Springe zu den Kommentaren

Steckbriefe zum Rpg: Wie viel Freiheit darf die Ordnung kosten? - Wie viele Leben die Freiheit?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: The Red Viper - Aktualisiert am: 2017-05-26 - Entwickelt am: - 277 mal aufgerufen

Link zum Rpg:

http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1494673145/Wie-viel-Freiheit-darf-die-Ordnung-kosten-Wie-viele-Leben-die-Freiheit-RPG

    1
    Name: Alexej Lijeschnew *Spitzname oder Deckname: Roter Stern Alter: 27 Geschlecht: männlich Beruf/Universität/Schule: ehemaliger Elektriker *Hobbys
    Name: Alexej Lijeschnew
    *Spitzname oder Deckname: Roter Stern
    Alter: 27
    Geschlecht: männlich
    Beruf/Universität/Schule: ehemaliger Elektriker
    *Hobbys: mehr oder weniger realistische Pläne schmieden, Schach spielen
    Soziale Schicht: gehörte zur Mittelschicht
    Wohnung: Besitzt nicht mehr als einen Schlafsack im Bunker

    Vergangenheit:
    -wuchs bis er 10 war normal und ungestört auf
    -dann wurde sein Vater wegen Sabotage deportiert
    -wurde danach rebellisch und erhielt mehrere Verwarnungen
    -machte eine Ausbildung zum Elektriker und wurde mit 22 wegen Sabotage deportiert
    -arbeitete fast zwei Jahre in den Mienen bis er mithilfe eines Wärters fliehen konnte
    -Flüchtete in die Kanalisation und fand dort den Bunker
    -kontrolliert seit dem mehr oder weniger den Bunker, da er dort lebt

    Familie

    Vater: *tod*
    Mutter: Nadija, 58, Sekretärin
    Gibt es Geschwister? Nein

    Aussehen:
    Er ist recht hoch gewachsen und durch harte Arbeit in den Mienen sehr muskulös und breit gebaut, wiegt aber durch mangelnde Ernährung trotzdem nicht sehr viel, geht leicht gebückt und mit gesenktem Kopf, wirkt deshalb nicht sehr beeindruckend aus. Seine Haut ist sehr rau und zum Teil auch eher unrein, ziemlich blass da er kaum die Sonne sieht. Seine Haare sind dunkelbraun, etwas mehr als Kinnlang und leicht gelockt. Seine Augen sind ebenfalls sehr dunkel, eines liegt tief in der Höhle und das andere wurde ihm ausgestochen und die Höhle wird nun von einer schwarzen Augenklappe verdeckt. Er hat ein recht kantiges Gesicht und kleidet sich dunkel und sehr schlicht, wenn auch etwas abgetragen. Seine Mimik ist meist kühl und ausdruckslos, ein Lachen oder Lächeln sieht man eigentlich nie. Rücken und Arme sind von Narben übersäht.

    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 6
    Fühlt sich wohl, wenn: wenn er in einer ruhigen Umgebung eher allein ist
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: es zu laut und hektisch wird
    Ängste: ziemlich klaustrophobisch,
    Talente: ist gut darin Bomben zu bauen, Rednertalent, sehr manipulativ
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: anstrengend und halten eh nie
    ...Kinder: nervtötende Bälger aber irgendwie muss die Menschheit ja überleben
    ...Liebe: eine Lüge
    ...Homosexualität: komisch aber aber ändern kann man sie eh nicht
    ...Geld & Macht: gehören verboten
    ...Politik: ein Witz
    ...Drogen und Alkohol: wenn man sich unbedingt selbstzerstören will
    ...Tod/Mord: manchmal eben nötig

    System und Freiheitsbewegung:

    *Mitglied der Freiheitsbewegung: Ja
    *Aktion bei der Freiheitsbewegung: sorgt dafür das alles irgendwie gordnet ist und nicht auseinanderfällt
    *Bewaffnet?: Ja, Bomben und ein stumpfes Messer

    2
    Name: Nicole Thompson
    *Spitzname oder Deckname: Nicoto
    Alter: 23
    Geschlecht: weiblich
    Beruf/Universität/Schule: Verkäuferin in einem Blumengeschäft
    Hobbys: Gärtnern, Floristik, nachdenken, singen
    Sozi ale Schicht: Mittelschicht
    Wohnung: eine Recht normale Wohnung, kein Luxus aber auch nicht alzu schlecht

    Vergangenheit:
    -normal zur Schule gegangen
    -Eltern gestorben als sie 12 warten Grund weiß sie nicht
    -nicht allzu besonders passierte
    -war recht gut in der Schule
    -hat nun weder freunde noch verwandte, bis auf ihre Zwillingsschwester zu welcher sie keinen Kontakt mehr hat

    Familie

    Vater: James Thompson, war 46 als er starb, war Fabrikarbeiter
    Mutter: Jane Thompson, war 43 als sie starb, war Besitzerin eines Friseursalons
    Gibt es Geschwister? Zwillingsschwester, Miriam Thompson,23

    Aussehen:

