Springe zu den Kommentaren

I hate you! ... or not!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 2.668 Wörter - Erstellt von: Jazzmin - Aktualisiert am: 2017-06-16 - Entwickelt am: - 251 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich heiße Saphira Collins und bin 15 Jahre alt. Das ist eine Geschichte, die beschreibt, wie mein Leben geschüttelt, geschleudert und auf den Kopf gestellt wurde.

    1
    Gemeinsam gingen ich und Caleb auf unsere Klasse zu. "Hey, Sky!" Rief ich fröhlich. Sie wirbelte herum und kam zu uns. "Hey, Saph! Hey, Caleb!" Caleb grüßte sie ebenfalls: "Hi, wie geht's Sky?" Sky löste sich aus unserer Umarmung. "Super!" Sie strahlte. Das war meine 1. Klassenfahrt seitdem wir umgezogen waren. Unser Klassenlehrer Mr. Priston bat uns still zu sein. "So, Kinder. Alle sind da, deshalb steigt bitte in den Bus und drängelt nicht!" Natürlich drängelten alle trotzdem und wir gehörten zu den Letzten, die einstigen. Schnell hüpfte ich auf einen Platz, bevor sich Thomas, ein blondhaariger Junge mit dunkelbraunen Augen und Remona, ein Mädchen mit schwarzen, kurzen Haaren und blauen Augen, niederlassen konnten. Ich versuchte mich so breit zu machen wie möglich, damit der deutlich größere und muskulösere Caleb, der ein größeres Hindernis bietete als ich, zu mir hervordringen konnte und sich schließlich neben mir niederließ. Unsere Physiklehrerin Mrs. Matt nahm das Mikrofon des Busfahrers und ergriff das Wort: "Bitte setzt euch alle hin und schnallt euch an! Die Fahrt nach Portland wird voraussichtlich

