Springe zu den Kommentaren

Fairy Tail - Mein wahres Ich FF

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 303 Wörter - Erstellt von: KaoriKuna - Aktualisiert am: 2017-06-16 - Entwickelt am: - 202 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Weißt du wie es ist dein halbes Leben lang alleine zu sein ohne jeglichen Kontakt zur Menschheit ....



Hayumi war 3 Jahre alt als ihre Mutter bei einem Hausbrand starb. Ihr Vater war ein schäbiger Mann der ihre Mutter gleich nach ihrer Geburt einfach so verließ. Sie erleidet sehr schweres Trauma und kann es nicht kontrollieren. Ihre einzige Rettung war SELBSTMORD .........


eine Herzergreifende Lovestory die Fairy Tail einen neuen Glanz verleiht

erstellt am 12.6.2017 von Kaori

    1
    Meine VERGANGENHEIT

    (Hayumi´s Sicht)

    Als das alles begann war ich genau 3 Jahre alt völlig verträumt und leicht neben der Spur. Ich war gerade von meinem Kindergarten zurückgekommen und freute mich auf die Ravioli die mir meine Mutter versprochen hatte. Als ich fast angekommen war roch es nach verbranntem ...
    Ich rannte nachhause und stellte fest dass es von unserer Wohnung kam. Ich hörte meine Mutter schreien und Hunde winseln ich hörte Leute weinen auch andere Leute schreien. Neben mir sah ich Feuerwehrmänner rennen und vor mir loderndes Feuer. Das war der Tag an dem mein Trauma begann. Ich hatte nichts mehr, keine Eltern die mich trösteten, kein Haus in dem ich wohnte und meine Gefühle waren am Ende ich hatte nur lehre im meinem Körper, es war so wie als hätte ich keine Gefühle mehr

Kommentare (0)

autorenew