    Sie ist für ihr Alter recht klein weswegen sie oft jünger eingeschätzt wird, sie ist recht dünn weswegen sie auch nicht Aalzuviel wiegt, sie läuft für gewöhnlich recht gerade und hat einen eher helleren Hautton, ihre Haare sind hellbraun lockig und gehen ihr bis zu den Schultern, meist trägt sie jedoch einen hohen Zopf, ihre Augen haben eine Smaragdgrüne Farbe und bilden einen großen Kontrast zu ihrer Haut, sie hat ein etwas gründliches Gesicht und Sommersprossen
    Kleidungsstil: für gewöhnlich trägt sie normale und schlichte Kleidung um nicht aufzufallen, trägt aber meistens einen roten knielangen Rock eine weiße langärmlige Bluse und kniehohe braune Schnürstiefel, trägt außerdem eine goldene Kette mit Rubin Anhänger
    Mimik: sie schaut zu jedem recht freundlich sodass sie auch eine sehr glückliche Mimik hat was jedoch täuscht
    Beschreibung des Lächelns: lächelt immer freundlich und macht einen sehr sorglosen Anschein
    Tattoos/Narben: hat eine Narbe am rechten Handgelenken den Grund dieser narbe erinnert sie sich nicht mehr
    Sonstige Besonderheiten: obwohl sie versucht es zu vermeiden fällt sie durch ihre Augen recht oft auf

    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 9
    Fühlt sich wohl, wenn: sie allein draußen ist
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: alle sie anschauen, sie im Mittelpunkt steht
    Ängste: hat leichte Platzangst, Angst davor ausgeschlossen zu werden
    Talente: kann gut mit Kindern umgehen, kann gut mit Blumen umgehen.manche meinen sie könne gut singen
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: Hatte eh keine und werde nie welche haben
    ...Kinder: Sie sind sehr niedlich wen sie nicht unhöflich sind
    ...Liebe: Naja, ob es das gibt
    ...Homosexualität: ...Kein Kommentar
    ...Geld & Macht: Zerstören alles
    ...Politik: Verstehe ich nicht
    ...Drogen und Alkohol: Sind unnötig
    ...Tod/Mord: etwas schreckliches, passiert aber

    System und Freiheitsbewegung:

    *Mitglied der Freiheitsbewegung: Nein
    *Sympathiert mit der Freiheitsbewegung: Ist sich dabei nicht sicher
    *Aktion bei der Freiheitsbewegung: Ignoriert diese
    *Bewaffnet?: Nicht, hat aber eine kleine Gartenschere dabei
    *Spion: Nein
    *Unterstützt das System: Nicht wirklich

    3
    Name: April Hope Carter
    Spitzname oder Deckname: Cookie
    Alter: 22
    Geschlecht: weiblich
    Beruf/Universität/Schule: Köchin
    Hobbys: kochen und backen, Sport machen
    Soziale Schicht: Mittelschicht
    Wohnung: eine kleine eigene Wohnung

    Vergangenheit:
    -ist bei Eltern aufgewachsen, die ebenfalls Rebellen sind
    -wurde schon im Kindesalter immer mit zu dem Bunker geschleppt
    -hat eine Ausbildung zur Köchin gemacht
    -arbeitet jetzt als Köchin und für die Freiheitsbewegung

    Familie

    Vater: David Carter, 48, Ladenbesitzer
    Mutter: Grace Carter, 46, Ladenbesitzerin
    Gibt es Geschwister? Melody Hazel Carter, 18

    Aussehen:
    Sie ist relativ klein, hat aber einen durchtraininerten Körper. Sie wiegt auf Grund ihrer Größe relativ wenig, sie geht sehr aufrecht, so als ob sie früher Ballett gemacht hätte und wirkt daher sehr selbstsicher. Ihre Haut ist sehr trocken und gebräunt. Die Haare sind dunkelbraun und gelockt, sie gehen ihr bis zur Brust und sind meisten in einem Zopf zurückgebunden. Die Augen sind blau und ihr Gesicht sehr Schmal. Ihr Gesichtausdruck ist meistens schwer zu deuten, dafür ist ihr Lächeln sehr strahlend. Ein Tattoo schmückt ihre rechten Rippen und eine mehrere (Brand-)Narben ihre Unterarme und Hände. Ihre Kleidung ist schlicht und dunkel gehalten.

    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 5
    Fühlt sich wohl, wenn: sie kochen kann
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: alle schweigen
    Ängste: Vögel, die Höhe
    Talente: kochen, eine schnelle Läuferin, bewahrt immer einen kühlen Kopf
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: manchmal lohnt es sich
    ...Kinder: niedlich. Man muss sie vor dem Bösen beschützen
    ...Liebe: das stärkste, was zwischen Menschen entstehen kann
    ...Homosexualität: vollkommen in Ordnung
    ...Geld & Macht: schrecklich
    ...Politik: kompletter Schwachsinn
    ...Drogen und Alkohol: helfen manchmal
    ...Tod/Mord: unnötig

    System und Freiheitsbewegung:

    Mitglied der Freiheitsbewegung: Ja
    Bewaffnet?: ein Messer
    Unterstützt das System: eher würde sie sterben

