Springe zu den Kommentaren

Draco Malfoy Love

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 2.292 Wörter - Erstellt von: Crybaybe - Aktualisiert am: 2017-04-12 - Entwickelt am: - 780 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 2 Personen gefällt es

    1
    Vorne hin, ich bin sehr bad und mad, also nicht wundern über manche Aussagen von mir, oder gelachte über andere, die die Treppe runterfallen. Hahaha
    Vorne hin, ich bin sehr bad und mad, also nicht wundern über manche Aussagen von mir, oder gelachte über andere, die die Treppe runterfallen. Hahahah, der Gedanke...

    Ich bin Mino, und sitze gerade in meinem Zimmer und lese den Brief von der schneeweißen Eule immer und immer wieder. Ich werde also nach Hogwarts aufgenommen. Die Schule für Hexer- und Zauberrei. Ich habe meine Kopfhörer auf, so höher ich nicht, dass meine Maman mich schon zum 5-mal ruft. Schnell laufe ich runter, und mein Papa, Maman und ich apparieren. So nenne sie das. Wir kommen aus einem Ofen! Und landen in der "Winkelgasse. Kenne ich nicht. Mein Papa erzählt, dass hier magische Läden sind, und wir müssen für Hogwarts verschiedene Sachen einkaufen. "Komm Schatz, die Malfoys warten." rief meine Maman aufgeregt. "Nö oder?" Ich war verdutzt. Zu wem? Wir liefen durch die Menge und sahen schließlich die Familie Malfoys. Ein Junge, etwa in meinem Alter, schaute gelangweilt drein. Als er mich sah grinste er. Süß! Meine Eltern begrüßten die von Draco. Cooler Name. "Hi ich bin Draco." Ich lächelte. "Ich bin Minou." er staunte. "Wow, nicer Name. Nicht so langweilig wie manch andere. Hust Lara Hust." Ich lachte. "Bist du Reinblütig?" fragte er mich. "Was ist das?" fragte ich. "Mein Dad hat mir das erzählt, das ist wenn beide Eltern Zauberer sind." Ich überlegte. Dann viel es mir ein, Maman hat mir gestern was von Ravenclaw erzählt. Und mein Papa von ebenfalls. "Ja, meine Eltern waren beide in Ravenclaw." Draco grinste wieder. "Ich hoffe ich komme nach Slytherin..." meinte ich. Er nickte. "Ich auch, die anderen Häuser sind Looser. Meine Maman hatte mir viel über Hogwarts erzählt. "Hahahahahahaha!" Ich lachte auf einmal . Meine Lache ist ziemlich mad, also verrückt. Ein Kind ist die Treppe runtergefallen und schaute sich um. Draco sah mich an. "Was? Hallo, äh..ja also ich meine das so..ähh nicht so...was?" ich redete durcheinander. Manche Jungs wollen nicht mit mir zusammen sein, weil ich so müd bin. Ich räusperte mich und Draco starrte mich immer noch an. "Was ist?" fragte ich. "Nichts, du bist verrückt." stellte er grinsend fest. Ich schaute ihn mit schiefen Kopf an und zog eine Schnute. "Ach ne...""Das ist cool!" meinte er. Ich lächelte. Als erstes kauften wir einen Zauberstab für mich und Draco. Und dann wollte ich noch unbedingt eine Katze haben. Ich liebte Katzen über alles. Im Haustierladen sah ich mich in einem zerbrochenem Spiegel. Ich hatte Dunkelbraune Haare, und Augen. Ich sah aus wie eine Spanierin sagte meine Maman immer. Im Buchladen trafen wir auf Potter. HARRY Potter. Na toll. Draco und er gerieten heftig ins streiten. Schnell liefen wir zum Bahnhof mit unserem Gepäck am nächsten Tag. Zum Gleis 9 3/4. "Wollt ihr uns verarschen?" fragte ich. Narzissa schüttelte den Kopf. "Macht es so wie ich!" rief mein Papa und rannte DURCH die Wand. "WTF!" Ich machte es gleich nach. Nach mir kamen auch die restlichen. Dann mussten wir uns verabschieden, und stiegen in den Zug ein. Draco und ich setzten uns zu einem Mädchen namens Pansy und einem Jungen namens Theodore. Ich schlief die meiste Zeit. Plötzlich rüttelte mich jemand wach. "Was, ich habe die Kekse nicht gegessen!" "Hey Minou, wir sind da." sagte Pansy. "Woher weißt du meinen Na..." Pansy lächelte. "Draco hat ihn mir gesagt!" lachte sie. Ich schaute zu Draco rüber. Er grinste wie immer. Total süß! Ok, Zeit zum Aussteigen.

