Springe zu den Kommentaren

Harry Potter and I

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
8 Kapitel - 3.690 Wörter - Erstellt von: HarryPotterFan - Aktualisiert am: 2017-05-23 - Entwickelt am: - 583 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    "Lucy komm endlich!" Das war meine Mom sie ist ziemlich nett naja von meinem Dad weiß ich auch nichts er ist abgehauen als ich 2 Jahre alt
    "Lucy komm endlich!" Das war meine Mom sie ist ziemlich nett naja von meinem Dad weiß ich auch nichts er ist abgehauen als ich 2 Jahre alt war. "Ja Mom aber ich mach mir noch einen Zopf." Ich band mir meine Roten Haare die ich von Dad hatte zu einem Pferdeschwanz zurück und holte meinen Koffer heute würde es für mich nach Hogwarts gehen! Ich bin schon total aufgeregt ich kenne alle Bücher dadurch wusste ich auch das man mich als Mugglestämmig und manche sogar Schlammblut bezeichnen würde. Mit guter Laune im Auto meiner Mom fuhren wir nach London.


    In London angekommen verabschiedete sich Mom von mir (die dringend zur Arbeit musste) und ich suchte nach dem Bahnsteig.Was stand noch einmal in dem Buch? "Sie müssen zwischen der Säule 9und10 durch laufen." Ok dann mach ich das ich sah eine Familie die alle rote Haare hatte also ging ich zu Ihnen. "Ähm Hallo." Sag ich schüchtern „Hallo süße musst du auch zum Gleis?" Fragte mich eine etwas rundliche Frau"Ähm ja. I-ich also i-ich..." "Wie heißt du denn?" Fragte mich ein Junge von dem es anscheinend noch einen 2 gab" Ich bin Lucy, Lucy Water." "Hi ich bin Fred das ist George das hier ist Ron der geht auch zum ersten Mal auf die Schule das ist Harry," ich schaute auf einen schwarz Haarigen jungen wow der war echt hübsch ich bemerkte die Narbe auf seiner Stirn ich hab wirklich alles gelesen aber darüber nichts" Und das ist unsere kleine Schwester Ginny." "Hi." Ich begrüßte alle und dann stellte sich noch Molly Weasley vor sie war wirklich nett.

    Dann gingen wir zum Gleis 9 3/4 es war einfach cool hier lauter Hexen und Zauberer wow!

    Im Zug setzte ich mich mit Harry und Ron in ein Abteil wir redeten viel doch irgendwann waren wir da.


    Große Halle Hausverteilung:
    Harry und Ron kamen nach Griffindor da wurde ich aufgerufen "Water Lucy!" Ich ging nach vorne und schon bekam ich denn Sprechenden Hut aufgesetzt"Ah ich seh schon jedes Buch über die Magische Welt kennst du und kannst alles nach erzählen aber du bist nicht nur schlau nein in dir steckt großes jaja du bist nämlich sehr mutig und freundlich und ich weiß auch schon wo du hin gehörst GRIFFINDOR." Ich zog denn Hut von meinem Kopf und ging voller Freude zu Griffindortisch.


    Ich wurde Jägerin in der Quidditsch Hausmannschaft und Harry Sucher ich finde ihn echt süß aber er und ich wir sind nur Freunde. Leider

    2
    Vom 2. Schuljahr kann ich nicht viel erzählen ich wurde nämlich versteinert so wie Hermine.

    3
    Das 3. Schuljahr war da und Harry und ich verstanden uns immer besser außer mir wusste nur Hermine von meinen Gefühlen zu Harry aber sonst niemand. Als wir erfuhren das Sirius Black aus Askaban ausgebrochen war hatte ich Angst um Harry ich wusste alles was man über diesen Mann
    Wissen musste er war ein Maßen mörder und ein Anhänger von Voldemort!

    Wahrsagen:

    Ich saß mit Harry und Ron an einem Tisch und wir sagten uns die Zukunft voraus" Also Ron du..." ich schaute in mein Buch "Also das ist ein Dieb das bedeutet das dir etwas genommen wird was du sehr liebst." Ron schaute mich mit weit geöffneten Augen an ich wusste das Ron in mich verliebt war wegen meinen grünen Augen und so aber er wusste nicht was ich wusste da ich die Freundschaft zu ihm nicht zerstören wollte. "Und das hier ist eine Ratte ja ich denke das damit Krätze gemeint ist." "Was Krätze stirbt?" "Nein vielleicht läuft er weg."