    4
    Name: Chris(tian) Legend
    *Spitzname oder Deckname: -
    Alter: 18
    Geschlecht: männlich
    Beruf/Universität/Schule: angesehnste Universität
    *Hobbys: Schlagzeug, Bass, Kickboxen
    Soziale Schicht: Oberschicht
    Wohnung: kleine Wohnung in der Nähe der Universität, wohnt auch öfters wegen der Arbeit bei seinen Eltern

    Vergangenheit: wuchs behütet und vorbildlich auf, beste Ausbildung, wenig Freizeit, driftete mit Alkohol, Drogen, Boy-Girlfriends, Freunden etwas ab, konnte bis jetzt vor seinem Vater aber überzeugen

    Familie

    Vater: James Legend, 48, Nachrichtenkontrolleur
    Mutter: Marian Legend, 38, arbeitet nicht
    Gibt es Geschwister? Einzelkind

    Aussehen: 1,73m groß, 65 Kilo, helle Haut, dunkelbraune wuschelige Haare, markantes-und doch weiches Gesicht, braungrüne Augen, durchaus muskulös aber relativ dünn, offiziell für alles zu klein, gerade Körperhaltung, meistens Augenringe

    Link:
    http://www.lovethispic.co m/uploaded_images/70935-Young-Leonardo-D icaprio.jpg

    Kleidungsstil: nur weiß oder schwarz; schwarze Springerstiefel, schwarze Jeans, weißes Hemd
    *Mimik: nicht sonderlich verschlossen,
    *Beschreibung des Lächelns: Grübchen, strahlend weiße Zähne, absolut ansteckend
    *Tattoos/Narben: Tattoo hinter dem rechten Ohr, ein kleines X
    *Sonstige Besonderheiten:

    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 5
    Fühlt sich wohl, wenn: er Musik machen kann, armen Menschen einen Gefallen tun kann
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: er in großen Menschenmassen ist, bei seinem Vater
    Ängste: das sein Vater von seinen Liebschaften erfährt, Angst vor tiefen Gewässern
    Talente: Musik, alles mit Computern (Sicherheitssystemen)
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: naja kompliziert
    ...Kinder: kommt er gut mit klar
    ...Liebe: ist so ne Sache
    ...Homosexualität: ist selbst bi
    ...Geld & Macht: denkt er nicht viel drüber nach, ist ihm eigentlich egal, weil er beides gewöhnt ist
    ...Politik: will er nicht wirklich verstehen
    ...Drogen und Alkohol: sein ein und alles
    ...Tod/Mord: schlimmstes Vergehen

    System und Freiheitsbewegung:

    *Mitglied der Freiheitsbewegung: Nein
    *Sympathiert mit der Freiheitsbewegung: (noch) Nein
    *Bewaffnet?: Nein
    *Spion: Nein
    *Unterstützt das System: (noch) Ja

    5
    Name: Ryan O'Connor
    *Spitzname oder Deckname: Red Viper
    Alter: 19
    Geschlecht: männlich
    Beruf/Universität/Schule: macht gerade eine Ausbildung Mechaniker
    *Hobbys: Musik hören, Lesen, nicht funktionsfähige Dinge bauen
    Soziale Schicht: Abschaum
    Wohnung: ein finsteres feuchtes Kellerloch sehr weit außerhalb des Zentrums

    Vergangenheit:
    -wuchs im Waisenhaus auf
    -fiel schnell durch seine rebellische Art auf und entging oft nur knapp Deportation
    -hatte einen sehr schlechten Schulabschluss
    -schaffte es gerade so einen Ausbildungsplatz zu bekommen
    -schloss sich mehr zufällig der Freiheitsbewegung an

    Familie

    Vater: Alroy O'Connor, tot durch Hinrichtung(Tödlicher Raubüberfall), früher Fabrikarbeiter
    Mutter: Lyandra O'Connor, tot nach Herzinfarkt, Putzfrau
    Gibt es Geschwister? Nein

    Aussehen: ( sehr ausführlich trotz Link)

    Ist ziemlich groß, etwa 1,87m, ist durch seine Arbeit sehr kräftig und muskulös. Geht eher gekrümmt als aufrecht. Seine Haut ist sehr rau und leicht gebräunt, seine Hände von Schwielen übersäht. Er hat schwarz gefärbte, ehemals Feuerrote Haare, was man bereits leicht durch sieht. Seine Augen sind von einem sanftem, hellen grün. Sein Gesicht ist sehr kantig und scharf geschnitten. Er trägt ausschließlich schwarze, sehr schlichte und abgetragene Kleidung. Sein Lächeln ist schmal und sehr zurückhaltend, dabei aber auch sehr charmant. Seine Arme und seine Brust sind komplett von Tatoos übersäht, sie zeigen Bandzitate und diverse satanische ud alchemistische Symbole. Er liebt es seine Augen dick mit schwarzem Kajal zu schminken und trägt auch häufiger mal schwarzen Nagellack.