    Später in der großen Halle. "Erstmal was zu essen,." Ich sah zu, wie Pansy ein Eisbein nach dem anderen in sich hinein stopfte. Ich schüttelte den Kopf. "Vielfraß." meinte ich. Sie streckte mir die Zunge raus und aß weiter. Draco lachte mich an.

    Am nächsten Tag begannen die ersten Unterrichtsstunden. Nach dem Unterricht schlich ich mich raus, und lief durch die Gegend. Und weil ich so verrückt bin sprach ich mit mir selber... Ich bemerkte nicht wie jemand mir gefolgt ist.

    2
    Ich redete und redete, und lief immer weiter. Ich lief zielstrebig auf einen See zu, und wollte reinspringen. "Was machst du?" ich drehte mich schnurstracks um und entdeckte Draco. "Hallo? Geht es noch, bist du verrückt?" fragte ich ihn. Ich wusste selber ICH bin diejenige die verrückt ist. "Sorry..." murmelte er. "Ne schon gut, ich bin verrückt..." Er lachte. "Was ist denn jetzt?" fragte ich gemein. "Du bist süß wenn du dich aufregst." Ich verschränkte die Arme. "Ja und?" Ich kam auf ihn zu. Er zog sein Shirt aus. "Was?" fragte ich überrascht. "Komm!" er sprang in den See. "Hab mich schon gewundert!" lachte ich. Ich sprang mit Klamotten in den See. Shit, wie tief war der? Ich habe ja keine Angst, aber meine allergrößte Angst ist die tief. Ist nicht unbedingt ein See. Kann auch ei Loch sein, oder eine Höhle. Mein Herz raste, und ich schwamm schnell rüber zu Draco. Am liebsten würde ich mich an ihn festklammern. Was mach ich jetzt? Er merkte das. "Was ist?" fragte er besorgt. "Ähhh, ich..." Ich umarmte ihn einfach. Klingt jetzt komisch aber er stieß mich nicht weg. "Meine größte Angst ist die Tiefe..." "Oh." machte er. "Alles gut, ist ok." Nach einiger Zeit ging es mir besser. Aber immer wenn ich die Tiefe spüre, dann geht es mir mega schlecht. Also nicht übel, was anderes.
    3. Schuljahr
    Zurück in den Schulfluren von Hogwarts...Ich ärgerte mal wieder ein paar Gryffendor`s mit Daphne, als Draco um die Ecke bog. "Hey Draco, wie geht ess?" fragte ich. "Wie immer...Du ich hab mal eine Frage. Willst du mit mir, dem Slytherin Prinzen gehen?"
    Ich lächelte. "Wohin?" fragte Daphne plötzlich. (Schallplatten stopp Geräusch) "Ähh...na in die Bibliothek!" meinte Draco verlegen. Ich grinste in mich hinein. Mann war die blöd! Das mit Draco ging ziemlich schnell, also gingen wir beide ein Stück in Richtung Eulerei. Dort trafen wir auf Potter und Cho Chang. Na klasse...
    Draco und ich unterhielten uns lange, bis es Essen in der großen Halle gab. Dumbledore verkündete das es einen Weihnachtsball geben wird, und das Trimagische Turnier nebenbei stattfindet. Die Teilnahme ist aber erst ab 17, wegen der Sicherheit der Schüler. Ein paar Slytherin´s machten sich über den Namen von Dumbledore lustig, weil das Latein ist, und Hummel bedeutet. "Fette Hummel!" Hahahaha...lachten die beiden. Warte, waren das nicht Pansy und Blaise? ...
    Heute war Zaubertränke bei Snape, er war heute besonders angepisst. "Und jetzt, üben wir das mal, habt ihr alle Zutaten?" fragte er genervt. "Was brauchen wir dafür?" Sofort schoss Granger´s Arm in die Luft. Snape schaute durch die Reihen. Er wollte auch mal jemand anderen dran nehmen. Nach langem Überlegen nahm er schließlich die zuckende Hermine dran. "hm...Granger." "Wir brauchen Misswurzel, Sonnenkerne, Drachenschuppen, genauer gesagt 1/2, und..." weiter kam sie nicht. Snape baute sich vor Potter auf und schaute ihn böse an. "Seite 396 im Buch." Er betonte jede Silbe dabei. Mann wie ich esse hasste bei ihm Unterricht zu haben.