    2
    Mit 2 min Verspätung kam der Bus an und ich stieg in den vollen Bus. Es war stickig hier drinne und ich bekam nur einen Stehplatz. Kurz vor der Schule machte der Busfahrer eine unerwartete Vollbremsung und ich konnte mich nicht rechtzeitig festhalten. Ich fiel rückwärts und rechnete damit, schmerzhaft auf dem Boden aufzukommen, doch ich landete relativ bequem und merkte kurze Zeit später, dass ich auf den Schoß eines Jungen gefallen bin! Auf einen sehr hübschen Jungen... seine grünen Augen schauten mich überrascht an. Ich stand schnell auf und wurde leicht rot. "Sorry, das war keine Absicht! Ich konnte mi..." "Pass das nächste mal gefälligst auf!" meckerte er mich an. "Bist du dumm! Das war doch keine Absicht oder denkst du es ist mein Hobby auf irgendwelche arroganten Idioten zu fallen!" schnauzte ich zurück. Er funkelte mich wütend an und setzte nach: "Man kann ja nie wissen!" Ich zeigte ihm den Mittelfinger und drehte mich um. Wie kann man nur so ein
    Arschl**h sein! Endlich. Der Bus kam an der Schule an und ich steig aus. Schnell ging ich Richtung Eingang, denn ich vermutete, dass die Heulsuse auch hier ausstieg. Im Sekretariat begrüßte mich eine ältere, nette Dame: "Hallo Schätzchen! Was kann ich für dich tun?" "Hallo, ich bin Saphira Collins. Ich bin neu an der Schule und das ist mein erster Tag." Sie lächelte mich Freundlich an und tippte etwas in den Computer ein. "So bitteschön. Und viel Glück!" Die Dame lächelte mich liebevoll an und gab mir einen Stundenplan. 9b. Das wird meine neue Klasse. Mit dem Plan des Gebäudes fand ich meinen Klassenraum relativ problemlos, was ein Wunder war, bei meinem Orientierungssinn... Ich atmete tief durch und ging in den Raum. Der Lehrer War schon da und ich erklärte ihm wer ich war. "Achso OK. Dann stell dich mal vor!" Er lächelte nett, doch ich hasste es im Mittelpunkt zu stehen. Geschätzte 30 Augenpaare richteten sich auf mich und ich begann meine "Rede": "Hey, ich bin Saphira Collins und bin neu hergezogen. Ich wohnte vorher in San Francisco." Ich lächelte gezwungen und mein Herz bleib stehen, als ich den arroganten Blick des Junges sah. Ja genau, der Junge, der mich im Bus angemeckert hat! Und zu meinem Entsetzen stellte ich fest, dass neben ihm der einzige freie Platz war. Oh nein! "Also. Seid alle nett zu Saphira, er blickte die Menge streng an, und benehmt euch!" Ich fragte ihn hoffnungsvoll wo ich mich hinsetzten sollte, doch bei meinem Glück sagte er nur: "Da ist noch ein Platz neben Caleb frei." Und deutete neben den Idioten, welcher mich verschmitzt musterte. Schnell ging ich auf seinen Tisch zu und setzte mich neben ihn. "Hey Süße, hast du mich vermisst?" Er zwinkerte mir zu. "1. Nenn mich nicht Süße! Und 2. NEIN!" Ich schaute genervt weg und versuchte mich auf den Englischunterricht zu konzentrieren, doch das oder um genau zu sein der einzige auf den ich mich konzentrieren könnte war Caleb. Seine Dunkelbraunen kurzen Haare... Seine wunderschönen grünen Augen... sein muskulöser Körper und sein Duft. Warte warte. Halt Stop! Was denke ich denn da! Das ist ein Ars** nicht mehr und nicht weniger!