    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 3
    Fühlt sich wohl, wenn: er die volle Aufmerksamkeit genießt, irgendwelche Maschinen auseinander nehmen und wieder zusammensetzen kann
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: er nicht beachtet wird
    Ängste: Höhenangst, Angst vor emotionaler Nähe
    Talente: Schrauben, reden, spielt mittelmäßig gut Bass-Gitarre
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: komm mir bloß nicht damit
    ...Kinder: gibt's was Schlimmeres?
    ...Liebe: was ist das?
    ...Homosexualität: steht auf Jungs
    ...Geld & Macht: kannte er nie
    ...Politik: ein Instrument
    ...Drogen und Alkohol: eine Erlösung
    ...Tod/Mord: was soll's gehört eben dazu

    System und Freiheitsbewegung:

    *Mitglied der Freiheitsbewegung: Ja eindeutig
    *Aktion bei der Freiheitsbewegung: Reparaturen und eigentlich alles
    *Bewaffnet?: nicht dauerhaft

    6
    Name: Meredith Merfyn Quill
    *Spitzname oder Deckname: Mer, Merle
    Alter: 24
    Geschlecht: männlich
    Beruf/Universität/Schule: eigentlich ausgebildeter Arzt
    *Hobbys: alles mögliche xD
    Soziale Schicht: gehörte zu Unterschicht war aber auch teils ausgegrenzt
    Wohnung: schläft im Bunker

    Vergangenheit:
    -bis er in die Schule kam, wuchs er wohlbehütet in sehr einfachen Verhältnissen auf
    -dort wurde er wegen seiner sozialen Verhältnisse nicht wirklich akzeptiert
    -als er 17 war, wurde seine kleine Schwester (damals 12) auf dem Weg nach hause vergewaltigt, dabei wurde sie schwanger
    -er schloß sich der Freiheitsbewegung an
    -er begann eine Ausbildung zum Arzt und schützte sie so gut er konnte
    -sie gebar 2 kleine Mädchen, Zwillinge, diese wurden in der Familie großgezogen
    -der Vater der beiden starb an einem Schlaganfall
    -seine Schwester ertrug den Spott der anderen und die Anstrengungen nicht mehr und nahm sich das Leben, er blieb mit den Zwillingen zurück und erzog sie allein, nahm sie oft überall mit hin, damit ihnen nichts passierte
    -man fand heraus, dass er zur Freiheitsbewegung gehört (vor etwa 3 Monaten) und er musste fliehen, konnte die Zwillinge nicht mehr mitnehmen

    Familie

    Vater: Asodis, mit 45 an einem Schlaganfall verstorben, konnte aufgrund eines Arbeitsunfalls, bei dem er sein Bein verlor nicht mehr arbeiten
    Mutter: Melina, mit 25 bei der Geburt ihrer Tochter verstorben, Floristin
    Gibt es Geschwister? Ja, seine jüngere Schwester Ellowhin, ist mit 16 verstorben
    Nichten: Blue und Glesni

    Aussehen:
    Er ist eher schmal und zierlich gebaut, gerade mal 1.62m groß und wiegt in etwa 58kg. Seine Haare fallen ihm in roten Locken bis zur Schulter, auch wenn er sie kämmt wirken sie total willkürlich hingewürfelt. Seine Augen haben einen dunklen blaugrau Ton mit grünen Punkten am inneren Rand der Iris. Seine Haut ist hell und wirkt in dunklen Räumen geradezu gespenstisch. Sein Gesicht hat eher kantige und harte Züge, bekommt durch sein warmes Lächeln jedoch etwas weiches und helles. Seine Mimik ist nicht sonderlich ausgeprägt, so hat er doch gelernt seine wahren Gefühle zu verbergen. Meist steht er aufrecht und gerade, kann bei wesentlich größeren Personen allerdings auch leicht gebeugt sein. Am rechten Unterarm hat er einige Narben von Messerschnitten, die jedoch schon so alt sind, dass sie beinahe verblasst sind. Das familientypische halbmondförmige Muttermal ist bei ihm hinter dem rechten Ohr gelegen.
    Sein Kleifungsstil ist schlicht, dunkel und unauffällig.

    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 9
    Fühlt sich wohl, wenn: er mit Freunden zusammen ist oder so abgelenkt, dass er einmal seine Sorgen vergisst
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: jemand über Familie oder speziell seine Familie spricht
    Ängste: dass den Zwillingen etwas passiert, Gefangenheit
    Talente: Medizin, schnell Laufen
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: Man darf sich nicht zu fest binden,.wenn man nicht enttäuscht werden will
    ...Kinder: Sie sind der Schlüssel zur Zukunft und entscheiden, was passieren wird. Aber man darf ihnen da nicht reinreden
    ...Liebe: Ein schönes Gefühl, aber es führt zu Trugschlüssen
    ...Homosexualität: Er hat kein Problem damit und entwickelt auch selbst mal Gefühle für Männer aber das eher selten
    ...Geld & Macht: findet er schrecklich und findet, es gehört abgeschafft
    ...Politik: müsste seiner Meinung nach komplett neu strukturiert werden.
    ...Drogen und Alkohol: Er würde es selbst nicht konsumieren, hat aber kein Problem damit, wenn andere es nehmen oder wenn es aus medizinischen Gründen nötig wird
    ...Tod/Mord: er wünscht sich, dass man ohne das etwas ändern könnte...

