Springe zu den Kommentaren

Überleben im Wald

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
16 Fragen - Erstellt von: Night_Shadow - Aktualisiert am: 2017-05-21 - Entwickelt am: - 257 mal aufgerufen

Bist du auch von deinem Zuhause weggelaufen und willst nicht mehr zurück oder ins Waisenheim? Dann bist du bei uns, im Wald richtig! Natürlich ist das Leben hier hart, wir müssen jagen, sammeln... Aber dafür bist du hier frei, kannst du gute Freunde finden und musst dir von nichts und niemand unter die Nase schreiben lassen, was du tun und lassen sollst!

    1
    Willkommen im Wald!
    *Leila findet dich* Na, auch von deinem Zuhause weggelaufen? *du nickst* Möchtest du bei mir und meinem Bruder sein? Wir haben uns im Wald einen Unterschlupf gebaut, wenn du möchtest kann ich ihn dir zeigen. *ihr geht in den Wald* Unser Unterschlupf ist eigentlich nur ein, mit Ästen und Blättern verstecktes Loch in einer niedrigen, Moos bewachsenen Steinwand.

    Was es im Unterschlupf gibt:
    - Schlafsäcke
    Den Rest müssen wir selber bauen!

    Die Umgebung:
    - ein Fluss der in einem großen See mündet
    - eine Wiese
    - Berge
    - es gibt ein kleines Dorf, aber man muss sehr lang gehen um dort hinzugelangen

    2
    Die Tiere
    Liste der Tiere die im Wald leben:
    - Rehe
    - ein paar wenige Bären
    - Wölfe
    - Füchse
    - Hirsche
    - Wildschweine
    - Wildkatzen

    Natürlich gibt es noch mehr Tiere, aber das sind schon mal die Tiere, von denen man am besten Bescheid wissen sollte.

    3
    Steckbriefvorlage

    Vorname:
    Nachname:
    Spitzname: (muss nicht sein)
    Alter: (7-17 wenn jemand unter 7 Jahren dabei ist, bitte eine sinnvolle Erklärung!)
    Aussehen: (bitte eine Beschreibung)
    Aussehen Link:
    Kleidung:
    Persönlichkeit: (bitte nicht zu perfekt!)
    Mag:
    Mag nicht:
    Hobbies:
    Stärken: (max. 5)
    Schwächen: (min. 3
    Merkmale: (freiwillig)
    Warum er/sie hier ist: (also warum er/sie zum Beispiel weggelaufen ist)
    Hat von seinem Zuhause mitgenommen:
    Familie: (muss nicht sein)
    Sonstiges: (freiwillig)

    Bitte alle Klammern löschen! Wenn ihr Fragen habt, stellt sie mir.

    4
    Regeln

    - Kommt mindestens einmal in der Woche on! Wenn ihr euch davor Entschuldigt, ist es OK.
    - Pervers schreiben ist OK, aber nur wenn es die anderen nicht stört!
    -Niemand ist zu perfekt!
    - Wenn ihr die Regeln gelesen habt, schreibt know how to survive unter euren Steckbrief
    - Das kopieren des RPGs ist natürlich verboten!
    - Schreibt euren Steckbrief in die Kommentare!
    - Seit kreativ! (das ist eher eine Bitte als eine Regel)

    Wenn ihr die Regeln zweimal bricht, so werde ich euren Charakter schweren Herzens löschen!

    Leute die rausgeworfen wurden:

    5
    News:

    - Rpg wurde erstellt.
    - Wenn wir min. drei verschieden Spieler sind, geht das RPG los!

    6
    Die Beziehungen

    Shadow🎎Leila
    Glesni🎎Meredith
    Kaya🎎Pruedence

    Zeichen: zusammen=💕
    einseitig verliebt= 💘
    ineinander verliebt= 💞
    Freunde= ❣
    beste Freunde= 👥
    Geschwister=🎎 (habe kein besseres Zeichen)