    Nach der Stunde hatten wir frei und ich beschloss zu Fred und George zu gehen " Hey Jungs was macht ihr?" "Ah hey Lu und hast du Ron gesagt wie du für ihn fühlst?" "Nein ich weis das er mich mag aber ich ihn nur rein Freundschaftlich mehr nicht aber ich will die Freundschaft nicht zerstören." Die beiden schwiegen"Denkt ihr nach?" "Hmm" "WAS? Fred und George Weasley denken nach ich hab es geschafft." Die beiden Packten mich und schmissen mich in denn See. Ich lachte "Dann seit jetzt wenigstens so nett und helfet mir raus die beiden kam und gaben mir die Hand und ich zog sie beide rein wir lachten alle und dann als wir wieder trocken waren gingen wir essen.



    Als Harry, Ron und Hermine in der Heulenden Hütte waren da Krätze weg gelaufen war, war ich im Krankenflügel da das letzte Quidditschspiel nicht so gut für mich geendet hatte leider.


    Am Ende des Schuljahres bin ich mit zu denn Weasleys gefahren und gemerkt das Fred mir echt viel bedeutet

    4
    In denn Ferien kam ich mit Fred zusammen da er Mir echt sehr viel bedeutete aber ich trotzdem noch Gefühle für Harry hatte.

    Trimagisches Tunir 1. Aufgabe:
    "Hey Lucy?" Fragte mich Fred gerade" Ja Fred?" Wir waren jetzt schon lange zusammen aber irgendwas war anders in seiner Stimme er war so ernst." Also wir müssen reden ok?" "Fred ja mach aber schnell Cedric ist gleich dran" "Ja es ist aber echt ernst." "Ja dann sag doch." Ich grinste ihn immer noch an"Also ich glaube es wäre besser wenn wir nur Freunde sind." Es fühlte sich schlimm an was er da sagte aber ich respektierte seine Entscheidung "Ok, okay cool." Ich bekam Tränen in die Augen stand von meinem Platz neben Fred auf und setzte mich zu Hermine. Sie sah das etwas nicht stimmte "Hey was ist los?" "Fred hat Schluss gemacht." Ich weinte und. Sie nahm mich in denn arm"Warum?" "Keine Ahnung ich hab nicht gefragt." Sie ging nicht weiter darauf ein. Als Harry daran war und er seinen Zauberstab nicht nutzte rief ich" DEINE ZAUBERSTAB HARRY BENUTZT IHN!" Er reif "Acio Feuerblitz und schon kam sein Besen ich schaute ab und zu mal zu Fred der mich dann auch anschaute er sschaute mich mit leidig an wahrscheinlich weil meine Augen noch total verheult aus sahen"Hermine." "Ja?" "Ich bin froh das ich meinen 1. Kuss nicht von Fred bekommen hab." Sie schaute mich an doch wir schauten geschockt zu Harry als sein Drachen sich löste und hinter Harry herflog. Alle waren ruhig da kam Fred zu uns"Ähm Lucy?" "Was?" Fragte ich genervt" Also ich wollte nur sagen das es mir leid tut." "Wir komme aber nicht mehr zusammen! Meinetwegen können wir noch Freunde sein aber mehr geht nicht." "Darf ich wissen warum du mit Lucy Schluss gemacht hast?" Das kam von Hermine "Naja ich bin in Angeline verliebt und ich wollte sie mit dir eifersüchtig machen." Ich sprang auf und schrie ihn"WAS DU HAST MICH AUSGENUTZT UM ANGALNA EIFERSÜCHTIG ZU MACHEN? DAS IST DAS LETZTE FRED WEASLEY! DU BIST DAS LETZTE! UND ich dachte ich würde dich kennen!" Ich weinte und lief weg aber ich sah noch wie Harry das Ei holte. Während der Feier für Harry war ich im Schlafsaal aber ich ging dann doch runter als ich unten ankam schauten mich alle an"Was?" Fred kam zu mir" Hey es tut mir echt" "Mit dir spreche ich Nie wieder!" Ich ging zu Harry und gratulierte ihm" Danke Lucy aber was ist den mit dir und Fred?" "Frag Fred der kann dir das erzählen."



    Es war kurz vorm Weihnachtsball und mich hatten schon Massen an Jungs gefragt aber es war nie der richtige dabei wenn Harry mich nur fragen würde aber das tut er eh nicht.