    System und Freiheitsbewegung:

    *Mitglied der Freiheitsbewegung: Ja
    *Sympathiert mit der Freiheitsbewegung: Ja xD
    *Aktion bei der Freiheitsbewegung: Jap
    *Bewaffnet?: Ja, ein Bogen und ein Messer, generell kommt er mit Fernkampf besser klar
    *Spion: Nö
    *Unterstützt das System: Nö

    7
    Name: Blue Melody Quill
    *Spitzname oder Deckname: Blue, Bluy, Mels, Lody, Water, Twin 1
    Alter: 7
    Geschlecht: weiblich
    Beruf/Universität/Schule: Schule
    *Hobbys: Lesen, Lernen, mit Gles unterwegs sein/spielen
    Soziale Schicht: Ausgegrenzt
    Wohnung: bei einer Pflegefamilie (/schreckliche Aufpasser, die die Zwillinge überwachen sollen) eher am Rand und aus den unteren Schichten

    Vergangenheit:
    -Die Mutter der beiden (damals 12)wurde auf dem Weg nach hause vergewaltigt, dabei wurde sie geschwängert
    -sie gebar 2 kleine Mädchen, Zwillinge, diese wurden in der Familie großgezogen
    -der Großvater der beiden starb an einem Schlaganfall
    -ihre Mutter ertrug den Spott der anderen und die Anstrengungen nicht mehr und nahm sich das Leben, Mer blieb mit den Zwillingen zurück und erzog sie allein, nahm sie oft überall mit hin, damit ihnen nichts passierte
    -man fand heraus, dass Mer zur Freiheitsbewegung gehört (vor etwa 3 Monaten) und er musste fliehen, konnte die Zwillinge nicht mehr mitnehmen
    -seither leben sie bei einer Familie, die die beiden nicht akzeptiert und dem System treu ist, sodass man sicher sein kann, dass sie keine Verbindung zu ihrem Onkel bekommen

    Familie

    Vater: nicht bekannt, ein Vergewaltiger
    Mutter: Ellowhin, mit 16 verstorben, war Schülerin
    Gibt es Geschwister? Glesni, Zwillingsschwester, 7
    Onkel: Meredith, 24, ehemals Arzt, Freiheitskämpfer

    Aussehen:
    Blue hat brustlange dunkelbraune Locken, die sie meist offen trägt. Ihre Augen sind dunkelblau und erzeugen im Sonnenlicht den Eindruck, als ob sie die Oberfläche eines tiefen Sees wären. Ihre Haut ist eher blass aber mit gesunder Röte in Wangen und Lippen. Ihr Gesicht ist kindlich und rund, in Gegenwart ihrer Schwester ziert fast immer ein Lächeln ihre Lippen. Dies ist zumeist warm und freundlich. Dabei bilden sich Grübchen in ihren Wangen. Ihre Mimik ist freundlich und offen, spiegelt meist ihre Stimmung wieder. Wenn es unbedingt nötig ist, kann sie diese aber auch verschleiern. Ihre Haltung ist zwar aufrecht erzeugt aber auch einen verspielten Eindruck bei ihrem Gegebüber. Sie ist 1.28m groß und wiegt 26kg. Das familientypische halbmondförmige Muttermal ist bei ihr auf der rechten Seite des Brustkorbes gelegen.
    Meist trägt sie das was ihre Schwester auch trägt in blau.

    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 10
    Fühlt sich wohl, wenn: sie bei ihrer Schwester ist
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: jemand ihr sagen will, was sie zu tun oder denkan hat
    Ängste: Feuer, Dunkelheit, dass Gles oder Mer etwas passiert
    Talente: hochbegabt und hochsensibel, Sprachen
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: Ich hab meine Gles, das reicht! *umarmt ihre Schwester und küsst sie auf die Nase.*
    ...Kinder: Ich bin selbst noch ein Kind
    ...Liebe: Bah!
    ...Homosexualität: Mer... hat glaub ich mal sowas gesagt... aber egal, was es ist, schlimm kann es ja nicht sein...
    ...Geld & Macht: Man braucht immer nur so viel Geld, wie ein Eierkuchen kostet: D
    ...Politik: Komische Sache....
    ...Drogen und Alkohol: Will ich gar nicht *hält sich die Augen zu*
    ...Tod/Mord: Tod ist traurig und Mord gaaaaanz böse!

    System und Freiheitsbewegung:

    *Mitglied der Freiheitsbewegung: Nein
    *Sympathiert mit der Freiheitsbewegung: Ja, eher als mit dem System
    *Aktion bei der Freiheitsbewegung: Nein
    *Bewaffnet?: Nein,.werden von ihrer "Familie" immer kontrolliert
    *Spion: Nein
    *Unterstützt das System: Nein

    8
    Name: Glesni Enfys Quill
    *Spitzname oder Deckname: Gles, Fyfy, Fi, Fire
    Alter: 7
    Geschlecht: weiblich
    Beruf/Universität/Schule: Schule
    *Hobbys: Lesen, Lernen, mit Blue unterwegs sein/spielen
    Soziale Schicht: Ausgegrenzt
    Wohnung: bei einer Pflegefamilie (/schreckliche Aufpasser, die die Zwillinge überwachen sollen) eher am Rand