    7
    Mein erster Charakter

    Vorname: Leila
    Nachname: García
    Spitzname: Leila, Moony
    Alter: 15
    Aussehen: hüftenlange, hellbraune Haare, braun-grüne Augen, ovales Gesicht, klein und dünn
    Kleidung: grünes T-Shirt, schwarze Jogginghose, grüne Wanderstiefel, im Winter eine grüne Jacke
    Persönlichkeit: hyperaktiv, frech, lustig, übermutig, treu, neugierig
    Mag: Wald, Tiere, Mond
    Mag nicht: Mord, böse und gemeine Leute, tiefe Gewässer
    Hobbies: weben, nähen, basteln, Laufen, fischen
    Stärken: weben, nähen, kämpfen, bauen
    Schwächen: kann schlecht schwimmen, ist übermütig, bringt sich mit ihrer Neugier manchmal in Gefahr
    Merkmale: Hat auf ihrer rechten Hand ein Muttermal das aussieht wie ein Halbmond.
    Warum er/sie hier ist: Ihre Eltern waren starke Alkoholiker und vernachlässigten ihre Kinder. Häufig wurde Leila und ihr Bruder von ihren Eltern verprügelt. Als die Geschwister genug davon hatten, liefen sie weg.
    Hat von ihrem Zuhause mitgenommen: Rucksack, Taschenmesser, Kleidung, Essen und Trinken (ist aber schon verbraucht), Feueranzünder, Schlafsäcke
    Familie: Hat einen großen Bruder namens Shadow
    Sonstiges: kann gut mit Tieren umgehen

    8
    Mein zweiter Charakter

    Vorname: Shadow
    Nachname: García
    Spitzname: Shad
    Alter: 17
    Aussehen: schwarze Haare, blau-graue Augen, groß und sportlich gebaut
    Kleidung: dunkelblauer Kapuzenpulli, schwarze Jogginghose, dunkelblaue Wanderstiefel
    Persönlichkeit: freundlich, lustig, chaotisch, macht gerne Unsinn, neugierig
    Mag: Spaß, Sport, Natur
    Mag nicht: Mord, Langweiler, alleine zu sein
    Hobbies: Witze erzählen, Unsinn machen, Sport,
    Stärken: Sport, andere aufmuntern und zum Lachen bringen, hat Durchhaltevermögen
    Schwächen: sehr chaotisch, vergesslich, etwas zu neugierig, lesen
    Warum er/sie hier ist: Seine Eltern waren starke Alkoholiker und vernachlässigten ihre Kinder. Häufig wurde Shadow und seine Schwester von ihren Eltern verprügelt. Als die Geschwister genug davon hatten, liefen sie weg.
    Hat von seinem Zuhause mitgenommen: Rucksack, Taschenmesser, Kleidung, Feueranzünder, Taschenlampe, Schlafsäcke
    Familie: Hat eine kleine Schwester namens Leila
    Sonstiges: Viele denken, wenn sie ihn zum ersten mal begegnen, das er mürrisch ist.