    Abend des Balls ich Truck ein lila farbendes Kleid das mir bis zu denn Knien geht und hinten eine lange schläppe hatte meine Haare steckte ich zu einer komplexen Frisur hoch. Ich ging alleine zum Ball doch das machte mir nichts da es trotzdem schön war.


    3. Aufgabe:

    Es war spannend keiner wusste wer noch lebte oder wer tot war oder ob alle zurück kommen würden. Aber als Harry mit dem Totem Cedric im Arm ankam war ich wirklich traurig.


    In denn Ferien war ich mit denn Weasleys, Hermine, Sirius und denn anderen Ordens Mitgliedern im versteck des Ordens des Phönix...

    5
    Es war furchtbar für mich Fred nicht ausweichen zu können"Was ist mit dir und Fred los Lucy?" Fragte mich Mrs Weasley nach der 2. Woche im Versteck"Also wir haben uns getrennt." "Aber ihr könnt doch noch Freunde bleiben. Ihr mögt euch doch." "Also wie soll ich das sagen? Er war nur mit mir zusammen um Angelina Johnsen eifersüchtig zumachen ich hoffe sie verstehen wenn ich Fred aus dem Weg gehe." Sie guckte etwas enttäuscht von Fred "So hab ich Fred nicht erzogen und es tut mir von Herzen leid das mein Sohn deine Gefühle ausgenutzt hat. Mir ist das sehr Peinlich." "JA ERZÄHL ES DICH MEINER NOCH MEINER MUTTER ODER NEIN DEM TAGES PROFETEN!" Ich sah hoch zu einem wütenden Fred"Selbst schuld." Ich bekam wieder Tränen in die Augen und rannte in mein Zimmer und schmiss mich auf mein Bett und vergrub mein Gesicht im Kissen und weinte. Ich hörte Mr und Mrs Weasley mit Fred schimpfen "FRED WAS HAST DU DIR NUR DABEI GEDACHT? SIE IST TOTAL AUFGELÖST!" Das Mrs Weasley die wirklich sauer war" MAN FRED SO HABEN WIR DICH NICHT ERZOGEN! DU WIRST DICH BEI IHR SOFORT ENTSCHULDIGEN!" "MEINT IHR DAS HÄTTE ICH NICHT SCHON VERSUCHT ABER SIE HÖRT MIR NUCHT ZU!" "DAS KANN ICH GUT VERSTEHEN! DU GEHST JETZT IN DEIN ZIMMER UND DENKST DARÜBER NACH WAS DU GETAN HAST!" Ich weinte noch mehr aber Fred ging nicht in sein Zimmer sondern kam zu mir"Ähm Hey." Ich guckte ihn nicht an sondern ließ mein Gesicht im Kissen"Bitte hör mir zu." Ich guckte hoch voller Zorn sagte ich " Nein du hörst mir (Die Tränen kämmen zurück), du hast mir echt weh getan Fred Weasley! Und meine Gefühle für dich einfach ausgenutzt! Ich bin nicht mehr in dich verliebt ok? Ich hasse dich auch nicht mehr aber Freunde sein muss ich noch überlegen. Aber du musst wissen dass ich während unserer Beziehung auch noch in jemand anderen verliebt war und immer noch bin. Ich hab dich aber nicht ausgenutzt ok? So was willst du sagen?" "Ich weiß dass das was ich getan hab unverzeihlich ist und... warte was in wenn bist du verliebt?" "Harry." "Echt? Seit wann?" "Seit der 1. klasse." "Wow da ist lange." "Ja aber wenn du ihm das sagst dann bring ich mich um klar?" "Ja. Verzeihst du mir?" "Ja schon längst geschehen."



    Als wir in der Schule waren erzählte Dombeldore uns davon das Umbricht unsere neue Vgddk war. Man war die nervig!


    Vgddk Unterricht:
    "Das sind ihre Bücher." "Aber Sir hier steht nicht wie man die Sprüche anwendet." "Aber Ms Granger ich wüsste nicht warum sie die Zauber anwenden sollten." "Weil man sich auch verteidigen muss." Das kam von mir"Gegen was zum Beispiel ms Water?" "Naja Dementoren, Werwölfe, Vampire und hätte ich fast vergessen Voldemort!" Es wurde ruhig in der Klasse"Er ist nicht zurück Ms Water!" "Ach nein ich hab dich gegen ihn gekämpft ich war da wie er wieder gekommen ist!" Das kam von Harry "Schüler melden sich bevor sie etwas sagen!" "Ach ja und Cedric hat sich gedacht och wäre doch cool wenn ich jetzt sterbe und ist tot umgefallen oder was?" Harry und alle anderen schauten mich geschockt an wegen meinen Worten." Ms Water Mr Potter Nachsitzen beide heute Abend nach dem Abendessen."