    Vergangenheit:
    -Die Mutter der beiden (damals 12)wurde auf dem Weg nach hause vergewaltigt, dabei wurde sie geschwängert
    -sie gebar 2 kleine Mädchen, Zwillinge, diese wurden in der Familie großgezogen
    -der Großvater der beiden starb an einem Schlaganfall
    -ihre Mutter ertrug den Spott der anderen und die Anstrengungen nicht mehr und nahm sich das Leben, Mer blieb mit den Zwillingen zurück und erzog sie allein, nahm sie oft überall mit hin, damit ihnen nichts passierte
    -man fand heraus, dass Mer zur Freiheitsbewegung gehört (vor etwa 3 Monaten) und er musste fliehen, konnte die Zwillinge nicht mehr mitnehmen
    -seither leben sie bei einer Familie, die die beiden nicht akzeptiert und dem System treu ist, sodass man sicher sein kann, dass sie keine Verbindung zu ihrem Onkel bekommen

    Familie

    Vater: nicht bekannt, ein Vergewaltiger
    Mutter: Ellowhin, mit 16 verstorben, war Schülerin
    Gibt es Geschwister? Blue, Zwillingsschwester, 7
    Onkel: Meredith, 24, ehemals Arzt, Freiheitskämpfer

    Aussehen:
    Ihre roten Haare fallen ihr in kleinen Locken bis etwa zur Brust. Im Licht wirken sie -vorallem bei Bewegungen so- als ob sie in Flammen stünden. Ihre Augen besitzen einevdunkel türkisgrüne Farbe und sind auf kindliche Weise groß. Ihre Haut ist sehr blass, Wangen und Lippen nur zart rosig, das Gesicht an sich rund mit kindlichen Zügen. Ihre Mimik ist fast immer fröhlich und spiegelt ihre Neugierde und ihren Tatendrang wieder. Ihr Lächeln ist strahlend und mitreißend. Auch sie hält sich aufrecht, wirkt aber dadurch, dass sie nicht still halten kann unruhig und irgendwie auch wieder verspielt. An der rechten Schläfe besitzt sie eine kleine Narbe. Sie ist nur etwa 1.05m groß und wiegt 17 kg. Das familientypische Merkmal befindet sich bei ihr auf der linken Seite knapp unter der Hüfte.

    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 7
    Fühlt sich wohl, wenn: Sie bei ihrer Schwester ist, die zwei zusammen allein sind
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: sie bei der Ersatzfamilie sind, irgendwer aus dem System in der Nähe
    Ängste: dass Mer oder Blue etwas passiert, Wasser (nur das Meer nicht), Dunkelheit
    Talente: hochbegabt und hochkreativ, Naturwissenschaften
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: Was für Erwachsene *lehnt sich an ihre Schwester*
    ...Kinder: Ich bin 7... da ist man Kind...
    ...Liebe: Bäh!.. Für Große... Nur für große!
    ...Homosexualität: Bestimmt nicht schlimm!^-^
    ...Geld & Macht: Man braucht nur so viel Geld, wie ein Lutscher kostet!
    ...Politik: Komisches Unverständliches Bäh-Zeugs
    ...Drogen und Alkohol: Braucht man nicht
    ...Tod/Mord: Ist ganz doof! *Arme schmollend vor der Brust verschränkt*

    System und Freiheitsbewegung:

    *Mitglied der Freiheitsbewegung: Nein
    *Sympathiert mit der Freiheitsbewegung: Natürlich, ihr Onkel ist da
    *Aktion bei der Freiheitsbewegung: Nein
    *Bewaffnet?: Nein, ist den beiden verboten worden
    *Spion: Nein
    *Unterstützt das System: Die haben ihr ihren Onkel weggenommen...

    9
    Name: Quinn Moore
    *Spitzname oder Deckname: Einfach nur Quinn…
    Alter: 25
    Geschlecht: weiblich
    Beruf /Universität/Schule: Hat gerade so ihr Studium beendet
    *Hobbys: Musik, zeichnet die meiste Zeit
    Soziale Schicht: Ausgegrenzte
    Wohnung: Sie lebt/schläft gerade im Bunker da sie fliehen musste.

    Vergangenheit:
    - wuchs in einer strengen Familie auf, wurde hart erzogen, ihr Vater wurde immer wieder gewalttätig
    - ertrug ihre Hölle mit Müh und Not, zog schließlich aus um zu studieren
    - als man herausfand, dass sie zur Freiheitsbewegung gehört sollte sie deportiert werden
    - sie konnte mithilfe eines Freundes fliehen, diesen erwischten sie leider
    - der Bunker ist nun gerade ihr einziger Zufluchtsort

    Familie

    Vater: Erhen Moore, 58, Ladenbesitzer
    Mutter: Loraine Moore, 50, arbeitet im Laden ihres Ehemanns
    Gibt es Geschwister? Luna Moore, 17

    Aussehen: Sie hat kurze helle braune Haare die an den Seiten noch kürzer rasiert sind, blau-graue stumpf wirkende Augen die bereits jeglichen Glanz verloren haben, sie ist um die 1,80 groß; 65kg schwer und recht durchtrainiert, ihre Haut ist etwas blass und bedeckt mit Narben und vereinzelt auch mit Tattoos (die alle mit irgendetwas aus ihrem Leben zu tun haben), sollte sie denn mal Lächeln hat es etwas hinterhältig sarkastisches an sich (so richtig freundlich ist sie…eigentlich nie, und das sieht man ihr auch an), hat einen etwas kantigen Kopf mit leicht eingefallenen Wangen, sie trägt eigentlich nur grau: Einen weiten Hoodie, eine zerrissene schwarze Hose und schwere schwarze dreckige Stiefel.


