Prüfung Schutzrecht, Vergaberecht

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
72 Fragen - Erstellt von: Stefan - Entwickelt am: - 306 mal aufgerufen

Dieser Quiz soll als Lernhilfe dienen.

  • 1
    Gewerbliche Schutzrechte sind zB:?
  • 2
    Allgemein Prinzipien des Immaterialgüterrechtes sind?
  • 3
    Patente können erteilt werden für?
  • 4
    Neuheiten im Patentrecht bedeutet?
  • 5
    Das Patentrecht wird erworben mit?
  • 6
    Das Patentamt prüft bei der Patentanmeldung?
  • 7
    Die Höchstdauer der Patentschutzes beträgt?
  • 8
    Schutzzertifikate betreffen Patente auf?
  • 9
    Das Gebrauchsmuster wird auch genannt?
  • 10
    Das Halbleiterschutzgesetz schützt?
  • 11
    Die Funktion der Marke ist?
  • 12
    Die Marke muss sich immer beziehen auf?
  • 13
    Mangelnde Unterscheidungskraft eines Zeichens kann substituiert werden durch?
  • 14
    Die Marke entsteht durch?
  • 15
    Die Schutzdauer im Markenrecht beträgt?
  • 16
    Geschmacksmuster werden geschützt durch?
  • 17
    Durch das Musterschutzgesetz können zB geschützt werden?
  • 18
    Ausgeschlossen vom Schutz nach dem MuSchG sind zB Erscheinungsformen von Erzeugnissen, die?
  • 19
    Die Maximale Schutzdauer nach dem MuSchG beträgt?
  • 20
    Durch das Urheberrecht ieS werden Werke auf folgenden Gebieten geschützt?
  • 21
    Durch das Urheberrecht im weiteren Sinn werden geschützt?
  • 22
    Werk im Sinne des Urheberrechtsgesetzes ist?
  • 23
    Keine Voraussetzung für den Schutz nach dem UrhG ist?
  • 24
    Urheber kann sein?
  • 25
    Welches Recht ist kein Verwertungsrecht?
  • 26
    Leistungsschutzrechte werden auch genannt?
  • 27
    Das Urheberrecht endet?
  • 28
    Leistungsschutzrechte enden nach?
  • 29
    Die Gesetzgebungskopetenz im Bereich des Vergaberecht hat/haben?
  • 30
    Vom Vergaberecht erfasst werden?
  • 31
    In den sachlichen Geltungsbereich des Vergaberechtes fallen?
  • 32
    Sektorenaufträge umfassen zB folgende Sachbereiche?
  • 33
    Öffentlicher Auftraggeber ist?
  • 34
    Sektorenauftraggeber können sein?
  • 35
    Einstufiges Verfahren bedeutet?
  • 36
    Europaweit ausgeschrieben werden muss?
  • 37
    Vergabeverfahren sind zB folgende Verfahren?
  • 38
    Leistungsbeschreibungen beschreiben die Leistung?
  • 39
    Eignungskriterien sind?
  • 40
    Der privatrechtlicher Vertrag kommt zustande mit?
  • 41
    Ist für die erfolgreiche Geltendmachung eines Schadenersatzanspruches ein Verschulden eines Vertragspartners erforderlich?
  • 42
    Ist für die erfolgreiche Geltendmachung eine Gewährleistungsanspruches ein Verschulden eines Vertragspartners erforderlich?
  • 43
    Ist für die erfolgreiche Geltendmachung eines Anspruches nach dem PHG ein Verschulden erforderlich?
  • 44
    Bei welchem Vertrag gibt es grundsätzlich Gewährleistungsansprüche?
  • 45
    Welche sind die Voraussetzung für die erfolgreichen Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen?
  • 46
    Ein Mangel leigt vor?
  • 47
    Primäre Gewährleistungsbehelfe sind?
  • 48
    Sekundäre Gewährleistungsbehelfe sind?
  • 49
    Wann ist Wandlung möglich?
  • 50
    Was bedeutet Wandlung?
  • 51
    Wann beginnt die Frist zu Geltendmachung von erkennbaren Sachmängeln zu laufen?
  • 52
    Welche Verjährungszeit gilt bei der Gewährleistung beweglicher Sachen (ausgenommen gebrauchte KFZ)?
  • 53
    Welche Verjährungszeit gilt bei Gewährleistung unbeweglicher Sachen?
  • 54
    Ist ein Käufer verpflichtet, die gekaufte Ware auf Mängel zu untersuchen?
  • 55
    Ist die Garantie eine Form der Gewährleistung?
  • 56
    Welche sind die Voraussetzungen für die erfolgreiche Geltendmachung eines Schadenersatzes?
  • 57
    Wann beginnt für die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen die Verjährungsfrist zu laufen?
  • 58
    Wann trifft bei einem Gewährleistungsanspruch grundsätzlich die Verpflichtung, nachzuweisen, dass der Mangel bereits bei der Übergabe vorhanden war?
  • 59
    Wann muss der Gewährleistungsverpflichtete nachweisen, dass der Mangel erst nach der Übergabe aufgetreten ist?
  • 60
    Welche Verjährungszeit gilt bei Schadenersatzanforderungen?
  • 61
    Was kann jemand, der einen Schadenersatzanspruch geltend macht, vom Gericht zugesprochen werden?
  • 62
    Wie werden die "Herstellerpflichten" nach dem PHG eingeteilt?
  • 63
    Was versteht das PHG unter "Produkt"?
  • 64
    Welche Schäden werden im PHG behandelt?
  • 65
    Wann ist ein Produkt im Sinne des PHG fehlerhaft?
  • 66
    Was muss ein mit deinem behaupteten Produkthaftungsanspruch eines Käufers konfrontierter Händler tun, um einer Haftung nach dem PHG zu entrinnen? Er muss?
  • 67
    Wie lange ist die Verjährungsfrist im PHG festgelegt?
  • 68
    Wann trifft die BEweislast dafür, dass der Importeur oder Hersteller das Produkt nicht in Verkehr gebracht hat?
  • 69
    Welcher Zeitpunkt ist für eine Haftung nach dem PHG entscheidend?
  • 70
    Wann liegt ein Konstruktionsfehler im Sinne des PHG vor?
  • 71
    Wann liegt ein Instruktionsfehler im Sinn des PHG vor?
  • 72
    Wann liegt ein Produktionsfehler im Sinne des PHG vor?

Kommentare (0)

autorenew