Warrior Cats-Theorien

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Listenitems - Erstellt von: Gallop - Entwickelt am: - 727 mal aufgerufen

Hier habe ich einige ziemlich seltsame und verrückte Theorien über die Buchreihe "Warrior Cats" gesammelt, die mir im Laufe der Bücher aufgefallen sind.

  • Platz 6
    Auf welcher Seite stand Gänsefeder?
    Auf welcher Seite stand Gänsefeder?
    Was wäre gewesen, wenn Gänsefeder gar nicht der weise und loyale Kater gewesen wäre? Im englischen Buch "Shadows of the Clans" wird erzählt, wie er sämtliche Prophezeiungen im Laufe der "Warrior Cats"-Geschichte erhält. Hätte er Federbart von ihnen erzählt und dieser an seine Schüler, hätten viele Katzenleben gerettet werden können, da man die Prophezeiungen zeitig hätte deuten können.
  • Platz 5
    Mausefells Alter
    Mausefells Alter
    Viele kennen die Besonderheit an Mausefell schon. Insgesamt überlebte sie zwei Anführer, also insgesamt 18 Leben! Sagen wir, die Anführer hätten jedes halbe Jahr ein Leben verloren, sie wäre 9 Jahre alt geworden, für eine wild lebende Katze eigentlich unmöglich!
  • Platz 4
    Stachelkralle war in Blaustern verliebt
    Stachelkralle war in Blaustern verliebt
    Warum sonst verhielt er sich ihr gegenüber so seltsam? Was, wenn er sie mit Schneepelz nur eifersüchtig hatte machen wollen und deshalb so frustriert nach dem Tod seiner Gefährtin war, weil sein Plan, Blaustern dazu zu bringen, sich in ihn zu verlieben, endgültig fehlgeschlagen war?
  • Platz 3
    Tigersterns Tod?
    Tigersterns Tod?
    Achtung Spoiler! Wer noch nicht den sechsten Band von Staffel 1 gelesen hat, bitte auslassen!

    Wie alle wissen, wurde Tigerstern in diesem Band von Geißel ermordet, indem der schwarze Kater ihm mit den Krallen den Bauch aufriss. Was eigentlich nicht einmal mit Hundekrallen möglich wäre, erst recht nicht mit einem einzigen Schlag! Dass Tigersterns Wunde danach nicht geheilt wurde, wurde so erklärt, indem man behauptete, der SternenClan könnte nicht. Und wenn er nur nicht wollte? Wäre der SternenClan dann nicht selbst böse?
  • Platz 2
    Eichhornschweifs Pfote
    Eichhornschweifs Pfote
    Oft wird vermutet, dass Eichhornschweifs weiße Pfote an Geißel erinnern soll, was aber eigentlich nicht stimmen kann. Soweit wir wissen, hatte nämlich weder Feuerstern, noch Sandsturm, Jake oder Geißels Mutter eine weiße Pfote und Geißel war nur Feuersterns Halbbruder! Außerdem wird in mehreren Büchern erwähnt, dass Eichhornschweif erst nach Geißels Tod geboren wurde und dass es möglich ist, dass Katzen aus dem Wald der Finsternis in Körper lebender Katzen eindringen. Was wäre also gewesen, wenn Geißel das mit Eichhornschweif gemacht hätte? Anders als bei anderen verstorbenen Katzen wurde dieser nämlich eine ganze Zeit nicht mehr erwähnt!
  • Platz 1
    Ahornschattens Rache?
    Ahornschattens Rache?
    Oft wird in den Büchern erwähnt, wie Katzen sich an ihren Gegnern rächen. Zum Beispiel Feuerstern an Geißel, weil dieser Tigerstern tötete, obwohl das seine Aufgabe gewesen wäre. Oder Geißel an Tigerstern, weil er ihn als Junges angegriffen hatte. Allerdings wurde dies anscheinend sogar vom SternenClan gebilligt! Was also war falsch, als Ahornschatten ihre eigenen Kinder rächen wollte, nachdem sie von mehreren Freunden verraten worden war? Hat der SternenClan etwa seine Lieblinge und lässt alle anderen als böse dastehen? Und warum wurde Ahornschatten danach nicht geholfen, wie es auch bei anderen Helden üblich war, nachdem ihnen ein Fehler unterlaufen war? Wer hätte hier eher in den Wald der Finsternis gehört: Mapleshade oder Appledusk?
article
1491593667
Warrior Cats-Theorien
Warrior Cats-Theorien
Hier habe ich einige ziemlich seltsame und verrückte Theorien über die Buchreihe "Warrior Cats" gesammelt, die mir im Laufe der Bücher aufgefallen sind.
http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1491593667/Warrior-Cats-Theorien
http://www.testedich.de/quiz47/picture/pic_1491593667_1.jpg
2017-04-07
506A
Warrior Cats