    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 3
    Fühlt sich wohl, wenn: Sie im Bunker ist, keine Gefahr zu befürchten hat, sie mit niemandem kommunizieren muss und einfach ihre Ruhe haben kann
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: Sie beobachtet oder geprüft wird, zu viel menschlichen Kontakt ertragen muss, Leute zu aufdringlich sind
    Ängste: Gewitter, Spritzen, etwas klaustrophobisch
    Talente: kann mit ihrem Messer ziemlich gut umgehen, zeichnen, anderen Leuten ihren Willen aufzwingen und sie ein wenig manipulieren
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: Nurein weiterer Klotz am Bein..
    ...Kinder: Niemals.
    ...Liebe: Ein e Lüge.
    ...Homosexualität: Tja.
    ...Geld & Macht: Abstoßend…obwohl so ein bisschen Geld manchmal nicht schlecht wär.
    ...Politik: Ein Witzchen.
    ...Drogen und Alkohol: Na ja…ab und zu oder öfter…
    ...Tod/Mord: Kommt eben vor.

    System und Freiheitsbewegung:

    *Mitglied der Freiheitsbewegung: Ja
    *Aktion bei der Freiheitsbewegung: Mal dies mal das. Sie ist eben auch da…komischerweise immer dann wenn man sie nicht braucht…
    *Bewaffnet?: Ja, sie besitzt ein langes scharfes Messer und einen Schlagring, den sie aber immer gut versteckt hält.
    *Spion: Nein
    *Unterstützt das System: Nein…

    10
    Name: Asyra Syrena Torrera Alter: 21 Geschlecht: Weiblich Beruf/Universität/Schule: Vertreterin Soziale Schicht: Oberschicht Wohnung: Sehr große Lux
    Name: Asyra Syrena Torrera
    Alter: 21
    Geschlecht: Weiblich
    Beruf/Universität/Schule: Vertreterin
    Soziale Schicht: Oberschicht
    Wohnung: Sehr große Luxuriöse Penthouse - Wohnung

    Vergangenheit: Ist schon in der Schule aufgefallen durch ihre Intelligenz und eifrige Bemühungen, alle Regeln einzuhalten und ein Vorbild zu sein. Ihre Eltern sind hohe Beamten und förderten das natürlich. Sie arbeitete sich sehr verbissen und ungewöhnlich schnell hoch.

    Familie

    Vater: Brian, 47, Hoher Beamter
    Mutter: *verstorben*
    Gibt es Geschwister? Nein, Einzelkind

    Aussehen: http://www.testedich.de/quiz40/picture/pic_1457532780_10.jpg?1495473810

    Lange, schlanke und athletisch trainierte Figur mit weiblicher Form. 1,72 m groß und wiegt 60 kg. Sie hält sich stets gerade und aufrecht, fast schon steif. Unauffälliger, heller Teint, die Haut an sich jedoch rein und glatt. Die Haare sind knapp brustlang, leicht gewellt schimmern in gesundem braunblond. Meistens zurück gebunden oder hochgesteckt. Das schmale Gesicht wird von den klaren, harten blauen Augen dominiert, die meistens scharf funkeln. Lange dunkle Wimpern und sinnlich geformte Lippen, die in einem etwas dunkleren Rot erscheinen als beim Durchschnitt. Zusätzlich betont durch Schminke. Kleidung ihrem Status entsprechend. In der Freizeit kurze Kleider.

    Eigenschaften & Einstellungen:

    Geduldslevel: 5
    Fühlt sich wohl, wenn: Alles so läuft wie sie es will und sie komplette Kontrolle über alles Geschehene hat
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: Sie mit etwas unvorhergesehenen konfrontiert wird oder ihren Ängsten ausgesetzt
    Ängste: Klaustrophobie, Arachnophobie und die Angst zu ertrinken
    Talente: Sehr sportlich, gut im Umgang mit Waffen, Führungsqualitäten. Hohe Intelligenz
    Einstellungen zu:
    ...Beziehungen: Meistens hinderlich...aber wer weiß was kommt
    ...Kinder: Solange sie brav tun was man ihnen sagt...
    ...Liebe: Eher ein Märchen
    ...Homosexualität: Abartig und nicht akzeptabel
    ...Geld & Macht: Tja....wer hat der hat
    ...Politik: Ist Teil von mir
    ...Drogen und Alkohol: Drogen absolut nicht. Alkohol in angemessene Maße
    ...Tod/Mord: Erforderlich für die Ordnung

    System und Freiheitsbewegung:

