Springe zu den Kommentaren

Assissen's Creed x One Piece Story

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.441 Wörter - Erstellt von: Alina910 - Aktualisiert am: 2017-04-24 - Entwickelt am: - 1.025 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Diese Geschichte zeigt ein Mädchen als einen Assassinen und wie sie sich in ONE PIECE verhält verliebt und lebt.

Viel Spaß beim lesen des RPG

    1
    Es war früh morgens, als ich durch ein Geschrei aus meinem Traum gerissen wurde."VANESSA!", rief diese Stimme. Ich zog meine Assassinen Kle
    Es war früh morgens, als ich durch ein Geschrei aus meinem Traum gerissen wurde."VANESSA!", rief diese Stimme. Ich zog meine Assassinen Kleidung an(Siehe Bild) und rannte der Stimme nach. Genervt kam ich an:"Was is!". Und natürlich war es mein Boss Scott oder wie ich ihn nenne "Scotti". Scott sah ernst aus:"Ich habe einen neuen Auftrag für dich: Finde und vernichte Feuerfaust Ace!". Ich nickte:"Alles klar Scotti!^^". Ich machte mich auf den Weg in die Stadt. Da sah ich Ace auch schon. Aber er hatte zwei Kumpels dabei. Ich folgte ihnen in eine Gasse. Dort stand ich nun auf dem Dach und belauschte sie.
    Ace:"Was machen wir jetzt?"
    Marco:"Keine Ahnung..."
    Haruta:"Hmm..."

    "Guten Tag die Herren...", sagte ich und sprang vom Dach. "Wer bist du?", fragte Marco. Ich guckte ihn nur an:"Nicht jetzt Ananas Kopf ". Nun wendete ich mich zu Ace:"Ich habe einen Auftrag bekommen.Ich soll ich auslöschen Feuerfaust Ace!".

    2
    "Versuchs doch!", grinste Ace. Haruta griff als erstes an. Doch nur mit einem Tritt lag er am Boden. Sofort stürmten Marco und Ace auf mich
    "Versuchs doch!", grinste Ace. Haruta griff als erstes an. Doch nur mit einem Tritt lag er am Boden. Sofort stürmten Marco und Ace auf mich zu. Der Kampf dauerte länger. Doch gemeinsam schleuderten Ace und Marco mich gegen die Wand und verschwanden.
    Als ich wieder Aufstand, machte ich mich auf den Rückweg. Dort wurde ich verarztet und ging in die Basis Mitte. Dort kam Scott sehr sehr schlecht gelaunt auf mich zu:"Du bist eine Schande für uns! Lässt einfach Feuerfaust Ace entkommen!". Das ließ ich mir nicht gefallen. "Halt du deine Klappe! Er war nicht alleine ok! Mach es doch besser wenn du meinst du könntest es!", schrie ich Scott an. Hetcher, ein weiterer Assassine von uns versuchte uns auseinander zubringen.

    3
    Ace's Sicht: Ich musste diesem Mädchen folgen! Warum will ihr Boss mich töten! Ich ging ihr heimlich hinterher und belauschte ihr Gespräch mit
    Ace's Sicht:

    Ich musste diesem Mädchen folgen! Warum will ihr Boss mich töten!
    Ich ging ihr heimlich hinterher und belauschte ihr Gespräch mit ihrem Boss. Also, ich denke zumindest das es ihr Boss ist. Oh man... Die scheinen sich zu hassen. Doch plötzlich erwähnte ihr Boss ihre Schwester Luna. Und ich hörte Ihren Namen: Vanessa...
    Ein schöner Name<3. Doch als Vanessa's Schwester erwähnt wurde, kamen ihr die Tränen. Wieso? Ist ihrer Schwester etwas zugestoßen? Ist sie tot? Ich grübelte noch ein bisschen bis...!

    4
    Meine Sicht: Wie ich Scott hasse! Kaum streiten wir uns, erwähnt er meine...meine Schwester...T-T.Ich war wütend und traurig.Am liebsten wäre ich a
    Meine Sicht:

    Wie ich Scott hasse! Kaum streiten wir uns, erwähnt er meine...meine Schwester...T-T.Ich war wütend und traurig.Am liebsten wäre ich auf ihn losgegangen.Doch Hetcher hielt mich zurück.Er versuchte mich zu beruhigen.Doch plötzlich rief ein Assassine:"Feuerfaust Ace!". Und Tatsächlich! Da war Ace!
    Doch Blitzschnell floh er.Die Chance ließ ich mir nicht entgehen!
    Sofort hinterher!

    Seine Sicht:

    Na super! Ich wurde erwischt! Jetzt heißt es rennen! Doch bevor ich am Hafen ankam, waren die Assassinen bereits da und ich wurde gefangen genommen.Meine Handschellen waren aus Seestein.Ich konnte mich also nicht wehren.Als ich in der Basis ankam, wurde ich von Scott zugerichtet.Danach wurde ich in eine Zelle gebracht.Dort habe ich erfahren das Scott mich umbringen will. Ich suchte nervös nach einem Ausweg, doch es half nichts. Nach ein paar Minuten hörte ich Schritte...

    5
    Meine Sicht: Nachdem Ace weggebracht wurde beschloss ich, Ace zu helfen.Er tat mir irgendwie leid... Ich machte mich auf den Weg zu seiner Zelle. Dort
    Meine Sicht:

    Nachdem Ace weggebracht wurde beschloss ich, Ace zu helfen.Er tat mir irgendwie leid... Ich machte mich auf den Weg zu seiner Zelle. Dort angekommen öffnete ich die Tür. Ace schaute mich Niedergeschlagen an:"Bist du hier um mich zu töten?". Ich beugte mich zu ihm runter und küsste ihn:"Ich hol dich hier raus!". Ace guckte nur verwundert, während ich seine Fesseln öffnete. Nachdem das erledigt war und Ace frei war, wollten wir gerade wieder gehen...
    bis ich eine Stimme hörte...!

