Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats - Eine dunkle Ahnung

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
11 Kapitel - 1.565 Wörter - Erstellt von: Sonnenfell - Aktualisiert am: 2017-11-17 - Entwickelt am: - 469 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nach einer langen Reise erreichen der SchneeClan, FinsterClan und BergClan endlich ein neues Zuhause. Doch auch dort gibt es Gefahren. Außerdem bemerkt Bernsteinfluss, 2. Anführerin des SchneeClans, merkwürdige Dinge. Steckt etwa der böse Dunkelstern dahinter? Auch der neu ernannte Himmelpfote scheint einige Dinge mehr als der Rest des Clans zu wissen. Finstere Zeiten brechen an...

    1
    ((purple))Hi! Ich bin Sonnenfell. Schön das du diese Fanficktion angeklickt hast. Ich hoffe sie gefällt dir. Als erstes: KEINER MACHT DAS HIER NACH!
    Hi! Ich bin Sonnenfell. Schön das du diese Fanficktion angeklickt hast. Ich hoffe sie gefällt dir.

    Als erstes: KEINER MACHT DAS HIER NACH!
    Sollte ich mit der Idee oder Namen schon jemandem nachgemacht haben, tut es mir leid.

    Soooooo... Aber nun zur Story!

    2
    Hirarchie der Katzen



    SchneeClan



    Anführer: Weißstern - kräftiger Kater mit weißem Gesicht

    2. Anführerin: Bernsteinfluss - schlanke, gelb-braun gestreifte Kätzin

    Heilerin: Gelbpelz - alte, gelbe Kätzin mit strubbligen Fell und einer verkrüppelten Pfote
    Heilerschüler: Fleckenpfote - schwarz-braun gefleckter Kater mit einer weißen Pfote

    Krieger:
    Vogelflug - riesiger, gefleckter Kater mit tief braunen Augen
    Hundefang - kleiner, drahtiger, weiß-grau gesprenkelter Kater; Mentor von Goldpfote
    Sonnenflug - hübsche, kleine braune Kätzin mit weißem Bauch
    Leopardenherz - großer, muskulöser Kater mit schwarzen Tupfen
    Düsterwolke - große, helle Kätzin mit Gewitterblauen Augen und einem schwarzen Ohr; Mentorin von Buchenpfote
    Wolfszahn - langgliedriger, beiger Kater; Mentor von Freudenpfote
    Bienenpelz - alter, grauer Kater
    Glutwind - rot-orange getigerte Kätzin mit weißem Bauch

    Schüler:
    Schwarzpfote - reinschwarzer Kater
    Freudenpfote - schildpattfarbene Kätzin
    Buchenpfote - feuerroter Kater
    Goldpfote - goldbrauner Kater

    Königinnen:
    Strichfell - kleine schwarze Kätzin, Mutter von Birkenjunges, Rotjunges und Dämmerjunges
    Lilienteich - große, helle Kätzin mit weißen Ohren und gewitterblauen Augen, Mutter von Himmeljunges, Sprungjunges und Kristalljunges
    Erdblüte - langhaarige, muskulöse Kätzin

    Älteste:
    Grasstiel - alter, kleiner, weißer, dünner Kater
    Platschfuß - braune Kätzin
    Braunpelz - dunkelbrauner Kater mit Narben
    Spitzohr - grau-weißer Kater, ältester des Clans
    Schimmerfell - silberner Kater mit einer Spur blau




    FinsterClan


    Anführer: Dunkelstern - riesiger, braun-schwarz getigerter Kater mit eisblauen Augen

    2. Anführer: Kiefernast - schwarz-weißer Kater

    Heiler: Schattenflügel - rauchgrauer Kater, Mentor von Eispfote

    Krieger:
    Schimmelpelz - weißer Kater
    Moosblatt - graue Kätzin

    Schüler:
    Flockenpfote - weiß-beige Kätzin




    BergClan


    Anführerin: Bergstern - kleine, weiß-braune Kätzin

    2. Anführer: Schwarznase - heller Kater mit schwarzen Pfoten und Nase

    Heiler: Nassfuß - goldener Kater mit kurzem Schwanz

    Krieger:
    Reißzahn - gelber Kater mit rötlichen Streifen
    Nusspelz - gold-braune Kätzin mit kurzem Schwanz