    *Mitglied der Freiheitsbewegung: Nein
    *Sympathiert mit der Freiheitsbewegung: Nein
    *Aktion bei der Freiheitsbewegung: Nein
    *Bewaffnet?: Oh ja...
    *Spion: Nein
    *Unterstützt das System: Ja

article
1495543428
Steckbriefe zum Rpg: Wie viel Freiheit darf die...
Steckbriefe zum Rpg: Wie viel Freiheit darf die...
Link zum Rpg: http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1494673145/Wie-viel-Freiheit-darf-die-Ordnung-kosten-Wie-viele-Leben-die-Freiheit-RPG
http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1495543428/Steckbriefe-zum-Rpg-Wie-viel-Freiheit-darf-die-Ordnung-kosten-Wie-viele-Leben-die-Freiheit
http://www.testedich.de/quiz48/picture/pic_1495543428_1.jpg
2017-05-23
7000
RPG, Rollenspiele

Kommentare (400)

autorenew

Karma (09166)
vor 70 Tagen
Name: Karma Smellerbee
Deckname: Streuselkuchen
Alter: 10
Geschlecht: weiblich
Schule: Grundschule
Hobbys: spiele viele verschiedene Instrumente, beschäftige mich mit der Vorgehensweise der Kriminalpolizei, klettern
Soziale Schicht: Ausgegrenzt
Wohnung: bin abgehauen

Vergangenheit: eigentlich ganz glücklich, bis der Vater eines Kumpels gefangen genommen wurde, weil er sich öffentlich geäußert hat...

Familie 

Vater: August Smellerbee, 30, Kriminalpolizist
Mutter: Jolly Smellerbee, 31, Sekretärin
Gibt es Geschwister? Nein

Aussehen:

Größe: 1,10m
Gewicht: 26 kg
Körperhaltung gerade
Haut hell
Haare kurz und blond
Augen grau
Gesicht schmal
Kleidungsstil neutral : grünes Top, schwarze kurze Hose, Turnschuhe
*Beschreibung des Lächelns: schiefes lächeln
Narben : ein paar am Rücken, wegen einer Prügelei
*Sonstige Besonderheiten nein

Eigenschaften & Einstellungen: 

Geduldslevel: 9
Fühlt sich wohl, wenn: ich nicht beobachtet werde
Fühlt sich unbehaglich, wenn:  ich von vielen Leuten beobachtet werde, ich im Mittelpunkt stehe oder große Reden schwingen soll
Ängste: die Beobachtung
Talente:  klettern
Einstellungen zu: 
...Beziehungen: noch nicht
...Kinder:  zu jung
...Liebe:  nein
...Homosexualität: in Ordnung
...Geld & Macht: zum 💗
...Politik:  *würg*
...Drogen und Alkohol:  es geht
...Tod/Mord:  sterben ist natürlich, Mord ist ein klares Nein

System und Freiheitsbewegung: 

*Mitglied der Freiheitsbewegung: würdeich gerne sein
*Sympathiert mit der Freiheitsbewegung: ja
*Aktion bei der Freiheitsbewegung: ja
*Bewaffnet?: Messer
*Spion: wenn es möglich ist
*Unterstützt das System: nein
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 79 Tagen
Mik: So heißt das Essen *grinst etwas*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 79 Tagen
twins - Danke! *essen*
Gles - Was heißt "Chimichangas"?
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 80 Tagen
Mik: *stellt das Essen auf 2 Teller verteilt vor die beiden, lächelt* Lasse es euch Schmecken! Chimichangas! ( https://www.google.de/search?q=5+sterne+gerichte&oq=5+Sterne+Gerishte&aqs=chrome.1.69i57j0l3.6356j0j4&client=ms-android-archos&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8#imgrc=X8HDzqNSr86RkM: )
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 80 Tagen
(Kein Ding xD)
Gles - *hüpft zurück zu Blue*
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 80 Tagen
(Sorry 😅)

Mik: *lacht kurz, umarmt sie ebenfalls*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 80 Tagen
(Ja! Endlich mal nicht erst nach Stunden! :3)
Gles - Dankeschön *steht auf und umarmt ihn*
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 80 Tagen
Mik: Hm... Ich gkaube nicht, ne... aber ich schau mich um, okay?...*lächelt etwas*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 81 Tagen
Blue - Mer. Also eigentlich Meredith Merfyn Quill. Er hat genauso rote Haare wie Gles
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 81 Tagen
Mik: Ich weiß nicht... Wie heißt euer Onkel denn?...
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 81 Tagen
Gles - Hast du vielleicht unseren Onkel irgendwo gesehen? Er wollte sich vor ein paar Tagen mit uns treffen und ist nicht gekommen...
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 81 Tagen
Mil: *hört nebenbei zu, kocht konzentriert weiter*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 81 Tagen
Twins - *quatschen über alles Mögliche*
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 82 Tagen
Mik: *fängt an zu Kochen*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 83 Tagen
(Sorry)
Twins - *beobachten ihn und reden*
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 83 Tagen
Mik: *bindet sich eine Schürze um und hängt das Rezept über den Ofen*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 83 Tagen
Twins - *folgen ihm und setzen sich hin*
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 83 Tagen
Mik: *geht in die Küche*
Blu3D1r3x ( von: Blu3D1r3x)
vor 83 Tagen
Twins - *sehen sich vorsichtig um*
RandomNerd ( von: RandomNerd)
vor 83 Tagen
Mik: *hält den beiden dort angekommen die Tür auf*