    9
    Blu3D1r3x erster Charakter

    Vorname: Glesni Enfys
    Nachname: Quill
    Spitzname: Fire, Blue, Gles
    Alter: 6
    Aussehen: feuerrote brustlange Locken; dunkle türkisgrüne Augen; blasse Haut; dünn und leicht; sehr klein für ihr Alter: etwa 1m; überall diverse Blaue Flecken und Schrammen, die eindeutig nicht von Unfällen kommen können; tiefe Furchen von Schlägen mit einem Gürtel auf dem Rücken und den Unterarmen sowie Oberschenkel
    Kleidung: schwarze ausgebleichte Jeans; grünliche Sneakers; grüner Pullover mit schwarzen Sternen und der Aufschrift: "Smart and Kind is cool"; dünne, ausgebleichte und zerfranste Stoffjacke; wenn es kalt wird, eine grüne Mütze; grüne Unterwäsche mit weißen Punkten
    Persönlichkeit: still, tapfer, freundlich, intelligent, tierlieb, hyperaktiv, neugierig, nach einer Umarmung ist die Welt für sie wieder in Ordnung
    Mag: Blumen, Tiere, Licht, Mer, so gut wie alle, Meer
    Mag nicht: Dunkelheit, Wasser, große sportlich gebaute Menschen, bestimmte Bewegungen
    Hobbies: etwas lernen, sie liebt es neues zu lernen; anderen helfen; Tiere und Menschen beobachten
    Stärken: ist unauffällig und wird von den meisten nicht beachtet; würde für Freunde alles tun; ist vom Wissen in bestimmten Dingen eher auf dem Stand von 8. Oder sogar 9. Klässlern
    Schwächen: kann nicht schwimmen; hat panische Angst vor Wasser (solange es nicht das Meer ist) und im Dunkeln; hat ADHS: tut sich deshalb schwer mit Lesen und still sitzen; zu naiv: leicht auszufragen oder -tricksen; den meisten körperlich unterlegen, weshalb sie sich nicht wehren kann;
    Merkmale: zuckt bei bestimmten Bewegungen immer zurück; lässt sich nur von ihrem Bruder anfassen (erstmal)
    Warum sie hier ist: Der Vater der beiden ist kurz nach Glesnis Geburt bei einem Flugzeugabsturz gestorben. Die Mutter kam aber allein nicht mehr klar und suchte sich einen neuen Partner, den sie schon nach kurzer Zeit heiratete. Allerdings war dieser pädophil und nur wegen den Kindern zu ihr gekommen. Mer war 12, als er anfing ihn zu belästigen, jedoch konnte er sich erfolgreich wehren, weshalb der Stiefvater anfing Gles zu schlagen, wenn er nicht auf ihn hörte und wehrlos mitmachte, was man von ihm verlangte. Doch irgendwann war halt durch seine Triebe Gles für ihn attraktiver und so fing er an, sie komisch anzufassen und derlei Dinge aber es hielt sich noch im Rahmen. Auch hier zwang der Stiefvater Mer die Füße still zu halten. Als dieser dann jedoch bemerkte, dass der Ehemann der Mutter, versuchte das schlafende Mädchen zu vergewaltigen, ernteten beide diverse Schläge und Bestrafungen mit Gegenständen wie Gürteln, wobei der Vater wusste, dass es viel schlimmer für Mer ist, wenn er nur Gles schlug, weshalb er nur zwei Schläge abbekam und seine Schwester eindeutig mehr. In der nächsten Nacht packte Mer die Sachen der beiden und lief mit seiner Schwester weg.
    Hat von seinem Zuhause mitgenommen: Umhängetasche, eine Erstlesefibel und diverse andere wissenschaftliche Bücher; eine Röhre mit bunten Knickleuchtstäben von Silvester; Unterwäsche zum Wechseln: grün mit weißen Streifen
    Familie: kleine Schwester von Mer
    Sonstiges: sehr ängstlich gegenüber fremden Menschen; Vegetarierin

    10
    Blu3D1r3x zweiter Charakter

    Vorname: Meredith Merfyn
    Nachname: Quill
    Spitzname: Mer, wenn man ihn nerven will Merle
    Alter: 17
    Aussehen: feuerrote schulterlange Locken, leichter Bartflaum; dunkle türkisgrüne Augen; genau diegleiche Haar- und Augenfarbe wie seine Schwester; blasse Haut; schlank und zierlich gebaut; nur etwa 1.63m groß
    Kleidung: schwarze Wanderhosen; Wanderstiefel; grüner Kapuzenpullover; grüne Regenjacke
    Persönlichkeit: zurückhaltend; mutig; tapfer; beschützerisch; intelligent; sarkastisch; schnippisch; düster;
    Mag: das Meer; seine Schwester; seinen Dad; Kräuter sammeln und Heileb
    Mag nicht: seinen Stiefvater; seine Mom; Leute, die seine Schwester irgendwie komisch anschauen oder anfassen; Erpressung
    Hobbies: Kräuter sammeln; mit Kräutern heilen; auf seine Schwester aufpassen
    Stärken: Kräuter erkennen; Heilen; andere beschützen
    Schwächen: seine Schwester, er würde nie zulassen, das ihr noch einmal jemand irgendwas tut, reagiert dabei auch manchmal über; Freunde finden; ist nicht der Sportlichste
    Merkmale: er wirkt übervorsichtig und hat so gut wie immer irgendwelche Blätter im Haar
    Warum er hier ist: Siehe Glesni
    Hat von seinem Zuhause mitgenommen: einen Wanderrucksack; Wechselkleidung für sich und seine Schwester (Wintersachen für beide und noch ein Kleid für seine Schwester; Stiefel für beide); ein Taschenmesser; Dosennahrung; getrocknetes Fleisch und Obst; Trinkflaschen für beide (grlb und grün); eine Thermoskanne, in der mal Kakao war; Verbände und eine Salbe, die die Heilung von Wunden beschleunigt; Mörser und Stößel;
    Familie: großer Bruder von Gles
    Sonstiges: hasst es, seine Schwester allein zu lassen; hofft immer noch, dass der leibliche Vater der zwei noch lebt