    Königinnen:
    Rattengesicht - braune, wuschelige Kätzin

    3
    Der SchneeClan...

    ...lebt in einem Territorium nahe den Bergen.
    ...sein Lebensraum besteht aus Laubbäumen, allerdings gibt es viele Lichtungen.
    ...hat bei den Bergen eine Grenze zum BergClan.
    ...ein Fluss trennt ihn mit dem FinsterClan.
    ...SchneeClan Katzen sind sehr offen, allerdings auch arrogant und egoistisch.
    ...es gibt heufig Streit wegen dem Fluss.
    ...an der Grenze zum BergClan gibt es Konflikte, wem die "Sonnenlichtung" gehört.
    ...am Ende des Territorium des SchneeClans liegt der Mondberg, an dem die Anführer und Heiler sich mit dem SternenClan die Zunge geben.
    ...das SchneeClan Lager liegt gut geschützt zwischen zwei umgefallenen Buchen.
    ...im Territorium des SchneeClans gibt es keine Seen.

    4
    Der FinsterClan...

    ...hat sein Territorium in einem Moor
    ...hat viele Seen in seinem Territorium
    ...hat null Bäume in seinem Territorium
    ...ist sehr loyal
    ...ist sehr misstrauisch und feindselig
    ...hat Katzen mit eher dunklem Fell und kräftigem Körperbau
    ...hat an einem Bach die Grenze zum SchneeClan
    ...lebt auf sehr flachem Land
    ...hat die Grenze zum BergClan an einem Donnerweg
    ...ernährt sich mitunter von Eidechsen
    ...hat sein Lager offen unter freiem Himmel auf einer von Schilf umgebenen Lichtung liegen
    ...kann auch mit nassen Pfoten leben

    5
    Der BergClan...

    ...lebt im Hochgebirge auf sehr unwegsamen Pfaden mit steilen Abgründen
    ...hat ausschließlich Fichten und Tannen in seinem Territorium
    ...muss sich vor Adlern verteidigen
    ...frisst viel Fisch
    ...hat viele Quellen, Bäche und Wasserfälle in seinem Territorium
    ...wohnt in einem Felsenkessel
    ...hat zu beiden anderen Clans Grenzen
    ...ist eher hilfsbereit veranlagt
    ...will aber umbedingt stolz und unabhängig bleiben

    6
    Prolog

    Dunkle Schatten huschten durch das Unterholz. Kein Geräusch war zu hören, nur das rascheln einiger Blätter. Am Rand einer Lichtung kauerten einige schemenhafte Gestalten vor einer anderen. Auf einmal erhob sich ein rauchgrauer Kater und heftete seinen Blick auf den Mond. "Nehmt diesen Kater in Ehren auf, SternenClan. Er war uns ein besserer Anführer als wir uns es je verdient hatten" Seine Stimme war kaum mehr als ein Flüstern als er sich zu seinen Clangefährten umdrehte. "Ich kann nichts mehr für ihn tun..." "Du darfst ihn nicht sterben lassen!" Der Schrei einer Kätzin durchschnitt die Luft. "Schattenflügel, denk an meine Jungen! Wenn Finsterstern stirbt, werden sie ihren Vater nie mehr kennen lernen!" "Es tut mir Leid" Schattenflügel schloss die Augen. "Für Finsterstern ist es jetzt Zeit mit unseren Ahnen zu wandeln, Moosblatt" Erneut senke sich Stille über die Lichtung, als Finsterstern noch einmal Luft holte. "Ich danke euch allen! Ich war stolz darauf, mich euer Anführer nennen zu dürfen", schallte seine Stimme zittrig, aber trotzdem laut und deutlich über die Lichtung. "Doch eins habe ich noch zu verkünden: Ich, ich, ich...-" Finsterstern stoppte mitten im Satz, gab ein Gurgeln von sich, zuckte noch ein letztes mal und lag dann still. Er war tot. Schrille Angstschreie gellten durch die Nacht. "Finsterstern ist tot!" "Was wird jetzt mit uns geschehen?" "Er konnte seine Botschaft nicht mehr überbringen!" "Wir sind verflucht!" Die Luft war voll trauer, als sich die Katzen herabbeugten, um ihrem Anführer ein letztes mal die Zunge zu geben. Der Mond schien heller als zuvor. Schattenflügel richtete seinen Blickerneut auf die Sterne und lauschte, doch er bekam als Antwort nur kaltes Schweigen. "Sagt mir was wir jetzt machen sollen! Wir haben es so weit geschafft, aber was jetzt?"