    Der Gong ließ mich hochschrecken und ich packte meine Sachen zusammen. Ich ging Richtung Tür und rempelte natürlich jemanden an! Ihr Buch fiel herunter und ich hob es auf. "Danke!" Sie lächelte mich an. Ihre rehbraunen Augen strahlten Fröhlichkeit aus und ihr schulterlanges, blondes Haar fiel ihr in Locken auf die Schultern. "Kein Problem. Sorry dass ich dich angerempelt habe." Ich lächelte sie aufrichtig an. "Ach, ist doch nicht schlimm! Hast du Lust bei mir und meinen Freunden zu essen?" "Klar! Das wäre sehr nett." Sie zog mich mit und führte mich in die volle Mensa. Ich setzte mich mit ihr an einen Tisch und sie stellte mir alle vor: "Das ist Emily, sie zeigte auf ein Mädchen mit schwarzen, kurzen Haaren und braunen Augen, Hier ist Luke, ein braunhaariger Junge mit blauen Augen, und zu guter Letzt: Ich bin Sky!"

    Der Rest des Tages verlief relativ ereignislos und ich fiel Abends erschöpft ins Bett und mein letzter Gedanke war: "Was macht wohl Caleb gerade?" Ich versank in einen traumlosen Schlaf...

    3
    **Im Bus**
    Jemand rempelte mich an und ich drehte mich um. "Hey Saph! Wie geht's?" Caleb lächelte mich verschmitzt an.
    "Leck mich!" motzte ich. "Mach mir doch keine falschen Hoffnungen!" Ich musste kichern. Vielleicht war er ja doch nicht so doof wie ich dachte... Aus Saphira!
    Den Rest der Fahrt ignorierte ich ihn.
    ** In Physik**
    Mrs. Matt begann zu reden:" Also Kinder. Ihr werdet in Partnerarbeit ein Referat halten. Die Themen werden ausgelost. Ihr habt 1 Woche Zeit!" Sofort begannen alle zu tuscheln und suchten sich Partner. "Halt! Ihr werdet mit euren Sitznachbarn zusammenarbeiten. Und keine Widerrede!" Das war mein Todesurteil. Caleb schaute mich an und zwinkerte. So ein Idiot! Mrs. Matt ging mit der Losbox herum: " So, Miss Collins." Sie hielt mir die Box hin. Ich nahm einen Zettel heraus und stellte fest, dass unser Thema Strom war. Naja das ist ja ganz okay. "Da ihr nicht so viel Zeit habt, solltet ihr euch privat treffen. Bis Freitag!" Sie ging aus dem Raum. "Und was ist unser Thema?" Fragte der Spast neben mir. "Strom. Und wie machen wir das mit dem Treffen?" "Bei dir?" "Ja ok. Wann hast du Zeit?" Er überlegte kurz: "Eigentlich immer. Wie wär's mit heute nach der Schule?" "Geht klar." Da meine Mutter Rechtsanwältin ist, arbeitet sie viel und bleibt auch mal länger weg. Heute übernachtet Liam bei seinem besten Freund und meine Mutter kommt erst um 22 Uhr nach Hause.
    **Mittagspause**
    "Hey Saphira, freust du dich schon auf die gemeinsamen Stunden mit Caleb?" Neckte mich Sky. "Klar. Er wird sich auf das Striptease freuen." Ich rollte mit den Augen, doch Sky schaute nur amüsiert hinter mich. "Aha, das hast du also vor! Naja bei einem Typen wie mir..." Oh, oh! Das hat er jetzt nicht gesagt und er hat das mit dem Striptease auch nicht gehört. Erdboden tu dich auf! Ich drehte mich um und sah wie erwartet Caleb dort stehen. "Äh... du bist ja auch so ein toller Kerl. Ja du hast recht, wenn man auf arrogante Arschlö**er steht!" Ich hoffe ich bin nicht rot geworden. Das ist gerade mega peinlich! "Du bist auch nicht gerade besser! Du bist zickig, nervig und temperamentvoll!" Er drehte sich um und ging. Das wird noch ein Tag...