    Nachsitzen: Harry und ich standen vor der Tür von dem Büro der Kröte"Herein." Harry und ich setzten uns "Mr Potter sie werden schreiben ich soll keine Lügen erzählen. Aber mit einer Feder von mir. Und sie Ms Water sie werde schreiben ich bin ein Schlammblut und sollten deshalb Respekt vor Reinblütern haben" ich schaute sie geschockt an als sie mir sagte was ich schreiben sollte. Sie gab uns eine Feder aber keine Tinte"Wir haben aber keine Tinte." "Oh sie werden keine Tinte benötigen." Ich schaute Harry verwirrt an dieser erwiderte meinen Blick und wir schrieben ich spürte plötzlich auf meinem Handgelenk einen stechenden Schmerz und sah wie sich die Worte"Ich bin ein Schlammblut und sollte deshalb Respekt vor Reihnblütern haben!" Auf meiner Hand rein ritzten. Bei Harry war das genauso nur das bei ihm stand"Ich soll keine Lügen erzähle" Harry und ich schauten uns an.


    Nach dem Nachsitzen:

    "Darf sie das?" Meine Hand Brannte wie Feuer"Ich weiß nicht" "wir sollten zu Dumbledore gehen die Frau hat uns gefoltert!" "Nein wir sind nur eine Klette." Was redete er den wir sind doch keine Klette"Harry..." "Lucy ich weiß aber du musst verstehen das sie..." "Du weist was ich schreiben sollte! Hallo? Die hat sie doch nicht mehr! Harry bitte." Er zögerte" Nein meinetwegen geh zu ihm aber lass mich damit in Ruhe." Er ging ich rannte ihm hinterher und im Gemeinschaftsraum machten wir denn Plan das Harry unser Lehrer sein soll und wir die DA (Dombeldores Armee) gründen!


    1. DA treffen:
    "Stupor!" Rief ich und schleuderte Fred gegen eine Wand ich lachte" Das musstest du längst mal tun oder?" "Jap. ich hatte nur keine Genehmigung." Wir lachten.

    Die DA treffen waren super lustig aber Cho und Harry wie sie sich anschauten auch wenn ich weiß dass sie sich mögen war es doch unfair das ich für ihn in diesem Punkt unsichtbar war!"Ok ich glaube das reicht für heute wir treffen uns dann nächsten Monat wieder."

    DA treffen vor den Weihnachtsferien (Am Ende des treffen): Alle gingen und ich ebenfalls aber als ich gerade gegangen war viel mit eine das ich meine Jacke vergessen hatte also ging ich noch einmal zurück aber was ich da sah war furchtbar. Cho und Harry küssten sich meine Augen fühlten sich mit Tränen ich schnappte mir meine Jacke und rannte weg. Wo hin wusste ich nicht Aber als ich wieder sehen konnte war ich im verbotenen Wald. Ich lehnte mich an einen Baum und weinte und weinte aber irgendwann wurde alles schwarz.


    Ich wachte im Krankenflügel auf neben mir Hagrid, Hermine, Ron, Harry, Fred und George"Hey was ist passiert?" "Ah endlich man ich hab dich im Wald gefunden! Du warst total kalt es ist doch Winter da kannst du doch nicht einfach deine Jacke ausziehen oder wolltest du erfrieren?" "Also ich schaute in die Runde nein natürlich nicht aber ich also hab da was gesehen was ich nicht gerne gesehen hätte." "Und da bringst du dich in Lebensgefahr?" Das kam von Harry"Nein das war ja nicht extra tut mir leid wenn ich euch einen Schreck eingejagt habe." "Ja das hast du einen ganz schön Großen sogar!" Hagrid sah mich voller Angst an"Danke Hagrit das du mich gerettet hast." "Bitte aber ich hoffe dass ich das nie wieder muss!" "Ich versuch es mal." "Dann gute Besserung." Er zwinkerte mir zu und ging Fred und George ebenfalls und nun war ich mit meinen Besten Freunden alleine"Was hast du denn gesehen?" Fragte Harry mich"Also ich hab gesehen wie Filch und Umbricht sich geküsst haben." Harry guckt mich erstaunt an"Und du stehst auf Filch deshalb auch die Tränen" "nein du Blödmann ich hab gesehen wie du und Cho rumgeknutscht haben und deshalb die Tränen!" Er schwieg "Oh." Hermine und Ron gingen und Harry folgte ihnen"Hey." "Was ist Harry?" "Es tut mir leid." Ich drehte mich weg von ihm und als ich aus dem Krankenflügel raus war ich mehr bei Fred und George Streiche Spielen." Was ist los mit dir?" "Nichts." "Aber du bist so komisch drauf." "Ich hab Harry gesagt dass ich ihn liebe!" "Oh und er hat was gesagt?" "Nichts nur oh und es tut mir leid!" Ich stand auch und ging essen.