    3
    Der Weihnachtsball stand bevor und ich lag in meinem Bett und zockte. "Willst du dich nicht mal langsam um deine Begleitung kümmern?" fragt
    Der Weihnachtsball stand bevor und ich lag in meinem Bett und zockte. "Willst du dich nicht mal langsam um deine Begleitung kümmern?" fragte Pansy mich spöttisch. "Nö. Da mach dir mal keine Sorgen!" grinste ich. "Pah....also ich gehe ja mit Blaise Zabini!" meinte sie. Da zog Daphne ihren Vorhang vom Bett weg. "Das kann ja wohl nicht sein, er geht mit mir." Plötzlich knallte eine Schranktür. "Hä? Seid ihr dumm oder so? Er ist vergeben ihr Pussy´s, da wart ihr wohl zu schwach!" rief Tracey Davis. Ich schüttelte den Kopf. Mann, Blaise ist echt behindert, ich hasse ihn total. Daphne zog an ihrem Top herum. "Ich sehe sowieso besser aus als du fettes A*schgesicht." Jetzt wurde Pansy wütend. "Ja, und du bist die totale Tussi hoch 3!" "Bitte was?" "Tu nicht so du weißt es." mischte sich jetzt Tracey ein. "Schlammblut!" " Tussi!" "Fette Kuh!" Schimpfwörter flogen quer durch den Raum. "Mädels hört doch mal endlich auf!" rief jetzt Millicent Bulstrode. "Halt´s Maul Streberin!" sagte Tracey. Millicent schmollte und verzog sich.

    Später saßen Pansy und ich im Gemeinschaftsraum, und unterhielten uns über Mode. Total langweilig, aber ich wollte sie nicht verletzen. Plötzlich betraten Draco und Blaise den Gemeinschaftsraum, und zwinkerten sich zu. Aber als Pansy Blaise sah, stand sie auf und klatschte ihm eine. "Du A*rsch! Was glaubst du wer du bist?" fragte sie. "Was ist denn los?" fragte dieser verwirrt. "Du gehst mit Tracey. Und Daphne." Er schüttelte den Kopf."Ne, die wollten aber mit mir, ich habe abgesagt, sie geben damit an, dass sie mich gefragt haben." "Achso..." Pansy war die Szene peinlich, und rannte aus den Raum. "Warte, Pansy warte!" Blaise hinterher.
    Draco und ich lachten. "Äh...ja also, willst du, Minou, böseste, hübscheste und verrückteste Slytherin mit mir, Draco Malfoy, auf den Weihnachtsball gehen?" Ich nickte und lächelte. "Ja!" ich umarmte ihn. Auf einmal lagen seine Lippen auf meinen...