    4
    ** nach der Schule**
    Caleb wartete schon am Schultor auf mich und sah wie immer perfekt aus. "Wünsch mir Glück!" Flüsterte ich Sky zu. Sie umarmte mich zum Abschied und zwinkerte nur verschwörerisch. Ich schüttelte den Kopf und ging auf meinen "Partner" zu. "Hey Saph! Hast du auch sexy Dessous für dein Striptease gleich an?" "Aber natürlich, ich will dich doch verführen!" Ich zwinkerte ihm zu und wir mussten beide lachen.
    ** zu Hause**
    "Willkommen in meinem bescheidenen Heim!" Ich schloss die Tür auf und ging voran, da ich annahm, dass Caleb mir folgen würde. Was er auch tat. "Schönes Haus!" er betrachtete die Zimmer. Wir setzten uns in die Küche.
    Ich schenkte mir Cola ein und fragte: "Willst du auch?"
    "Sehr gerne Schatz." Ich schenkte ihm auch etwas ein und schüttete "versehentlich" etwas von seiner Cola auf sein T-Shirt. "Upps! Das tut mir aber leid." Er schaute mich leicht verärgert an und zog sein Shirt aus. Oh. Daran habe ich jetzt nicht gedacht...
    Meine Augen wurden groß und blieben an seinem perfekt trainierten, muskulösen Oberkörper hängen. Er hat ein Sixpack! O.o Caleb fing an zu grinsen: "Gefällt dir was du siehst?" Ich realisierte erst jetzt, dass ich ihn die ganze Zeit angestarrt habe! Schnell schaute ich weg und trank meine Cola, worauf ich mich direkt verschluckte. Sein schelmisches Grinsen war immer noch nicht verschwunden. "Lass uns in mein Zimmer gehen."schlug ich vor und ging voran. "Aha, du willst also gleich zur Sache kommen?" Ich überlegte es mir anders und ließ ihn die Treppe als erstes hochgehen, da ich befürchtete, dass er mir sonst auf den Po gestarrt hätte. Danach ging ich wieder vor und führte ihn in mein Zimmer. Es war mit einem Doppelbett, einem weißen Kleiderschrank und einem Schreibtisch ausgestattet. Caleb schmiss sich auf MEIN Bett und klopfte neben sich: "Fühl dich wie zu Hause!" Eine Woge voll Stolz überflutete mich, da ich es schaffte, nur 2 Sekunden zu Starren! Zögerlich setzte ich mich neben ihn und holte mein Physikbuch raus. Er setzte sich ebenfalls auf und holte seine Sachen raus. Die Arbeit War leicht, da wir das Thema schon im letzten Jahr hatten. Nach ca. 3 Stunden waren wir kaputt und legten eine Pause ein. Wir ließen uns zeitgleich auf das Bett sinken und schauten zur Decke. "Ey Saph!" Er pikste mich in die Seite und ich quiekte und sprang auf. Caleb lachte. Es war ein wunderschönes Lachen. Gerade als ich mich wieder hinsetzte, packte er mich an der Taille und kitzelte mich. Ich lachte und quiekte zwischendurch. "Nein Caleb... Stop...hahaha hahaha... Caleb....hahaha hahaha!" Ich fasste einen Entschluss, riss mich von ihm los und setzte mich auf ihn. Wir waren beide außer Atem und lachten ausgelassen. Ich ging von ihm runter und wir setzen uns hin. "Timeout!" rief ich. "Ok." Mein Magen knurrte laut und Calebs knurrte zur Bestätigung. Mit einem Lächeln sagte ich: "Lass uns was essen gehen!" Er rannte an mir vorbei und ging zuerst die Treppe runter. Ich schüttelte den Kopf. Auf einmal verpasste ich die Stufe und fiel runter! Caleb fing mich glücklicherweise auf und er drückte mich gegen die Wand. "Alles gut?" erkundigte sich mein Retter. "Klar." Doch er ließ mich nicht los und wir standen noch eine Weile so dort. Als er das realisierte, wurde er rot, was ich außerordentlich süß fand und ließ mich los. Meine Mutter hat mir zu unserem Glück Lasagne in den Kühlschrank gestellt. Lecker! Ich packte uns jeweils ein Monsterstück auf einen Teller und wir stürzten uns auf's Essen. Da wir keine Lust mehr auf Arbeit hatten, schlug ich vor einen Film zu schauen. Die Wahl War zwischen "Das Schicksal ist ein Mieser Verräter", "Scary Movie 5" und zu meinem Entsetzten "Evil Dead". Letztenendes mussten wir losen und natürlich kam "Evil Dead" raus. Wir setzten uns ins Wohnzimmer und legten den Film ein. So generell hatte ich ja nichts gegen Horrorfilme, aber meine Probleme waren, dass ich 1. Denjenigen anspringe, der das Glück hat neben mir zu sitzen, wenn es zu gruselig wird und 2. Ich dann nicht alleine schlafen kann. Aber das erzähle ich ihm sicher nicht! Ich versuchte zwar tapfer zu sein, doch es klappte nicht und ich versteckte mich mindestens 3 mal hinter seiner Schulter und 1 mal habe ich seine Hand gefasst! Das war echt peinlich. Er dagegen war total gelassen und hatte nicht mal annähernd Angst. Tzz Jungs... Danach schauten wir "Das Schicksal ist ein Mieser Verräter" und ich habe es fast geschafft nicht zu weinen. Aber nur fast. Bei der letzten Szene kullerte mir eine einzige Träne die Wange runter. Darauf passierte etwas merkwürdiges: Caleb schaute mich liebevoll an und wischte mir sanft die Träne weg! Doch das mysteriöse war, dass Währenddessen riesige Schmetterlinge in meinem Bauch umher flogen! Aber das ist Caleb! Um 20 Uhr ging er nach Hause: "Hast du noch Angst?" Er wirkte leicht belustigt. "Nein." Doch ich denke nicht, dass er mir glaubte, da ich mich etwas panisch umher gesehen habe. Der Spast zwinkerte mir zu: "Bis Morgen Schatzi!" Bei dem letzten Wort setzte mein Herz einen Moment aus. Schließlich brachte ich ein "Bye" raus. Ich legte mich trotz meiner Angst ins Bett und ließ zur Sicherheit meine Nachttischlampe an. Nach kurzer Zeit war ich in einem wundervollen Traum versunken. In meinem Traum waren ich und Caleb ein Paar!

