Springe zu den Kommentaren

Schneeblatt

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 8.179 Wörter - Erstellt von: Laura - Aktualisiert am: 2017-04-20 - Entwickelt am: - 192 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Zuerst ist Schneeblatt noch ein Junges das hier ist der erste Teil von Schneeblatt.Schneejunges will unbedingt Schülerin sein, wie ihre Geschwister.Aber da es ihr noch nicht erlaubt war beschloss Schneejunges zu beweisen das Sie schon Schülerin sein kann.Ob Igelstern Sie zur Schülerin ernennt?

1
SCHNEEJUNGES UND
DER GROßE KAMPF

,, Ha, ha, ha! Du kriegst mich nicht, du kriegst mich nicht!"Ich öffnete meine Blauen Augen.Fisch und Grasjunges spielten wieder jagt den Schatten-Clan Krieger.Ich fand das Spiel doof.,, Hallo Schneejunges!"Ich drehte mich um es war Taubenjunges ihr bester Freund.,, Hallo Taubenjunges! Mama darf ich mit ihn Spielen gehen biiiiite?"Bettelte ich.Wenn ich bettle macht meine Mutter alles.,, Ist gut geht nur, aber ich komme mit ich will dich im Auge behalten."Ich war einverstanden.Typisch Mum.Taubejunges rannte raus, ich dicht hinter ihm.,, Wetten wir das ich besser Krallenzahn nachmachen kann als du?"Fragte er.,, Wetten nicht!"Wir rannten in der Mitte vom Lager und hielten nach Krallenzahn ausschau.Der Braun-Weiß Gescheckter Kater mit dem Bernsteinfarbenen Augen kroch aus dem Kriegerbau.Ich tat so als würde ich das gerade auch tun.,, Hahahaha du siehst aus wie eine Maus die gerade nach Beute sucht!"Lachte Taubenjunges.,, Du blöder Fellball!"Knurrte ich.Krallenzahn ging zu Silberschweif und Hasenfell.
Krallenzahn, das wusste ich war unser Zweiter Anführer.Silberschweif und Hasenfell waren seine beiden Freunde.,, Oh hallo Silberschweif gehen wir auf Patrouille?"Ahnte Taubenjunges seine Stimme nach.,, Hörst du Sie etwa?"Fragte ich, den ich verstand kein Wort.,, Nö aber das fragt er jeden Tag!"Lachte er.Ein Fauchen hallte durch das Lager.Es war Silberschweif und Krallenzahn.,, Also ich glaube sowas nennt man Streiten Taubenjunges, und nicht nach Fragen einer Patroulie."Schnurrte ich.,, Pass auf wie ich den Streit schlichte!"Sagte ich und ging zu den beiden.,, Geh da weg Schneejunges!"Schrie Hasenfell mich an.,, Nö das ist ganz leicht."Ich stand neben Krallenzahn.,, SO HÖRT IHR JETZT BITTE AUF ZU STREITEN DAS WÄRE NETT!"Fauchte ich laut.Aber die beiden Krieger ignorierten mich.Silberschweif trat mit seinem Hinterbein gegen mich.Es tat weh, und ich flog gegen den Anführerstein.,, Schneejunges!"Schrie Taubenjunges.Ich stand auf.,, Was ist?"Fragte ich.Ich legte mich wieder hin mein Körper tat dafür zu weh.,, Geht es dir Gut?"Fragte er als er Keuchend vor mir stand.,, Ja ist alles Gut Taubenjunges."Beruhigte ich ihn.,, HEY HÖRT AUF!"Fauchte Igelstern unser Anführer.Er Stand nun zwischen den beiden Kriegern.,, Was ist denn um Sternen Clan willen hir los?"Knurrte er.Igelstern war mein Vater.,, Oh nichts Igelstern nur ein kleiner Streit."Sagte Silberschweif.,, Krallenzahn du bist mein zweiter Anführer du kannst doch nicht einfach andere Krieger von deinem eigenen Clan angreifen!"Knurrte er.,, Ja Igelstern es tut mir leid."Sagte er und senkte den Kopf.Inzwischen waren alle aus dem Bauen und schauten sich das Geschehen an.,, Das sollte es auch, und nun mach deine Aufgaben was du als zweiter Anführer zu tun hast!"Knurrte er und ging auf Taubenjunges und mich zu.,, Taubenjunges geh bitte zu deiner Mutter."Befahl
