Springe zu den Kommentaren

Lucy Jackson- Die Weissagung Teil 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 579 Wörter - Erstellt von: HELIOS - Aktualisiert am: 2017-05-02 - Entwickelt am: - 306 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Lucy ist Percy Jacksons Halbschwester und somit ebenfalls die Tochter des Poseidon! Als Lucy von Monstern entdeckt wird, heißt es: fliehen! Zum allem kommt noch, dass ihre einzige Freundin Viktoria ihr etwas verschweigt...

Fortsetzung der Lucy Jackson- Reihe

    1
    In diesem Moment musste ich mit ansehen, wie sich der vermeintliche Taxifahrer in einen Minotaurus verwandelte. Er hatte ein stählernes Fell (falls man es als Fell bezeichnen kann!) und verräterisch blitzende Augen. Voller Angst rannte ich weiter, fast hatte ich einen großen Hügel erreicht. Viktoria hielt auf einmal einen langen Speer und einen Schild, der mir als Aegis bekannt war, und selbst dem Minotaurus wütend Grollen ließ. Viktoria schwang mutig den Speer und ließ ihn auf das Monster hinunter sausen. Doch die glänzende Waffe prallte einfach an ihm ab. Zähnefletschend beugte er sich über Viktoria. In diesem Moment wurde mir endlich klar, dass ich -so hilflos wie ich auch war- nicht Viktoria im Stich lassen konnte. Also rannte ich wie verrückt, doch ich war zu langsam. "Nein!", schrie Viktoria, aber ich ignorierte sie und lief weiter. Wenn sie starb, würde ich mich für immer schuldig fühlen. Und was hatte ich zu verlieren? Außer Viktoria hatte ich niemanden mehr, geschweige denn meiner Mutter. Sie war ständig weg, also wurde ich oft bei einer meiner Onkel abgesetzt. Die ich nicht leiden konnte. Nun war ich fast da. "Schneller!", spornte ich mich an. "Fast da!"
    "Nein!", rief Viktoria verzweifelt. Erbittert kämpfte sie weiter, wich dem gewaltigen Minotaurus aus. Je näher ich kam, desto mehr Angst bekam ich. Er überragte einen gewöhnlichen Stier um Vieles mehr. Auf einmal fegte das Ungeheuer Viktoria einfach weg. Hart knallte ihr Kopf auf den Boden und der Speer flog ihr aus der Hand.
    "Nein, nein, nein!", dachte ich und rannte zur meiner Freundin.
    "Ein... ein Minotaurus kann nicht so schnell die Laufrichtung wechseln...du musst ihm das Horn abschneiden...", murmelte sie, bevor sie bewusstlos wurde.
    Entschlossen schnappte ich mir ihren Speer(den Schild traute ich mich nicht anzurühren) und stapfte auf das Monster zu. Dieser brüllte und raste auf mich zu. Unsicher wedelte ich mit meinem Cardigan und rief:"Hier her!" Ich lockte es zum Hügel, wo die Fichte stand. Angst kroch in mich hinein. Der Minotaurus galoppierte weiterhin auf mich zu und in letzter Sekunde sprang ich zur Seite. Leider streifte er mich und verpasste mir eine blutige Wunde am Unterarm. "Argh!", fluchte ich. Wenigstens funktionierte mein Plan: das Monster blieb mit einem Horn in der Fichte stecken. Hastig kletterte ich auf den Rücken des Minotaurus und schnitt ihm ein Horn ab. Das Ungeheuer zerfloss zu Licht, nur das Horn blieb in meiner Hand. Laut landete ich auf dem Boden. Ich rappelte mich auf. "Dann auf geht es!", dachte ich mir und zog meine Freundin durch die Campgrenze. Vor Staunen blieb mir der Mund offen stehen.

Kommentare (6)

autorenew

Annabeth Chase (53084)
vor 63 Tagen
Das ist eine totale Kopie von Percy Jackson
big_dreams ( von: big_dreams)
vor 118 Tagen
Ich finde die idee sehr toll, da die grichen ja orakel und alles lieben, allerdings finde ich nunja...es waren einige kleine dinge wegelassen. Zum beispiel, woher sollte sie wohl alle namen aufeinmal kennen? Wo die doch erst zwei tage im camp ist? Außerdem, Rachel wurde nicht erwähnt, dabei ist sie doch das Orakel, denn die Geschichte spielt wohl zwischen den beiden buchreihen. Und ganz ehrlich Weissagungen sind rätselhaft. Bei percy war es doch auch lange nicht klar ob wirklich er gemeint war. Also wird chiron wohl kaum einfach so sagen..."ja, lucy die tochter des poseidon ist gemeint, du kannst morgen früh zu deinem auftrag ausziehen!" Denk also in zukumpft bitte 1.Logisch
Und 2. Du kennst sie welt zwar schon, dein charakter aber noch nicht, wenn er grade in die welt eingetaucht ist!
HELIOS (72401)
vor 121 Tagen
Danke! Ich werde bald längere schreiben.
Marie (91912)
vor 124 Tagen
Schöne Geschichte.Nur die Kapitel sind ein bisschen kurz.
HELIOS (98014)
vor 143 Tagen
Dies ist einer meiner ersten Fanfiktions. Hoffe es gefällt euch.
Puffel Power (46664)
vor 153 Tagen
Was is'n das?
Es gibt ne' Furzsetzung von Percy Yacson?
Das's ja krass!!!
He, He, he!!!🤡