    5
    **5 Tage später**
    Mittlerweile habe ich mich gut eingelebt und meine beste Freundin ist Sky. Sie ist die Beste Freundin die man haben kann! Ich saß gerade in Bio, als Sky mir einen Zettel zuwarf. Darauf stand "Wie hat Caleb dein Striptease am Donnerstag gefallen? ;)" Lächelnd schrieb ich zurück "Super, er hat sich deshalb sogar sein Shirt ausgezogen!" Als Sky das las staunte sie und warf den Zettel zurück "Oh mein Gott! Echt? Hat er ein Sixpack?"
    "Ja! Er ist so sexy... Ich hab ihm seine Cola auf sein Shirt geschüttet und dann zog er es aus. Er hat mich Schatz genannt und zum Abschied Schatzi!" "Oh, oh. Das klingt als ob jemand verliebt ist! ;) und er mag dich sicher auch!" Ich antwortete nicht und Caleb fragte mich, warum ich so grinse. Ich gab ihm keine Antwort. Liebe ich ihn wirklich? Und wenn ja, liebt er mich auch?...

    Fortsetzung folgt...

Kommentare (31)

autorenew

DunklerEngel ( von: DunklerEngel)
vor 5 Tagen
(wann schreibst du denn weiter bzw. wann wird der nächste teil ungefähr rauskommen?XD)
Jazzmin ( von: Jazzmi)
vor 11 Tagen
Dankeee! Freut mich, dass sie dir gefallen! :)
DunklerEngel ( von: DunklerEngel)
vor 22 Tagen
(Ich habe heute alle Teile VERSCHLUNGEN! Die sind einfach der Hammer^^)
Jazzmin ( von: Jazzmi)
vor 38 Tagen
Vielen Dank, Nigabu! ^^
Das mit der Lust kommt schon noch, das ist manchmal so. Ich wünsche dir viel Erfolg mit deiner Geschichte! ;)
nigabu ( von: nigabu)
vor 39 Tagen
Ich finde deine Story echt mitreissend. Dein Schreibstyle ist echt super! :)
Ich habe gerade auch mit einer Geschichte begonnen und merke, wie viel Zeit und Aufwand das braucht. Respekt an dich, dass du so viel Geduld hast. Ich bin gerade bei den 2000 Wörtern und hab jetzt schon keine Lust mehr ^^
Lucy (18732)
vor 41 Tagen
Schreibst du schon am 12 teil ? Würde mich mega freuen wenn er auch schon bald kommt weil es gerade wieder so spannend ist ❤❤❤❤liebe deine story❤❤
Jazzmin ( von: Jazzmi)
vor 50 Tagen
Leider ist was ziemlich ärgerliches passiert. Der 11. Teil war schon fertig, doch er ist irgendwie weg und jetzt muss ich ihn neu schreiben, aber das werde ich so schnell wie möglich tun, damit ihr nicht noch länger auf die Fortsetzung warten müsst!
Jazzmin (57539)
vor 60 Tagen
Sorry, dass ich nicht früher dazu gekommen bin, aber keine Sorge ich werde schnell weiter schreiben und der nächste Teil wird bald erscheinen! ;)
Showny (61113)
vor 64 Tagen
Oh, Nein... Wann glaubst du schreibst du weiter?
Showny ( von: Showny)
vor 79 Tagen
Schreib! Sofort! Weiter! Biiitteeee!!!
❤❤❤
Elena (87253)
vor 101 Tagen
bitte schreib weiter es ist sooo spannend und so gt geschriebn
Melanna ( von: Melanna)
vor 103 Tagen
Ich freue mich sooo auf den nächsten Teil!!!!!!♥♥♥♥♥♥♥
Lucy (62077)
vor 117 Tagen
Wann kommt der nächste teil?! Bin zu neugierig😖ich bin schon soooooo gespannt❤❤❤❤
Maria❤ (04909)
vor 122 Tagen
Mega mal wieder mein voller geschmak!!!!!❤💋
nata (86007)
vor 125 Tagen
omg liebe diese story
Jazzmin ( von: Jazzmi)
vor 133 Tagen
Vielen Dank für die ganzen Lieben Kommentare! :3
Der nächste Teil wird bald erscheinen. Sorry, dass ich nicht früher dazu gekommen bin!
lucy (53750)
vor 136 Tagen
wann kommt der nächste teil???????!!!!< 3
lucy (53750)
vor 142 Tagen
bitte bitte schreib weiter warte schonauf das nächste karpitel!!!!: 3
Maria❤ (36234)
vor 145 Tagen
Übrigens der teil ist mal wieder der volle hammer❤!! Werde dich mal autorin 😘 ich kaufe auf jedenfall das erste exemplar!!!💋ich würde mich freuen💟haha👆!!!
Bis dan😎Maria❤
Maria❤ (36234)
vor 145 Tagen
Boa voll cool 😎von dir❤Jazzmin!! Ich würde mich freuen 😊