Meine Meinungen zu ein paar Warrior Cats

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Listenitems - Erstellt von: Leopardenstern2 - Entwickelt am: - 486 mal aufgerufen

Hier stelle ich meine Meinung zu 5 ziemlich bekannten Warrior-Cats- Katzen vor. Doch bitte, nehmt meine Meinung nicht zu ernst!

  • Platz 6
    Hey, Willkommen zu meiner neuen Liste!
    Hier werde ich mal meine Meinung zu Feuerstern, Häherfeder, Blaustern, Ahornschatten und Efeusee vorstellen. Nehmt meine Meinung bitte nicht allzu ernst. Ihr könnt auch gerne eure Meinung dazu sagen, oder diese Liste kritisieren.
  • Platz 5
    Also, fangen wir mit Feuerstern an:
    Also, mir ist bewusst, dass viele ihn mögen und auch viele ihn hassen. Ich finde auch nicht alle Taten von Feuerstern richtig, doch richtig hassen tue ich ihn deshalb nicht. Ich will jetzt alle, die Feuerstern nicht mögen, NICHT verurteilen. Ich finde es doof, dass er sich immer wie der King aufführt. Merkt er das überhaupt? In Stunde der Finsternis ist es ganz extrem. Dann meint er nämlich immer, dass er den LöwenClan anführen muss und blablabla... Doch an manchen Stellen mag ich ihn wiederum. Zum Beispiel, als er den WindClan zurück brachte. Also, Fire ist bei mir so in der Mitte.
  • Platz 4
    Sooo, weiter geht es mit Blaustern:
    Viele lieben sie. Doch so schockierend das klingen mag, sie ist meine absolute Hasskatze. Sie ist ja so weise, so tapfer, so toll. Ich finde sie erbärmlich! Nichts gegen Bluestar- Fans, doch sie mir so unsympathisch! Also, ihr versteht das jetzt wohl nicht ganz, kann ich nachvollziehen. Beginnen wir von vorne; Sie will unbedingt, dass Stachelkralle nicht 2. Anführer wird. Doch, wer hat gesagt, dass Stachelkralle ein schlechter 2./ Anführer ist/ wird? Er liebte Schneepelz doch, und als seine Schwester Heckenpfote starb, war er auch traurig. Mitgefühl, Liebe, Mut, Einfühlsamkeit, Strenge, Treue. Das braucht ein 2. Anführer doch alles, oder? Das hat er! Und dann geht Blaustern mit Eichenherz. Tja, Stachelkralle wäre das niemals passiert. Und dann bekommt Blaustern von Eichenherz Junge; Steinfell, Nebelfuss( Diese beiden finde ich toll, besser als ihre dumme Mutter!) und Moosjunges. Und sie gibt sie weg! Rabenmutter! Stachelkralle hätte Weißpelz nie weggegeben, nie!

    Ja, seit mir ruhig böse, aber das ist meine Meinung.
  • Platz 3
    Machen wir doch weiter mit Häherfeder!
    Er ist bissig, egoistisch und... Ok, nicht ausflippen....

    Ja, ihr habt richtig gelesen, auch Häherfeder ist mir mehr als nur unsympathisch! Zum weinen, so traurig ist sein Leben! Oder besser gesagt, so erbärmlich! Die drei sollten doch beliebt, cool und schlau sein! Denn Löwenglut und Taubenflug sind auch nicht die hellsten! Einer der drei sollte lässig, cool und von nichts aus der Ruhe zu bringen sein. Der zweite sollte meiner Meinung nach temperamentvoll, abenteuerlustig, selbstsicher und eher nicht so intelligent sein, und der Dritte sollte schlau, mürrisch und stark sein. Eine unsichere Taubenflug, ein angeberischer Löwenglut und ein übermürrischer Häherfeder sind definitiv nicht die richtigen!

  • Platz 2
    Und die nächste ist Ahornschatten!
    Mal eine, die ich mag! Sie ist echt cool! Ein echtes Badgirl! Ich mag starke Katzen im Allgemein. Doch wenn sie dazu noch so finster, kalt und ehrgeizig sind, jeyyyyyy:) Party! Let' s dance the Malpleshade- Dance! *tanze den Ahornitanz*
  • Platz 1
    Und jetzt zur letzen Katze; Efeusee!
    Sie ist bei mir so in der Mitte. Am Anfang mochte ich sie nicht so sehr, weil sie sich immer selbst bemitleidet hat. Sie ist ja so unbeliebt gewesen, heul! Haha, einfach nur arg, Ivypool! Aber mit der Zeit war sie ganz ok. Eine coole Killerin, die aber auch aufopfernd ist! Ivy, the cold Killer! Nice!