    11
    Maries erster Charakter

    Vorname: Kaya
    Nachname: Thompson
    Spitzname: Kay Kay, Ka
    Alter: 12
    Aussehen: dunkelblonde bis hellbraune Haare, Seitenzopf rechts, eher blass, hellblaue Augen, Sommersprossen, leicht rosé farbene Lippen, eher klein, dünn, einige Blaue Flecken Narben, eine besondere Narbe am rechten Handgelenk
    Kleidung: dunkelblauer Pullover, schwarze Jeans, weiße Chuks, schwarze fingerlose Handschuhe, weiße Mütze
    Persönlichkeit: Sie ist sehr stark und mutig und lässt sich nichts gefallen. Sie interventiert oft zum Schutz der Schwächeren in Streitigkeiten und gewaltsame Auseinandersetzungen. Als Grund für ihren Verweis von ihrer vorherigen Schule wird ihre (aktive) Beteiligung an oder zumindest Verwicklung in Schlägereien vermutet.Kaya ist nicht besonders gut in der Schule. Sie hat oft sehr schlechte Noten, aber in der Hauswirtschaft kann sie keiner toppen. Sie kann sehr gut kochen und ist ein sehr ordentlicher Mensch.
    Mag: ihre Ruhe, klettern, Natur, Musik, ihre Schwester
    Mag nicht: Langeweile, Genervt zu werden, nicht ernst genommen zu werden
    Hobbies: klettern, lesen, faulenzen, ihre Schwester beobachten
    Stärken: bewahrt in allen Situationen die Ruhe, leider etwas zu stark weswegen sie manchen unabsichtlich weh tut, kann gut lügen, ist schnell weswegen selten jemand mithalten kann
    Schwächen: kann nur sehr schlecht mit den Gefühlen andere umgehen, ihre Schwester allein lassen, anderen vertrauen
    Merkmale: im Gegensatz zu ihrer Zwillingsschwester hat sie eine Narbe am rechten Handgelenk
    Warum er/sie hier ist: ihre Mutter ist sehr früh an einer Krankheit gestorben, ihr Vater hat sie und ihre Schwester dann erzogen, ihr Vater hatte mehrmal versucht die beiden Kinder umzubringen als sie kein waren, als ihre Schwester es petzten Ging kam ihr Vater daraufhin in die Psychiatrie, nachdem er nach einigen jähren wieder kam schien alles normal, jedoch hatte er sich nicht geändert und verletze sie immer wieder bis die beiden dann daraufhin flüchteten
    Hat von seinem Zuhause mitgenommen: einen Rucksack mit leichter Verpflegung, Decke, wechselkleidung, Jacke, Stiefel, einen Hammer(Hatten keine Messer im Haus), Taschenlampe mit ein paar Batterien, ein paar Bücher
    Familie: Zwillingsschwester Prue
    Sonstiges: fast niemand kann sie von ihrer Schwester unterscheiden, ist etwas zu stark für ihr Alter

