Springe zu den Kommentaren

Voldemorts Tochter

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.630 Wörter - Erstellt von: Anika Huber - Aktualisiert am: 2017-04-03 - Entwickelt am: - 1.011 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Voldemort wurde besiegt und alles ist wieder gut. Oder doch nicht?

1
Zu Hause:

Wie mein Leben hasse!
Ich bin Bella. Bella Lestange. Allerdings weiß ich das erst seit einer Woche. Meine Mutter ist Bellatrix Lestrange und mein Vater heißt Voldemort. Oh Gott wie ich ihn hasse. Ich wusste zwar dass meine Mutter Bellatrix Lestrange ist, aber ich habe erst vor einer Woche erfahren, dass der dunkle Lord mein Vater ist. Bisher wurde ich von Mike Redklive einen ehemaligen Todesser großgezogen. Es war schrecklich immer wenn ich Ungehorsam war wurde ich Opfer des Crucio Fluchs, außerdem bin ich mit bereits 6 Jahren Todesserin geworden.
Aber naja morgen komm ich endlich weg von hier, ich darf nach Hogwarts! Ich freue mich schon so darauf. Leider muss ich vielsafttrank nehmen, da niemand wissen soll, dass ich Bella Lestrange bin.

Kommentare (3)

autorenew

Emilia Lilliyan v. R. (24156)
vor 230 Tagen
Deine Geschichte ist toll! Ne gute Idee, aber Bellatrix ist ja schon tot wenn die "Next Generation" beginnt! So wie du geschrieben hast trifft sie ja auf James, den Sohn von Harry Potter und nicht James bei den Rumtreibern... aber so schlimm ist das mit Bellatrix net. Du musst auf jeden Fall weiterschreiben! ❤️
Waldelbenfrau ( von: Waldelbenfrau)
vor 248 Tagen
Das ist richtig gut gemacht nur eine Geschichte ist bei mir ein Kapitel also zu Kurz. Und Zeitlich gut da hat wer nicht richtig gelesen ;-)
Amanda aus Azkaban ( von: Amanda aus Azkaba)
vor 250 Tagen
Passt zeitteschnisch nicht hin : wenn James noch ein Kind ist ist
Bellatrix noch nicht in Azkaban , denn sie kommt ja dorthin
Dadurch , dass sie Neville's Eltern gefoltert hat (mit ein paar anderen
) un an die Informationen zu kommen wo sich der gestürzte Voldi aufhält
Also nach James und Lilys Tod