    6
    Ich hörte eine junge, zierliche Stimme:"Vanessa?". Kein Zweifel! Sie war es! Ich rannte zu der Zelle, wo die Stimme kam:"Luna! Du bist
    Ich hörte eine junge, zierliche Stimme:"Vanessa?". Kein Zweifel! Sie war es! Ich rannte zu der Zelle, wo die Stimme kam:"Luna! Du bist es!". Schnell befreite ich sie. Luna fiel mir um den Hals.

    Seine Sicht:

    Wie schön! Vanessa hat ihre Schwester gefunden! Dabei frage ich mich, wie es Ruffy wohl geht? Luna, Vanessa und ich liefen durch die Zellen und befreiten alle anderen, die eingesperrt waren.
    Wir liefen zum Ausgang...
    Doch...!

    7
    Meine Sicht:

    Natürlich! So kurz vor der Freiheit muss uns was im Weg stehen! Aber das macht nichts."Luna bleib hinter mir!", sagte ich zu meiner Schwester. Ace und ich kämpften uns durch die Menge. Ace war echt gut mit dem Feuer. Ich kämpfe aber doch lieber mit meinen Messern. Luna blieb immer in meiner und Ace seiner nähe, um geschützt zu sein.
    Endlich! Wir standen vor dem großen Tor was ich gerade öffnete. Wir wären fast draußen, aber...

    8
    Als das Tor sich öffnete stand Scott am Tor. Er sah nicht so aus, als würde er uns gehen lassen wollen. Er ging auf uns zu."Ach Vanessa..."
    Als das Tor sich öffnete stand Scott am Tor. Er sah nicht so aus, als würde er uns gehen lassen wollen. Er ging auf uns zu."Ach Vanessa...", begann er. "Was willst du von Piraten? Ich dachte du hasst Piraten, nachdem deine Eltern welche waren.Aber war ja klar, das du deine Meinung ändern würdest, wenn du einen jungen Mann triffst, den du magst ". Ich wurde bloß rot.

    Seine Sicht:

    Nicht nur Vanessa wurde rot, sondern auch ich.Vanessa mag mich? Scott sah mich an und ging einen Schritt auf mich zu:"Und du! Halt dich von Vanessa fern! Sie ist mein Spielzeug! Ich brauche sie, für meine Pläne, klar!". Ich verwandelte meine Faust in Feuer und rannte auf ihn zu.Doch Scott war schneller und schleuderte mich weg.

    Meine Sicht:

    Scott wendete sich wieder zu mir:"Was siehst du in diesem Typen? Selbst deine Schwester würde ihn hassen. Genau wie du deine Eltern...>:)". Das machte mich wütend!

    9
    Ich rannte auf Scott los.Luna rannte zu Ace um ihm zu helfen. Ace und Luna guckten zu, wie Scott und ich uns FAST umbringen. Doch Endlich! Scott fiel
    Ich rannte auf Scott los.Luna rannte zu Ace um ihm zu helfen. Ace und Luna guckten zu, wie Scott und ich uns FAST umbringen. Doch Endlich! Scott fiel zu Boden und wir konnten fliehen.
    Doch wir hatten keine Ahnung wohin wir gehen sollten.Ich stupste Ace an:"Was jetzt?". Der guckte nur Planlos durch die Gegend. Plötzlich rannte er los und zog mich und Luna mit. Später sah ich wieso Ace so rannte. er sah die Moby Dick. Mit Marco und all den anderen.

    10
    Als wir auf dem Schiff ankamen, begrüßten uns alle Piraten. Whitebeard schaute mich fragend an und Ace klärte ihn auf:"...Tja und so bin ich w
    Als wir auf dem Schiff ankamen, begrüßten uns alle Piraten. Whitebeard schaute mich fragend an und Ace klärte ihn auf:"...Tja und so bin ich wieder hierher gekommen.Dafür habe ich mich noch gar nicht bedankt...". Er schaute mich an und gab mir einen Kuss auf die Wange. Whitebeard lächelte:"Wenn das so ist...Willkommen bei meiner Crew Luna und Vanessa!". Luna machte einen Freudensprung. Sie wollte immer Piratin sein und ich...naja...Aber ich freute mich trotzdem^^.

    Nach einer Woche wurde ich Kommandantin der 3. Division.
    Meine kleine Schwester Luna wurde Schiff Ärztin.
    Ace hatte sich getraut mich zu fragen, ob ich seine Freundin sein möchte und wir sind jetzt zusammen.
    Scott wurde Hingerichtet.
    Die Assassinen leben jetzt ein Gewaltfreies leben.



    Hoffe euch hat meine Story gefallen^^
    Bis zum nächsten mal!^^

article
1492961378
Assissen's Creed x One Piece Story
Assissen's Creed x One Piece Story
Diese Geschichte zeigt ein Mädchen als einen Assassinen und wie sie sich in ONE PIECE verhält verliebt und lebt. Viel Spaß beim lesen des RPG
http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1492961378/Assissens-Creed-x-One-Piece-Story
http://www.testedich.de/quiz48/picture/pic_1492961378_1.jpg
2017-04-23
407B
One Piece

Kommentare (0)

autorenew