    12
    Maries zweiter Charakter

    Vorname: Pruedence
    Nachname: Thompson
    Spitzname: Prue, Dency
    Alter: 12
    Aussehen: dunkelblonde bis hellbraune Haare, Seitenzopf links, eher blass, hellblaue Augen, Sommersprossen, leicht rosé farbende Lippen, eher klein, dünn, einige blaue Flecken, Narben an den armen, narbe am linken Handgelenk
    Kleidung: hellblauer Pullover, weiße Jeans, schwarze Chuks, schwarze fingerlose Handschuhe, schwarze Mütze, gestreifte Kniestrümpfe, weißer Gürtel
    Persönlichkeit: Sie hat einen starken Gerechtigkeitssinn. Das bringt sie dazu, Unschuldigen zu helfen und davon selbst ein bisschen zu profitieren. Dadurch wird es allerdings auch schwierig für sie, sich mit anderen über längere Zeit zusammenzuschließen, da viele von ihnen sie dadurch nervig finden, Dadurch wurde sie zu einer sehr isolierten Person, die nach Freunden sucht.
    Mag: lernen, Nette Leute, ihre Freunde, Blumen, Sonne, Freizeit, kochen, nähen
    Mag nicht: Leute die ihre Hilfe nicht annehmen wollen, Mord, Langeweile
    Hobbies: nähen, kochen, anderen Helfen so gut es geht
    Stärken: gute Köche, vergisst nur selten etwas, gut darin andere wieder aufzumuntern
    Schwächen: kann kein Blut sehen, schlecht im auswendig lernen, hat eine sehr schwache Ausdauer
    Merkmale: narbe am rechten Handgelenk im Gegensatz zu Kaya
    Warum er/sie hier ist: ihre Mutter ist sehr früh an einer Krankheit gestorben, ihr Vater hat sie und ihre Schwester dann erzogen, ihr Vater hatte mehrmals versucht die beiden Kinder umzubringen als sie kein waren, als ihre Schwester es petzten Ging kam ihr Vater daraufhin in die Psychiatrie, nachdem er nach einigen jähren wieder kam schien alles normal, jedoch hatte er sich nicht geändert und verletze sie immer wieder bis die beiden dann daraufhin flüchteten
    Hat von seinem Zuhause mitgenommen: einen Rucksack mit leichter Verpflegung, Decke, Wechselkleidung, Jacke, Stiefel, ein Buch über Blumen, ein Kochbuch ihrer Mutter, Taschenlampe mit ein paar Batterien
    Familie: Zwillingsschwester Kaya
    Sonstiges: ist das komplette Gegenteil von Kaya

    13
    Sarahs erster Charakter

    Vorname: Sarah
    Nachname: Westford
    Spitzname: /
    Alter: 16
    Aussehen: Blonde lange glatte haare und tiefblaue augen schlank
    Kleidung: Ein blaues Karohemd dazu eine skinny jeans in schwarz und halbstiefel in braun meistens noch ein paar armbänder und eine kette
    Persönlichkeit: klug, hat zwei unterschiedliche seitem, wahnsinnig stur, und eigensinnig, lässt sich nicht gern was sagen, ist aber immer hilfsbereit
    Mag: natur und musik, die nacht, regen
    Mag nicht: kälte, feuer, zicken
    Hobbies: auf bäume klettern und wenn es regnet rausgehen und spaß haben
    Stärken: kann bogenschießen, gut klettern, und sich gut versteckthalten
    Schwächen: hat eine allergie gegen bienen, extreme angst vor feuer, jemandem richtig vertrauen
    Merkmale: ihre tiefblauen augen
    Warum er/sie hier ist: Kannte ihre Eltern nie nur ihren großen bruder der seit anfang für sie da war doch als er bei einem autounfall ums leben kam brachte man sie in ein kinderheim und dort wurde sie immer schlecht behandelt, geschlagen und beinnahe vergewaltigt. Also lief sie eines nachts weg .
    Hat von seinem Zuhause mitgenommen: Ihre kette die ihr ihr bruder geschenkt hatte, eine Tasche und ein kleines buch in dem Gedichte stehen die sie geschrieben hat, auserdem ein märchenbuch und einen kleinen dolch von ihrem bruder wechselklamotten etwas essen und das wars

    14
    Turtles erster Charakter

    Vorname: Taeil
    Nachname: Lee
    Spitzname: Tae
    Alter: 17
    Aussehen: Er hat braune dicke Haare, die in einem Mittelscheitel geteilt sind. Seine Augen sind braun-schwarz und sind asiatisch. Taeil hat eine blasse Haut, auf welche durch bunte Tattoos an einigen Stellen an den Armen verdeckt wird. Wegen einer leichten Sehschwäche trägt er eine schwarze Brille. Die Ohren des jungen Asiaten werden mit zwei zwei Ohrringen geschmückt. Seine Körpergröße beträgt 1.89 groß. Außerdem ist schlank und gut gebaut
    Kleidu ng: Siehe Pic - schwarze Hose, schwarze Schuhe
    Persönlichkeit: Er ist lustig und frech dennoch aber auch freundlich und hilfsbereit. Auch ist Taeil niedlich, aber aus dem niedlichen Boy kann schnell ein gereizter Boy werden. Er ist auch sehr schnell gelangweilt.
    Mag: Dunkelheit, Wasser, Mond und Musik
    Mag nicht: Nervige Leute und allzu saure Sachen
    Hobbys: Musik hören, zeichnen und tanzen
    Stärken: tanzen, anderen helfen, rappen, medizinisches Zeug und sportliche Aktivitäten
    Schwächen: Wird schnell ungeduldig, kochen und nähen
    Merkmale: -
    Warum er/sie hier ist: Im Waisenhaus wurde er unterdrückt und wie Mist behandelt. Man wollte seinen Willen brechen, was aber nicht klappte. Irgendwann wurde es ihm zu viel und er ist abgehauen
    Hat von seinem Zuhause mitgenommen: Eine silberne Kette, wo ein Schlüssel als Anhänger dient
    Familie: Seine Familie besteht aus: Mutter, Stiefvater, jüngerer Bruder und jüngere Schwester
    Sonstiges: Er kann koreanisch und besitzt eine hohe Ausdauer