er.,, Das mach ich Igelstern!"Sagte er, aber er lief zu Birkenpelz seinem Vater.,, Und du Schneejunges......."Sagte er kaum hörbar.,, Pass besser auf, diesmal hattest du Glück aber wer weiß wie lange noch."Ich nickte langsam.Er namm mich am Nackenfell und trug mich zu Nassfell unsere Heilerin.,, Igelstern mir geht es gut!"Sagte ich.,, Nur zur sicherheit!"Sagte er nur und legte mich vor Nassfells Bau ab.Abenpfote Stand vor dem Bau, Nassfells Schüler.,, Wo ist Nassfell?"Fragte mein Vater.,, Sie ist nicht da Igelstern.Sie wollte Kreuter Sammeln."Gab er zir Antwort.,, Nicht da? Kräuter Sammeln? Muss das jetzt sein?"Knurrte er.,, Was ist den los?"Fragte er.,, Sie soll meine Tochter untersuchen!"Sagte er.,, Das kann ich auch machen Igelstern! Nassfell hat es mir bei gebracht!"Sagte er begeistert.Ich kroch mich langsam davon.,, Schneejunges komm nun Abendpfote tut dir nicht weh."Sagte Igelstern.Ich gehorchte.Abendpfote kitzelte mich nur.,, Hahahahahaha das kitzelt hahahahaha!"Lachte ich.,, Igelstern Schneejunges geht es gut."Sagte Abenpfote
Schnurrend.,, Ok danke Abenpfote, Schneejunges komm!"Ich folgte ihn zur Kinderstube zurück wo Eisblüte meine Mutter auf mich zu gerannt kam.,, Schneejunges, mach so
etwas nie wieder!"Knurrte Sie wütend, komm rein du darfst fürs erste nicht mehr raus!"Ich ging wütend in die Kinderstube.Ich wollte doch nur helfen! Seidenohr Tauben, Fisch und Grasjunges Mutter putzte hastig Taubenjunges der sich mit den Pfoten wehrte.Ich setzte mich in das runde Moosnest meiner Mutter.,, Schneejunges?"Ich drehte mich um Ferdepfote meine Schwester Stand am Eingang und kroch hinein.,, Kuzblüte hat erzählt was passiert ist, du weißt doch wie streng Mama und
Papa sein können!"Sagte Sie sanft.,, Ja aber-",, Kein aber Schneejunges!"Knurrte Eisblüte.Die Weiße Kätzin schickte Federpfote raus und legte sich knurrend hin.Ich stand auf und setzte mich am Eingang hin.,, Schneejunges, du böse Katze, verdienst nur die harten Kratzer, noch ein Schubs und dann ist Schluss, weil du nun ins Nest zurück musst!"Sang Mausjunges Kurzblütes Tochter.Ich hasste Mausjunges!,, Halt dein Maul!"Knurrte ich.,, Oh willst du Streiten?"Fragte Sie frech.,, Nur wenn du jetzt nicht gehst!"Knurrte ich.Sie regt mich immer so auf.,, Habe aber keine Lust zu gehen geh du doch!"Lachte Sie.,, Ich warne dich Mausjunges nicht Heute!"Knurrte ich lauter.,, Doch Heute und wenn es dir nicht passt dann geh weg!"Knurrte Sie.,, DAS REICHT!"Brüllte ich und schmiss mich auf die Graue Kätzin die ein wenig größer war als ich.Ich fuhr meine
Krallen in ihr Pelz.,, Ahh"Schrie Mausjunges,, Hör auf lass mich los!"Knurrte Sie.Ich biss Sie und Kratzte Sie.Ich ließ meine Wut die sich in mir aufgetaut hatte an meine Ernstfeindin aus.Ich biss und kratzte ohne zu achte wo, biss mich jemand von ihr weg zog.Ich schaute mich um wer es den wagte den Kampf zu unterbrechen.Es war meine blöde Mutter.,, Schneejunges was fällt dir ein, entschuldige dich! SOFORT!"Brüllte Sie wütend.,, Entschuldigung"Sagte ich leise.Kurzblüte Mausjunges Mutter schaute mich wütend an.,, Dieses Kind ist eine schande für den ganzen Clan, wieso hat uns den der Sternen Clan so sehr bestraft?"Fragte Sie nachdenklich und wütend.Kurzblüte ging mit Mausjunges zum Heilerbau.Meine Mutter ging mit, drehte sich aber noch einmal um.Seidenohr passt du bitte auf Schneejunges und Kurzblütes andere Jungen auf.Die Grau-Schwarz getupfte Kätzin nickte.Mausjunges Geschwister waren Gewitter und Tatzenjunges.GewitterjungesWar Grau-Weiß gescheckt und Tatzenjunges war nur Weiß.Die beiden spielten mit Taubenjunges und seinen Geschwistern.Ich setzte mich ganz weit weg und beachtete sie nicht.,, Wetten ich kann genau so sein wie Krallenzahn?"Fragte Taubenjunges.,, Guckt! Silberschweif geht mit Hasenfell und Glockenpelz auf Grenzpatroullie, Fliegenpelz und Himbeerkralle nimmt einen Schüler mit und geht jagen!"Alle lachten.Ich kroch leise Richtung Ausgang Seidenohr war so sehr damit beschäftigt den 5 beim Spielen zu zuschauen das Sie mich gar nicht bemerkte.Als ich draußen war, sah im Lager alles normal aus.Die Krieger Schwarzkralle, Sonnenfell und Flockenpelz redeten am Anführerfelsen.Krallenzahn und Silberschweif haben sich vertragen und gingen zum Jagen fort.Igelstern mein Vater redete am Heilerbau mit Nassfell, Mausejunges, Eisblüte, Kurzblüte und Abendpfote.

Kommentare (0)

autorenew