Bist du depressiv?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: Unwichtig - Entwickelt am: - 2.187 mal aufgerufen

Bist du depressiv?

  • 1
    Denkst du, dass du depressiv bist?
  • 2
    Weinst du oft?
  • 3
    Hast du dich schon mal geritzt oder dich auf andere Weise selbst verletzt?
  • 4
    (Wenn du dich schon mal selbst verletzt hast)
    Wissen deine Eltern davon?
  • 5
    Unternimmst du oft was, zum Beispiel mit Freunden?
  • 6
    Hast du schon mal an Suizid gedacht?
  • 7
    Bist du mit deinem Leben zufrieden?
  • 8
    Warst oder bist du bei einem Psychologen?
  • 9
    Bist du mit dir selber zufrieden?
  • 10
    Wissen deine Freunde, dass du depressiv bist?
  • 11
    Wenn deine Freunde oder ein/e Freund/in von deinen Depressionen weiß, wie hat er/sie reagiert als du es ihnen erzählt hast (oder sie deine Narben gesehen haben)?
  • 12
    Hörst du oft traurige Lieder?
  • 13
    Hast du schon mal versucht dich umzubringen?
  • 14
    Hast du vor die Hilfe zu holen zum Beispiel von einem Psychologen?

Kommentare (3)

autorenew

Darkangel LUNA 🌜 (19222)
vor 143 Tagen
Wieso erstaunt mich Selinas Schweigen so gar nicht?
Naja: nach DEN Erfahrungen mit dem -ich bitte um Entschuldigung, doch hier muss ich es so ausdrücken- Gör war nichts anderes zu erwarten.

Den interessanten Leserinnen und Lesern sei geraten, die bereits erwähnten Seiten sowie die zum Thema Depression zu "studieren"..

Ach ja: denjenigen, die denken, dass ich Front gegen Selina machen würde, sei nur gesagt, dass dem nicht so ist.

Wenn ihr die indiskutablen Beiträge von dem Kind lest und darauf achtet, was es mit mir tat,, oder zutreffennder noch mir persönlich angetan hat, werdet ihr (so hoffe ich) ein gewisses Verständnis für meine Äußerung, die im Gegensatz zu meinem ansich überlegten Verhalten ist, haben:

Selina: Danke dafür, dass es dir gelungen ist, dass ich als lebenserfahrende "alte Tussnelda" sage:

ich werde dich bis zu meinem seligen oder auch unseligen Ende hassen!


Luna dankt und möchte sich aufrichtig dafür entschuldigen, dass sie nach den Hardcore-Erlebnissen mit Selina Zeit benötigt, bevor sie sich erneut auf etwas einlassen kann.((ebold)
Darkangel LUNA 🌛 (73741)
vor 147 Tagen
(früher lunalila)

@Selina

Bei deiner Aussage, auf die Meinung anderen zu hören, hat mich der Lachflash auageknockt!!
Sorry, doch schlimmer geht nimmer!
Nachdem, was du auf nahezu allen Test-sites zu dem Thema hier und ritzen abgezogen hattest, bleibt nur lol.

Nach erdogangos, savemes und meiner "Abfuhr" tauchtest du in "den Wald des Schweigens" ab.
Das lässt Interpretation in alle Richtungen zu. Ich begrenze mich auf die beiden Gegenteiligsten.

1. Du warst durch unsere Ansagen auf's Tiefste beleidigt.
2. Du kamst zur Vernunft. Und zur Einsicht, dass das, was du dort geboten hast unter aller Würde war und demzufolge einzustellen war. Folglich wirst du endlich die dir endlos angebotenen Hilfen zugelassen haben.

Aufgrund der Erlebnisse mit dir und deinen miesen Spielen in der extremsten Form, ist 2. für mich definitiv auszuschließen.

Den Leserinnen und Lesern, die eventuell ob meiner Worte erbost sind, sei das Lesen der Seiten "Schaffst du es ohne die Klinge" und "Schaff ich es alleine mit dem Ritzen aufzuhören" empfohlen.

Ich bin überzeugt, dass die meisten von euch mich und meinen Kommentar verstehen, nachvollziehen und letztlich akzeptieren werden.

Darkangel LUNA wünscht euch einen stressfreien Tag mit schönen Erlebnissen.
Selina (04236)
vor 151 Tagen
Unwichtig : dein Quiz ist wirklich gut, deine Fragen ,,sprechen" mir wirklich aus der Seele. Das alles was da stand, hab ich gemacht bzw. passiert. Und deine Auswertung war wirklich ganz liebevoll geschrieben ^^.
Aber leider muss ich was feststellen
1. Ich höre auf die Meinung anderer
2. Ich liebe mich nicht selbst
3. Ich bin nicht wundervoll
u.s.w

Ich habe schon Hilfe. Ich bin bei einer Psychaterin, die mir aber nicht hilft. Sie fragt mich immer nur auf und damit durch.
Und ich war schon 2 - mal in der Klapse :( Aber die hat auch nicht geholfen, und ich war 4 Monate da. Als ich das 1 - mal da rein gekommen bin, war ich nur 2 bis ca. 3 Tage da. Von den Sachen hilft NIX. Ich habe mich vor Tagen geritzt, und dann hat meine Mutter mich ertabt😣 Und ich habe auch schon 3 Suizidversuche hinter mir.

Meine ,,BFF" weiss das ich Depressionen habe, leider😣.
Und meine zweite BFF hat auch Depressionen, und sie weiss es leider auch. Aber sie ist wenigstens für mich da. Wir waren in der selben Psychatrie, wir waren am Wochenende auf der selben Station. Aber am Montag war sie auf der Station 5 und ich auf der Station 4. Und beim 2 - mal war ich auf Station 1. Als ich da drin war, war ich echt fertig. Abet dann habe ich da Freunde gefunden und hab mich da etwas eingelebt. Meine Mutter besuchte mich fast jeden Tag, meine Oma selten, mein Vater garnicht (er wusste es nicht), und mein Onkel 1 - mal.

Als ich entlassen wurde, war ich echt erleichtert. Und jetzt bin ich wieder zu Hause.