    In der Eingangshalle traf ich Harry"Hey können wir reden?" "Ja schieß los." "Also ich hab darüber nachgedacht was du gesagt hast du ich also ich liebe dich auch." Ich schaute ihn an"Du musst das nicht sagen damit ich mich besser fühle." "Tue ich auch nicht ich liebe dich wirklich Lucy ich liebe dich." Er küsste mich und in mir war ein Feuerwerk ich wachte auf und wusste dass das nur ein Traum war.

    Im Ministerium:

    Als wir denn Tosessern entkommen waren, waren wir in einem Raum wo die Feinde uns rein folgten und uns überrumpelten. Lucius Malfoy stieß mich zu Boden und reif "Cruzio!" Ich sah die entsetzen blicke meiner Freunde ich schrie"Aaaaaaaahhhhhh" "Harry Der dunkle Lord hat in dein Inneres gesehen und er sah das du dieses Mädchen liebst gib mir die Prophezeiung und ich hör auf sie zu quälen!" "Nein gib sie ihm nicht Harry!"schrie ich aber Harry gab sie Malfoy Senior. Er hörte auf mit dem Folterfluch und Harry kam zu mir doch alles wurde dunkel. Als ich aufwachte war ich schon im St. Mungo meine Freunde und Dombeldore waren da"Hallo haben wir gewonnen?" "Sirius ist tot." Sagte Harry "das tut mir leid." "Wie geht es Ihnen?" "Naja soweit es mir gut gehen kann."



    Der Rest des Schuljahres war nicht besonders...

    6
    Im 6. Schuljahr war nicht sonderlich viel Außer:

    Harry und ich standen am See"Was meinte Mr Malfoy eigentlich damit was er im Ministerium gesagt hatte?" "Naja also ich bin in dich verliebt deshalb hat er dich gefoltert." Ich schaute ihn an und wir küssten uns lange

    7
    Schlacht in Hogwarts: wir alle Kämpften und als Voldemort sagte das Harry tot sei lief ich raus und schrie "NEIN! NEIN!" "Du dummes Mädchen. Harry Potter ist tot!" Ich wollte zu Voldemort laufen aber George hielt mich fest. Neville Worte über Harry waren wirklich schön und als Harry sich aus dem Griff von Hagrit löste began der Kampf von vor und ich sah wie Harry und Voldemort kämpften.


    Als Harry gewann lief ich zu ihm und umarmte ihn "Ich hatte solche Angst um dich!" "Hab ich gehört." Er küsste mich.


    19 Jahre später: Am Bahnhof Kings Cross verabschiedeten wir unsere Kinder mit der Ausnahme von Lily Potter da sie die Jüngste war.


    Harry war ein toller Vater und wir Heiraten 2 Jahre nach der Schlacht.

    Hoffe euch gefällt die Geschichte. Würde mich über Kommentare und Kritik freuen

    LG
    HarryPotterFan

    8
    Die Hochzeit von euch beiden: "Man Hermine ich bin so aufgeregt!" "Ich weis aber du siehst wunderschön aus!" Wir heiraten auf dem
    Die Hochzeit von euch beiden: "Man Hermine ich bin so aufgeregt!" "Ich weis aber du siehst wunderschön aus!"
    Wir heiraten auf dem Sitz der Weasleys alles sah so aus wie bei Fleurs und Bills Hochzeit.

    Die Musik began Zuspielen und ich ging auf Harry zu er machte große Augen als er mich sah. Es war der schönste Tag meinses Lebends👰🏼🤵🏽

article
1495351845
Harry Potter and I
Harry Potter and I
http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1495351845/Harry-Potter-and-I
http://www.testedich.de/quiz48/picture/pic_1495351845_1.jpg
2017-05-21
402D
Harry Potter

Kommentare (1)

autorenew

Leopardenstern ( von: Leopardenster)
vor 182 Tagen
Coole Geschichte! :)