


    Fortsetzung folgt! Lass doch bitte noch einen Kommentar da ^^

Kommentare (0)

autorenew