    Am nächsten Tag waren wir bei Hagrid. Er unterrichtete Pflege magischer Geschöpfe. Wie langweilig. Stattdessen ärgerte ich heimlich einen Hufflepuff. Harry musste den Hyppogreif füttern. Doch er wollte ihn beißen. Ich lachte. Hagrid sah mich komisch an, doch als er sah, dass Harry auf den Hyppogreif aufgestiegen war, lachte er. " Ja siehst du, es geht doch!" Draco war sichtlich genervt. Ich nahm seine Hand. Er lächelte.

    4
    Später
    Der Weihnachtsball fand in 20 Minuten statt, und Daphne und ich machten uns fertig. Ich trug ein schwarzes Kleid, das bis zu den Knien ging, und am oberen Rand schwarz glitzerte. Dazu eine riesige Schleife im Haar, und meine Haare waren offen, die eine Hälfte war schwarz, die andere Grau. (Melanie Martinez)
    Ich schminkte mich dezent, mit blauem Lidschatten. Daphne trug ein rotes Kleid, und zur Überraschung hatte sie sich Aschblonde Haare gefärbt. Pansy sah auch nicht schlecht aus. Ihre braunen Haare hochgesteckt, und ein Grünes Bodenlanges Kleid.
    Draco erwartete mich bereits, und ihm blieb der Mund offen stehen, als er mich sah. "Mann du siehst Hammer Heiß aus!" meinte er. "Du hast dich aber auch in Schale geworfen."
    Gemeinsam gingen wir in den Ballsaal und entdeckten zu unserer Überraschung Pansy und Blaise, Daphne und Theodore, und Millicent mit Vincent Grabbe. OMG. "Hey Millicent, deine Begleitung ist aber ganz schön fett!" meinte Tracey. Longbottom lachte. "Neville du A*sch!" sagte Millicent. "Sei ruhig, du...Milli + Cent!" Sie zeigte ihm einen Vogel. "Was?" Longbottom ist ein schlechter Beleidiger. Draco und ich tanzen und achten nicht auf die Zeit. Irgendwann bin ich so müde, dass ich mich in Draco´s Arm lege. "Ich hole was zu trinken!" flüsterte er mir zu. Ich nicke und ließ ihn los. Da zog mich Blaise in einen Gang und wollte mich küssen. "Mann du Penner, was soll das?" Ich klatschte ihm ins Gesicht. "Du bist doch mit Pansy hier!" Er lachte. "Ja und?" "Bist du betrunken du Dreckskind?" (Sry, aber muss sein)
    Er wollte mich am Arm schlagen, doch ich trat ihm in die ***** und rannte weg. Er folgte mir. Ich rannte auf einmal in Draco rein, der mich suchte. "Hey, Minou, was ist los?" "Blaise dieser Penner wollte mich küssen!" Jetzt wurde Draco Mega sauer. ER ging auf Blaise zu und packte ihn an der Schulter. "Willst du Stress man?" "Das geht dich nix an ja?" Blaise wollte zuschlagen, doch Draco duckte sich geschickt, und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Als er am Boden lag trat ich ihn noch einmal. "Äh.. ich glaube das reicht." sagte Draco. "Er ist K.O "
    "Ich weiß!" Trotzdem trat ich noch einmal zu. Gemeinsam liefen draußen am See, und unterhielten uns und lachten. Dann küssten wir uns...

    Fortsetzung folgt

article
1491911005
Draco Malfoy Love
Draco Malfoy Love
http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1491911005/Draco-Malfoy-Love
http://www.testedich.de/quiz47/picture/pic_1491911005_1.jpg
2017-04-11
402D
Harry Potter

Kommentare (2)

autorenew

Crybaybe ( von: Crybaybe)
vor 183 Tagen
Mrs.Malfoy Granger danke der zweite Teil kommt auch bald
Mrs.malfoy.granger ( von: Mrs.malfoy.granger)
vor 188 Tagen
Hey
Ich finde die Story echt Mega nice , ich hoffe der 2 Teil kommt bald und ich kann weiter lesen
Lg Neele 😊