Kommentare (7)

autorenew

Kupferflamme (85597)
vor 96 Tagen
Wirklich interessante und teils auch verrückte Theorien. Was Prophezeiungen anbelangt, die müssen ja ständig verdreht oder falsch erklärt werden, ansonsten wären die Geschichten meistens weniger spannend, denke ich. Mausefell ist wirklich sehr alt geworden, aber ich glaube, andere Katzen können mithalten (Riesenstern, Blaustern,...). Ich bin mir ziemlich sicher, dass Stachelkralle nie in Blaustern verliebt war. Denn einerseits wäre seine Beziehung zu ihr eine sehr merkwürdie Art, dies auszudrücken, zum anderen glaube ich, dass er Schneepelz aufrichtig geliebt hat. Und er hat sie so oft beleidigt... Ich kann mir vorstellen, dass der SternenClan es nicht über sich gebracht hat, Tigerstern zu heilen, was ich ihnen auch nicht übelnehmen kann. Ehrlich: wer möchte einen Massenmörder heilen, der mehrere Clans (auf alle Fälle den Donner- und sehr wahrscheinlich auch den WindClan!) vernichten, die alleinige Herrschaft über den Wald übernehmen und vermutlich auch noch Hauskätzchen, Streuner und Einzelläufer tyrannisieren will? So einem möchte ich nicht einmal seine neun Leben vergeben, der sie wahrscheinlich nicht einmal rechtmässig erhalten hat. Genau wie Braunstern, der erst durch einen Mord zum Anführer wurde. So gesehen finde ich es alles andere als unfair, wenn der SternenClan Tigerstern nicht geholfen hat. Zumal die Hunters die Wunde vielleicht gerade deswegen, weil sie der Meinung waren, dass Tigerstern sterben müsste, so schrecklich erscheinen liessen. Reinkarnation finde ich an sich merkwürdig. Ich meine, ich fände es seltsam, wenn ich die Kopie oder Wiedergeburt von jemandem wäre und gar nicht eine neue Person... wenn ich das mal so ausdrücken darf. Und ich finde es auch komisch, wenn es bei Katzen angewendet wird. Aber das ist nur meine Meinung... Ich glaube übrigens ganz und gar nicht, dass Feuerstern Geissel nur deswegen ermordet hat, weil Geissel es war, der Tigerstern tötete und nicht Feuerstern. Geissel hat schlussendlich genau wie Tigerstern die Eroberung des Waldes geplant und ist somit auch zur Bedrohung geworden; nur dass es Geissel anstatt Tigerstern gewesen wäre. Soweit ich mich noch erinnere, hat Feuerstern Geissel sogar ein Friedensangebot vorgeschlagen, was dieser jedoch abgelehnt hat. Zu Ahornschatten... Appledusk ist moralisch gesehen wirklich verdorben gewesen, aber er hat meines Wissens nach, abgesehen von der Affäre mit Ahornschatten nicht gegen das Gesetz der Krieger verstossen, wie seine verflossene Liebe. Diese ist zwar bedauernswert, jedoch gibt ihr ihr Schicksal nicht das Recht, andere Katzen zu ermorden (auch wenn diese es möglicherweise verdient hätten)
Taui ( von: Tauschweif)
vor 131 Tagen
Wow, großes Lob!

@Taubenflug123 Fetzenstern starb allerdings schon nach sehr sehr kurzer Zeit und alle seine Leben auf eimmal verloren. Braunstern kann man zählen lassen, Nachtstern hatte nur ein Leben, Tigerstern hat auch alle auf einmal verloren und Schwarzstern hat sie nicht ganz überlebt :)

Das mit Eichhornschweif hat unsere liebe e Traumblick schon geschrieben und das mit Tigersterns Tod hat -------- bereits geschrieben :)

LG Taui
Saphira (98127)
vor 138 Tagen
interessante Theorien!
ich glaube Mausefell ist trotzdem älter als rostfell weil Fetzenstern Braunstern Nachtstern Tigerstern und Schwarzstern nicht so lange gelebt haben/Anführer waren und Blaustern und Feuerstern sind beide sehr alt geworden
Taubenflug123 ( von: Taubenflug123)
vor 171 Tagen
Mausefell ist nicht die älteste der Katzen.Rostfell aus dem SchattenClan lebte sogar unter 5 Anführern: Fetzenstern, Braunstern, Nachtstern, Tigerstern, Schwarzstern
-------- (17451)
vor 180 Tagen
Man sagt , dass Geißel alle neun lebenswichtigen Organe getroffen hatte und er deswegen starb weil der Sternen clan nur ein Organ heilen kann aber dass Geißel sowas mit Hundekrallen eigentlich schafft finde ich auch unlogisch
Traumblick ( von: Traumblick)
vor 185 Tagen
Das wegen Eichhornschweifs weißer Pfote liegt daran, da sie eine Reinkarnation von geißel ist. Also kommt das mit 'In den Körper eindringen' eingentlich schon hin. Jedoch spiegelt Eichhornschweif die nette Seite von Geißel wieder, so wie er gewesen wäre, wenn ihm in der Vergangenheit nicht so viel... Zeugs zugefügt worden wäre.
*Silberherz* ( von: *Silberherz*)
vor 189 Tagen
Appledusk, halt stopp, du kommst in den WdF du💗!
Sowieso ist der SternenClan nicht gerade das, was ich für fair halte.

Das mit Mausefell ist mir schon oft aufgefallen. Allerdings berechnete ich das eher in: Sie kannte Blaustern noch als Kriegerin.
Aber Rindengesicht wurde verdammt alt. Er war verdammt nochmal älter als Riesenstern, und Riesenstern war älter als Blaustern.
Und Nebelstern? Hm, sie kannte Blaustern auch noch als Kriegerin, oder eher Königin. Wieso wird sie dann immer so jung und stark beschrieben?

Coole Theorien auf jeden Fall :)