    15
    Okami936ts erster Charakter

    Vorname: Lucy
    Nachname: Jäger
    Spitzname: Lu
    Alter: 16
    Aussehen: sie hat platinblonde brustlange Haare die immer dunkler werden und schön verlaufen, ihre Augen sind in einem dunklen braun fast schon schwarz und haben einen leichten grau stich, ihre Haut hat einen blassen Ton, sie hat an Armen und Beinen viele Narben von Schnitten
    Kleidung: sie trägt eine schwarze Kunstlederjacke, darunter ein weißes Shirt mit leichtem Blumen Muster und eine einfach weiße Jeans ihre Schuhe sind in einem grau bis schwarz
    Persönlichkeit: sie ist sehr schüchtern, zurückhaltend und unauffällig, sie redet auch nicht viel und hasst es im Mittelpunkt zu stehen, sie ist sehr Tierlieb, freundlich, höflich und hilfsbereit und auch sehr liebevoll ist allerdings schnell schreckhaft und leicht ängstlich sie blüht aber richtig auf wenn sie unter Tieren ist oder wenn sie singt, sie ist außerdem sehr intelligent
    Mag: singen, tanze, zeichnen, Tiere, Hyde (kleiner Igel der sie immer begleitet), die Nacht, den Sternenhimmel, den Wald
    Mag nicht: im Mittelpunkt stehen, angestarrt werden, geärgert werden, ihre Schreckhaftigkeit
    Hobbies: Singen, Tanzen, Zeichen, sich um Tiere kümmern
    Stärken: kann sehr gut mit Tieren, Pfeil und Bogen schießen, planen, Singen,
    Schwächen: sie kann Tieren nichts antun und kann deshalb nicht jagen, ist sehr schreckhaft, sehr schüchtern, hat panische Angst vor Feuer
    Merkmale: wird immer von einem Igel begleitet
    Warum er/sie hier ist: ihre Eltern starben als sie drei Jahre alt war an einem Auto Unfall, daraufhin wurde sie in ein Weisenhaus gebracht wo sie von fast allen gehänselt wurde, wegen ihre schüchternheit wurde sie für arrogant gehalten da sie mit fast niemanden geredet hat, als sie anfing verwundete Tiere zu pflege wurde sie zur "Tier $chlampe" erklärt ein Mädchen hatte es ganz besonders auf sie abgesehen und hatte ihr aus hass immer wieder Arme und Beine aufgeschlitzt und als sie sich gewährt hat wurden ihr die Hände verbrannt dann ist sie einfach geflüchtet
    Hat von seinem Zuhause mitgenommen: einen kleinen Igel den sie mal gepflegt hatte mit dem Namen Hyde der ihr überall hin folgt
    Familie: tod
    Sonstiges: /

    16
    Lucys Igel Hyde

Kommentare (3)

autorenew

Night_Shadow ( von: Night_Shadow)
vor 16 Tagen
Das ist nich das echte RPG, das ist der Link zum echten, wo du natürlich mitmachen kannst^^
http://www.testedich.at/quiz48/quiz/1494609687/ueberleben-im-Wald
Halo (49583)
vor 24 Tagen
Darf ich einfach den dreckigen Schreiben?😜
Halo (49583)
vor 24 Tagen
Hi darf ich mitmachen? Biiiiiitte!!!