    So, ich hoffe, ihr respektiert diese Liste, obwohl es nicht leicht ist. Und nur, dass ihr's wisst: Diese Liste hat sehr viel Arbeit gebraucht!
    LG Leopardenstern2

    So, und an dieser Stelle möchte ich noch kurz Werbung für mein RPG machen, den Schnee- Eis- und FrostClan. Wir brauchen unbedingt noch Krieger, Schüler und Königinnen! Die Clans leben in der Arktis. Das kommt nicht oft vor!

Kommentare (18)

autorenew

Kupferflamme (85597)
vor 137 Tagen
( *Heimweg )
Kupferflamme (85597)
vor 137 Tagen
(Langer Kommentar, tut mir leid, aber ich hatte das Bedürfnis, das loszuwerden)
Kupferflamme (85597)
vor 137 Tagen
@Leopardenstern2: du bist sehr ehrlich und hast auch ausführlich zu diesen Katzen geschrieben, was ich super finde. Allerdings sind wir in diesem Fall gegensätzlich :) Feuerstern mag ich, weil er ein gutes Wesen hat und auch bereit ist, sich gegen die Gesetze und seine Anführerin zu stellen und dafür bestraft zu werden, wenn er dafür anderen helfen kann. Er ist fast perfekt, das stimmt, aber auch er ist nicht unfehlbar (1. Bsp.: seine Fehlentscheidung, als er und Graustreif den WindClan zurückgebracht haben und er den kürzeren Heim durchs FlussClan-Territorium nehmen will - führt zu Weisskralles Tod; 2.Bsp.: er hat sich einmal mit Graustreif "geprügelt"; allerdings bin ich mir nicht mehr sicher, an welcher Stelle es genau war 😳 aber der handgreifliche Streit hatte mit Silberfluss zu tun). Ja, er glaubt manchmal/oft/meistens, dass er etwas anführen muss, weil er sich für ziemlich alles verantwortlich fühlt und sich auch oft Sorgen macht, was eigentlich eine gute Eigenschaft ist, da das zeigt, dass ihm nicht alles egal ist. Es stimmt, dass er möglicherweise zu viele gute Eigenschaften hat, aber ich mag ihn trotzdem
Was Blaustern angeht, schliesse ich mich Silberherz' Meinung an. Jedoch ist sie wahrscheinlich auch persönlich von der Vorstellung, Stachelkralle als Zweiter Anführer, beeinflusst, da die beiden nicht miteinander klarkommen. Und Stachelkralle hat vielleicht seine Schwester und seine Gefährtin geliebt, das ist aber keine Voraussetzung dafür, dass er eine ach so liebe Katze ist, wie das Training von Tigerstern und die erbärmliche Attacke auf das wehrlose Hauskätzchen zeigen. Zumal Blaustern ihre Jungen geliebt hat, aber wenn sie sich dafür entschieden hätte, lieber Königin zu bleiben als Zweite Anführerin zu werden, so bin ich mir ziemlich sicher, dass, wenn Stachelkralle nicht schon den ganzen Clan (als Anführer) schlecht behandelt (immerhin war er Tigersterns Mentor!), so garantiert die Jungen der Kätzin, die er am wenigsten ausstehen kann.
Kommen wir zu Häherfeder. Ja, vor allem am Anfang war er grantig, aber ich finde, gegen das Ende hin hat er sich ziemlich verbessert. Ausserdem war er verbittert und enttäuscht, dass er nicht Krieger werden konnte (ist doch bei uns Menschen auch so ähnlich: ich möchte keine Klischees aufwerfen, aber ich habe häufiger beobachtet, dass Jungs unter 12 Jahren Berufe wie Pilot, Rennfahrer, Fussballer werden möchten; also eher aufregende Berufe, die wenigsten von ihnen in diesem Alter Apotheker oder ähnliches werden). Da hat er sich noch mehr durch seine Blindheit benachteiligt gefühlt (was ich ihm ehrlich gesagt nicht verübeln kann). Klar ist er manchmal ziemlich kratzbürstig, aber das ist halt seine Art, und sein Vater Krähenfeder ist nicht wirklich sensibler. Und jetzt mal ehrlich: ihr beschwert euch doch schon bei Feuerstern, dass er zu perfekt ist? Wie würdet ihr wohl über Häherfeder, Löwenglut und Taubenflug denken, wenn sie so wären? Ausserdem ist es nicht gerade leicht zu erfahren, dass man von seinem Vorbild (Tigerstern) ausgenutzt wird und von der Abstammung her gar nicht existieren dürfte (Heilerin und Krieger aus einem anderen Clan). Und ich würde wohl auch nicht gerade jubeln, wenn ich erfahren würde, dass das Schicksal der Menschheit auf meinen Schultern liegt. Von daher kann ich verstehen, wenn die drei und Distelblatt mal gestresst sind (v.A. Taubenflug). Ausserdem wird Taubenflug manchmal auch richtig m,i,e,s von ihrer Schwester Efeusee behandelt. Taubenflug hat sich die Gabe nicht ausgesucht. Es ist nicht so, dass ich Efeusee nicht mag. Ich kann ihre Verbitterung und Wut teils nachvollziehen und ich finde es auch tapfer von ihr, dass sie schlussendlich ihr Leben riskiert, um im Wald der Finsternis zu spionieren. Aber dennoch... im Grossen und Ganzen mag ich Taubenflug, nur fände ich es besser, wenn sie mit Hummelstreif und nicht mit Tigerherz zusammenkommt (ich habe noch nicht alle Bände gelesen!). Sie und Tigerherz passen nicht zueinander. Sie sind in unterschiedlichen Clans, sie streiten sich - und zeigen, dass sie eher ihren Clans und ihren Familien treu sind als sich gegenseitig (was moralisch gesehen nicht falsch ist).