    Hatten seine Kriegerahnen ihn erhört? Schattenflügel wusste es nicht. Er hatte schon seit Monden keine Zeichen vom SternenClan bekommen. Was, wenn sie...
    Ehe der Heiler den Gedanken zuende bringen konnte, durchzuckte ein Blitz den Himmel. Eine Donnergrollende Stimme erhob sich: "Wir haben euch nie verlassen"
    Schattenflügel zuckte zusammen. Die SternenClan Katzen glitten nun langsam vom Sternenvlies zu ihm hinunter.
    "Was wollt ihr?" Die Stimme des alten Katers zitterte. Eine schildpattfarbene Kätzin trat vor. Sternenlicht wirbelte um ihre Pfoten.
    "Mohnschatten!", krächzte Schattenflügel. Doch der Blick de Sternenkätzin war in die Ferne gerichtet. Langsam begann sie zu sprechen.
    "Ihr werdet einen Ort finden, an dem ihr euch niederlassen könnt. Aber dunkles steht bevor. Dir ist es vorrausbestimmt, das Geheimnis zu lüften. doch sei auf der Hut..."
    "Ich?" Der Heiler zuckte zusammen. "Und welches Geheimnis? Mohnschatten, was beim?" Doch die Schildpattkätzin verblasste bereits. Schattenflügel jaulte auf.
    Er war nun wieder auf der Lichtung. Der alte Kater blickte sich um, doch seine trauernde Clangefährten schienen nichts bemerkt zu haben. Schließlich tappte er auch zu ihnen und presste seine Schnauze in Finstersterns langsam erkaltendes Fell.
    Ob schon ein Stern für ihn aufgegangen war?

    Plötzlich richtete sich ein riesiger, braun-schwarz getigerter Kater auf und bedachte die Katzen mit seinem eisigen Blick.
    "Es war Schneesterns Idee uns hierher zu führen. Ohne ihn wäre Finsterstern noch am Leben. Und wir werden uns an seinem Clan rächen!"

    7
    ...

    8
    ...

    9
    ...

    10
    ...

    11
    ...

article
1492540035
Warrior Cats - Eine dunkle Ahnung
Warrior Cats - Eine dunkle Ahnung
Nach einer langen Reise erreichen der SchneeClan, FinsterClan und BergClan endlich ein neues Zuhause. Doch auch dort gibt es Gefahren. Außerdem bemerkt Bernsteinfluss, 2. Anführerin des SchneeClans, merkwürdige Dinge. Steckt etwa der böse Dunkelstern...
http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1492540035/Warrior-Cats-Eine-dunkle-Ahnung
http://www.testedich.de/quiz47/picture/pic_1492540035_1.jpg
2017-04-18
406A
Warrior Cats

Kommentare (9)

autorenew

Luffy124 ( von: Luffy124)
vor 51 Tagen
Wow eine echt traurige Geschichte! Bitte weiterschreiben!!!!!
Sonnenfell (91646)
vor 63 Tagen
Awwww dankö 😻🐾
Ja ich weiß daran sieht man meine Faulheit 😂
Knad ( von: Knad)
vor 63 Tagen
Wow!!! 169 Tage! XD XD Ist aber echt cool geworden^^
Sonnenfell (91646)
vor 63 Tagen
Daaaaaanke ❤😘❤😘❤😘
Sonnenflug ( von: Sonnenflug)
vor 63 Tagen
Juuuuuhuuuu!!! Ist echt gut geworden!
Sonnenfell (91646)
vor 64 Tagen
Neues Kapitel nach 169 Tagen endlich da 😌
Sonnenfell (91646)
vor 97 Tagen
Danke^^
Ja war Zufall wenn man aufs erstellungsdatum guckt da kannten wir uns noch gar nicht XD
Sonnenflug (08649)
vor 122 Tagen
War das Zufall, dass mein Name beim SchneeClan steht? Bitte schreib auf jeden Fall weiter!
Brombeerblüte (00789)
vor 232 Tagen
Bitte schreib weiter!