Springe zu den Kommentaren

Immortalis

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 462 Wörter - Erstellt von: MissLoony - Aktualisiert am: 2017-04-06 - Entwickelt am: - 433 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Fluch oder Segen? Die Unsterblichkeit. Wenn ich so darüber nachdenke...

1
Prolog (Informationen über den Charakter) Fluch oder Segen? Die Unsterblichkeit. Wenn ich so darüber nachdenke... Keine Ahnung. Die keine Ahnung wie
Prolog (Informationen über den Charakter)

Fluch oder Segen? Die Unsterblichkeit. Wenn ich so darüber nachdenke... Keine Ahnung. Die keine Ahnung wievielte Nachfolgerin meiner Schwester, ist der Meinung Segen. Wir sind eine Reinblütige Zauberrerfamilie, zumindest waren wir das. Unsere Familie ist so etwa im siebzehnten Jahrhundert ausgestorben. Ein sehr alter Zauber sorgt dafür, dass jeder der in unserer Familie Mord begeht, Unsterblichkeit erlangt. Wenn ich ermordete- unser Kindermädchen. Ich war 15 Jahre alt und hatte ein altes Zauberbuch gefunden. Die unverzeihlichen -damals noch nicht- Flüche. Ich probierte ein bisschen damit herum, da ich nicht wusste was diese Flüche bewirkten und traf versehentlich unser Kindermädchen mit einem Avada Kedafra. Jaaaaaaaaaaa das klingt vielleicht komisch- aber das ist die Wahrheit. Nun lebe ich bei irgendeiner Nachfahrin meiner ach so tollen Schwester, die ich öffentlich als "Cousine" bezeichne. Was vielleicht noch erwähnenswert wäre ist, das ich gegen dunkle Magie immun bin. Ich hatte mir das selbst antrainiert. Hat so um die 150 Jahre gedauert. Ich war bereits auf 7 verschiedenen Zauberschulen in England (13 Mal), Deutschland (2-mal), Frankreich (3 Mal), den USA (6 Mal), Kanada (7 Mal), Japan(2 Mal) und Spanien (1-mal). Dazu auf etlichen Muggleschulen, außerdem bin ich auch viele Jahre einfach nicht zur Schule gegangen. Momentan hocke ich auf der so ziemlich langweiligsten Muggleschule Rum die es gibt. Smeltings oder so. Bald sollte ich wieder nach Hogwarts. Langweilig, da ich dort schon 13 Mal war aber alles ist besser als das hier. Ich bin tief gesunken. Hogwarts. Urplötzlich musste ich wieder an Tom denken. Es schmerzte mich an ihn zu erinnern. Schulsprecher. Vertrauensschüler. Jahrgangsbester (ich zähle nicht). Und vor allem- mein bester Freund. Ich würde echt gerne wissen wie er das geschafft hat. Ich hatte lange nichts von ihm gehört, bis ich heraus fand dass er gestorben ist als er einen gewissen Harry Potter töten wollte. Ein Baby. So tief ist Tom gesunken. Okay das war fies. Meine "Cousine" ist 19- oder naja eigentlich ist sie 693. Ich bin "älter". 825. Oder doch erst 15? Zudem spreche ich 6 verschiedene Sprachen perfekt Englisch (meine Muttersprache), Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch und Latein. Die Sache mit der Unsterblichkeit erzähle ich selten jemandem. Tom wusste es, als einziger. Ich denke das ist alles Nennenswerte.

article
1491326099
Immortalis
Immortalis
Fluch oder Segen? Die Unsterblichkeit. Wenn ich so darüber nachdenke...
http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1491326099/Immortalis
http://www.testedich.de/quiz47/picture/pic_1491326099_1.png
2017-04-04
402D
Harry Potter

Kommentare (2)

autorenew

Lina (39905)
vor 197 Tagen
Es ist foll cool du mussssssssssssst weiterschreiben bitte bitte bitte es ist foll coooooooool😻❤👍🙊
Netzumi (08779)
vor 199 Tagen
Hey, missloony ich finde deine kleine einleitung echt super sie hört sich spannent an und ich würde auch sehr gerne weiter lesen und würde mich natürlich darüber freuen wenn du weiter schreibst
LG Netzumi