So, nun noch zu Ahornschatten. Ich kann sie weder leiden noch nicht leiden. Sie ist b,r.u.t.a,l und kalt. Sie tut mir für das leid, was ihr angetan worden ist (wobei es wieder einmal zeigt, dass man den Clan vor der "grossen Liebe" stellen sollte). Sie hat ein g,r,a,u,s,a,m,e,s Schicksal erfahren, aber dennoch hat sie auch unschuldige Katzen verletzt und bestraft (Streifenstern)
Leopardenstern ( von: Leopardenster)
vor 140 Tagen
Bei TD gibt es Zwillinge: Die Leo-Twins! *-* ;)
Federschweif (81732)
vor 161 Tagen
Ich mag häherfeder. ich mag seine art irgent wie.und ich kann ihn für Verstehen.....ABER MANCHMAL NERFT ER AUCH NUR
*Silberherz* (99421)
vor 171 Tagen
@Lunchenintheh Ich finde sie ist sehr stark :3
@Leopardenstern Uppala, war eigenlich an Leo2 gerichtet... Hupps :) Hier sind ja zwei Leos xP *Bluestarfanflagge schwing*
Lunchenintheh ( von: Lunchenintheh)
vor 175 Tagen
Du hast Recht. Und ich mag Blaustern eig deshalb nicht, weil ich sie schwach finde.
Leopardenstern ( von: Leopardenster)
vor 178 Tagen
Hast ja recht, aber trotzdem ich bin totaler Bluestarfan *Bluestarfane schwingen*
*Silberherz* ( von: *Silberherz*)
vor 182 Tagen
@Leopardenstern Ich glaube, da mochte sie keiner. Ich glaube, sie hatte echt Angstzustände. Sie hat Tiger vertraut und deshalb Angst, dass alle sie verraten könnten.
@Nebelhauch Ich stimme dir in allen Punkten zu, aber Ahorn feier ich irgendwie. Ich kann sehr gut verstehen, wieso sie gemordet hat
Leopardenstern2 (14821)
vor 183 Tagen
Danke, dass ihr alle so ehrlich wart!
@Silberherz: Du hast eigentlich recht, Blaustern ist doch im grunde eine gute Katze. Aber gegen Ende ihres Lebens war sie halt so...komisch...
Nebelhauch (62596)
vor 183 Tagen
Ach so und zu Löwenglut: Du hast TOTAL recht!! Er ist so arrogant!
(Ich muss allein gegen den Fuchs kämpfen, ich bin der einzige der das kann, ich bin unfehlbar!! Ich kann mich zwar nicht kontrollieren (Krähenfeder fast getötet) aber das ist ja nicht so wichtig) ARG...
Nebelhauch (62596)
vor 183 Tagen
Nichts was ich sage, soll dich umstimmen! Das ist deine Meinung und die respektiere ich.
FEUERSTERN: Ich stimme dir vollkommen zu! Er hält sich echt für den
"King"! Auch als er der Meinung ist ER wäre der einige der Tigerstern besiegen kann!
BLAUSTERN: Ich muss Silberherz zustimmen! Wo siehst du an Stachelkralle "MITGEFÜHL und EINFÜHLSAMKEIT"? Hat er nicht zu Fetzschweif gesagt, Schneepelz würde Weißpelz zu weich erziehen, oder etwas so ähnliches?
HÄHERFEDER: Du sagst der dritte sollte stark, klug und mürrisch sein. Das IST Häherfeder. Bei Taubenflug gebe ich dir zum Teil recht. Manchmal, das heißt etwas zwischen manchmal und oft, ist sie mehr wie ein Jammerndes Junges( Ich bin auserwählt! Ich muss heulen! Ich setzt mich am besten hin und rede mir ein das es nicht stimmt! Ich habe eine Gabe um meinen CLAN zu schützen! Wie schlimm!) Aber wenn sie mal nur unsicher oder um ihre Schwester besorgt ist finde ich das gut, weil es unnatürlich wäre, wenn die drei alle "Supermann/frau ohne Fehler" wären.
AHORNSCHATTEN: Die tut mir irgentwie leid, weil ihr Leben so tragisch war. Aber ich weiß nicht wie man sie mögen kann, sorry, sie ist eine kaltblütige Mörderin.
EFEUSEE: Als sie sich "selbstbemitleidet" hat war sie noch eine Schülerin. Ich finde in ihrem Alter von nichtmal einem Jahr ist das nur natürlich. Ich mag sie auch weil sie stark ist, finde aber das "cool" und
"Killerin" ein absolutes NO-GO ist! Sie hat getötet weil sie es musste und ist KEINE Killerin! Abgesehn davon finde ich, dass man töten nicht mit "cool" beschreiben kann!! Aber wie gesagt, ich respektiere deine Meinung! ; )
*Silberherz* ( von: *Silberherz*)
vor 184 Tagen
Auch, wenn du meine Lieblingskatze hasst (da wird das Bluestar-Fangirl versuchen dich umzustimmen, verzeih mir xP), du kannst die Drei nicht ausstehen? Du kannst die drei nicht ausstehen ! WIRKLICH!? OMG DANKE STERNENCLAN!
Ich hab mich durch 3. und 4. Staffel nur so gequält und war enttäuscht, dass diese blöde Taubenflug (Oh, mir geht es so schlecht, ich kann nicht mit meiner Kraft umgehen, ich armes Ich! - Löwenglut ist unbesiegbar, er muss Anfi sein) anstatt von Distelblatt... Arg! Häherfeder meint wohl genau das selbe und Löwe... Äh... Der hat Rosti getötet :( Aus Versehen... ... ... Sterbt, ihr drei 💗en!!!

So, calm down, schließlich muss ich dich jetzt irgendwie überzeugen, dass Blue cool ist (xD Nimm es nicht ernst, wenn du sie hasst, hasst du sie halt.)
Also... Ich finde es schon sehr zweifelhaft, dass Stachelkralle ein guter Anfi gewesen wäre... Eine Szene gibt es da, mit Stachel, Tiger und Blau auf Patroullie, in Blaustern Prophezeiung. Ein unschuldiges Hauskätzchenjunges - ein Junges wohlgemerkt - kommt versehentlich aus DonnerClan-Terri. Stachel befiehlt seinem Schüler, es... Ja, im eine Lehre zu erteilen, eine gar grausame Lehre an das arme kleine Kätzchen, das nichtmal Zeit zum Weglaufen hat. Und Tigerpfote hätte es noch schlimmer zugerichtet, wenn Blau nicht eingegriffen hätte. Ich glaube, Tigerkralle hätte ein guter Krieger sein können, wenn Stachelkralle ihn nicht so kalt belehrt hätte. Außerdem war das Hauskätzchen Klein Geißel. Noch so ne Katastrophe, die man hätte verhindern können.
Man kann sich nicht aussuchen, wen man hast und wen man liebt, man kann sich seinen Charakter nicht aussuchen. Als Blaupelz sich in Eichenherz verliebte, war sie noch Kriegerin und dachte nicht an den Anführerposten. Als Abendstern ihr anvertraute, dass er zwischen Blau und Stachel schwanke, war Blau gerade Königin. Sie hatte Sorge, Stachel würde den Clan in Krieg stürzen, aber wer billigt schon eine Königin als zweite Anführerin (Zitat by Abendstern)? Schweren Herzens entschied sie sich zum Wohle ihres Clans und gab ihre Jungen weg, bereute es sofort zutiefst, als Moosjunges dabei erfror, wollte aber nun auch nicht zurück. Sie liebte ihre Jungen und hatte wohl keinen Frieden in ihrem Leben, bis Nebel und Stein ihr verziehen.
Leopardenstern2 (14821)
vor 190 Tagen
Cool, dass du meiner Meinung bist, Sonnenfell!
Sonnenfell (00789)
vor 190 Tagen
Bei den drei Stimme ich dir zu!
Sonnenfell (00789)
vor 190 Tagen
Gute Liste ich finde es schön das du so viel schreibst, dir so viel Mühe gibst und so viele Gründe bringst! DANKE! Kaum einer macht sich so viel Arbeit und ist so ehrlich!
Leopardenstern2 (14821)
vor 190 Tagen
Vielen Dank, Leopardenstern. Beim nächsten mal versuche ich, auch meine Hasskatzen nicht so hart dranzunehmen. Danke, dass du ehrlich warst;)
Leopardenstern ( von: Leopardenstern)
vor 191 Tagen
Coole Liste, die Kritik ist sehr ehrlich das mag ich aber ich finde du hast die 3 und Blaustern zu sehr dran genommen. Aber das ist deine Meinung und ich respektiere sie.